Ausland

642 Beiträge

Französischer Soziologe und Philosoph Bruno Latour gestorben

Paris (dts Nachrichtenagentur) – Der französische Soziologe und Philosoph Bruno Latour ist tot. Er starb in der Nacht zum Sonntag im Alter von 75 Jahren, berichten mehrere französische Medien übereinstimmend unter Berufung auf die Familie des Wissenschaftlers. Latour war einer der Begründer der Akteur-Netzwerk-Theorie. Seine Arbeitsschwerpunkte lagen in den Bereichen Wissenschafts- und Techniksoziologie. Er galt als einer der bedeutendsten französischen Intellektuellen seiner Generation. Auch im Ausland waren er und sein Werk bekannt. Latours Wissenschaftstheorie und […]

Regierung ohne akute Hinweise auf Gewaltakte gegen Exil-Iraner

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Bundesinnenministerium hat derzeit keine akuten Hinweise auf Gewaltaktionen gegen iranische Oppositionelle in Deutschland, warnt jedoch zugleich vor einer “abstrakten Gefährdung”. Derzeit liegen den Sicherheitsbehörden des Bundes “keine belegbaren Hinweise über geplante gewaltsame Aktionen iranischer Stellen gegen in Deutschland aufhältige Exiliraner der Kritiker der iranischen Regierung im Kontext der aktuellen Proteste im Iran vor”, teilte eine Sprecherin des Innenministeriums den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben) mit. “Eine abstrakte Gefährdung iranischer Oppositioneller in […]

Warum Fahnen so wichtige Symbole sind

Warum Fahnen so wichtige Symbole sind

Es ist noch nicht allzu lange her, da gab es in Deutschland heftige Diskussionen um das Thema Fahnen. Ist es überhaupt noch zeitgemäß, „Flagge zu zeigen“ oder sind diejenigen, die eine Fahne im eigenen Garten hissen, nicht von gestern? Erinnern Fahnen nicht an einen dunklen Teil der Geschichte? Viele Menschen werden mit Nein antworten, denn Fahnen sind immer noch ein Symbol der Zusammengehörigkeit. Die Fahne und ihre lange Geschichte Das Wort Fahne leitet sich vom […]

Münzen aus Gold - eine krisensichere Geldanlage

Münzen aus Gold – eine krisensichere Geldanlage

Gold – das gelblich glänzende Edelmetall hat die Menschen zu allen Zeiten immer wieder fasziniert. Die Seefahrer aus Europa raubten Völkern wie den Majas und den Azteken ihre sagenhaften Goldschätze und machten damit die Könige in ihren Heimatländern steinreich. Bis heute hat Gold nichts von seiner einzigartigen Faszination verloren. Wer sein Geld in Gold anlegen möchte, ist immer gut beraten, denn Schweigen ist bekannt Gold, aber wenn Gold redet, schweigt die Welt. Eine Geldanlage mit […]

Deutschland exportiert wieder mehr

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Deutschland führt wieder mehr Waren ins Ausland aus. Im August legten die deutschen Exporte gegenüber Juli 2022 um 1,6 Prozent und die Importe um 3,4 Prozent zu, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die Exporte um 18,1 Prozent und die Importe um 33,3 Prozent. Insgesamt wurden kalender- und saisonbereinigt Waren im Wert von 133,1 Milliarden Euro aus Deutschland exportiert und Waren […]

Söder und Bartsch fordern Verstaatlichung von Gasspeichern

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Spitzenpolitiker von CSU und der Linken fordern eine unmittelbare Kontrolle der Gasspeicher durch den Staat. “Um die Versorgung zu garantieren, müssten die Gasspeicher verstaatlicht werden”, sagte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) der “Welt”. Die Bundesregierung könne bis heute nicht erklären, wer genau Zugriff auf das gespeicherte Gas hat. “Das ist nicht vertrauenserweckend”, so Söder. Auch Linke-Co-Fraktionschef Dietmar Bartsch fordert: “Die Gasspeicher sollten verstaatlicht werden, damit der Staat die Hoheit über die […]

