Duisburg

51 Beiträge

Stellenangebot

Kundenberater/in für Geschäftskunden im Business Center (m/w/d) in Duisburg, Nordrhein-Westfalen gesucht

Jobtitel Kundenberater/in für Geschäftskunden im Business Center (m/w/d) Unternehmen Sparkasse Duisburg Stellenbeschreibung Ihnen: Eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit in einem engagierten und motivierten Team. Eine tarifliche Vergütung nach TVöD-S mit… Zur kompletten Jobbeschreibung … * Erwartetes Gehalt Standort Duisburg, Nordrhein-Westfalen Jobdatum Thu, 06 Jun 2024 07:06:33 GMT Hier bewerben! * * Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite und gelangen auf das Stellenangebot von Careerjet. Wir erhalten dadurch eine Provision.

Stellenangebot

Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) in Duisburg, Nordrhein-Westfalen gesucht

Jobtitel Fachkraft für Veranstaltungstechnik (m/w/d) Unternehmen Duisburg Kontor Hallenmanagement GmbH Stellenbeschreibung Anlehnung an den TVöD mit einer Vergütung entsprechend der beruflichen Qualifikation und Erfahrung Jahressonderzahlung nach §20… TVÖD Sie profitieren zusätzlich von der Altersvorsorge des öffentlichen Dienstes 30 Tage Urlaub, gleitende Arbeitszeit… Zur kompletten Jobbeschreibung … * Erwartetes Gehalt Standort Duisburg, Nordrhein-Westfalen Jobdatum Sun, 19 May 2024 07:15:25 GMT Hier bewerben! * * Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite und gelangen auf […]

Stellenangebot

Kreditanalyst Corporate (w/m/d) Essen in Teilzeit (20 Stunden) in Duisburg, Nordrhein-Westfalen gesucht

Jobtitel Kreditanalyst Corporate (w/m/d) Essen in Teilzeit (20 Stunden) Unternehmen TargoBank Stellenbeschreibung Atersvorsorge, um beruhigt in die Zukunft zu blicken Die Möglichkeit an bis zu zwei Tagen pro Woche im Homeoffice zu arbeiten… Zur kompletten Jobbeschreibung … * Erwartetes Gehalt Standort Duisburg, Nordrhein-Westfalen Jobdatum Sat, 18 May 2024 02:39:28 GMT Hier bewerben! * * Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite und gelangen auf das Stellenangebot von Careerjet. Wir erhalten dadurch eine Provision.

Razzia gegen Hamas-Unterstützer in Duisburg

Duisburg: In Duisburg ist die Polizei am Donnerstag im Rahmen einer Razzia gegen eine mutmaßliche Hamas-Unterstützergruppe vorgegangen. Seit dem frühen Morgen wurden vier Objekte durchsucht, wie mehrere Medien unter Berufung auf das Landesinnenministerium berichten. Laut “Bild” handelt es sich um drei Mehrfamilienhäuser im Norden der Stadt sowie ein Gebäude nahe der Universität. Hintergrund ist demnach ein Verbot der Vereinigung “Palästina Solidarität Duisburg”, welche sich für die “Befreiung Palästinas” einsetzt und die Wiederherstellung der Grenzen vor […]

Banaszak warnt nach Spionagefällen vor Rassismus gegen Chinesen

Berlin: Der Bundestagsabgeordnete und ehemalige NRW-Landeschef der Grünen, Felix Banaszak, warnt vor einem rassistischen Unterton, den die Debatte um chinesische Spione in Deutschland mittlerweile angenommen habe. “Einen Generalverdacht gegenüber allen Chinesen, die hier leben, studieren und arbeiten, darf es nicht geben.”, sagte Banaszak der “Rheinischen Post” (Samstagausgaben) in einem Gespräch über den Spionagefall an der Universität Duisburg-Essen. Ein Ehepaar aus Düsseldorf hatte Kontakt zu Forschern am Campus, möglicherweise könnten Informationen an den chinesischen Geheimdienst weitergegeben […]

