LPI-NDH: Engstelle wird Radfahrern, darunter einem Kind, zum Verhängnis

22.07.2021 – 11:08

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Zwei Radfahrer stießen am Mittwochnachmittag in der Ernst-Thälmann-Straße zusammen. Die Radler, ein 13-jähriges Kind sowie ein 90-jähriger Senior, befuhren den Gehweg entlang der Harzstraße, Ernst-Thälmann-Straße in entgegengesetzter Richtung. An einer Engstelle kam es zur Kollision. Beide stürzten und mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Engstelle wird Radfahrern, darunter einem Kind, zum Verhängnis

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4975378
Presseportal Blaulicht