Viele Immobilieneigentümer in Deutschland bleiben anonym

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In Deutschland bleiben viele Immobilieninvestoren anonym. Bei jedem fünften Firmeneintrag in den Katasterverzeichnissen der Bundesländer können die Eigentümer nicht persönlich identifiziert werden. Das berichtet die “Welt am Sonntag” unter Berufung auf eine umfangreiche Datenauswertung in Zusammenarbeit mit Transparenzexperten. In dem Rechercheprojekt wurden alle 16 Bundesländer um Informationen über Immobilieneigentümer gebeten. Lediglich Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen, das Saarland, Thüringen und Sachsen gaben Daten heraus. Den vorliegenden Firmendaten zufolge – Privatpersonen waren bei der Anfrage […]

Heil will für neues Einwanderungsrecht “alle Register ziehen”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) hat für diesen Herbst ein Konzept für die Zuwanderung von Fachkräften angekündigt. Deutschland werde “alle Register für Fachkräftesicherung ziehen müssen – das betrifft die Ausbildung, die Weiterbildung, die Frauenerwerbsbeteiligung und auch die notwendige qualifizierte Zuwanderung”, sagte Heil den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). “Deshalb wird es neben der Fachkräftestrategie, der Weiterbildungsstrategie und dem Bürgergeld in diesem Herbst Eckpunkte für ein modernes Einwanderungsrecht geben.” Qualifizierte Zuwanderung aus dem Ausland […]

Habeck will “preissenkende Energien ihre Wirkung entfalten lassen”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hofft, das Problem hoher Energiepreise zu lösen, indem Anbieter von eigentlich relativ günstig herzustellender Wind- und Solarenergie ihren Strom unter dem derzeit hohen Marktwert abgeben. “Das müssen wir lösen, indem wir die preissenkenden Energien, maßgeblich die Erneuerbaren Energien, ihre Wirkung entfalten lassen und dann die günstigen Preise an die Verbraucher weitergeben”, sagte Habeck am Dienstag in Berlin. Das Preisproblem “passiere” durch den “Merit-Order-Effekt”, “weil die teuren Gaskraftwerke […]

EU Kommission will Preisexplosion auf Energiemärkten stoppen

Brüssel (dts Nachrichtenagentur) – Die EU-Kommission will nach eigenen Angaben alles tun, um die akute Preisexplosion auf dem Energiemarkt zu stoppen. Im ersten Schritt habe es “oberste Priorität”, die Energieversorgung sicherzustellen – “etwa indem wir mehr Flüssiggas aus dem Ausland importieren und die Gasspeicher füllen”, sagte Kommissions-Vizepräsidentin Margrethe Vestager dem “Focus”. “Nun müssen wir in einem nächsten Schritt alles daransetzen, den Preisanstieg zu stoppen. “Es gehe jetzt darum, “einen Weg zu finden, um die Übergewinne […]

Innenministerin will Einwanderung auch von geringer Qualifizierten

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Innenministerin Nancy Faeser (SPD) will auch geringer qualifizierten Arbeitskräften aus dem Ausland die Einwanderung erleichtern. Dass diese Menschen nach Deutschland kommen, sei “in unserem ureigenen Interesse”, sagte Faeser der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” (FAS). “Wir brauchen nicht nur Fachkräfte. Wir müssen auch geringer Qualifizierten vorübergehend die Beschäftigung in Deutschland erlauben. In Hotels und Restaurants haben wir zum Beispiel enorme Personalengpässe. Wichtig ist allerdings, dass die Arbeitskräfte nicht unter Tarif beschäftigt werden und […]

Innenministerin für Aufnahme russischer Deserteure

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesrepublik ist nach den Worten von Innenministerin Nancy Faeser (SPD) unter bestimmten Umständen zur Aufnahme russischer Deserteure bereit. “Von schweren Repressionen bedrohte Deserteure erhalten im Regelfall internationalen Schutz in Deutschland”, sagte Faeser der “Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung” dazu. “Wer sich Putins Regime mutig entgegenstellt und deshalb in größte Gefahr begibt, kann in Deutschland wegen politischer Verfolgung Asyl beantragen.” Putins grenzenlose Menschenverachtung mache vor den eigenen Soldaten nicht halt, die er in […]