Beim Bahnausbau droht offenbar weiterer Kahlschlag

Berlin: Die angespannte Finanzlage des Bundes wird mit großer Wahrscheinlichkeit dazu führen, dass sich der Bund von seinen Zielen zum Ausbau des Schienennetzes verabschieden muss. Ein Schreiben des Verkehrsministeriums, über das der “Spiegel” berichtet, zeigt, für welche dringenden Projekte künftig das Geld fehlen könnte. Betroffen sind unter anderem die Anbindung des Fehmarnbelt-Tunnels zwischen Deutschland und Dänemark, der Neubau von Strecken der Rheintalbahn zwischen Karlsruhe und Basel mit einem Tunnel in Offenburg, der lang geplante Ausbau […]

NRW-SPD kritisiert Thyssenkrupp-Spitze

Düsseldorf: Der Fraktionsvorsitzende der SPD im nordrhein-westfälischen Landtag, Jochen Ott (SPD), hat den Umgang der Spitze des Industriekonzerns Thyssenkrupp mit der Belegschaft scharf kritisiert. “Zunächst einmal ist es kein guter Stil gewesen, die Arbeitnehmervertreter nur wenige Stunden vorab über die Entscheidung zu informieren”, sagte Ott der “Rheinischen Post” (Dienstagausgabe). “Betriebsräte und Gewerkschaft sind zurecht auf dem Baum.” NRW sei einmal das Land der Mitbestimmung gewesen. “Das hat uns groß und stark gemacht. Aber das scheinen […]

Deutsche Bahn will 2024 über 2.000 Kilometer Gleise erneuern

Berlin: Die zuletzt von der Ampelkoalition geschaffene gemeinwohlorientierte Infrastruktursparte “DB InfraGO” will 2024 über 2.000 Kilometer Gleise, 2.000 Weichen, 150 Brücken und 1.000 Bahnhöfe erweitern, modernisieren und erneuern. Zudem soll auf der Riedbahn zwischen Frankfurt/Main und Mannheim im Juli die erste Generalsanierung eines hochbelasteten Korridors starten, wie die Deutsche Bahn (DB) am Montag mitteilte. Weitere 39 Generalsanierungen sollen in den kommenden Jahren folgen. Die Investitionen von DB, Bund und Ländern in die Schieneninfrastruktur summierten sich […]

IG Metall fordert Job- und Standortgarantie bei Thyssenkrupp Steel

Essen/Duisburg: Angesichts des Einstiegs des tschechischen Investors Daniel Kretinsky bei Deutschlands größtem Stahlkonzern Thyssenkrupp fordert die IG Metall Arbeitsplatz- und Standortgarantien. “Herr Kretinsky und die Thyssenkrupp AG müssen jetzt Verantwortung übernehmen. Das bedeutet: Keine Kündigungen, keine Standortschließungen, Einhaltung von Tarifverträgen und Vereinbarungen”, sagte der Zweite Vorsitzende der Gewerkschaft, Jürgen Kerner, der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (Montagsausgabe). Kerner ergänzte, die IG Metall werde auch für einen Erhalt der Hüttenwerke Krupp Mannesmann (HKM) in Duisburg mit rund 3.100 […]

Neubaur fordert Einbindung der Arbeitnehmer bei Thyssenkrupp

Düsseldorf/Essen: NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (Grüne) begrüßt den Einstieg der tschechischen EPCG beim Stahl von Thyssenkrupp, fordert aber die Einbindung der Mitarbeiter. “Die unternehmerische Entscheidung der Thyssenkrupp AG, EPCG am Stahlgeschäft zu beteiligen, kann für die klimaneutrale Transformation der Stahlindustrie in Nordrhein-Westfalen ein guter Schritt sein. Das Gelingen dieses Prozesses hängt aber auch von der Einbindung der Arbeitnehmerseite ab”, sagte sie der “Rheinischen Post” (Samstagsausgabe). So sei gewährleistet, dass die Transformation “in guten und sozialverträglichen Bahnen” […]

