mgm technology partners, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Höhn …

Nachrichten-heute.net präsentiert die Pressemeldung: mgm technology partners, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Höhn … 


München (ots) –

– Bayerisches Staatsministerium für Digitales vergibt Rahmenverträge für IT- an sieben Unternehmen – mgm als Generalunternehmer mit KPMG und Höhn Consulting gewinnt einen Zuschlag – Gesamtvolumen von bis zu 60 Millionen Euro und eine vierjährige Laufzeit für alle Bieter

München (ots) – Die Digitalisierung und IT-Modernisierung in Bayern nimmt weiter Fahrt auf. Zur Unterstützung hatte das Bayerische Staatsministerium für Digitales (StMD) einen Rahmenvertrag für verschiedene IT-Dienstleistungen ausgeschrieben. mgm technology partners bekam nun als Generalunternehmer zusammen mit der KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Höhn Consulting den Zuschlag als eines von sieben Unternehmen. Die Rahmenverträge haben eine Laufzeit von vier Jahren und zusammen ein maximales Abrufvolumen von 60 Millionen Euro.

“Als in München gegründetes Unternehmen freuen wir uns sehr, das Bayerische Digitalministerium mit unserem Technologie- und Beratungs-Know-how unterstützen zu dürfen”, so Hamarz Mehmanesh, Mitgründer und CEO von mgm. “Zusammen mit den Expertinnen und Experten von KPMG und Höhn Consulting sind wir gespannt auf die vielfältigen Projekte der kommenden Jahre.”

Die Aufgabenfelder der ausgeschriebenen Rahmenverträge sind unter anderem die Softwareentwicklung, -pflege und -weiterentwicklung, Projektmanagement- und Projektunterstützungsleistungen sowie Leistungen aus dem Bereich IT-Consulting. Das StMD hatte nach einem öffentlichen Teilnahmewettbewerb elf geeignete Unternehmen zur Angebotsabgabe eingeladen. Für die sieben Unternehmen mit Rahmenvertrag gibt es keine festen Projekte und Budgets. Für jedes Projekt und Einzelaufträge aus dem Rahmenvertrag wird es jeweils ein erneutes und verkürztes Vergabeverfahren geben.

Für diese Mini-Wettbewerbe kann mgm zusammen mit KPMG und Höhn Consulting eine differenzierte Palette Beratungs- und IT-Umsetzungsleistungen anbieten. “Die thematische Breite des beauftragten Rahmenvertrages ermöglicht es, Aufträge unter Berücksichtigung aller jeweils berührten Aspekte zu erteilen. Dies verspricht uns als Auftragnehmer spannende Herausforderungen und dem Staatsministerium für Digitales ganzheitliche Beratung und Unterstützung mit nachhaltiger Wirkung”, freut sich Thomas Höhn, Geschäftsführer von Höhn Consulting.

In Deutschland gehört KPMG zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen. Die organisatorischen, prozessualen und technischen Aspekte der Digitalisierung stellen einen wichtigen Schwerpunkt des Beratungsspektrums dar. Der Bereich Public Sector Consulting liefert explizit Beratungsexpertise zur Modernisierung der Verwaltung in Deutschland. “Die OZG Umsetzung ist eine spannende Chance zur Optimierung von Verwaltungsleistungen”, so Michael Köhler, Director im Bereich Public Sector Consulting. “Wir freuen uns daher darauf, solch eine Aufgabe mit diesem starken Team in Bayern gemeinsam anzugehen.”

