LPI-SHL: Unfallverursacher verletzt sich leicht

02.07.2021 – 11:49

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein 42-jähriger Transporterfahrer befuhr Donnerstagnachmittag die Wiesenstraße in Eisfeld und wollte nach links auf die Bahnhofstraße auffahren. Dabei übersah er den Renault einer 19-Jährigen, die aus Richtung Coburger Straße angefahren kam. Beide Autos stießen zusammen. Die Kameraden der Feuerwehr mussten sich um ausgelaufene Betriebsstoffe kümmern. Ein Gesamtschaden von 10.000 Euro entstand und der Renault wurde abgeschleppt. Bei dem Unfall verletzte sich der 42-Jährige leicht und kam zur Behandlung ins Krankenhaus.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Unfallverursacher verletzt sich leicht

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4958370
Presseportal Blaulicht