Gesundheit

464 Beiträge

Digitalisierung bei deutschen Behörden kommt nur schleppend voran

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Digitalisierung der deutschen Behördenstuben kommt nur schleppend voran. Eigentlich sollen Bürger laut Onlinezugangsgesetz bis Ende dieses Jahres knapp 600 Verwaltungsleistungen im Internet erledigen können – aber erst bei 15 Prozent davon ist das möglich. Das berichtet der “Spiegel” in seiner neuen Ausgabe unter Berufung auf eine Anfrage eines Vergleichsportals beim Bundesinnenministerium und bei den 16 Bundesländern. 56 Prozent sind teils digitalisiert – darunter fallen aber schon schlichte Webseiten, die ausschließlich […]

Union und Staatsrechtler kritisieren geplante neue Einreiseregeln

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nach dem 30. September 2022 soll ein vollständiger Impfschutz erst nach drei Impfungen gelten. Das geht aus einem Entwurf des Gesundheitsministeriums zur Änderung der Corona-Einreiseverordnung hervor, über den die “Welt” (Donnerstagausgabe) berichtet. Nun wird Kritik aus der Unionsfraktion und von Staatsrechtlern an der Verschärfung laut: Die geplante Verschärfung beim Impfnachweis werfe Fragen auf, sagte der gesundheitspolitische Sprecher der Unionsfraktion, Tino Sorge (CDU), der “Welt”. Die Anforderungen für den Impfschutz zu ändern, […]

Ethikrat für “besonnene Lockerungen”

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Vorsitzende des Deutschen Ethikrates, Alena Buyx, hat sich wegen der Corona-Pandemie für ein Festhalten an der Maskenpflicht ausgesprochen. “Der Mund-Nasen-Schutz ist eine der wirksamsten Maßnahmen, die wir haben”, sagte sie dem “Mannheimer Morgen” (Dienstagausgabe). Zugleich sei die Maskenpflicht eine vergleichsweise weniger tief eingreifende Maßnahme, insbesondere, wenn sie sich auf bestimmte Kontexte beziehe. “Wenn man also eine halbe Stunde einkaufen geht, ein Restaurant betritt, im öffentlichen Nahverkehr fährt oder jemandem im […]

Erwerbstätigkeit im vierten Quartal gestiegen

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Im vierten Quartal 2021 sind rund 45,4 Millionen Personen mit Arbeitsort in Deutschland erwerbstätig gewesen. Die Erwerbstätigenzahl stieg im Vergleich zum dritten Quartal saisonbereinigt deutlich um 157.000 Personen (0,3 Prozent), teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Sie liegt aber weiterhin unter dem Vorkrisenniveau: Im Vergleich zum vierten Quartal 2019 ging die Zahl der Erwerbstätigen im vierten Quartal 2021 saisonbereinigt um 0,4 Prozent oder 172.000 Personen zurück. Ohne Saisonbereinigung stieg […]

FDP-Nachwuchs will Einsatz von Steinmeier für mentale Gesundheit

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Franziska Brandmann, Bundesvorsitzende der FDP-Jugendorganisation Junge Liberale, fordert von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier, sich in seiner zweiten Amtszeit für die mentale Gesundheit junger Menschen einzusetzen. Das sagte sie dem Nachrichtenportal Watson. “Ich glaube, es gibt kaum einen jungen Menschen, der nicht mindestens eine Freundin oder einen Bekannten hat, der dringend Hilfe benötigt oder in den vergangenen Monaten Hilfe benötigt hat. Gleichzeitig gibt es ellenlange Wartelisten bei Psychologen, kaum Sozialarbeiter an Schulen und […]

Entwicklungsministerin plant Exportverbot für bestimmte Pestizide

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesentwicklungsministerin Svenja Schulze (SPD) plant ein Exportverbot für gefährliche Pestizide aus Deutschland in andere Länder noch während dieser Legislaturperiode. “Wir sollten in Deutschland mit gutem und glaubwürdigem Beispiel vorangehen, was den Schutz von Natur und Gesundheit betrifft”, sagte Schulze der “Rheinischen Post”. “Wir haben uns als Koalition daher fest vorgenommen, den Export gefährlicher Pestizide zu verbieten, die bei uns verboten sind”, sagte die frühere Umweltministerin. “Überhaupt ist es für mich kein […]