Polizei stürmt Anwesen von russischem Oligarchen in Bayern

München (dts Nachrichtenagentur) – Die Polizei in Bayern hat am Mittwochmorgen mehrere Villen eines russischen Milliardärs am Tegernsee untersucht. Das berichtet der “Spiegel” unter Berufung auf Justizkreise. Es geht demnach unter anderem um den Verdacht der Steuerhinterziehung in Höhe von mehr als 555 Millionen Euro. Es seien 250 Beamte im Einsatz, darunter Spezialkräfte der Bundespolizei, hieß es. Hintergrund der Aktion sind nach Informationen des Nachrichtenmagazins bislang verdeckt geführte Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft München II und der […]

Unzufriedenheit in neuer Klimaabteilung des Auswärtigen Amts

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In der von Ex-Greenpeace-Chefin Jennifer Morgan geleiteten Abteilung für internationale Klimapolitik im Auswärtigen Amt herrscht Unzufriedenheit. Einige der 17 Beamten, die nach dem Regierungswechsel vom Bundesumweltministerium ins Auswärtige Amt gewechselt sind, spielen laut eines Berichts des “Spiegel” mit dem Gedanken, sich auf interessantere Stellen im Umweltministerium zu bewerben, also in ihr altes Haus zurückzukehren. Intern klagen sie über hohe Arbeitsbelastung, mangelnde Wertschätzung und fehlende Aufstiegschancen. Der Personalrat des Auswärtigen Amts setzt […]

Viele Anträge ausländischer Pflegefachkräfte erfolglos

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Viele Anträge ausländischer Pflegefachkräfte sind erfolglos. So habe sich innerhalb eines Jahres haben sich in Nordrhein-Westfalen 6.166 Personen aus den Bereichen Pflege und Gesundheit um eine Anerkennung ihres Abschlusses bemüht, nur 384 Anträge wurden von der Zentralen Anerkennungsstelle für Gesundheitsberufe in Münster unmittelbar positiv beschieden, 50 erst nach einer Weiterbildung oder Zusatzprüfung. Das entspricht einer Anerkennungsquote von sieben Prozent. Die Zahlen gehen aus einer Antwort des NRW-Gesundheitsministeriums auf eine Kleine Anfrage […]

Erneut mehr ausländische Berufsabschlüsse anerkannt

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die Zahl der im Ausland erworbenen und in Deutschland anerkannten Berufsabschlüsse ist auch im Jahr 2021 gestiegen. Allerdings war der Zuwachs erneut schwächer als in den Jahren von 2016 bis 2019, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit. So wurden 2021 bundesweit 46.900 ausländische Abschlüsse als vollständig oder eingeschränkt gleichwertig zu einer in Deutschland erworbenen Qualifikation anerkannt. Das waren fünf Prozent mehr Anerkennungen als im Jahr 2020 (44.800), als die Zahl […]

CDU fordert nun offiziell verpflichtendes “Gesellschaftsjahr”

Hannover (dts Nachrichtenagentur) – Die CDU fordert nun offiziell ein verpflichtendes sogenanntes “Gesellschaftsjahr”. Ein entsprechender Antrag von Carsten Linnemann, Bernd Althusmann, Philipp Amthor und anderen erreichte am Samstag auf dem Parteitag in Hannover die erforderliche Mehrheit. Laut Antragstext sollen junge Leute das Jahr “unmittelbar nach dem Schulabschluss” absolvieren. “Nur mit einer Verpflichtung erreichen wir auch diejenigen, die von sich aus einem solchen Einsatz eher fern stehen, aber von einem Gesellschaftsjahr in ganz besonderem Maße profitieren […]

Tourismusbranche erholt sich – Vor-Corona-Niveau aber unerreicht

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die Tourismusbranche in Deutschland erholt sich, das vor-Corona-Niveau bleibt aber noch unerreicht. Im Juli verbuchten die Beherbergungsbetriebe 56,3 Millionen Übernachtungen in- und ausländischer Gäste, 17,5 Prozent mehr als im Juli 2021, wie das Statistische Bundesamt am Freitag mitteilte. Im Juli 2019 hatten die Betriebe 58,8 Millionen Übernachtungen verbucht, das war die höchste jemals gemessene Übernachtungszahl in einem Monat seit Beginn der Zeitreihe im Jahr 1992. Gegenüber diesem Rekordwert lag die Zahl […]

