Essen

229 Beiträge

Bericht: Thyssen-Krupp steht vor Teilverkauf seiner Stahlsparte

Essen: Der Industriekonzern Thyssen-Krupp bereitet laut eines Medienberichts die Abspaltung seiner Stahlsparte vor. Mit dem Milliardär Daniel Kretinsky führten Vertreter des Unternehmens vertiefte Gespräche über einen Einstieg bei Thyssen-Krupp Steel, schreibt das “Handelsblatt” (Freitagausgabe) unter Berufung auf “mehrere mit den Vorgängen vertraute Personen”. Nach derzeitigem Stand soll der Investor einen Anteil von 50 Prozent an der Stahlsparte des Industriekonzerns erhalten und die Thyssen-Krupp AG in gleicher Höhe beteiligt bleiben. Von der Beteiligung des tschechischen Unternehmers […]

Razzien gegen “Artgemeinschaft” vor allem in Bayern und Hessen

Berlin: Der Schwerpunkt der bundesweiten Razzia gegen den mutmaßlich rechtsextremen Verein “Die Artgemeinschaft – germanische Glaubens-Gemeinschaft wesensgemäßer Lebensgestaltung” lag in Bayern. Das Berichtet der “Spiegel”. In dem Bundesland erschienen demnach Polizeibeamte an den Wohnorten von insgesamt acht Vereinsmitgliedern in den Gemeinden Hausen/Roth, Schillingsfürst, Ainring und Dohmbühl Kloster Sülz. In Hessen waren sechs Personen mit Wohnsitzen in Baunatal, Hadamar, Frankfurt am Main und Buseck von Durchsuchungen betroffen. In Sachsen wurden Ermittler laut “Spiegel” ebenfalls bei sechs […]

Vatikan geht bei Missbrauchsanzeigen meist von Berechtigung aus

Vatikanstadt: Die für die strafrechtliche Sanktionierung von Missbrauchstätern zuständige Behörde im Vatikan hat seit langem keinen Zweifel daran, “dass die weit überwiegende Mehrzahl der Anzeigen, die gegen Priester wegen sexuellen Missbrauchs Minderjähriger erstattet werden, im Kern berechtigt sind”. Der Satz findet sich in einem Schreiben der Vatikanischen Kongregation für die Glaubenslehre vom 28. Juli 2012, über das die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” (Freitagausgabe) berichtet. Der Sekretär und spätere Kardinalpräfekt der Kongregation, Luis Ladaria SJ, nimmt in […]

Bischof Overbeck wurde 2011 über Vorwürfe gegen Hengsbach informiert

Essen: Der katholische Essener Bischof Franz-Josef Overbeck hat eine Statue für seinen umstrittenen Amtsvorgänger Kardinal Hengsbach zu einem Zeitpunkt enthüllt, als er bereits über mehrere Missbrauchsvorwürfe gegen Hengsbach unterrichtet worden war. “Bischof Overbeck hat Anfang August 2011 erfahren, dass es im Erzbistum Paderborn einen Missbrauchsverdacht gegen Kardinal Hengsbach gibt, der geprüft werde”, sagte ein Bistumssprecher der “Welt” (Donnerstagausgabe). Über eine zweite Verdachtsmeldung gegen Hengsbach, die im Bistum Essen einging, sei Overbeck ebenfalls “im August 2011” […]

Kretschmer sieht Ampel-Regierung in Verantwortung für AfD-Aufstieg

Dresden: Sachsens Ministerpräsident Michael Kretschmer (CDU) sieht die im Bund regierende Ampel-Koalition in der Verantwortung für den Aufstieg der AfD. “Die Umfragewerte in ganz Deutschland zeigen uns eine immer größer werdende Unzufriedenheit mit der Politik der Bundesregierung”, sagte Kretschmer dem Wirtschaftsmagazin “Capital”. “Die Menschen zweifeln daran, dass die demokratischen Institutionen es schaffen, den Reformstau aufzuarbeiten.” Hinzu komme ein Staat, der “immer übergriffiger” werde. “Die Leute wollen sich nicht sagen lassen, wie sie heizen, welches Auto […]

Eon fordert “leistungsfähige Energieinfrastruktur” bei Wärmewende

Essen: Eon-Chef Leonhard Birnbaum mahnt im Zuge der Wärmewende zur Bereitstellung einer leistungsfähigen Energieinfrastruktur. “Für eine echte Wärmewende brauchen wir sowohl neue grüne Erzeugung, aber auch eine leistungsfähige, smarte Energieinfrastruktur”, sagte er dem “Focus”. “Damit steht und fällt das Erreichen der Klimaziele, denn mit jeder neuen Wärmepumpe und jeder neuen Photovoltaikanlage wird das Netz gestresster”, sagte Birnbaum weiter. Am Freitag war das Heizungsgesetz im Bundestag beschlossen worden. Ursprünglich sollte das bereits Anfang Juli und damit […]