Bericht: China-Spion hatte intensiven Kontakt zu Uni Duisburg-Essen

Duisburg: Der wegen Spionage-Verdachts festgenommene Düsseldorfer Herwig F. hat in den vergangenen sieben Jahren offenbar intensiven Kontakt zur Universität Duisburg-Essen gehabt. Vor allem an der ingenieurwissenschaftlichen Fakultät sei F. ein gefragter Mann gewesen, wie Recherchen der “Rheinischen Post” (Donnerstagsausgabe) zeigen, die von der Uni bestätigt wurden. Seit 2017 bestehe ein Kontakt zwischen der Universität Duisburg-Essen und einer Firma, bei der F. technischer Leiter war, teilte die Uni der Zeitung mit. Die Bundesanwaltschaft wirft F. vor, […]

Autoexperte sorgt sich um Zukunft des Standorts Deutschland

Duisburg: Der Autoexperte Ferdinand Dudenhöffer sorgt sich um die Zukunft des Standorts Deutschland. “Die Autoindustrie hat Milliarden in die Entwicklung der Elektromobilität gesteckt, sieht jetzt aber, dass in der Berliner Politik viele Pläne und Förderungen zu deren Ausbau wieder fallengelassen werden”, sagte Dudenhöffer der Mediengruppe Bayern. “Damit droht der Branche der Heimatmarkt verloren zu gehen.” Der Experte sieht zudem politische Versäumnisse in der Mobilitätswende in Zusammenhang mit der finanziellen Unterstützung für die von Russland angegriffene […]

Soziologe sieht wachsende Chancen für ältere Menschen in Berufswelt

Duisburg: Menschen im höheren Alter haben nach Angaben des Arbeitsmarktforschers Martin Brussig heute bessere Chancen in der Berufswelt als früher. “Die Lage für Ältere ist heute besser als noch vor 20 Jahren: Die Zahl der Neueinstellungen von Älteren steigt”, sagte der Professor an der Universität Duisburg-Essen der “Rheinischen Post” (Freitagausgaben). “Die Betriebe haben sich an ältere Beschäftigte gewöhnt, weil die Babyboomer große Teile der Belegschaften ausmachen und älter geworden sind.” Mit Blick auf das Thema […]

NRW-Wirtschaftsministerin blickt besorgt auf Thyssenkrupp

Düsseldorf: NRW-Wirtschaftsministerin Mona Neubaur (Grüne) sieht die Entwicklung bei Thyssenkrupp mit Sorge. “Natürlich ist es aus unserer Sicht wünschenswert, wenn so viele Arbeitsplätze wie möglich in dieser für NRW so wichtigen Branche erhalten bleiben können”, sagte Neubaur der “Rheinischen Post” (Freitagausgaben). Daher brauche es weiterhin eine enge Einbindung der Mitarbeiter “in unternehmerische Entscheidungen und Planungen zu einem möglicherweise bevorstehenden Umbau des Konzerns”. Die Ministerin erinnerte den Konzern daran, dass er Staatshilfe für den klimafreundlichen Umbau […]

Duisburg: Kinder bei Angriff verletzt – Verdächtiger festgenommen

Duisburg: In Duisburg sind am Mittwoch zwei Kinder bei einem Angriff schwer verletzt worden. Sie konnten sich in eine nahe gelegene Schule retten, teilte die Polizei am Nachmittag mit. Ein 21-jähriger Tatverdächtiger wurde in der Nähe festgenommen. Die Kinder wurden zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es bestehe aktuell keine Gefahr für die Bevölkerung, hieß es. Der Bereich rund um den Tatort im Stadtteil Marxloh wurde abgesperrt. Mit welchem Gegenstand die Schüler verletzt wurden und […]

