Thomas Jorberg ist neuer Präsident des Weleda Verwaltungsrats

Arlesheim/Schwäbisch Gmünd (ots) – Die Mitglieder des Verwaltungsrats der Weleda AG, Weltmarktführerin für zertifizierte Naturkosmetik und anthroposophische Arzneimittel, haben am 25. Juni 2021 aus ihrem Kreis Thomas Jorberg zum neuen Präsidenten des Gremiums gewählt. Vizepräsident ist wie bisher schon Dr. Andreas Jäschke.

Der neue Präsident Thomas Jorberg wurde 1957 geboren. Der Bankkaufmann und Diplom-Ökonom ist Vorstandssprecher der GLS Bank in Bochum, Gründungsvorstand der Global Alliance for Banking on Values, Vorsitzender des Aufsichtsrates der Elektrizitätswerke Schönau und bis vor kurzem Mitglied im Hochschulrat der Ruhr-Universität Bochum. Seit 5. Juni 2020 ist er Mitglied im Weleda Verwaltungsrat.

Bei der digitalen Informationsveranstaltung des Unternehmens am 4. Juni 2021 hatte der bisherige Präsident, Paul Mackay, erklärt, dass er sich altershalber nicht für eine weitere Periode zur Wahl stellen würde. Die Verwaltungsräte Dr. Andreas Jäschke, Prof. Dr. Harald Matthes und Elfriede Seiler wurden von den Aktionären als Verwaltungsräte für eine Amtsdauer von drei Jahren wiedergewählt. Weitere Mitglieder sind Monique Bourquin und Ueli Hurter.

Thomas Jorberg zu seiner neuen Aufgabe:

“Ich freue mich sehr auf die neue Aufgabe als Präsident des Verwaltungsrats der Weleda AG. Ich bin mit den wunderbaren Produkten des Unternehmens aufgewachsen und begleite dessen erfolgreichen Werdegang aus der Perspektive des Bankwesens schon sehr lange, seit einem Jahr auch als Verwaltungsratsmitglied mit großem Interesse”, sagt Thomas Jorberg zu seinem neuen Amt. “Als Banker bringe ich die Erfahrung aus sehr vielen Branchen mit, in denen die GLS Bank engagiert ist, angefangen von und Arzneimitteln über die ganze ökologische Landwirtschaft, Bio-Lebensmittel, nachhaltiges Wohnen, soziale Projekte, Bildungsprojekte, regenerative Energien und vieles andere mehr.”

“Im Team des Verwaltungsrats und zusammen mit der Geschäftsleitung werde ich mich für die positive Weiterentwicklung der Weleda in der Naturkosmetik und im Arzneimittelbereich gleichermaßen einsetzen. Die Idee von “One Health”, d. h. es gibt nur eine Gesundheit: sowohl beim individuellen Menschen wie in der Gemeinschaft (z.B. im ) als auch in der Gesellschaft als Ganzes und in der Natur, ist dabei für mich eine verbindende Orientierung.”

Die Weleda AG Arlesheim ist eine Aktiengesellschaft nach schweizerischem Recht mit Hauptsitz in Arlesheim bei Basel (Schweiz) und einer Niederlassung in Schwäbisch Gmünd (Deutschland). Daneben besteht die internationale Weleda Gruppe aus weltweit 25 Gesellschaften und beschäftigt heute rund 2.500 Mitarbeitende. Insgesamt ist Weleda in rund 50 Ländern vertreten. Weleda ist heute die weltweit führende Herstellerin von zertifizierter Bio- und Naturkosmetik und Arzneimitteln für die anthroposophische Therapierichtung.

Informationen zur Weleda Gruppe finden Sie auf www.weleda.de/ch/at

Quellenangaben

Bildquelle: st neuer Präsident des Verwaltungsrats der Weleda AG / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/25239 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Weleda AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/25239/4966976
Newsroom: Weleda AG
Pressekontakt: David Oechsle
Global Communications
Möhlerstrasse 3-5
73525 Schwäbisch Gmünd
Deutschland
Tel.: +49 151 407 321 26
E-Mail: doechsle@weleda.de

Thomas Jorberg ist neuer Präsident des Weleda Verwaltungsrats

Presseportal