Verbände fürchten Wegfall jeder dritten Freiwilligendienst-Stelle

Berlin: Jede dritte Freiwilligendienst-Stelle ist wohl durch den angekündigten Sparkurs der Bundesregierung gefährdet. Das befürchten Diakonie, Arbeiterwohlfahrt (AWO), Deutsches Rotes Kreuz (DRK) und das Bistum Essen, wie die Zeitungen der Neue Ruhr/Neue Rhein Zeitung (Freitagsausgabe) berichten. Sie warnen vor einem Kahlschlag im Sozialbereich, sollten die Mittel im Etat des Bundesfamilienministeriums tatsächlich um 78 Millionen Euro im Jahr 2024 und um weitere 35 Millionen Euro im Jahr 2025 gekürzt werden. “Rund 100.000 Menschen absolvieren pro Jahr […]

IWH und RWI kappen Konjunkturprognosen

Halle (Saale)/Essen: Die Leibniz-Institute für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) sowie Essen (RWI) gehen davon aus, dass die deutsche Wirtschaft 2023 stärker als bisher erwartet schrumpfen wird. Das IWH senkte seine Jahresprognose von -0,3 auf -0,5 Prozent und das RWI von -0,3 auf -0,6 Prozent. Für das Jahr 2024 verringerte das IWH seine Wachstumsprognose von 1,7 auf 0,9 Prozent, das RWI von 2,0 auf 1,1 Prozent. Für das Jahr 2025 geht das RWI zudem von 1,7 […]

Führende Forschungsinstitute setzen Konjunkturprognosen herab

Berlin: Drei führende Forschungsinstitute gehen von einem stärkeren Schrumpfen der deutschen Wirtschaft im laufenden Jahr aus. Das Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung in Halle (IWH) werde seine Jahresprognose auf -0,5 Prozent herunterschrauben, berichtet die FAZ. “Wir sehen von allen Seiten, dass es negative Faktoren gibt”, sagte IWH-Konjunkturchef Oliver Holtemöller der Zeitung. Eine Belebung des privaten Konsums sei bislang ausgeblieben, mit einer Rückkehr des Wachstums rechne er erst zu Beginn des kommenden Jahres. Das RWI-Leibniz-Institut für Wirtschaftsforschung in […]

Ökonom kritisiert Durchboxen des Heizungsgesetzes

Essen: Der Energieexperte des RWI-Leibniz-Institutes, Manuel Frondel, kritisiert das geplante Durchboxen des Heizungsgesetzes. “Damit könnten Millionen von Bürgern künftig gezwungen sein, mangels Alternativen hohe Investitionen in eine Wärmepumpe tätigen zu müssen: Wärmepumpen können leicht doppelt bis dreimal so teuer in der Anschaffung sein wie beispielsweise herkömmliche Erdgasheizungen”, sagte Frondel der “Rheinischen Post” (Mittwochsausgabe). Der Essener Forscher erwartet auch nicht, dass Strompreis und damit Betriebskosten für Wärmepumpen sinken: “Es ist eher von einer erheblichen Verteuerung von […]

Praktische Küchenhelfer für die Gastronomie

Praktische Küchenhelfer für die Gastronomie

Fast jede Hausfrau, die sich in ihrer Küche umschaut, wird mit dem, was sie sieht, wahrscheinlich zufrieden sein. Ein professioneller Koch oder Küchenchef hingegen wird nur müde lächeln, denn er arbeitet mit einem ganz anderen Equipment, was ihm und seinen Mitarbeitern die Arbeit deutlich erleichtert. Das Waffeleisen sieht anders aus, ebenso wie die Waage, der Toaster und selbst die Thermometer, die in der Gastronomieküche verwendet werden, sind in keiner „normalen“ Küche zu finden. Es kommt […]

Merz und Söder attackieren Grüne

Abensberg: CDU-Chef Friedrich Merz und Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) haben die Grünen auf dem Gillamoos-Volksfest im niederbayerischen Abensberg scharf attackiert. “Diese Grünen können kein Koalitionspartner für die Union sein, wenn sie die Realität so verweigern, wie sie das auch und insbesondere in der Einwanderungspolitik und in der inneren Sicherheit in unserem Lande tun”, sagte Merz am Montag beim sogenannten politischen Frühschoppen. Er warf den Grünen in diesem Zusammenhang vor, bis heute zu leugnen, dass […]