Wirtschaftsweiser Truger soll im Sachverständigenrat bleiben

Berlin: Der Wirtschaftsweise Achim Truger soll im Sachverständigenrat zur Begutachtung der gesamtwirtschaftlichen Entwicklung bleiben. Auf Vorschlag von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) habe das Bundeskabinett beschlossen, dem Bundespräsidenten die erneute Berufung von Truger vorzuschlagen, teilte das Wirtschaftsministerium am Donnerstag mit. Truger soll demnach für die Amtsperiode bis zum 28. Februar 2029 berufen werden. Er wurde erstmals 2019 in den Sachverständigenrat berufen; sein bisheriges Mandat endet Ende Februar. Er freue sich, dass Truger dem Sachverständigenrat weiterhin angehören […]

Arcelor-Mittal dringt auf Subventionen für grüne Stahlproduktion

Duisburg: Arcelor-Mittal dringt auf staatliche Unterstützung für den Umbau des Stahlstandorts Duisburg. “Wir sind schon sehr weit bei unseren Vorbereitungen, um eine klimaneutrale Stahlproduktion aufzubauen, aber bislang haben wir noch keine Zusage der Bundesregierung für die Fördergelder, die wir dringend benötigen”, sagte Cem Kurutas, Standortchef von Arcelor-Mittal in Duisburg, der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” (Mittwochausgabe). In Duisburg will Arcelor-Mittal einen neuen Elektrolichtbogenofen bauen, um Eisenschwamm aus Hamburg einzuschmelzen und zu verarbeiten. “Uns läuft die Zeit davon. […]

Ökonomen rechnen mit deutlichem Anstieg der Pflegebeiträge bis 2040

Düsseldorf: Der Gesundheitsökonom Jürgen Wasem von der Universität Duisburg-Essen geht von einem Anstieg der Pflegebeiträge um deutlich mehr als ein Viertel bis 2040 aus. “Die Kostenlawine in der Pflege kommt”, sagte Wasem der “Bild” (Samstagausgabe). “Klar ist, dass der Beitragssatz weiter deutlich steigen wird in den nächsten 15 Jahren: auf mehr als fünf Prozent.” Grund sei eine Verdoppelung der Pflegekosten auf mehr als 100 Milliarden Euro im Jahr. Der Münchner Gesundheitsökonom Günter Neubauer rechnet bis […]

Thyssenkrupp fordert neue Wasserstoff-Pipelines aus Südeuropa

Essen: Thyssenkrupp-Chef Miguel López mahnt den Bau neuer Wasserstoff-Pipelines aus Südeuropa an. Deutschland benötige Pipelines aus Ländern wie Spanien, Portugal und Marokko, sagte López der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” (Mittwochsausgabe). Man brauche Pipelines aus dem Westen und Süden Europas, “sonst wird sich der riesige Wasserstoff-Bedarf in Deutschland kaum decken lassen”. Auch für den Aufbau einer Grünstahl-Produktion in Duisburg sei es notwendig, dass die Versorgung mit Wasserstoff gewährleistet sei, so López. Das Unternehmen benötige eine Anbindung in […]

Duisburger Fitnessstudio-Angreifer zu lebenslanger Haft verurteilt

Düsseldorf: Acht Monate nach mehreren teilweise tödlichen Messerattacken in Duisburg ist der Angeklagte zu lebenslanger Haft verurteilt worden. Das Düsseldorfer Oberlandesgericht sprach den IS-Anhänger am Dienstag wegen Mordes und Mordversuchs schuldig und stellte zudem die besondere Schwere seiner Schuld fest. Die anschließende Sicherungsverwahrung wurde ebenfalls verhängt. Der Mann hatte zunächst am 9. April in der Duisburger Altstadt einem ihm zufällig begegnenden Mann mit einem Messer mindestens 28 Mal in den Bauch-, Kopf- und Nackenbereich gestochen, […]

