LPI-SHL: E-Bike-Fahrer verliert Kontrolle

02.07.2021 – 12:09

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein 62-jähriger E-Bike-Fahrer befuhr Donnerstagmittag den “Breiter Fahrweg” in Bad Liebenstein in Richtung Schweina. Aus ungeklärter Ursache verlor er die Kontrolle über sein Rad, kam nach rechts von der Straße ab, überfuhr einen Bordstein und eine Grünanlage und prallte schließlich in die Beifahrertür eines geparkten Kleinbusses. Zu diesem Zeitpunkt saßen zwei Personen im Fahrzeug und der Beifahrer wurde durch die umherfliegenden Glasscherben verletzt. Der 62-Jährige Radfahrer stürzte und musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: E-Bike-Fahrer verliert Kontrolle

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4958420
Presseportal Blaulicht