Milupa feiert 100. Geburtstag

Frankfurt am Main (ots) – Milupa, der Hersteller von Säuglingsnahrungen, Kindermilchen und Breien feiert am 13. Juni seinen 100. Geburtstag. 1921 von Emil Pauly in Friedrichsdorf, Hessen, gegründet, begleitet Milupa Eltern und ihre Kinder nun schon seit einem Jahrhundert bei der Ernährung in den ersten 1.000 Tagen. Und steht ihnen dabei als kompetenter Partner mit Rat und wissenschaftlicher Expertise zur Seite. Das Jubiläumsjahr wird ab Juli mit einer Milupa Sonderedition im Handel begleitet.

1921 gründete Emil Louis Pauly in Friedrichsdorf in Hessen ein Zwiebackwerk. Eine Wortschöpfung führte zum heute bekannten Markennamen: Vom Vornamen Emil ließ er das “E” weg und veränderte die Reihenfolge der Buchstaben des Nachnamens “P”, “A” und “U” – geboren war der Name Milupa. Als er seine Mitarbeiterinnen dabei beobachtete, wie sie am Ende ihres Arbeitstages zerbröselte Zwiebackreste einsammelten, um daraus Brei für ihre Kinder zu kochen, kam Pauly die zündende Idee für seinen ersten Kinderbrei. Mit der Entwicklung von “Pauly’s Nährspeise” stieg Milupa schließlich 1932 in großem Stil in die Produktion von Kindernahrung ein. Weitere Meilensteine auf dem Weg zum heutigen Unternehmen waren die Einführung der Säuglingsnahrung “Milumil” 1964 oder der Kleinkindmarke “Milupino” 1997. Zahlreiche Innovationen im Bereich der Säuglings- und Kindermilchen sowie Kinderbreie folgten.

Breites Sortiment für die Ernährung in den ersten 1.000 Tagen

Heute umfasst das Milupa Sortiment rund 35 qualitativ hochwertige Produkte, wie Säuglingsnahrungen, Kindermilchen, Getreide- und Milchbreie. Für die Entwicklung der Produkte hat sich Milupa strengste Qualitätsstandards gesetzt, die häufig über das hinausgehen, was Gesetzgeber verlangen. So durchlaufen alle Produkte bis zu 600 Kontrollen, bevor sie zum Verkauf freigegeben werden. Heute sind Milupa Produkte nicht nur in Deutschland sondern in rund 40 Ländern weltweit erhältlich. Ein Großteil der Milupa Säuglingsnahrung für den deutschen Markt wird heute im Milupa Werk in Fulda hergestellt.

Mama & Co.-Beratung: Nähe zum Verbraucher 24/7

Milupa bietet aber nicht nur qualitativ hochwertige Produkte, sondern unterstützt Eltern seit 1982 in allen Belangen der Kinderernährung mit der so genannten Milupa Mama & Co.-Beratung. “Zu Beginn der Mama & Co.-Beratung vor fast 40 Jahren drehten sich die meisten Anfragen um Beikost-Einführung, Sättigung und ernährungsbedingte Probleme wie Koliken, aber auch um Schlaf- und Erziehungsprobleme. Mittlerweile melden sich Eltern oft mit Fragen rund um die Auswahl, Zubereitung und Lagerung von Milchnahrungen. Immer öfter auch zu pflanzen-basierten Milchen oder zum Thema Nachhaltigkeit”, so Magdalena Graf, Leiterin der Mama & Co.-Beratung. “Wichtig ist uns in allen Gesprächen, dass wir die Eltern ermutigen, sich nicht zu stark von außen beeinflussen zu lassen, sondern auf ihr eigenes Bauchgefühl zu hören und mit ihrer Familie ganz im eigenen Tempo zu leben”, erklärt Graf weiter. Dreizehn Expertinnen der Milupa Mama & Co.-Beratung beantwortet rund 30.000 Anfragen von Eltern pro Jahr, zunehmend auch von Vätern.

