Hauptstadt

380 Beiträge

Großbrand in Kopenhagen – historische Börse steht in Flammen

Kopenhagen: In der Innenstadt von Kopenhagen ist es am Dienstag zu einem Großbrand gekommen. Die historische Börse, eines der ältesten Gebäude der dänischen Hauptstadt, stehe in Flammen, teilten die Behörden mit. Demnach soll die Turmspitze des Gebäudes wegen des Brandes bereits eingestürzt sein. Laut Feuerwehr laufen die Löscharbeiten noch. Die Polizei sperrte mehrere Straßen und die Umgebung um das Gebäude ab. Auf Videoaufnahmen waren hohe Flammen und starker Rauch aus dem Gebäude zu sehen. Weitere […]

Schuldenbremse: Saleh drängt Wegner zu Länder-Initiative für Reform

Berlin: Im Streit um eine Reform der Schuldenbremse fordert der Berliner SPD-Partei- und Fraktionsvorsitzende Raed Saleh den Regierenden Bürgermeister Kai Wegner (CDU) dazu auf, den Druck auf CDU-Bundeschef Friedrich Merz zu erhöhen. “Wenn wir die Reform wollen, und so habe ich den Regierenden verstanden, dann müssen wir gemeinsam den Weg gehen und den Druck auf die CDU-Führung erhöhen, notfalls über den Bundesrat”, sagte er dem “Tagesspiegel”. “Ich glaube, dass mittlerweile auch die Mehrheit der CDU-geführten […]

Keine Lufthansa-Flüge nach Tel Aviv bis Montag

Frankfurt am Main/Tel Aviv: Nach dem iranischen Angriff auf Israel hat die Lufthansa ihre regulären Flüge von und nach Tel Aviv vorübergehend eingestellt. Auch das irakische Erbil und Jordaniens Hauptstadt Amman würden bis einschließlich Montag nicht bedient, teilte das Unternehmen am Sonntag mit. Ab Dienstag plant die Lufthansa zum jetzigen Zeitpunkt mit einer Wiederaufnahme des regulären Flugverkehrs zu den drei Destinationen. Die Flüge nach Beirut und Teheran sollen bis mindestens Donnerstag ausgesetzt bleiben. Bereits am […]

Baerbock fürchtet “Chaos” nach iranischem Angriff

Berlin: Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) fürchtet eine weitere Eskalation, nachdem der Iran in der Nacht zu Sonntag Drohnen und Raketen in Richtung Israel geschickt hat. “Wir verurteilen den laufenden Angriff, der eine ganze Region ins Chaos stürzen kann, aufs Allerschärfste”, sagte Baerbock am frühen Sonntagmorgen. “Der Iran und seine Proxies müssen diesen sofort einstellen”, so die Ministerin. Israel gelte in diesen Stunden “unsere ganze Solidarität”. In Israel war in der Nacht Raketenalarm zu hören, offenbar […]

USA schießen iranische Drohnen ab

Jerusalem: Die USA haben nach eigenen Angaben mehrere Drohnen abgeschossen, die in der Nacht zu Sonntag vom Iran aus in Richtung Israel unterwegs waren. Das verlautete aus Kreisen der US-Regierung. Zuvor hatte der Iran mitgeteilt, Drohnen und Marschflugkörper in Richtung Israel zu schicken, um damit Vergeltung für die Bombardierung eines iranischen Botschaftsgebäudes in der syrischen Hauptstadt Damaskus am 1. April zu üben, bei dem sieben Personen getötet wurden, darunter zwei iranische Generäle. Das israelische Militär […]

Iran greift Israel mit Drohnen an

Teheran/Jerusalem: Der Iran nach eigenen Angaben mehrere Kampfdrohnen in Richtung Israel geschickt, die israelische Armee bestätigt den Angriff. Es handele sich um eine Reaktion auf die Bombardierung der iranischen Botschaft in Damaskus am 1. April, hieß es in iranischen Staatsmedien. Ein Sprecher der israelischen Armee sagte: “Vor Kurzem hat der Iran unbemannte Luftfahrzeuge von seinem Territorium in Richtung des Territoriums des Staates Israel gestartet”. Das Luftverteidigungssystem sei in höchster Alarmbereitschaft, gleichzeitig mit den Flugzeugen der […]