Inflation bestätigt – Großhandelspreise steigen um 16,2 Prozent

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Das Statistische Bundesamt hat die Verbraucherpreisinflation im Januar mit 4,9 Prozent bestätigt – und eine Steigerung der Großhandelspreise um 16,2 Prozent gemessen. Allein im Vormonatsvergleich stiegen die Großhandelspreise um 2,3 Prozent. Der hohe Anstieg der Großhandelspreise sei vor allem durch stark gestiegene Preise für viele Rohstoffe und Vorprodukte begründet. Den größten Einfluss auf die Veränderungsrate hatte im Januar erneut der Preisanstieg im Großhandel mit Mineralölerzeugnissen (+41,9 Prozent). Besonders kräftige Preisanstiege gegenüber […]

Weltbank fordert von reichen Ländern Schuldenerlass

Washington (dts Nachrichtenagentur) – Weltbank-Präsident David Malpass wirft den Industrienationen vor, mit ihrer Wirtschaftspolitik armen Ländern zu schaden und die Ungleichheit auf der Welt zu verstärken. “Ich glaube, dass die globale Wirtschaftspolitik zum guten Teil die Konzentration von Reichtum erklärt”, sagte Malpass der FAZ. “Die Politik hilft reichen Leuten und reichen Ländern.” Malpass kritisierte Länder wie die USA dafür, zur Finanzierung ihrer hohen Haushaltsdefizite Mittel von den Anleihemärkten aufzunehmen, die dann Entwicklungsländern nicht mehr zur […]

Drogenbeauftragter für Erhöhung des Erwerbsalters bei Bier und Wein

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Bundesdrogenbeauftragte Burkhard Blienert (SPD) ist dagegen, dass bereits 16-Jährige Bier und Wein kaufen dürfen. “Für mich sprechen viele medizinische Argumente dafür, das Erwerbsalter für Bier, Wein und Schaumwein auf 18 Jahre zu erhöhen”, sagte er der “Welt” (Freitagausgabe). “Was politisch möglich ist, werden wir sehen. Was jedenfalls so gar nicht geht, ist das sogenannte begleitete Trinken.” Laut Jugendschutzgesetz dürfen Jugendliche ab 14 Jahren im Beisein einer sorgeberechtigten Person Bier, Wein […]

Intensivpfleger Lange: Impfpflicht-Aussetzung in Bayern ungerecht

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die bayerische Ankündigung, die Impfpflicht in Pflegeberufen vorerst auszusetzen, hält Intensivpfleger Ricardo Lange für ungerecht. “Es kann doch nicht sein, dass Bayern ungeimpfte Pfleger weiterarbeiten lässt, aber in Berlin verlieren diese Menschen dann ihren Job”, sagte er dem Nachrichtenportal Watson. Ginge es nach ihm, würde die Impfpflicht, die ab dem 15. März für Beschäftigte in Kliniken und Pflegeheimen gelten soll, bundesweit fallen gelassen. Denn diese Entscheidung der Regierung sei durch eine […]

Lehrergewerkschaften warnen vor Folgen der Corona-Lockerungen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Lehrergewerkschaften warnen davor, bei möglichen Lockerungen in der Corona-Politik die Folgen für die Schulen aus den Augen zu verlieren. “Schulen sind keine Inseln, Infektionen werden in die Einrichtungen getragen und verbreiten sich auch hier”, sagte die Vorsitzende der Gewerkschaft Erziehung und Wissenschaft (GEW), Maike Finnern, dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. “In anderen gesellschaftlichen Bereichen Schutzmaßnahmen zu lockern, bedeutet deshalb, sehenden Auges in Kauf zu nehmen, dass die Infektionszahlen an den Schulen weiter und […]

Pflegemindestlöhne sollen deutlich steigen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Mindestlöhne für Beschäftigte in der Altenpflege in Deutschland sollen ab dem 1. September 2022 deutlich steigen. Darauf habe sich die Pflegekommission einstimmig geeinigt, teilten die Bundesministerien für Arbeit und für Gesundheit am Dienstag mit. Die Erhöhung soll demnach in drei Schritten erfolgen. Bis zum 1. Dezember 2023 sollen die Mindestlöhne für Pflegehilfskräfte auf 14,15 Euro pro Stunde, für qualifizierte Pflegehilfskräfte auf 15,25 Euro und für Pflegefachkräfte auf 18,25 Euro angehoben […]

