Rhein-Neckar-Zeitung

Rhein-Neckar-Zeitung: “Rhein-Neckar-Zeitung” zu Friedrich Merz - Heidelberg (ots) – Kontakt:Quellenangaben Heidelberg (ots) – Friedrich Merz nutzt das Momentum. Der neue CDU-Chef sichert sich nach seinem überragenden Parteitagsvotum vom vergangenen Wochenende umgehend auch den Vorsitz der Fraktion, indem er Amtsinhaber Ralph Brinkhaus eine Kampfkandidatur ankündigte. Dieser musste erkennen, dass er trotz seiner Beliebtheit in der Fraktion hier letztlich wohl das Nachsehen gehabt […]
Rhein-Neckar-Zeitung: Sternstunde? – Kommentar zur Impfpflicht-Debatte - Heidelberg (ots) – Kontakt:Quellenangaben Heidelberg (ots) – Nach großen ethischen Grundsatzdebatten ist meist von einer Sternstunde des Parlamentarismus die Rede. Die Orientierungsdebatte zur allgemeinen Covid-Impfpflicht war es nicht. Nicht nur war der Aufruf zu einer ehrlichen und respektvollen Debatte besonders am ganz rechten Rand verhallt. Auch bei der Union war das Konzept, ohne die (sonst […]
Rhein-Neckar-Zeitung: “Rhein-Neckar-Zeitung” (Heidelberg) zum Putin - Heidelberg (ots) – Kontakt:Quellenangaben Heidelberg (ots) – Putin sucht die Konfrontation, und zwar nicht, weil er sich bedroht fühlt, sondern, weil er den Westen als Feindbild braucht. Er braucht ihn, um von den Problemen im eigenen Land abzulenken: verbreiteter Armut, extremer sozialer Ungleichheit, endemischer Korruption. Nationalistische Stimmungen und eine permanente Alarmbereitschaft kommen ihm gerade Recht. […]
Rhein-Neckar-Zeitung: Rhein-Neckar-Zeitung (Heidelberg) zu Boris Palmer - Heidelberg (ots) – Kontakt:Quellenangaben Heidelberg (ots) – “Nein, eine echte Wahl hatte Boris Palmer zuletzt nicht mehr. Mag sein, dass er lieber mit Unterstützung seiner langjährigen Partei um eine dritte Amtszeit im Tübinger Rathaus gekämpft hätte. Nur: Es wurde ihm unmöglich gemacht – von der Stuttgarter Parteispitze, die erst auf einem Parteitag das Ausschlussverfahren gegen […]
Rhein-Neckar-Zeitung: “Rhein-Neckar-Zeitung” (Heidelberg) über die Proteste in Kasachstan - Heidelberg (ots) – Kontakt:Quellenangaben Heidelberg (ots) – Zwar ist die Entsendung russischer Soldaten nach Kasachstan am Rande auch Thema der Gespräche der USA und Russlands in Genf. Dennoch können die demonstrierenden Menschen in der zentralasiatischen ehemaligen Sowjetrepublik nicht auf nennenswerten Beistand aus dem Westen hoffen. Die Bundesregierung etwa verhängte lediglich einen Exportstopp für Rüstungsgüter, der […]