Beliebteste Katzennamen: Luna, Nala und Simba

München (ots) –

– Weibchen heißen häufig Luna, Nala und Lilly – Männchen Simba, Leo und Balu – Bei jungen Halter*innen Nala besonders beliebt, bei älteren Leo, Felix und Paul – Teilweise kuriose Katzennamen wie Pepsi oder Adidas

München (ots) – Während der Corona-Pandemie ist die Nachfrage nach Hunden und Katzen deutlich gestiegen. Allein im Jahr 2020 stieg die Zahl der Haustiere in Deutschland um eine Million im Vergleich zum Vorjahr.1) Daher hat CHECK24 die beliebtesten Katzennamen (https://www.check24.de/katzenversicherung/die-beliebtesten-katzennamen) betrachtet. Luna ist der Favorit der CHECK24-Kund*innen. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Simba und Nala.2)

Ebenfalls in die Top Ten schaffen es die Katzennamen Leo, Lilly, Mia, Balu, Sammy, Bella und Mimi. Für Männchen sind die Namen Simba, Leo und Balu am beliebtesten, während Weibchen am häufigsten Luna, Nala und Lilly heißen. Auffällig ist, dass Balu und Bella als beliebte Katzennamen zwar häufig von Frauen gewählt werden, allerdings nicht zu den Favoriten von männlichen Katzenhaltern zählen.

Bei jungen Halter*innen Nala besonders beliebt, bei älteren Leo, Felix und Paul

Bei jungen Katzenhalter*innen schaffen es Nala und Simba auf die Plätze eins und zwei, gefolgt von Luna.

“Besonders junge Halter*innen scheinen bei der Namenswahl für ihre Katze durch den Film Der König der Löwen aus ihrer Kindheit beeinflusst zu sein”, sagt Claes Christiansen, Managing Director Tierkrankenversicherungen bei CHECK24. “Nala und Simba, zwei der Hauptfiguren des Films, schaffen es auf die vorderen Plätze. Ältere Katzenhalter*innen dagegen bevorzugen klassischere Katzennamen wie Leo, Felix oder Paul.”

Teilweise kuriose Katzennamen wie Pepsi oder Adidas

Einige Katzenbesitzer*innen lassen sich anscheinend von ihren Essgewohnheiten oder sportlichen Aktivitäten bei der Namenswahl inspirieren. Darunter fallen beispielsweise die Süßwarenmarken Ferrero und Oreo sowie die Getränkemarke Pepsi. Zudem werden bekannte Sportmarken Adidas oder der Weltfußballverband FIFA als Namen vergeben.

Katzenkrankenversicherung: OP-Kostenschutz bereits ab 5,18 Euro pro Monat

Immer mehr Tierbesitzer*innen entscheiden sich für eine Katzenkrankenversicherung (https://www.check24.de/katzenversicherung/katzenkrankenversicherung/), damit die Kosten für die Katze im Fall von Krankheit oder einer Verletzung übernommen werden.

“Deutschland folgt hier einem Trend, der ursprünglich aus Skandinavien kommt”, sagt Claes Christiansen. “In Schweden war bereits vor zehn Jahren mehr als jede dritte Katze krankenversichert. Seitdem dürfte der Wert weiter gestiegen sein.”

Es gibt zwei Arten von Versicherungen: Einen OP-Schutz gibt es bereits ab 5,18 Euro im Monat.3) Dieser kommt für Kosten durch Unfälle und Operationen auf, teilweise inklusive der Vor- und Nachsorgeuntersuchungen. Alternativ können Katzenhalter*innen sich auch für einen Vollschutz entscheiden. Dann übernimmt der Versicherer zusätzlich die Kosten für Diagnosen und teilweise für Vorsorgeuntersuchungen.

Service für Kund*innen: kostenlose Beratung und digitale Vertragsverwaltung im Kundenkonto

Bei Fragen zur Katzenkrankenversicherung beraten die CHECK24-Versicherungsexpert*innen an sieben Tagen die Woche per Telefon, Chat und E-Mail. Zudem werden CHECK24-Kund*innen in vielen Serviceanliegen rund um die Uhr durch unseren Chatbot unterstützt. In ihrem persönlichen Versicherungscenter verwalten Kund*innen ihre Versicherungsverträge – unabhängig davon, bei wem sie diese abgeschlossen haben. Sie profitieren dadurch von automatischen Preis- und Leistungschecks und können so ihren Versicherungsschutz einfach optimieren und gleichzeitig sparen.

1)Quelle: https://ots.de/WLYhfo [5.5.2021]

2)Datenbasis: alle 2020 angegebenen Rufnamen bei Abschluss einer Katzenkrankenversicherung

3)OP-Kostenschutz für eine zwölf Wochen bis ein Jahr alte Katze, 250 Euro Eigenanteil, 1.000 Euro Leistungsgrenze bei Operationen

Quellenangaben

Bildquelle: Vergleichsportal für Sachversicherungen GmbH (https://www.check24.de/katzenversicherung/; 089 – 24 24 12 49); Angaben ohne Gewähr / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/73164 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: CHECK24 GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/73164/4910690
Newsroom: CHECK24 GmbH
Pressekontakt: Florian Stark
Public Relations Manager
Tel. +49 89 2000 47 1169
florian.stark@check24.de
Daniel Friedheim
Director Public Relations
Tel. +49 89 2000 47 1170
daniel.friedheim@check24.de

Beliebteste Katzennamen: Luna, Nala und Simba

Presseportal