Bei Pflege-Ausfall soll Nachbarschaftshilfe bezahlt werden

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Ausfälle in der häuslichen Pflege wegen der einrichtungsbezogenen Impfpflicht sollen notfalls auch von Nachbarn betroffener Pflegebedürftiger kompensiert werden. Dies geht aus einer Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Frage der Linksfraktion hervor, über die der “Spiegel” berichtet. “Zur Vermeidung von pflegerischen Versorgungsengpässen im häuslichen Bereich können Pflegekassen für Pflegebedürftige der Pflegegrade 2 bis 5 nach ihrem Ermessen Kostenerstattung in Höhe der ambulanten Sachleistungsbeträge” gewähren, heißt es in der Antwort des Bundesgesundheitsministeriums. […]

Lindner verlangt Stufenplan für Öffnungen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesfinanzminister und FDP-Chef Christian Lindner verlangt nach der Entscheidung von Schleswig-Holstein, 2G im Einzelhandel aufzuheben, bundesweit koordinierte Entscheidungen für ähnliche Öffnungsschritte auf der nächsten Ministerpräsidentenkonferenz Mitte Februar. Das sagte er der “Bild” (Donnerstagausgabe). “Die liberale Entscheidung von Schleswig-Holstein sollte bundesweit Schule machen.” Die strengen Zugangsregeln seien “eine Belastung für den Handel, ohne dass sich daraus ein unmittelbarer Schutz für die Gesundheit ergibt”. Das Tragen von Masken sei “die entscheidende Maßnahme.” Lindner […]

Bericht: Berufsbezogene Impfpflicht greift nicht ab 16. März

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Bundesregierung räumt erstmals klar ein, dass die berufsbezogene Impfpflicht ab dem 16. März nicht konsequent umgesetzt werden kann. Vorerst könnten auch nach dem 16. März Ungeimpfte weiterhin in Krankenhäusern und Pflegeeinrichtungen arbeiten, sagte ein Sprecher des Bundesgesundheitsministeriums dem Portal “Business Insider” am Montag. Das zuständige Gesundheitsamt entscheide bei der Impfpflicht “über das weitere Vorgehen und die zu ergreifenden Maßnahmen im Rahmen seines Ermessens”. Dabei würden alle “Umstände des Einzelfalles” berücksichtigt […]

Wichtige Aspekte für einen gesunden Schlaf

Wichtige Aspekte für einen gesunden Schlaf

Wie man sich bettet, so liegt man, sagt der Volksmund und wer gut liegt, kann auch gesund schlafen. Neben der richtigen Matratze spielen dabei die Kissen und die Bettdecken eine genauso wichtige Rolle. Da es eine besonders große Auswahl an Bettdecken gibt, fällt es nicht allzu schwer, die persönlich passende Decke zu finden. Mollig warm sollte die Decke im Winter sein, hingegen leicht und luftig in den warmen Sommermonaten. Stimmen müssen natürlich auch die Bettdecken […]

Lehrerverbände erheben schwere Vorwürfe gegen Corona-Politik

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Lehrerverbände erheben angesichts der Probleme durch die Omikron-Welle an den Schulen schwere Vorwürfe gegen die Politik und fordern rasche Maßnahmen für mehr Sicherheit im Unterricht. “Viele Lehrkräfte, zahlreiche Eltern und auch viele Schülerinnen und Schüler haben das Gefühl, dass die Politik angesichts der weitgehend ungebremst durch Schulen laufenden Omikron-Welle sich klammheimlich mit einer schnellen Durchseuchung der Schulen schon abgefunden hat”, sagte der Vorsitzende des Deutschen Lehrerverbandes, Heinz-Peter Meidinger, dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. […]

Omikron-Anteil in Deutschland steigt auf 95,5 Prozent

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Omikron-Anteil in Deutschland ist auf 95,5 Prozent angestiegen. Das steht im neuen Wochenbericht des Robert-Koch-Instituts (RKI), der am Donnerstag veröffentlicht wurde. Der Anteil von Delta liegt demnach bundesweit nur noch bei 4,0 Prozent. In den Bundesländern sieht es nur in Mecklenburg-Vorpommern völlig anders aus: hier liegt der Omikron-Anteil offiziell nur bei 21,4 Prozent, Delta ist mit 78,6 Prozent angeblich noch immer dominant. Ansonsten reichen die Omikron-Anteile von 84,5 Prozent in […]