Über mgm

mgm technology partners entwickelt Enterprise Applikationen hauptsächlich für die Branchen Commerce, Insurance und Public Sector. Basis dabei ist der Ansatz der Digitalen Souveränität, nach der Organisationen die Hoheit und das Wissen über die eigenen IT-Systeme behalten. Hauptsitz des 1994 gegründeten Technologieunternehmens ist München, hinzu kommen mittlerweile Büros in 15 Städten im In- und Ausland, darunter in den Metropolen Berlin, Hamburg, Köln, Prag, Washington D.C. und Da Nang in Vietnam. Insgesamt sind über 750 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in sieben Ländern für mgm tätig. Seit 2006 ist mgm eine Division der Allgeier SE in München, an der Spitze steht mit Hamarz Mehmanesh weiterhin einer der Gründer und Teilhaber. Zusammen mit den spezialisierten Tochterfirmen mgm consulting partners (https://www.mgm-cp.com/) (Managementberatung für CIO Advisory, Organisationsentwicklung und Change-Management) und mgm security partners (https://www.mgm-sp.com/) (Web Application Security) deckt mgm eine große Bandbreite der Digitalisierungsthemen ab.

www.mgm-tp.com

Über KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft

Auch in Deutschland gehört KPMG zu den führenden Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsunternehmen und ist mit rund 12.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern an 26 Standorten präsent. Die Leistungen sind in die Geschäftsbereiche Audit, Tax, Consulting und Deal Advisory gegliedert. Im Mittelpunkt von Audit steht die Prüfung von Konzern- und Jahresabschlüssen. Tax steht für die steuerberatende Tätigkeit von KPMG. Die Bereiche Consulting und Deal Advisory bündeln hohes fachliches Know-how zu betriebswirtschaftlichen, regulatorischen und transaktionsorientierten Themen. Hierbei stellen die organisatorischen, prozessualen und technischen Aspekte der Digitalisierung einen wichtigen Schwerpunkt des Beratungsspektrums dar. Für wesentliche Branchen unserer hat KPMG eine geschäftsbereichsübergreifende Spezialisierung vorgenommen. Hier laufen die Erfahrungen der Experten weltweit zusammen und tragen zusätzlich zur Beratungsqualität bei.

home.kpmg/de

Über Höhn Consulting GmbH

Die Höhn Consulting GmbH ist ein 2013 gegründetes Beratungshaus mit Sitz in Kiel. Unsere Beratung stützt sich auf ein Team mit überwiegend langjähriger Erfahrung in der Begleitung innovativer Organisations- und IT-Projekte. Das Spektrum ist dabei sehr breit: Verschlankung von Aufbau- und Ablauforganisation, Digitalisierung von Prozessen, Softwareanpassung, effiziente IT-Betriebsorganisation, Moderation und Prozessbegleitung sind nur die wichtigsten Expertisen unseres Teams. Unser Beraterteam ist nach dem PRINCE2-Standard für Projektmanagement zertifiziert. Darüber hinaus verfügen unsere Beraterinnen und Berater je nach Einsatzschwerpunkt über qualifizierte Zertifizierungen in den Bereichen agiles Projektmanagement (SCRUM), Anforderungsmanagement (IREB), Testmanagement (ISTQB), Geschäftsprozessanalyse und -modellierung (BPMN 2), IT-Betriebsorganisation (ITIL), Governance (COBIT), Design Thinking und Moderation.

hoehn-consulting.de

Quellenangaben

Bildquelle: , Mitgründer und CEO von mgm technology partners; Thomas Höhn, Geschäftsführer von Höhn Consulting; Michael Köhler, Director im Bereich Public Sector Consulting, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft (v. l. n. r.) / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/144608 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: mgm technology partners GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/144608/4923325
Newsroom: mgm technology partners GmbH
Pressekontakt: mgm technology partners GmbH
Dr. Sebastian Lorenz
Tel. +49 221 355 373-938
E-Mail: presse@mgm-tp.com

KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft
Thomas Blees
Stv. Leiter Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 30 2068-1408
E-Mail: t.blees@kpmg.com

Höhn Consulting GmbH
Thomas Höhn
Tel.: +49 431 210 89 491
E-Mail: thomas.hoehn@hoehn-consulting.de

mgm technology partners, KPMG AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft und Höhn …

Presseportal