LPI-SHL: Frontalzusammenstoß

05.07.2021 – 14:24

Landespolizeiinspektion Suhl

Ein 68-jähriger Suzuki-Fahrer befuhr Montagvormittag die Landstraße von Leimrieth nach Hildburghausen. Vor ihm fuhr ein Lastwagen. Aus bislang noch nicht geklärter Ursache gelangte der Mann mit seinem Fahrzeug plötzlich auf die Gegenfahrbahn und prallte dort frontal mit dem Toyota einer 70-Jährigen zusammen. Beide Fahrer wurden in ihren Autos eingeklemmt. Nachdem sie durch die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr befreit worden waren, kamen sie zur Behandlung ihrer zum Teil schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Die Strecke war für fast zwei Stunden gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Thüringer
Landespolizeiinspektion Suhl
Pressestelle
Julia Kohl
Telefon: 03681 32 1503
E-Mail: pressestelle.lpi.suhl@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Original-Content von: Landespolizeiinspektion Suhl, übermittelt durch news aktuell

LPI-SHL: Frontalzusammenstoß

Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126725/4960419
Presseportal Blaulicht