Hahn Rechtsanwälte PartG mbB

OLG Karlsruhe urteilt auf Fehler in Sparkassenverträgen – jetzt … - Hamburg (ots) – Zum Kanzleiprofil: Kontakt:Quellenangaben Hamburg (ots) – Ein neues Urteil des Oberlandesgerichts Karlsruhe macht Verbrauchern Hoffnung, in der Vergangenheit gezahlte Vorfälligkeitsentschädigungen jetzt zurückfordern zu können. Das Oberlandesgericht hat in seinem Urteil vom 20.12.2022 – 17 U 748/20 – entschieden, dass Angaben zu den Ratenzahlungen in Immobiliendarlehensverträgen der deutschen Sparkassen dazu führen können, dass […]
Rückruf-Maßnahmen bei Dieselmotoren der BMW AG gehen weiter - Hamburg (ots) – Kontakt:Quellenangaben Hamburg (ots) – Die BMW AG fordert erneut eine riesige Anzahl von Diesel-Fahrern zur Durchführung der Rückrufmaßnahmen mit den Codes 0011540600, 0011550600, 0011560600, 0011570600, 0011580600, 0011590600, 0011600600, 0011610600, 0011620600, 0011630600, 0011640600, 0011650600 und 0011660600 auf. Die Maßnahmen beziehen sich auf die Bauteilgruppe der Abgasrückführung. Im November dieses Jahres war die BMW […]
Enthüllungen zu Bosch bringen BMW AG im Dieselskandal in … - Hamburg (ots) – EuGH Generalanwalt bestätigt Schadenersatzanspruch bei unzulässigen Abschalteinrichtungen Kontakt:Quellenangaben Hamburg (ots) – Die aktuellen Enthüllungen rund um den Automobilzulieferer Bosch bringen auch die BMW AG in Erklärungsnot. SPIEGEL und BR hatten sich auf eine interne Präsentation vom 02.10.2015 mit der Überschrift “Sensible Funktionen @DGS-EC hinsichtlich behördenkonformer Applikation” berufen. Das Brisante ist, dass in […]
Presseportal