BERLINER MORGENPOST

BERLINER MORGENPOST: Berlins Eltern im Schul-Dilemma – Kommentar von Jens Anker - Berlin (ots) – Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – Bei der Frage der Präsenzpflicht an Schulen sind Schülerinnen und Schüler, Eltern und das Lehrpersonal seit Monaten gespalten. Anders als nun geschehen, die Entscheidung darüber den Eltern zu überlassen, ließ sich das Dilemma wohl nicht lösen. Doch das Problem ist damit nicht vom Tisch, denn nun verlagern sich […]
BERLINER MORGENPOST: Farce um ein Fahrradstraße - Berlin (ots) – Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – Kurzform: Dass eine Straßenbehörde und die Exekutive sich nicht einigen können, ob man unbefugte Autofahrer in einer Fahrradstraße mit Strafen belegen kann, erzeugt maximale Verunsicherung. Und dieses konkrete Fallbeispiel weist auch über Pankow und Prenzlauer Berg hinaus. Es zeigt, woran die Verkehrswende in Berlin zu scheitern droht: Mit […]
BERLINER MORGENPOST: Bauen in der Warteschleife – Kommentar von Isabell Jürgens - Berlin (ots) – Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – Die Wohnungsnot in Berlin könnte weit weniger drückend sein, wenn alle Bauvorhaben, die bereits genehmigt sind, auch zeitnah realisiert würden. 66.000 Baugenehmigungen liegen in der Hauptstadt brach – Tendenz steigend. Für den rot-rot-grünen Vorgängersenat musste diese ernüchternde Zahl in der Vergangenheit nur allzu oft für Beschwichtigungsversuche herhalten. Nach […]
BERLINER MORGENPOST: Game over, Djokovic - Berlin (ots) – Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – Kurzform: Es bleiben zu viele Verlierer zurück. Nicht nur Djokovic selbst, der bei den Fans außerhalb Serbiens ohnehin nicht gut gelitten ist. Nicht nur seine Familie, die sich mit ihrem peinlichen “Jesus-Vergleich” ins Abseits stellte. Sondern auch die Veranstalter der Australian Open, die dem Star mit einer Ausnahmegenehmigung […]
BERLINER MORGENPOST: Berliner Morgenpost exklusiv: Senatorin Jarasch will Verkehrswende in Berlins Außenbezirke … - Berlin (ots) – Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – Die neue Verkehrs- und Umweltsenatorin Bettina Jarasch hat sich zum Ziel gesetzt, Berlins Außenbezirke in der Mobilitätspolitik stärker als bisher zu berücksichtigen. Sie wolle “die Mobilitätswende auch an den Stadtrand bringen”, sagte die Grünen-Politikerin im Interview mit der “Berliner Morgenpost” (Sonntag-Ausgabe): “Das halte ich für sehr wichtig, weil […]
BERLINER MORGENPOST: Hilfe für die Markt-Giganten – Kommentar von Dominik Bath - Berlin (ots) – Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – Dass die Flut der Online-Bestellungen auch Veränderungen bei der Belieferung zur Folge haben muss, ist nachzuvollziehen. Eine Antwort sind kleine Hubs in der Stadt, von wo aus dann zum Beispiel Lastenräder auf kürzeren Routen Pakete zu den Empfängern bringen. Ähnlich nützlich sind auch die in Berlin zuletzt vermehrt […]
BERLINER MORGENPOST: Feuerprobe am Hermannplatz – Kommentar von Isabell Jürgens - Berlin (ots) – Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – Dass die neue rot-grün-rote Landesregierung beim Thema Bauen und Wohnen nicht an einem Strang zieht, hat sich schon im Koalitionsvertrag gezeigt. Dort lässt sich nachlesen, wie die Koalitionäre den strittigen Umgang mit dem Enteignungs-Volksentscheid so weit nach hinten verschoben haben, dass sie sich frühestens in einem Jahr damit […]
BERLINER MORGENPOST: Die Debatte über die Impfpflicht - Berlin (ots) – Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – In einer vernunftgeleiteten Demokratie dürfen Entscheidungsträger sich Entscheidungen nicht von einer pöbelnden Minderheit diktieren lassen. Bezogen auf Corona heißt das: Von verwirrten Gestalten des Querdenker-Milieus, die weder Demokratie noch Erkenntnisse der Wissenschaft verstehen, darf sich die Politik nicht leiten lassen. Die Maxime muss allerdings in jedweder Hinsicht gelten. […]
BERLINER MORGENPOST: Langfristig umdenken – Kommentar von Dominik Bath - Berlin (ots) – Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – Der massive Anstieg der Gas- und Strompreise kann eigentlich nur einen Schluss zulassen: Deutschland muss sich möglichst schnell von teuren, fossilen Energieimporten unabhängig machen und gleichzeitig größere Schritte beim Ausbau der Erneuerbaren Energien im Inland und der energetischen Sanierung von Wohngebäuden unternehmen. Das ist nicht nur gut für […]
BERLINER MORGENPOST: Die “Berliner Morgenpost” veröffentlicht folgende Information: Berliner Wirtschaft für kürzere … - Berlin (ots) – Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – Die Berliner Wirtschaft hat sich für eine kürzere Quarantäne-Dauer stark gemacht. “Im Sinne der Infrastruktur und auch der Wirtschaft sollte sich die Dauer der Quarantäne danach richten, was medizinisch vertretbar ist. Grundsätzlich sollte gelten: je kürzer desto besser. Die Erfahrungen anderer Länder können bei dieser Einschätzung helfen”, sagte […]
BERLINER MORGENPOST: Die “Berliner Morgenpost” veröffentlicht folgende Information: Elsenbrücke schon bald mit einer … - Berlin (ots) – Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – Die Eröffnung der Behelfsüberführung an der maroden Elsenbrücke zwischen Friedrichshain und Treptow-Köpenick steht kurz bevor: “Die Behelfsbrücke kann voraussichtlich Mitte Januar eröffnet werden. Die Vorbereitungen dazu laufen intensiv”, sagte ein Sprecher der Verkehrsverwaltung am Sonntag der “Berliner Morgenpost”. Auf Nachfrage sagte der Sprecher weiter, dass für den Autoverkehr […]
BERLINER MORGENPOST: Die “Berliner Morgenpost” veröffentlicht folgende Information: Berlins Finanzsenator dämpft … - Berlin (ots) – Das vollständige Interview im Wortlaut:“Berliner Morgenpost”: Was heißt das konkret?“Berliner Morgenpost”: Um welche geht es?“Berliner Morgenpost”: Wofür soll das Geld ausgegeben werden?“Berliner Morgenpost”: Können Sie ein Beispiel für die Priorisierung nennen?Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – Berlins neuer Finanzsenator Daniel Wesener (Grüne) hat angekündigt, dass das Land eine “strikte Haushaltsdisziplin” üben muss. “Das Ziel […]
BERLINER MORGENPOST: Verbote allein nicht erfolgreich - Berlin (ots) – Kontakt:Quellenangaben Berlin (ots) – Kurzform: Ein Umdenken wird nur funktionieren, wenn die Einsicht zum Böllerverzicht da ist. Aber das geht nicht von heute auf morgen. Daher muss legales Feuerwerk an ausgewiesenen Plätzen und Straßenzügen noch möglich sein. Strafen für Regelverstöße aber müssen mindestens verdoppelt werden. Dafür sollte es an mehreren Orten in […]