LPI-NDH: Kabel zerhackt

22.07.2021 – 14:45

Landespolizeiinspektion Nordhausen

Unbekannte zerstörten in der Nacht zu Donnerstag auf dem Gelände des Arboretums in der Jahnstraße mehrere provisorisch verlegte Kabel. Ein Mitarbeiter des Energiebetreibers entdeckte den Schaden am Morgen. Unbekannte hatten das unter Spannung stehende Kabel offensichtlich in mehrere Teile gehackt, um es transportieren zu können. Der oder die Täter richteten einen Schaden von ca. 4000 Euro an. Hinweise zum Tatgeschehen nimmt die in Bad Langensalza, unter der Telefonnummer 03603/8310.

Rückfragen bitte an:

Thüringer Polizei
Landespolizeiinspektion Nordhausen
Pressestelle
Telefon: 03631 961503
E-Mail: pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell

LPI-NDH: Kabel zerhackt

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/4975739
Presseportal Blaulicht