Städtetag-Präsident will mehr Geld für Integration von Flüchtlingen

Berlin: Mehr finanzielle Unterstützung der Städte durch Bund und Länder für die Unterbringung, Versorgung und Integration von Flüchtlingen fordert Helmut Dedy, Präsident des Deutschen Städtetags. “Es ist ja nicht mit einem Dach über dem Kopf und einem Teller Essen getan – wir wollen die Menschen ja auch integrieren. Und diese Arbeit von uns ist bei den Mitteln, die wir von Bund und Ländern bekommen, praktisch nicht eingepreist”, sagte er den Zeitungen der Mediengruppe Bayern. “Wir […]

Ralf Moeller wünscht sich Ernährungslehre als Schulfach

Berlin: Schauspieler und Ex-Bodybuilder Ralf Moeller setzt sich für mehr Aufklärungsarbeit beim Thema Essen ein. “Ernährungslehre – das müsste eingeführt werden in den Schulen”, sagte Moeller dem “Spiegel”. Statt an Kiosken rund um Schule süße Schokobrötchen oder überzuckerte Getränke zu verkaufen, “sollten die mal ein Kochstudio herrichten”, damit man mit den Schülern frisch was zubereiten könne. Er selbst ernährt sich nach eigenen Angaben “so 80 Prozent vegan”, esse aber auch “schon mal ein Ei”, “gern […]

Jeder fünfte Student hat Energiepreispauschale noch nicht beantragt

Berlin: Rund einen Monat vor der Frist für die Beantragung der Energiepreispauschale für Studenten sind noch nicht alle Mittel abgerufen worden. “Jeder Fünfte hat die Mittel noch nicht beansprucht, darum appelliere ich an alle Berechtigten, ihren Anspruch nicht verfallen zu lassen, sondern die Unterstützung zeitnah zu nutzen”, sagte der Vorsitzende des Bildungsausschusses im Deutschen Bundestag, Kai Gehring (Grüne), dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Donnerstagausgabe). Die Einmalzahlung in Höhe von 200 Euro könne noch bis Ende September beantragt […]

Bäder wollen Förderprogramm für energieeffiziente Sanierungen

Essen: Die Deutsche Gesellschaft für das Badewesen (DGfdB) hat vom Bund rasche finanzielle Hilfsmittel für eine nachhaltige Sanierung der Schwimmbäder gefordert. “Das Energie-Thema ist momentan zwar nicht mehr ganz so präsent, aber wir wissen nicht, wie sich die Situation in Richtung Herbst und Winter entwickelt”, sagte DGfdB-Präsident Fritz Schramma dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. Zwar werde vielerorts schon daran gearbeitet, die Technik auf den aktuellen Stand zu bringen und auf alternative Energien umzusteigen, aber: “Damit eine schnelle […]

Bauern fürchten Verlust von Agrarflächen durch Solaranlagen

Berlin: Bauernverband-Präsident Joachim Rukwied warnt vor dem Verlust von landwirtschaftlichen Flächen durch Photovoltaik-Anlagen. “Täglich verlieren wir über 50 Hektar an Fläche für Straßen, Gebäude und Gewerbebau: Wir befürchten, dass sich der Flächenverbrauch durch PV-Anlagen drastisch auf über 70 Hektar, also auf etwa 100 Fußballfelder pro Tag erhöht”, sagte er dem Magazin “Focus”. “Dies ist schlichtweg nicht akzeptabel, wir brauchen diese Flächen zur Erzeugung von hochwertigen, heimischen Lebensmitteln”, sagte er weiter. Die Solarenergie soll nach den […]

Röttgen wirft Baerbock schwere Versäumnisse im Umgang mit Iran vor

Berlin: CDU-Außenpolitiker Norbert Röttgen wirft Außenministerin Annalena Baerbock (Grüne) schwere Versäumnisse im Umgang mit dem Iran vor. “Ich sehe nicht die geringste Bemühung von Frau Baerbock, sich auf EU-Ebene für die Terrorlistung der Iranischen Revolutionsgarden einzusetzen”, sagte Röttgen dem Nachrichtenportal T-Online. “Wenn die Außenministerin die Terrorlistung der Revolutionsgarden will – wie sie behauptet -, dann steht ihr jetzt mehr als genug Beweismaterial zur Verfügung.” Dafür sprächen die jüngsten Entwicklungen in der Anschlagsserie auf jüdische Einrichtungen […]