Deutschland produziert immer mehr fleischlose Ersatzprodukte

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In Deutschland steigt die Herstellung von Fleischersatzprodukten auf immer neue Rekorde. In den ersten drei Quartalen 2021 haben Unternehmen hierzulande 71.752 Tonnen Fleischersatzprodukte produziert – und damit 16 Prozent mehr als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) unter Berufung auf das Statistische Bundesamt. Der Umsatz mit diesen Produkten kletterte um 21 Prozent auf 331,2 Millionen Euro. Schon im Gesamtjahr 2020 hatte sich die Produktion um 39 Prozent […]

Lehrerverbände fordern Priorisierung von Lehrkräften bei PCR-Tests

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Deutsche Lehrerverband (DL), der Verband Bildung und Erziehung (VBE) und die Gewerkschaft Erziehung und Wissen (GEW) fordern, dass auch Lehrer bei PCR-Tests priorisiert werden sollen. “Es ist natürlich ein schreiender Widerspruch, wenn die Politik unisono beteuert, dass das Offenhalten von Schulen oberste Priorität hat, sich aber wie schon so oft zuvor wegduckt, wenn es ganz konkret darum geht, Schüler und Lehrkräfte bei Gesundheitsschutzmaßnahmen zu priorisieren”, sagte Lehrerverbandschef Heinz-Peter Meidinger dem […]

Warum es so gesund ist, in die Sauna zu gehen

Warum es so gesund ist, in die Sauna zu gehen

In der kalten Jahreszeit ist Wärme besonders wichtig. Ein kuscheliger Pullover, eine warme Jacke sowie Mütze, Schal und Handschuhe gehören im Winter einfach dazu. Wer auch bei Minustemperaturen so richtig in Schwitzen kommen will und gleichzeitig noch etwas für die Gesundheit tun möchte, sollte einfach in die Sauna gehen. Ob es sich dabei um ein türkisches Dampfbad, um die klassische finnische Sauna oder um eine Biosauna handelt, spielt keine Rolle, denn gesund sind alle Varianten. […]

Hochwertiger Sportbedarf - nur aus dem Fachgeschäft

Hochwertiger Sportbedarf – nur aus dem Fachgeschäft

Mehr als 14 Millionen Menschen in Deutschland treiben mindestens einmal in der Woche Sport, mehrmals im Monat sind sogar über 15 Millionen Deutsche sportlich aktiv. Die Tendenz ist steigend, denn Sport ist nicht nur sehr gesund, er bietet ebenfalls die Möglichkeit, neue Menschen kennenzulernen. Die Motivationen, Sport zu treiben, sind ganz unterschiedlich. Während die einen durch Sport abnehmen möchten, wollen andere präventiv etwas für ihre Gesundheit tun. Dazu kommt noch der Spaßfaktor, denn sich aktiv […]

Verfassungsrechtler: Impfpflicht trotz Omikron verhältnismäßig

Bielefeld (dts Nachrichtenagentur) – Der Bielefelder Verfassungsrechtler Franz Mayer widerspricht Einschätzungen, wonach eine Impfpflicht wegen der Omikron-Variante des Coronavirus nicht mehr verhältnismäßig sein könnte. “Eine allgemeine Impfpflicht kann durchaus verfassungskonform ausgestaltet werden”, sagte der Jurist “Zeit-Online”. Wenn ein relevanter Prozentsatz der Bürger einen Schutzmehrwert habe, vor Infektion, vor schweren Verläufen, dann sei die Impfung trotz Omikron nicht sinnlos. “Dann hängt die Verhältnismäßigkeit davon ab, dass es kein milderes, gleich wirksames Mittel als die Impfpflicht gibt […]

Tausende Bundeswehrraketen sondern hochexplosives Nitroglycerin ab

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In Munitionsdepots der Bundeswehr lagern Tausende alter Raketen, die hochexplosives Nitroglycerin absondern. Das Problem sei den Streitkräften schon seit Frühjahr 2019 bekannt und bisher nicht gelöst worden, schreibt der “Spiegel”. Es geht um 32.641 Raketen vom Typ LAR 110 Millimeter, die bereits über 30 Jahre alt sind und ausgesondert werden sollten. “Als Sofortmaßnahmen zum Schutz von Leben und Gesundheit des dort eingesetzten Personals” wurden bis auf Weiteres und “bis zum Erlass […]

