ALDI

9 Beiträge

Aldi-Süd-Betriebsrat fordert mehr Geld für Kassierer

Essen: Nach der Einführung eines neuen Kassensystems beim Discounter Aldi Süd fordern die Arbeitnehmervertreter eine bessere Vergütung für jene Beschäftigten, die an den veränderten Kassen unter neuen Belastungen arbeiten. “Die Betroffenen sollten um eine Gehaltsgruppe hochgestuft werden”, sagte der Gesamtbetriebsratsvorsitzende Mohammed Rifi der “Rheinischen Post” (Donnerstagausgaben). Damit solle die zusätzliche körperliche Belastung entlohnt werden, die durch die Arbeit mit neuen Kassensystemen entstanden sei. Betroffene hätten über Schulter-, Nacken- und Rückenschmerzen geklagt, so Rifi. Bei den […]

Pepsi will in Deutschland preislich mit Coca-Cola gleichziehen

Berlin: Pepsi will im Bereich Softdrinks in Deutschland preislich mit Coca-Cola gleichziehen. Das kündigte Torben Nielsen, Pepsico-Geschäftsführer für den deutschsprachigen Markt, im “Handelsblatt” an. Der Preisabstand zu Eigenmarken der Händler sei zu gering gewesen, der zu Branchenprimus Coca-Cola zu groß, so Nielsen. Die Preiserhöhungen seien bereits vor dem Ukraine-Krieg geplant gewesen. Wegen der Kosteninflation mussten sie demnach etwas schneller umgesetzt werden. Die Regalpreise für Pepsi sind laut “Handelsblatt” seit Anfang 2022 bereits um mehr als […]

Wettbewerbsökonom gegen Regeländerungen auf dem Mobilfunkmarkt

Düsseldorf: Der ehemalige Vorsitzende der Monopolkommission, Justus Haucap, hat davor gewarnt, die Regeln auf dem deutschen Mobilfunkmarkt zugunsten von Anbietern ohne eigenes Netz zu ändern. Solch eine Reform führe nur zu einem “Strohfeuer, das den wichtigen Netzausbau behindert und damit langfristig schadet”, sagte der Düsseldorfer Wettbewerbsökonom der “Süddeutschen Zeitung” (Mittwochausgabe). Die Bundesnetzagentur muss demnächst entscheiden, wie sie mit jenen Handyfrequenzen verfährt, deren Lizenzen Ende 2025 auslaufen. Die Bonner Behörde tendiert offenbar dazu, die Lizenzen der […]

Proteste: Grüne wollen mehr Marktmacht für Bauern

Berlin: Zum Start der Grünen Woche und vor erneuten Bauernprotesten in den nächsten Tagen haben die Agrarpolitikerinnen der Grünen-Fraktion einen Sieben-Punkte-Plan vorgeschlagen, mit dem die Marktmacht der Bauern gestärkt werden soll. Es sei “unabdingbar”, die anstehenden Zukunftsfragen anzugehen, heißt es in dem vierseitigen Papier, über das die “Süddeutsche Zeitung” (Samstagausgabe) berichtet. Im Zentrum der Strategie stehen mehr Umwelt- und Klimaschutz, aber auch bessere Marktchancen für Landwirte. So fordert die Fraktion, unfaire Handelspraktiken abzustellen, dafür Agrargesetze […]

Familienunternehmen wollen stärker im Ausland investieren

Berlin: Deutschen Familienunternehmen wollen in den kommenden Jahren im Ausland mehr Geld in Anlagen und neue Produktion stecken – in Deutschland dagegen rechnen sie mit sinkenden Investitionen. “Mehr als die Hälfte der befragten Unternehmen plant demnach, den Anteil ihrer ausländischen Investitionen zu erhöhen”, heißt es in einer Erhebung des Ifo-Instituts und der Interessenvertretung Stiftung Familienunternehmen, über die die “Welt am Sonntag” berichtet. Befragt wurden die 500 größten deutschen Familienunternehmen. Als solche werden auch BMW, die […]

Aldi Nord wendet sich von Musk-Netzwerk X ab

Essen: Aldi Nord beabsichtigt, den Kurznachrichtendienst X, ehemals Twitter, Anfang 2024 komplett zu verlassen. Das berichtet das “Handelsblatt”. So radikale Schritte seien demnach nötig, da X Diskussionen nicht mehr ausreichend moderiere. Als der Konzern Anfang November in einem Beitrag ein dunkelhäutiges Model das Weihnachtssortiment vorführen ließ, reagierten Hunderte Nutzer mit rassistischen Kommentaren. Das Unternehmen beklagte, dass X kaum dagegen vorgehe – und beschränkte zunächst die Kommentarfunktion. Nun wendet sich das Unternehmen komplett von der Plattform […]

Bericht: Supermärkte geben sinkende Preise nur teilweise weiter

Berlin: Deutschlands Supermärkte geben die erheblich gesunkenen Großhandelspreise für viele Lebensmittel und Vorprodukte offenbar allenfalls zum Teil und verzögert an die Endverbraucher weiter. Dies zeigen Analysen des “Spiegels” sowie der Ökonomen Joachim Ragnitz und Thomas Roeb. “Die Margen sind gestiegen: vor allem in der Landwirtschaft, aber auch im Handel”, sagte Ragnitz, stellvertretender Leiter der Niederlassung des Ifo-Instituts für Wirtschaftsforschung in Dresden, dem Nachrichtenmagazin. Es liege nicht nur an der Energiekrise, steigenden Rohstoffpreisen und höheren Löhnen, […]

Bundesregierung plant Vorgehen gegen Steuertricks

Berlin: Nach jahrelanger weltweiter Debatte macht die Bundesregierung Ernst im Kampf gegen die Steuertricksereien großer Konzerne. Das geht aus einem Gesetzentwurf des Finanzministeriums zur Einführung einer Mindeststeuer hervor, über den die “Süddeutsche Zeitung” berichtet (Dienstagsausgabe). Das Vorhaben basiert auf einer gemeinsamen Initiative von fast 140 Staaten und soll verhindern, dass multinationale Firmen die einzelnen Länder gegeneinander ausspielen und das Gros ihrer Gewinne gezielt dorthin verschieben, wo die Abgabenlast besonders niedrig ist. Stattdessen müssen sie vom […]

ALDI schließt Läden wegen Energiekrise früher

Essen (dts Nachrichtenagentur) – Der Lebensmitteldiscounter ALDI Nord schließt seine Läden wegen der Energiekrise früher. “Als erster Lebensmitteleinzelhändler in Deutschland” passe ALDI die Öffnungszeiten “zahlreicher Märkte”, wie das Unternehmen am Dienstag in Essen mitteilte. Damit wolle man “aktiv einen Beitrag zum Energiesparen” leisten, wie es weiter hieß. Ab 1. November sollen die betroffenen Märkte um 20 Uhr schließen. Diese Regelung soll zunächst für die “Winterzeit 2022/2023” gelten, also mutmaßlich bis Ende März 2023, so ALDI […]