Unbeschwerte Lebenslust auf zwei Rädern

Tirschenreuth / Neustadt an der Waldnaab / Nabburg / Weiden i.d.OPf. (ots) – Warum ist das Radeln im Oberpfälzer Wald so beliebt? Ganz einfach: weil es glücklich macht, sich nach Freiheit und purer Lebenslust anfühlt! Das Dahingleiten auf zwei Rädern vereint alles, was man sich von einer Auszeit wünscht: den Wind in den Haaren und die Sonne im Gesicht spüren. Eine vielfältige, ursprüngliche Landschaft unterm Schäfchenwolkenhimmel “erfahren”. Das bewusste Erleben von Natur, Kultur und Kulinarik als Bereicherung für Herz und Sinne. Also nichts wie rauf auf den Drahtesel und den Alltag einfach mal loslassen…

Wer gerne radelt weiß – eine gute Radtour setzt sich aus vielen Facetten zusammen: neue Eindrücke, die persönlich bereichern, idyllische Landschaften, die das Herz ansprechen, eine optimale Infrastruktur, digitale Infos für unterwegs und natürlich Gastgeber mit Herz und Raum für Radler – das alles bringt die Oberpfälzer Radl-Welt unter einen Sattel. Sie ist in ihrer gesamten Länge in Form einer Acht als 8-Tages-Tour auf ca. 500 km zu erleben oder als eine von sechs deutlich kürzeren Erlebniswelten: Dann erwarten den Radler 2- oder 3-Tages-Touren mit einer Länge von 85 km bis 155 km. Je nach Anspruch, Zeit und Interesse können diese untereinander individuell kombiniert werden – so entsteht für jeden Radler seine ganz persönliche Oberpfälzer Radl-Welt.

Für den Rund-um-Sorglos-Service bieten weit über 100 eigens zertifizierte “Radlerfreundliche Betriebe” eine Vielzahl an radlerspezifischen Leistungen. Für die neu eingeführte Auszeichnung der Tourismusgemeinschaft Oberpfälzer Wald müssen die Gastronomie- und Unterkunftsbetriebe nachweisen, dass sie sich ganz besonders um das Wohl der Radler bemühen und zuverlässig bestimmte Qualitätskriterien erfüllen. Gäste werden zum Beispiel auch für eine Einzelübernachtung aufgenommen, es gibt stets aktuelle und frei zugängliche Radinformationen, sichere Absperrmöglichkeiten für Fahrräder und kostenlose Lademöglichkeiten für E-Bikes. Die vielseitige Gastronomie lädt ein, sich von regionalen Produkten und Oberpfälzer Schmankerln verwöhnen zu lassen – denn gutes Essen gehört im Oberpfälzer Wald zu einer gelungenen Radtour einfach dazu.

Weitere Informationen zum unbeschwerten Radvergnügen findet man unter www.oberpfaelzerwald.de/radl-welt. Die kostenlose Radkarte sowie den Tourenplaner zur Oberpfälzer Radl-Welt kann man dort gleich online oder telefonisch unter 09602 791060 sowie per Mail unter info@oberpfaelzerwald.de bestellen.

Quellenangaben

Bildquelle: für Radler, wie hier bei Bärnau, gibt es an vielen Stellen der Oberpfälzer Radl-Welt / Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/156458 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke unter Beachtung ggf. genannter Nutzungsbedingungen honorarfrei. Veröffentlichung bitte mit Bildrechte-Hinweis.
Textquelle: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/pm/156458/4974240
Newsroom: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald
Pressekontakt: Tourismuszentrum Oberpfälzer Wald
Stadtplatz 34 – 92660 Neustadt an der Waldnaab
Telefon: 09602 791060 – E-Mail: info@oberpfaelzerwald.de
Internet: www.oberpfaelzerwald.de/radl-welt

Der Oberpfälzer Wald ist eine touristische Arbeitsgemeinschaft der Landkreise Schwandorf
Neustadt an der Waldnaab und Tirschenreuth sowie der Stadt Weiden i.d.OPf.

Unbeschwerte Lebenslust auf zwei Rädern

Presseportal