Falk Schnurbusch wird Partner bei comes

Hamburg (ots) – Falk Schnurbusch, bislang Associate Partner bei EY, ist zu comes gewechselt. Er erweitert dort die Bereiche Restrukturierung und M&A.

Die comes GmbH & Co. KG verfolgt ihre Wachstumsstrategie weiter und ergänzt mit Falk Schnurbusch das bestehende Partnerteam. Schnurbusch wird ab dem 1. Juli 2021 vorrangig Restrukturierungs- und M&A-Projekte übernehmen. Zuletzt war der 43-jährige Jurist als Associate Partner bei der Turnaround- und Strategieberatung EY Parthenon tätig und leitete die Restrukturierungsaktivitäten am Standort Hamburg. Als Distressed-M&A-Spezialist begleitete er zahlreiche nationale und internationale Verkaufsprozesse.

comes-Geschäftsführer und Partner Konrad Martin zeigt sich voller Vorfreude: “Mit seiner langjährigen Erfahrung aus dem Sanierungs- und Restrukturierungsumfeld ist Falk Schnurbusch die perfekte Ergänzung unseres Teams. Gemeinsam werden wir weiter wachsen und unsere Beratungsfelder konsequent ausbauen.”

Im Jahr 2007 begann Schnurbusch seine berufliche Laufbahn als Consultant in der Sanierungsabteilung der Ernst & Young GmbH Wirtschaftsprüfungsgesellschaft. Dort stieg er bis zur Position des Associate Partners auf. Schnurbusch hat in den vergangenen Jahren komplexe und anspruchsvolle M&A-Verkaufstransaktionen in unterschiedlichen Branchen aus Krisen- und Insolvenzsituationen heraus erfolgreich gestalten können, etwa Imtech Deutschland, KTG Agrar, Creatrade Gruppe / Schneider Versand, DRK-Kliniken Thüringen Brandenburg und die Flensburger Schiffbau-Gesellschaft.

Neben mehreren Veröffentlichungen zu den Themen Sanierung und Insolvenzrecht ist Schnurbusch als Lehrbeauftragter an der Leuphana Universität Lüneburg tätig.

“Die Stärken von comes im Krisen- und Insolvenzumfeld bieten eine exzellente Plattform, den sanierungszentrierten Investorenprozess – gestützt auf belastbaren Fakten und überzeugender Equity Story – weiterzuentwickeln”, erklärt Falk Schnurbusch. “Auf die neuen Herausforderungen freue ich mich sehr.”

Über comes Unternehmensberatung GmbH & Co. KG

Die comes Unternehmensberatung wurde 2001 gegründet und ist eine unabhängige Unternehmensberatung, die auf die zentralen Fragen des Mittelstandes spezialisiert ist. Die Kernbereiche sind Restrukturierung, Verfahrensbegleitung und Distressed M&A sowie Strategie und Corporate Finance. Das unterhält Standorte in Hamburg, Bremen, Oldenburg, Hannover und Berlin – und beschäftigt aktuell über 40 Mitarbeiter. Zu den Kunden zählen namhafte inhabergeführte und börsennotierte Unternehmen, denen Wege für neue Chancen aufgezeigt werden.

Quellenangaben

Bildquelle: – neuer Partner bei comes Unternehmensberatung / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/156897 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: comes Unternehmensberatung GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/156897/4956875
Newsroom: comes Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
Pressekontakt: comes Unternehmensberatung GmbH & Co. KG
Simon Wierz
Reese-Haus
Rathausmarkt 5
20095 Hamburg

Telefon: 040-736768-15
E-Mail: simon.wierz@comes.de
Internet: www.comes.de

Falk Schnurbusch wird Partner bei comes

Presseportal