Wirtschaftsweiser Truger für Aussetzen der Schuldenbremse 2024

Duisburg: Der Wirtschaftsweise Achim Truger hat die Ampelkoalition aufgefordert, die Schuldenbremse 2024 wegen des fortdauernden Ukraine-Kriegs auszusetzen. “Kürzungen sind in der aktuellen Lage völlig falsch: Die Konjunktur steht auf der Kippe, das könnte ihr den Rest geben und die Erholung zunichtemachen”, sagte Truger der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe). “Daher sollten Möglichkeiten zur Kreditfinanzierung genutzt werden”, sagte er. “Die Nutzung der Ausnahmeregel ist ökonomisch gerechtfertigt, denn die Wirtschaft ist immer noch schwer durch die Energiekrise betroffen und […]

CSU fordert Umdenken in Integrationspolitik

Berlin: Der Parlamentarische Geschäftsführer der CSU-Landesgruppe im Bundestag, Stefan Müller, fordert angesichts der Häufung israelfeindlicher und antisemitischer Vorfälle in Deutschland ein Umdenken in der Integrationspolitik. “Die beschämenden Bilder, die in den vergangenen Wochen auf deutschen Straßen in Berlin, Duisburg und andernorts zu sehen waren, zeigen, dass der rot-grüne Kuschelkurs bei der Integration gescheitert ist”, sagte Müller dem “Handelsblatt” (Montagsausgabe). Der CSU-Politiker stellte Bedingungen für die im August vom Kabinett beschlossenen Pläne für neue Einbürgerungsregeln: Wer […]

Thyssenkrupp erwartet Milliarden-Hilfe trotz Haushaltssperre

Essen: Der Konzern Thyssenkrupp geht davon aus, dass er trotz der Haushaltssperre des Bundes die Hilfe zum klimafreundlichen Umbau seines Stahlwerks in Duisburg bekommt. “Wir haben den Förderbescheid für die Direktreduktionsanlage erhalten und gehen davon aus, dass die Finanzierung vollumfänglich gesichert ist”, sagte der Sprecher von Thyssenkrupp der “Rheinischen Post” (Mittwochausgaben). Der Konzern erwartet, dass er vom Bund auch die zugesagte Hilfe beim Strompreis erhält: “Wir gehen ebenso davon aus, dass dies auch für die […]

Engere Zusammenarbeit mit den Niederlanden bei Wasserstoff geplant

Duisburg: Deutschland und die Niederlande wollen ihre Zusammenarbeit auf dem Gebiet der Wasserstoffinfrastruktur und des Markthochlaufs vertiefen. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag mit. Im Rahmen des Arbeitsbesuchs des niederländischen Königs Willem-Alexander in Duisburg wurden zwei Absichtserklärungen zur Zusammenarbeit im Bereich Wasserstoff durch Vertreter der beiden Wirtschafts- und Klimaschutzministerien unterzeichnet. Beide Länder wollten die “sehr günstigen Bedingungen für ein grenzüberschreitendes Wasserstoffökosystem nutzen”, hieß es. Dazu gehörten die bestehenden Pipeline- und Hafeninfrastrukturen, geologische Formationen für die […]

Duisburger Stadtwerke wollen schon 2035 klimaneutral werden

Duisburg: Mit einem 110 Projekte umfassenden Maßnahmenpaket will die Duisburger Versorgungs- und Verkehrsgesellschaft mbH (DVV) die Stahlstadt mit 500.000 Einwohnern bis 2035 klimaneutral machen. Damit setzt das Unternehmen eine Vorgabe der Stadt als Eigentümerin um, zehn Jahre vor der gesetzlichen Frist CO2-Neutralität zu erreichen. Die “Welt am Sonntag” berichtet über das noch unveröffentlichte Konzept. Die Herausforderungen scheinen dabei ziemlich groß: Rund zwei Drittel aller Haushalte in Duisburg werden derzeit noch mit Öl und Gas beheizt […]

