Den Sommer im eigenen Garten genießen: Mit dem Paket Smarte Rasenbewässerung von …

Rhede/Westfalen (ots) – Ein schöner Rasen, dichte Hecken, ein Blütenmeer und eine üppige Gemüse-Ernte – die richtige Bewässerung von Rasen und Pflanzen ist der beste Weg, den Garten in ein grünes Paradies zu verwandeln. Das “grüne Wohnzimmer” hat auch diesen Sommer großes Potenzial zum absoluten Lieblingsort zu werden. Urlaub im eigenen Garten liegt im Trend – und ist besonders entspannend, wenn smarte Technik zum Einsatz kommt. Mit dem Paket “Smarte Rasenbewässerung” von Rademacher in Zusammenstellung mit Gardena-Produkten wird der Garten zum Lieblingsort – ganz ohne großen Aufwand und mögliches Gartenschlauch-Chaos. Eine automatische Bewässerungslösung sorgt dafür, dass Rasen und Pflanzen immer optimal versorgt sind. Einmal programmiert, übernimmt das zuverlässige Bewässerungssystem die Arbeit – so bleibt mehr Zeit für ein Buch in der Hängematte.

Der smarte Weg zu einem perfekten Rasen

Mit dem neuen Paket “Smarte Rasenbewässerung” lässt sich der Traum von einem sattgrünen Rasen jetzt auch auf die smarte Art realisieren. Das Komplettpaket beinhaltet einen versenkbaren Viereckregner, eine Ventilbox als Bewässerungsverteiler, ein Magnetventil für einen Bewässerungskreis und entsprechendes Zubehör. Der DuoFern Universalaktor 2-Kanal von Rademacher übernimmt die Aktivierung des Magnetventils. Als smarte Steuerzentrale ist der HomePilot von Rademacher optional enthalten. Das System HomePilot kann per Funk bis zu 100 elektronische Geräte miteinander vernetzen. Im Paket “Smarte Rasenbewässerung” ermöglicht der HomePilot eine Bewässerungssteuerung nach Zeiten, die sich ganz einfach in der kostenlosen HomePilot Smart Home App festlegen lassen. So lässt sich beispielsweise einstellen, dass der Rasen oder die Beete jeden Tag um 6 Uhr ihre morgendliche Dusche bekommen, ohne dass Nutzerinnen und Nutzer dafür das Haus verlassen müssen. Auch eine Bewässerungssteuerung in Abhängigkeit von Sensorwerten wie Temperatur, Sonne oder Regen ist über den HomePilot möglich. So passt sich die Bewässerung den Witterungen an und sorgt so dafür, dass die Pflanzen immer optimal mit Wasser versorgt sind. Und wer schon immer davon geträumt hat, dass der Garten auf das eigene Kommando hört, kann die Bewässerung auch per Sprachbefehl steuern. Möglich machen das Amazon Alexa oder Google Assistant, die mit dem HomePilot-System kompatibel sind.

Das Paket “Smarte Rasenbewässerung” ist so gestaltet, dass Nutzerinnen und Nutzer auf bis zu drei Bewässerungskreise erweitern können.

Smart bewässern – weil jeder Tropfen zählt

Wasser ist eine wertvolle Ressource, die vernünftig genutzt werden muss. Deshalb ist es besonders wichtig, den Garten effizient zu bewässern. Die cleveren Bewässerungslösungen von Gardena versorgen die Pflanzen mit genau der richtigen Wassermenge – weder zu wenig noch zu viel. Auf diese Weise zu gießen spart nicht nur Wasser, sondern trägt auch zu einem optimalen Pflanzenwachstum bei.

Der smarte Garten hat auch bei Abwesenheit alles im Griff

Nicht immer ist man zuhause, um sich um den Außenbereich zu kümmern. Gut, wenn dann das smarte Zuhause mitdenkt und selbsttätig verschiedene Aktionen auslöst. In Kombination mit dem Rademacher Umweltsensor, einer Wetterstation, reagiert der intelligente Garten ganz automatisch auf die herrschenden Licht- und Wetterverhältnisse. Fängt es plötzlich an zu regnen, stoppt dann beispielsweise die Rasenbewässerung, um nicht unnötig Wasser zu verschwenden. Und auch während einer Reise sorgen die automatischen Schaltzeiten des Bewässerungssystems dafür, dass die Pflanzen im Garten ausreichend Wasser bekommen, ohne dass die Nachbarin oder der Nachbar einspringen müssen.

Noch mehr Komfort für den smarten Garten mit Sonnenschutz und Beleuchtung

Ein Smart Home System sorgt nicht nur drinnen, sondern auch draußen für mehr Komfort. Mit einer Hausautomation lassen sich verschiedene Anwendungen im Garten vernetzen und ganz bequem per Smart Home App steuern. An einem heißen Sommertag in der Hängematte liegen und mit einem Fingertipp für angenehmen Schatten sorgen – möglich wird dies durch den Einbau eines Markisenmotors, der per Funk in das HomePilot Smart Home eingebunden ist. Der Sonnenschutz lässt sich ganz leicht per Smart Home App, Wandtaster, Fernbedienung oder in Kombination mit Alexa oder Google Assistant sogar auf Zuruf steuern. Auch feste Öffnungs- und Schließzeiten für die elektrische Markise können programmiert werden. Dann spendet der Behang zur Wunschzeit ganz automatisch Schatten auf Balkon oder Terrasse und verhindert gleichzeitig, dass sich die angrenzenden Wohnräume zu sehr aufheizen. Für das passende Ambiente in den Abendstunden sorgt eine intelligent vernetzte Beleuchtung. Wer mag, kann Balkon, Terrasse oder Garten zur Grillparty sogar in buntes Licht tauchen – möglich wird das mit den intelligenten Lampen der Philips-Hue-Produktreihe, die sich ganz einfach in das Smart-Home-System von RADEMACHER integrieren lassen.

Quellenangaben

Bildquelle: Rasenbewässerung von Rademacher / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/53679 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Rademacher Geräte-Elektronik, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/53679/4940892
Newsroom: Rademacher Geräte-Elektronik
Pressekontakt: becker döring communication
Teresa Grimm
+49 69 4305214-15
t.grimm@beckerdoering.com
www.beckerdoering.com

Den Sommer im eigenen Garten genießen: Mit dem Paket Smarte Rasenbewässerung von …

Presseportal