“Backen & Packen” für “Weihnachten im Schuhkarton”

Berlin (ots) – Sechs Monate vor Heiligabend startet die christliche Hilfsorganisation Samaritan’s Purse (https://www.die-samariter.org) eine neue Initiative zugunsten der Geschenkaktion “ im Schuhkarton”: Bei “Backen & Packen” (https://www.backen-packen.de/) werden Bäckereien und Konditoreien aus dem ganzen deutschsprachigen Raum ihre weihnachtlichen Backwaren in vorgefertigten Geschenkboxen verkaufen. Im Rahmen einer Online-Veranstaltung (https://www.youtube.com/watch?v=DesxCU2QJBA) wurde die Initiative am 24. Juni einem breiteren Publikum vorgestellt. Wie der Sprecher von Samaritan’s Purse, Tobias-Benjamin Ottmar, sagte, habe Ernährungsministerin Julia Klöckner (CDU) die Schirmherrschaft übernommen. Bäckereien und Konditoreien könnten ab sofort über die Webseite der Aktion ihre benötigten Boxen bestellen. Ab ca. September werden dann durch die Betriebe die ersten Weihnachtsleckereien verkauft. Anschließend können die Kunden die leere Geschenkbox mit neuen Geschenken wie Hygieneartikel, Schulmaterial, Spielzeug und Süßigkeiten für Kinder im Alter zwischen zwei und 14 Jahren füllen. Mitte November (8.-15.11.) können sie zu den Abgabestellen gebracht oder darüber hinaus an die Zentrale des Vereins nach Berlin geschickt werden.

Mitinitiator will Gottes Liebe sichtbar machen

Der Mitinitiator der Initiative, Bäckermeister Karl-Dietmar Plentz, berichtete davon, wie er sich selbst als DDR-Kind nach neuem Spielzeug gesehnt habe. “Ich kann mich zu sehr an diese Freude und diesen Duft erinnern, wenn wir so ein Westpaket bekommen haben.” Er sei froh heute in einer Generation zu leben, wo man anderen Kindern eine solche Freude machen könne. Als christliche Bäckerfamilie sei es ihm zudem ein besonderes Anliegen, Gottes Liebe sichtbar zu machen. Aus Sicht der Hauptgeschäftsführerin des Deutschen Konditorenbundes, Julia Gustavus, bietet die Aktion den Betrieben eine gute Möglichkeit, Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben und gleichzeitig etwas Gutes tun zu können. Auch der Zentralverband des Deutschen Bäckerhandwerks macht aktuell auf seiner Webseite auf die Aktion aufmerksam.

Über “Weihnachten im Schuhkarton”

“Weihnachten im Schuhkarton” ist Teil der internationalen Aktion “Operation Christmas Child” der christlichen Hilfsorganisation Samaritan’s Purse. Seit 1993 wurden mehr als 186 Millionen Geschenkpakete an Kinder in rund 160 Ländern und Regionen auf den Weg gebracht. Der deutschsprachige Verein wird von Sylke Busenbender geleitet, internationaler Präsident ist Franklin Graham.

Quellenangaben

Bildquelle: chtszeit verkaufen Bäckereien und Konditoreien ihre Weihnachtsleckereien in vorgefertigten Geschenkboxen. Ab sofort können sich interessierte Unternehmen für die Aktion Backen & Packen anmelden. / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/56021 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Samaritan’s Purse e. V., übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/56021/4951626
Newsroom: Samaritan's Purse e. V.
Pressekontakt: Pressestelle Samaritan’s Purse
presse@die-samariter.org
+49 (0)30 – 76 883 434 oder +49 (0)151 – 11 44 38 94

“Backen & Packen” für “Weihnachten im Schuhkarton”

Presseportal