Erneut Pro-Palästina-Demos in vielen Städten

LEipzig: Am Samstag haben in vielen Städten in Deutschland erneut pro-palästinensische Demonstrationen stattgefunden. In Leipzig zogen rund 400 Menschen über den Innenstadtring und skandierten dabei “Free Palestine”. Auf mitgeführten Plakaten und Transparenten standen Parolen wie “Stoppt den Genozid in Gaza” und “Kindermörder Israel”. In Duisburg kam es bei einer pro-palästinensischen Demonstration zur Einleitung von Strafverfahren durch die Polizei. “Alles wird auf strafrechtliche Relevanz geprüft”, sagte ein Polizeisprecher. Man sei mit Dolmetschern vor Ort, um getätigte […]

NRW-Polizei nimmt Terrorverdächtigen fest – Israel-Demos im Visier

Essen: Die Essener Polizei hat am Dienstag einen vorbestraften Islamisten aus Duisburg wegen Terrorverdachts festgenommen. Ermittler verdächtigen den Gefährder Tarik S., einen Anschlag auf eine pro-israelische Demonstration geplant zu haben, schreibt der “Spiegel”. Ein Sprecher des NRW-Innenministeriums bestätigte die Festnahme auf Anfrage. Nach Angaben aus Sicherheitskreisen erreichte die Polizei vor Kurzem ein entsprechender Hinweis eines ausländischen Nachrichtendienstes. Die Behörden fürchteten, dass Tarik S. einen Lkw einsetzen könnte, zu dem er leichten Zugang haben soll. Offenbar […]

Duisburger Stahlkonzern HKM plant Grünstahl-Anlage

Duisburg: Beim Duisburger Stahlkonzern Hüttenwerke Krupp Mannesmann (HKM) laufen Vorbereitungen zum Bau einer Direktreduktionsanlage (DRI) für eine klimafreundliche Stahlherstellung. “Wir setzen auf das DRI-Modell”, sagte HKM-Betriebsratschef Marco Gasse der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” (WAZ, Dienstagsausgabe). Die Anlage für die Herstellung von grünem Stahl soll einen Hochofen ersetzen. Thyssenkrupp Steel hat eine solche milliardenschwere Investition für Duisburg bereits auf den Weg gebracht. “Wir hoffen darauf, dass wir im nächsten Jahr Anlagenbauer beauftragen können. Darauf arbeiten wir hin”, […]

Jüdische Gemeinde Düsseldorf besorgt wegen Pro-Palästina-Demo

Düsseldorf: Angesichts der angekündigten pro-palästinensischen Demonstration in Düsseldorf an diesem Samstag sorgen sich Vertreter der Jüdischen Gemeinden um das jüdische Leben in Nordrhein-Westfalen. “Ich verstehe nicht, warum die Polizei Demos, die sich zu Gewalt gegen Juden entwickeln, trotzdem erlaubt, obwohl sie den öffentlichen Frieden stören”, sagte der Vorstandsvorsitzende der Jüdischen Gemeinde in Düsseldorf, Oded Horowitz, der “Neuen Ruhr/Neuen Rhein Zeitung” (Samstagsausgabe). In Hamburg seien Demos mit Verweis auf die Sicherheitslage bereits untersagt worden. Horowitz rät […]

Reul warnt pro-palästinensische Demonstranten in Duisburg

Düsseldorf: NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) hat für die pro-palästinensische Demonstration in Duisburg ein hartes Durchgreifen der Polizei angekündigt, sollte dort gegen die Regeln des Versammlungsgesetzes verstoßen werden. “Es gilt die Regel: Es kann jeder demonstrieren, es kann jeder seine Meinung sagen – aber er muss sich an die Regeln halten, die hier gelten”, sagte Reul am Mittwoch dem TV-Sender “Welt”. “Und die Regeln hat das Versammlungsgesetz beschrieben. Wenn heute Abend die Damen und Herren sich […]

1 2