Bericht: Ermittlungen zu Anschlägen auf Synagogen ausgeweitet

Karlsruhe: Die iranischen Revolutionsgarden haben mutmaßlich Anschläge auf jüdische Einrichtungen in Deutschland in Auftrag gegeben. Der Generalbundesanwalt habe die Ermittlungen dazu ausgeweitet und ermittele nun gegen zahlreiche Beschuldigte wegen des Verdachts der Bildung einer kriminellen Vereinigung und weiterer Straftaten, berichtet das Nachrichtenportal “T-Online” unter Berufung auf einen Beschluss des Bundesgerichtshofs. Mindestens vier Verdächtige würden dabei einem sogenannten “Operativteam” zugeordnet, das Angriffe koordiniert und begangen haben soll. Drei von ihnen sollen mutmaßlich verantwortlich sein für einen […]

Polizeigewerkschaft verlangt Abschiebung syrischer Clanmitglieder

Düsseldorf: Nach neuen Massenschlägereien in Essen und Castrop-Rauxel zwischen libanesischen und syrischen Clans fordert die Deutsche Polizeigewerkschaft (DPolG) die Abschiebung beteiligter krimineller Syrer. “Sie nutzen unsere Gesetze aus, um hier Straftaten zu begehen”, sagte Erich Rettinghaus, Landesvorsitzender der DPolG in NRW, der “Rheinischen Post” (Mittwochsausgabe). “Es ist traurig, dass sich hier offenbar syrische Clans gebildet haben, die Straftaten begehen.” Traurig sei das auch deswegen, weil die Syrer nach Deutschland gekommen seien, um vor dem Krieg […]

NRW-Justizminister kündigt konsequentes Vorgehen gegen Gewalttäter an

Essen: Nach den Massenschlägereien in Essen und Castrop-Rauxel hat NRW-Justizminister Benjamin Limbach (Grüne) ein konsequentes Vorgehen gegen die Täter angekündigt. “Generell gilt, dass die Justiz Straftaten verfolgt, gleich ob sie von Einzelpersonen oder aus einer Gruppe heraus begangen werden”, sagte Limbach der Westdeutschen Allgemeinen Zeitung (Dienstagsausgaben). Der Staat dulde nicht, “dass Konflikte mittels handgreiflicher Auseinandersetzungen ausgetragen werden, egal von wem”. “Wer kriminelle Gewalt anwendet, gegen den werden die Staatsanwaltschaften in NRW ermitteln und Strafverfahren einleiten”, […]

DFB-Pokal-Auslosung: Bayern treffen auf Preußen Münster

Dortmund: In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals der Saison 2023/24 muss der FC Bayern München beim Drittligisten Preußen Münster antreten. Das ergab die offizielle Auslosung am Sonntag im Deutschen Fußballmuseum in Dortmund. Die 1. Hauptrunde wird ab dem 11. August gespielt. Die 2. Hauptrunde findet 31. Oktober und 1. November statt. Das Achtelfinale folgt am 5. und 6. Dezember, das Viertelfinale am 30./31. Januar 2024 und 6./7. Februar 2024 und das Halbfinale am 2. und […]

Städtetag NRW will eigene Altschulden-Lösung des Landes

Düsseldorf (dts Nachrichtenagentur) – Der Städtetag NRW hat die schwarz-grüne Landesregierung dazu aufgefordert, verschiedene Gesetzesvorhaben noch vor der Sommerpause des Parlamentes auf den Weg zu bringen. “Die Städte appellieren an das Land, das Flüchtlingsaufnahmegesetz, die Finanzierung kommunaler Altschulden und die Schulfinanzierung endlich anzugehen und nicht weiter auf die lange Bank zu schieben. Was jetzt nicht vom Kabinett auf den Weg gebracht wird, hat kaum noch Aussicht, in dieser Legislaturperiode fertig zu werden”, sagte der Vorsitzende […]

Sechste Tarifverhandlungsrunde bei Galeria ergebnislos

Frankfurt am Main (dts Nachrichtenagentur) – Nach sechs Verhandlungsrunden seit Februar sind die Vertreter der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi und die Geschäftsleitung von Galeria Karstadt Kaufhof am Donnerstagnachmittag ergebnislos auseinandergegangen. “Die Arbeitgeberseite ist weiterhin nicht bereit, Entgeltanpassungen vorzunehmen und eine Perspektive für die Beschäftigten hin zu einer Rückkehr zum Flächentarifvertrag aufzuzeigen”, sagte Verdi-Verhandlungsführer Marcel Schäuble nach der Verhandlung. “Sie wollen nur eine Einmalzahlung in Höhe von 300 Euro und keine weiteren verbindlichen Erhöhungen. Diese Haltung ist völlig […]