Kosten für Baumaterial treiben Preise für private Eigenheime

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Die steigenden Energiepreise verteuern zunehmend die Preise für Baumaterialien wie Dachziegel, Dämmstoffe oder Bitumen. “So manche Hausfinanzierung könnte angesichts der plötzlichen Preissprünge jetzt auf der Kippe stehen”, sagte Heinz Rittmann, stellvertretender Hauptgeschäftsführer der Bauverbände NRW, der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung”. Allein wegen der teureren Baumaterialien dürften die Kosten im Vorjahresvergleich beim Bau eines Eigenheims um zehn bis 20 Prozent steigen. Zwar seien die meisten Baumaterialien nach wie vor erhältlich, “aber der Aufwand, […]

Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe gesunken

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Der reale Auftragseingang im Verarbeitenden Gewerbe ist im Juli 2022 gegenüber dem Vormonat saison- und kalenderbereinigt um 1,1 Prozent gesunken. Ohne die Berücksichtigung von Großaufträgen ergab sich ein Rückgang von 0,8 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Im Vergleich zum Vorjahresmonat lag der Auftragseingang im Juli 2022 kalenderbereinigt 13,6 Prozent niedriger. Allerdings war das Auftragseingangsvolumen im Vorjahresmonat außergewöhnlich hoch gewesen. Im Vormonatsvergleich sanken sowohl die Auftragseingänge aus dem […]

Arbeitsminister will Fachkräftemangel mit “Chancenkarte” lösen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesarbeitsminister Hubertus Heil (SPD) will den Fachkräftemangel mit stärkerer Zuwanderung lösen und den Weg nach Deutschland mit der Einführung einer so genannten “Chancenkarte” vereinfachen. “Wir brauchen mehr Einwanderung, dafür wird die Ampel im Herbst ein modernes Einwanderungsgesetz vorlegen”, sagte Heil der “Bild am Sonntag”. Die größte Neuerung, so der Minister: “Wir führen eine Chancenkarte mit einem transparenten Punktesystem ein, damit Menschen, die unser Land braucht, einfacher zu uns kommen können.” Denn […]

Deutschland exportiert weniger

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Deutschland führt weniger Waren ins Ausland aus. Im Juli sind die deutschen Exporte gegenüber Juni 2022 um 2,1 Prozent und die Importe um 1,5 Prozent gesunken, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag anhand vorläufiger Ergebnisse mitteilte. Im Vergleich zum Vorjahresmonat Juli 2021 stiegen die Exporte aber um 14,3 Prozent und die Importe um 29,3 Prozent. Die Exporte in die Russische Föderation sanken im Juli 2022 gegenüber Juni 2022 um 15,1 […]

FDP drängt Innenministerin zu Einwanderungs-Reformen

Bremen (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP-Bundestagsfraktion verlangt von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) schnelle Reformen des Einwanderungs- und Staatsbürgerschaftsrechts. Auf ihrer Klausur in Bremen berät die Fraktion ein unter Federführung von Fraktionsvize Konstantin Kuhle ausgearbeitetes Positionspapier mit dem Titel “Für einen Paradigmenwechsel in der Einwanderungspolitik”, über das die “Welt” (Freitagausgabe) berichtet. Im Zentrum des Papiers steht die Einwanderung in den Arbeitsmarkt. Es gehöre zu den größten Versäumnissen der Politik, so heißt es darin, “dass unser Land […]

Opel-Chef bekräftigt Elektro-Kurs

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der neue Chef der Automobilmarke Opel, Florian Huettl, hält an der Elektroauto-Strategie seiner Vorgänger fest. “Der Übergang zum reinen Elektroauto-Anbieter im Jahr 2028 ist voll im Gange, das Datum für Europa ist gesetzt”, sagte Huettl der “Welt” (Mittwochausgabe). Bis 2024 werde man in jeder Baureihe eine elektrifizierte Variante anbieten. “Auch die Nachfolger von Crossland und Insignia wird es elektrisch geben.” Die Produktion der Limousine in Rüsselsheim endet in diesem Jahr. Wie […]