Muttermilchforschung seit 1977: Eine Wissenschaft fürs Leben

Die Nutricia Muttermilchforschung unterstützt seit 1977 mit wissenschaftlicher Expertise die Entwicklung qualitativ hochwertiger Produkte für Säuglinge und Kleinkinder. “Seit über 40 Jahren versuchen wir nun schon die Muttermilch, den Geniestreich der Natur, zu verstehen”, sagt Dr. Bernd Stahl, Leiter der Muttermilchforschung und der Analytik bei Danone Nutricia Research. “Wir wissen, dass Stillen das Beste für Mutter und Kind ist. Wir wissen aber auch, dass Stillen nicht immer möglich ist. Daher versuchen wir, Säuglingsmilchen zu entwickeln, die alle Nährstoffe in optimaler Zusammensetzung erhalten”, ergänzt Stahl. Die Milupa Folgemilchen gehen heute sogar über die gesetzlichen Vorschriften hinaus und enthalten etwa Ballaststoffe oder sogenannte LCPs, langkettige, mehrfach ungesättigte Fettsäuren. “Damit sind wir aber mit der noch lange nicht am Ende angelangt”, so Stahl weiter. “Aktuelle Forschungsschwerpunkte bilden die Entwicklung des Immunsystems, der Darmflora und des Gehirns.”

Starke Partner im Jubiläumsjahr: Beweg dich schlau! mit Felix Neureuther und Milupa

Anlässlich des 100-jährigen Jubiläums spendet Milupa 50.000 Euro an die Felix-Neureuther-Stiftung. Milupa-Markenbotschafter Felix Neureuther stattet damit unter anderem deutschlandweit 100 Kitas mit “Beweg dich schlau!”-Boxen aus. Diese Boxen enthalten speziell für die Altersstufe von 1 bis 3 Jahren entwickelte Spiel- und Sportgeräte, die der frühkindlichen Förderung dienen. Darüber hinaus gibt es gemeinsam mit der Markenbotschafterin Miriam Neureuther ein Rezeptbuch mit Rezepten für Babys und Kleinkinder.

Begleitet wird diese Aktion mit einer ab Juli im Handel erhältlichen Milupa Sonderedition mit roter Schleife. Mit jeder Schleife unterstützen Konsumenten einen aktiven Start ins Kleinkindalter. Als Dankeschön für den Kauf einer Jubiläumspackung werden unter allen Verbrauchern zusätzlich zehn 10-tägige Familienurlaube mit einem Camper verlost.

Über Nutricia Milupa

Nutricia Milupa hat es sich zur Aufgabe gemacht, die Lebensqualität der Menschen durch bestmögliche Ernährung zu erhöhen – in den ersten 1.000 Lebenstagen ebenso wie in kritischen Abschnitten des Lebens mit besonderen medizinischen Anforderungen.

Das Portfolio umfasst zahlreiche bekannte Marken (u.a. Aptamil, Milupa, Neocate, Fortimel, Nutrison) mit insgesamt 380 Produkten. Es reicht von Säuglingsmilchen und Breien über spezielle Produkte bei Frühgeburtlichkeit, Gedeihstörung oder Nahrungsmittelallergien bis hin zu Trink- und Sondennahrungen zur Therapie von krankheitsbedingter Mangelernährung bei chronischen Erkrankungen, Altersgebrechlichkeit oder Krebs. Auch hochspezialisierte Produkte für seltene erbliche Stoffwechselstörungen zählen zum Portfolio. Seit jeweils mehr als 30 Jahren bietet Nutricia Milupa zudem eine spezielle Beratung für Eltern sowie ein Ernährungsteam zur medizinischen Versorgung zuhause an.

Mit den Standorten Frankfurt und Erlangen gehört Nutricia Milupa zum führenden internationalen Lebensmittelunternehmen Danone. Danone ist davon überzeugt, dass die Gesundheit der Menschen und die des Planeten untrennbar miteinander verbunden sind und hat deshalb als französische “Entreprise à Mission” soziale, gesellschaftliche und umweltpolitische Ziele in der Unternehmenssatzung verankert. Darüber hinaus strebt Danone an als eines der ersten multinationalen Unternehmen B-Corp zertifiziert zu werden. Mit mehr als 100.000 Mitarbeitern und Produkten, die in über 120 Ländern verkauft werden, erzielte Danone 2020 einen Umsatz von 23,6 Milliarden Euro. Weiterführende Informationen stehen unter www.danone.de zur Verfügung.

Quellenangaben

Bildquelle: 0. Geburtstag / Seit einem Jahrhundert begleitet die Marke die natürliche Entwicklung von Babys und Kleinkindern in Deutschland / Milupa, historische Produkte, 1930er / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/132654 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Milupa Nutricia GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/132654/4934315
Newsroom: Milupa Nutricia GmbH
Pressekontakt: Unternehmenskommunikation
Tiina Decker
Tel. +49 / (0)172-5121680
Victoria Heuschen
Tel. +49 / (0)172-7302607
E-Mail: pressestelle@danone.com

Milupa feiert 100. Geburtstag

Presseportal