Galeria plant für 2024 mit schwarzer Null

Essen: Der neue Chef von Galeria Karstadt Kaufhof will bereits im laufenden Jahr wieder für Umsatzwachstum sorgen. “Wir werden den Abwärtstrend brechen und schon in diesem Jahr den Umsatz auf vergleichbarer Fläche wieder steigern”, sagte Olivier van den Bossche dem “Handelsblatt” (Mittwochausgabe). Für das kommende Jahr plant er sogar nach vielen Verlustjahren mit einem kleinen Gewinn. “Im nächsten Geschäftsjahr möchte ich gerne im operativen Geschäft, also beim EBITDA, eine schwarze Null sehen”, so van den […]

Politikwissenschaftler sieht AfD-Erfolg als Folge von SPD-Schwäche

Duisburg: Der Politikwissenschaftler Karl-Rudolf Korte sieht die jüngsten Umfrage-Erfolge der AfD als Ergebnis einer gestörten Beziehung zwischen Regierung und Regierten, bei der der Kanzlerpartei SPD eine entscheidende Rolle zukomme. “Nur 10 Prozent aller Wähler sind harte, auch ideologisch gefestigte Protestwähler”, sagte Korte der aktuellen Ausgabe der Wochenzeitung “Die Zeit”. Der Rest der AfD-Wähler sei für Parteien der Mitte erreichbar. Im Zusammenhang mit dem sogenannten Heizungsgesetz sei es der AfD gelungen, “private Angst” zu mobilisieren. Die […]

Aiwanger will Freie Wähler mit Anti-Woke-Themen in Bundestag bringen

Berlin: Bayerns Wirtschaftsminister und Vize-Ministerpräsident Hubert Aiwanger (Freie Wähler) sieht seine Partei 2025 im Bundestag. Dazu will er vor allem auf ländliche Themen wie Wolfsregulierung und Heizen mit Holz setzen. “Unsere Themen beschäftigen nicht nur Bayern, sondern ganz Deutschland”, sagte Aiwanger der “Welt am Sonntag” und verwies auf Erfolge in Niedersachsen, Sachsen und Thüringen. “Wenn wir flächendeckend mehr Sichtbarkeit erlangen, liegt unser Potenzial bundesweit vielleicht um die zehn Prozent.” Punkten will Aiwanger mit einer Gegenposition […]

Ernährungswende soll in Modellregionen erprobt werden

Bonn: Das Bundeslandwirtschaftsministerium (BMEL) will die sogenannte “Ernährungswende” in Modellregionen erproben. Für einen entsprechenden Wettbewerb sollen bis 2026 bis zu 12 Millionen Euro zur Verfügung gestellt werden, wie das Ministerium am Freitag mitteilte. “Millionen von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen essen jeden Tag in der Kita, der Schule, in der Firma oder in der Pflegeeinrichtung. Dass hier gesundes und nachhaltiges Essen auf den Tisch kommt, das wollen wir fördern”, sagte Landwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne). “Wir unterstützen […]

Thyssenkrupp dringt auf Klarheit bei Förderung von Stahlproduktion

Essen: Der neue Thyssenkrupp-Chef Miguel López dringt auf schnelle Klarheit zur geplanten Bundesförderung für den Aufbau einer klimafreundlichen Stahlproduktion in Duisburg. “Wir brauchen rasch die angekündigte Förderzusage”, sagte er der “Westdeutschen Allgemeinen Zeitung” (WAZ, Donnerstagsausgabe). “Es gibt keine Zeit zu verlieren.” Der Manager tritt am 1. Juni sein Amt als neuer Vorstandsvorsitzender bei Thyssenkrupp an. In einem offenen Brief an Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) hatten führende Arbeitnehmervertreter von Thyssenkrupp die Sorge geäußert, die Pläne für […]

Mehrheit der Deutschen gegen Staatsmaßnahmen zur Fleischreduktion

Berlin: Die Mehrheit der Bundesbürger (57 Prozent) lehnt staatliche Maßnahmen zur Reduktion des Fleischkonsums der Bevölkerung ab. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des Meinungsforschungsinstituts Insa für die “Bild” (Mittwochausgabe). Ein Viertel (25 Prozent) würde Maßnahmen hingegen begrüßen und weiteren zwölf Prozent wäre es egal. Fünf Prozent wissen es nicht oder möchten dazu keine Auskunft tätigen. Für Aufsehen gesorgt hatte zuletzt die Deutsche Gesellschaft für Ernährung, die Bürgern nur noch 10 Gramm Fleisch pro Tag […]

1 2 3 4 5 6 7 8