Schwesig fürchtet weitere Radikalisierung der Corona-Proteste

Schwerin (dts Nachrichtenagentur) – Mecklenburg-Vorpommerns Ministerpräsidentin Manuela Schwesig (SPD) warnt vor einer weiteren Radikalisierung der Corona-Proteste. Auch wenn es das Recht jedes Bürgers sei, gegen die Corona-Maßnahmen zu protestieren, finde sie es schlimm, dass die Demos “immer mehr von Rechtsextremen unterwandert werden”, sagte Schwesig dem “Spiegel”. Man habe “radikale Kräfte” im Land, nicht nur in Mecklenburg-Vorpommern, “die diese emotionale Lage um Corona ausnutzen”. Anfang der Woche war bekannt geworden, dass es gegen Schwesig eine Todesdrohung […]

Krankenkassen fürchten Defizit in Milliardenhöhe

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die gesetzlichen Krankenkassen warnen vor Defiziten in zweistelliger Milliardenhöhe und fordern deshalb Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) auf, die im Koalitionsvertrag vereinbarten Finanzreformen nicht auf die lange Bank zu schieben. “Die gesetzliche Krankenversicherung hat insbesondere durch teure Reformen der vergangenen Jahre ein massives Finanzproblem”, sagte die Chefin des Spitzenverbandes der Kassen, Doris Pfeiffer, dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Dienstagausgaben). Das dulde keinen Aufschub. Zwar sei es vordringlich für Minister Lauterbach, sich jetzt um alle […]

Omikron überholt Delta in Österreich

Wien (dts Nachrichtenagentur) – In Österreich ist Omikron nachweislich plötzlich die dominante Corona-Variante. Erstmals gab es mehr bestätigte Fälle als mit der Variante Delta, wie aus Daten der Agentur für Gesundheit und Ernährungssicherheit (AGES) hervorgeht, die am Montag veröffentlicht wurden. Und der Vorsprung ist gleich ziemlich deutlich: In der 52. Kalenderwoche des letzten Jahres wurden demnach 2.915 Delta-, aber 4.360 Omikron-Fälle nachgewiesen. In der Woche davor war Delta noch mit 5.953 zu 1.905 Nachweisen deutlich […]

Erwerbstätigkeit 2021 auf Vorjahresniveau

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Im Jahresdurchschnitt 2021 sind rund 44,9 Millionen Personen mit Arbeitsort in Deutschland erwerbstätig gewesen. Die jahresdurchschnittliche Zahl der Erwerbstätigen lag damit etwa auf dem gleichen Niveau (+7.000 Personen) wie im Vorjahr, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Berechnungen am Montag mit. Im Jahr 2020 hatte die Coronakrise den zuvor über 14 Jahre anhaltenden Anstieg der Erwerbstätigkeit beendet und zu einem Rückgang um 370.000 Personen (-0,8 Prozent) geführt. In den Dienstleistungsbereichen […]

Neujahrsansprache von Bundeskanzler Olaf Scholz im Wortlaut

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Neujahrsansprache von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) im Wortlaut: “Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger – Heute geht ein Jahr zu Ende, das einige Veränderungen mit sich gebracht hat. Eine kleine Veränderung: Heute Abend richte ich als Ihr Bundeskanzler die Neujahrsansprache an Sie. Der reibungslose, mitunter fast freundschaftliche Übergang von der alten Bundesregierung zur neuen hat überall in der Welt viel Anklang gefunden. Es ist ein gutes Zeichen für die Stärke unserer Gesellschaft. […]

Ampel-Koalition streitet über geringeren Pestizideinsatz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die FDP wirft Umweltministerin Steffi Lemke (Grüne) vor, mit einer Initiative zur Verringerung von Pestiziden gegen Koalitionsvereinbarungen zu verstoßen. “Als Ampel-Koalition haben wir, anders als von Frau Lemke vorgeschlagen, keine Verschärfung des Zulassungsverfahrens vereinbart”, sagte FDP-Fraktionsvize Carina Konrad den Zeitungen der Funke-Mediengruppe. “Unser gemeinsames Ziel ist es, dass wir den Insektenschutz effektiv und effizient voranbringen, und zwar durch transparente und rechtssichere Zulassung von Pflanzenschutzmitteln, die rechtssicher und nach wissenschaftlichen Kriterien erfolgen.” […]

1 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16