Bayernpartei

Bayernpartei: Bayernpartei: Windkraft -Nein zum Prinzip Befehl-Gehorsam! - München (ots) – Kontakt:Quellenangaben München (ots) – Zwei Prozent der Republik-Fläche wollen die Ampelkoalitionäre – und insbesondere der neue Superminister Robert Habeck von den Grünen – für Windkraftanlagen nutzen. Hierbei stört natürlich die bayerische 10H-Regel, also die Vorschrift, dass Windräder das Zehnfache ihrer Höhe von Wohnbebauung entfernt sein müssen. Zwar will die CSU (noch!) an […]
Bayernpartei: Bayernpartei: Berliner Republik – ein Fass ohne Boden - München (ots) – Kontakt:Quellenangaben München (ots) – Im abgelaufenen Jahr hat Bayern erneut den Löwenanteil des innerdeutschen Finanzausgleiches schultern müssen. Etwa 9 Milliarden Euro – und damit so viel wie noch nie und darüber hinaus mehr als die Hälfte des Gesamtvolumens – flossen in die bodenlosen bundesdeutschen Fässer. Mit etwa dem gleichen Betrag erhielt erneut […]
Bayernpartei: Bayernpartei: Viele neue Beamtenstellen – Berliner Ampel-Selbstbedienungsladen. - München (ots) – Kontakt:Quellenangaben München (ots) – Per Nachtragshaushalt will sich die neue Ampelkoalition 148 neue Planstellen für Spitzenbeamte genehmigen. Und das nachdem im Dezember bereits 176 in den Haushalt eingestellt wurden. Gerade die “Neu-Koalitionäre” FDP und Grüne sind, als sie noch in der Opposition waren, häufig mit Kritik am aufgeblähten Regierungsapparat an die Öffentlichkeit […]
Bayernpartei: Bayernpartei: Steigende Preise beim Grundbedarf – der Traum einer besseren Welt auf Kosten der “normalen … - München (ots) – Kontakt:Quellenangaben München (ots) – Die Energiekosten werden für immer mehr Bürger ein existentielles Problem. Bei Gas etwa hat ein Vergleichsportal eine Preiserhöhung von knapp 69 Prozent im Vergleich zum Vorjahr ermittelt. Und auch beim Strom zahlen die Bundesbürger – im europäischen Vergleich – Rekordpreise. Sogar bei der Europäischen Zentralbank (EZB) sind diese […]
Bayernpartei: Bayernpartei: Atomausstieg – wenn einheimische Steuerzahler und Stromkunden grüne … - München (ots) – Kontakt:Quellenangaben München (ots) – Mit relativ viel Brimborium wurden in der Silvesternacht drei bundesdeutsche Atomkraftwerke abgeschaltet. Bejubelt von den Grünen und etlichen Verbänden. Fast ironisch kann man es da nennen, dass in eben jener Silvesternacht, nur ein paar Stunden später, die EU-Kommission verkündete, dass – unter bestimmten Voraussetzungen – künftig neben Gaskraftwerken […]