Kriminell im Darknet. Jenke von Wilmsdorff spricht in “JENKE. CRIME.” am Dienstag …

Unterföhring (ots) – 18. Mai 2021.Martin steht wegen bandenmäßigem Drogenhandel vor Gericht, obwohl er persönlich keine Drogen verkauft hat und nie Mitglied einer Drogenbande war. Aber Martin soll im Darknet eine Handelsplattform gegründet haben. Jenke von Wilmsdorff zeigt am Dienstag in “JENKE.CRIME.” auf ProSieben die Facetten dieses Falls.

Es ist ein Präzedenzfall in der deutschen . Ein international hochaufmerksam verfolgtes Urteil. Martin soll zusammen mit zwei Komplizen im Darknet eine kriminelle Handelsplattform gegründet haben. Über Jahre sollen dort Daten, Drogen und Dokumente verkauft worden sein. In den wurde der Betreiber der weltweit größten illegalen Internet-Handelsplattform zu zweimal lebenslanger Haft verurteilt. Welches Urteil erwartet Martin? Wie hat es der 31-Jährige geschafft, seine millionenschweren Machenschaften vor seiner Familie und seinem gesamten Umfeld jahrelang geheim zu halten? Was werden seine mutmaßlichen Komplizen, auf die Martin vor Gericht zum ersten Mal trifft, aussagen? Und fühlt der Angeklagte eine Verantwortung für seine Opfer?

Jenke von Wilmsdorff begleitet Martin Ende April 2021 zum Prozessauftakt. Wer ist Martin wirklich?

“JENKE. CRIME.” – dienstags, um 20:15 Uhr auf ProSieben

Hashtag zur Sendung: #Jenke

Quellenangaben

Bildquelle: knet. Jenke von Wilmsdorff spricht in JENKE. CRIME. am Dienstag auf ProSieben mit Martin über Martin und sein Doppelleben

Martin steht wegen bandenmäßigem Drogenhandel vor Gericht, obwohl er persönlich keine Drogen verkauft hat und nie Mitglied einer Drogenbande war. Aber Martin soll im Darknet eine Handelsplattform gegründet haben. Jenke von Wilmsdorff zeigt am Dienstag in JENKE.CRIME. auf ProSieben die Facetten dieses Falls.

Titel: JENKE. CRIME;
Person: Jenke von Wilmsdorff;
Copyright: ProSieben/Willi Weber;
Fotograf: Willi Weber;
Dateiname: 2239125.tif;
Rechtehinweis: Dieses darf bis eine Woche nach Ausstrahlung honorarfrei fuer redaktionelle Zwecke und nur im Rahmen der Programmankuendigung verwendet werden. Spaetere Veroeffentlichungen sind nur nach Ruecksprache und ausdruecklicher Genehmigung der Seven.One Entertainment Group GmbH moeglich. Nicht fuer EPG! Verwendung nur mit vollstaendigem Copyrightvermerk. Das Foto darf nicht veraendert, bearbeitet und nur im Ganzen verwendet werden. Es darf nicht archiviert werden. Es darf nicht an Dritte weitergeleitet werden. Aneinanderreihung/Zusammenlegung/Kopplung von Bildern zum Zweck der Erstellung von Slide-Shows o.ä. nicht gestattet; Verbindung/Einfügen/Anfügen von Werbung nicht gestattet.
Bei Fragen: foto@seven.one
Voraussetzung fuer die Verwendung dieser Programmdaten ist die Zustimmung zu den Allgemeinen Geschaeftsbedingungen der Presselounges der Sender der Seven.One Entertainment Group GmbH. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25171 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.

Textquelle: ProSieben, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/25171/4917490
Newsroom: ProSieben
Pressekontakt: Nathalie Galina

Communications & PR

& Comedy

phone: +49 (0) 89 95 07 – 1186

email: nathalie.galina@seven.one

Photo Production & Editing

Clarissa Schreiner

phone: +49 (0) 89 95 07 – 1191

email: clarissa.schreiner@seven.one

Kriminell im Darknet. Jenke von Wilmsdorff spricht in “JENKE. CRIME.” am Dienstag …

Presseportal