Stadtwerke rechnen mit bis zu 15 Prozent Zahlungsausfall

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Angesichts der hohen Belastungen durch die Energiekrise und die Inflation stellen sich die Stadtwerke in Deutschland darauf ein, dass Rechnungen nicht bezahlt werden. “Bisher lagen die Zahlungsausfälle unter einem Prozent. Jetzt preisen viele Stadtwerke schon bis zu acht Prozent an Verlusten ein. Es gibt aber auch Stadtwerke, die mit bis zu 15 Prozent Forderungsausfällen kalkulieren. Das wird dann bedrohlich”, sagte Ingbert Liebing, Hauptgeschäftsführer des Verbandes kommunaler Unternehmen (VKU), den Zeitungen der […]

FDP und Wirtschaft gegen verschärfte Investitionsgarantien

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP bremst bei den Plänen des Bundeswirtschaftsministeriums, die Regeln für die staatlichen Investitionsgarantien für Geschäfte im Ausland zu verschärfen. “Ohne Zweifel müssen viele deutsche Unternehmen ihre Abhängigkeit vom chinesischen Markt verringern”, sagte der wirtschaftspolitische Sprecher der FDP-Bundestagsfraktion Reinhard Houben dem “Handelsblatt” dazu. “Das kann jedoch nicht bedeuten, staatliche Garantien für Auslandsinvestitionen insgesamt zu begrenzen”, warnte er. Vielmehr müsse es darum gehen, attraktivere Regelungen für Weltregionen zu finden, in denen deutsche […]

Wirtschaftsministerium plant Kurswechsel in China-Politik

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Das Bundeswirtschaftsministerium plant einen Kurswechsel in seiner China-Politik. Laut Aussagen von mehr als einem halben Dutzend hochrangiger Regierungsmitglieder gegenüber dem “Handelsblatt” wollen die Beamten von Wirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) die Regeln für staatliche Garantien bei Investitionen deutscher Unternehmen im Ausland deutlich verschärfen. Unternehmen investieren im Ausland und bekommen Verluste anteilig vom Staat erstattet, wenn zuvor eine Garantie ausgesprochen wurde. Diese Garantien will das Wirtschaftsministerium nun allgemein begrenzen. Im Ministerium gibt es […]

Deutsche Wirtschaft wächst leicht

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die deutsche Wirtschaft ist im zweiten Quartal 2022 überraschend leicht gewachsen. Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) stieg gegenüber dem Vorquartal um 0,1 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit. Demnach wurde das Vorkrisenniveau des vierten Quartals 2019 erreicht. Die Statistiker korrigierten damit die vorläufigen Ergebnisse von Ende Juli nach oben. “Trotz der schwierigen weltwirtschaftlichen Rahmenbedingungen hat sich die deutsche Wirtschaft in den ersten beiden Quartalen 2022 behauptet”, sagte der Präsident des Bundesamtes, […]

Haseloff sieht erreichte Erfolge beim Aufbau Ost gefährdet

Magdeburg (dts Nachrichtenagentur) – Sachsen-Anhalts Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) warnt vor den Folgen der Energiekrise für den Aufbau Ost. “Ich habe jetzt seit drei Jahrzehnten am Aufbau des Landes mitgewirkt und kann mich an keine Lage erinnern, die auch nur annähernd so ernst gewesen ist”, sagte er der “Welt” (Montagsausgabe). “Man muss deutlich sagen: In dieser Krise stehen die Erfolge, die wir beim Aufbau Ost mühsam erarbeitet haben, auf dem Spiel.” In seinem Bundesland hätten […]

Auftragsbestand der Industrie wächst

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Der reale Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe ist im Juni 2022 kalender- und saisonbereinigt 0,5 Prozent höher gewesen als im Vormonat. Im Vergleich zum Vorjahresmonat war der Auftragsbestand kalenderbereinigt 14,1 Prozent höher, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Damit hat der Auftragsbestand des Verarbeitenden Gewerbes einen neuen Höchststand seit Beginn der Erfassung im Jahr 2015 erreicht. Die offenen Aufträge aus dem Inland erhöhten sich im Juni gegenüber Mai um 2,0 […]

1 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22