USA sichern Israel “unerschütterliche” Unterstützung zu

Washington: Angesichts wachsender Spannungen im Nahen Osten hat US-Verteidigungsminister Lloyd Austin seinem israelischen Amtskollegen Yoav Gallant in einem Telefonat die “unerschütterliche” Unterstützung bei der Verteidigung Israels zugesichert. “Minister Austin machte deutlich, dass Israel auf die volle US-Unterstützung zählen kann, um Israel gegen Angriffe des Iran und seiner regionalen Stellvertreter zu verteidigen”, erklärte der Sprecher des US-Verteidigungsministeriums, Patrick Ryder, am Samstagnachmittag (Ortszeit). Israel bereitet sich derzeit auf iranische Vergeltungsmaßnahmen vor, nachdem mutmaßlich das israelische Militär am […]

Iran beschlagnahmt Containerschiff wegen Verbindungen zu Israel

Teheran: Die iranische Marine hat das Containerschiff MCS Aries in der Nähe der Straße von Hormus beschlagnahmt. Es gebe einen Bezug zu Israel, meldeten die iranischen Staatsmedien am Samstag. Das Schiff sei von der Sepah Navy Special Force (SNSF) bei einem Helikoptereinsatz festgesetzt worden, Sicherheitskräfte hätten sich auf das Schiffsdeck abgeseilt. Das Schiff werde nun in Richtung der Hoheitsgewässer des Landes gesteuert. Das unter portugiesischer Flagge fahrende Schiff soll einem israelischen Unternehmer gehören. Nachdem es […]

Lawrow zu Gesprächen in Peking eingetroffen

Peking: Der russische Außenminister Sergej Lawrow ist am Montag zu einem zweitägigen Besuch in der chinesischen Hauptstadt Peking eingetroffen. Dort will er sich mit Chinas Außenminister Wang Yi treffen. Auf der Tagesordnung stehe ein Austausch über die Lage in der Ukraine und die Situation im asiatisch-pazifischen Raum, berichtet die staatliche russische Nachrichtenagentur Tass. Ebenfalls solle über “Fragen der bilateralen Zusammenarbeit und Interaktion auf der internationalen Bühne” gesprochen werden, hieß es. Zuletzt hatte der russische Außenminister […]

Bericht: Fortschritte bei Gesprächen über Waffenruhe in Gaza

Kairo: Bei den Gesprächen in Kairo über eine Waffenruhe im Gaza-Konflikt sind zuletzt offenbar weitere Fortschritte erzielt worden. Alle beteiligten Parteien seien sich “in den wesentlichen Punkten” einig, berichtet der staatsnahe ägyptische Fernsehsender Al-Kahera News unter Berufung auf hochrangige ägyptische Quellen. Demnach sollen die Delegationen der Hamas und von Katar Kairo bereits verlassen haben. Sie sollen innerhalb von zwei Tagen zurückkehren, um sich auf die Bedingungen des endgültigen Abkommens zu einigen. Die israelische und die […]

Schriftsteller Hein: “Unversöhnlichkeit ist das Wort unserer Zeit”

Berlin: Christoph Hein, der am kommenden Montag seinen 80. Geburtstag feiert, sieht eine tiefe Spaltung der Gesellschaft. “Derzeit sehe ich keine Versöhnung in Deutschland”, sagte er dem “Tagesspiegel” (Samstagsausgabe). “Ich sehe, dass das Trennende sich zementiert.” Der Riss, der sich durch unsere Gesellschaft ziehe, vertiefe sich mit jedem neuen Thema, über das gestritten werde – und werde sich vermutlich für Jahrzehnte nicht schließen. Angesprochen auf die doppelte Sprache der DDR-Literatur sagte Hein: “Ich habe das […]

Schüsse an finnischer Schule – mehrere Kinder verletzt

Vantaa: In der finnischen Stadt Vantaa nördlich der Hauptstadt Helsinki sind am Dienstag bei einem Schusswaffenangriff an einer Grundschule mehrere Kinder verletzt worden. Ein Verdächtiger sei in Helsinki festgenommen worden, teilte die Polizei mit. Mindestens drei Kinder sollen bei dem Angriff verletzt worden sein. Der selbst noch minderjährige Tatverdächtige sei im Besitz einer Schusswaffe gewesen, so die Behörden. Er habe sich widerstandslos festnehmen lassen. Alle an der Tat beteiligten Personen sollen zwölf Jahre alt sein. […]

Berichte: Iranischer General bei Raketenangriff in Syrien getötet

Damaskus: Laut Medienberichten ist ein General der iranischen Revolutionsgarden bei einem mutmaßlich von Israel durchgeführten Raketenangriff in Damaskus getötet worden. Das berichtet unter anderem die staatliche iranische Nachrichtenagentur IRNA am Montagabend. Demnach sei eine Rakete am Montag in ein Nebengebäude der iranischen Botschaft in der syrischen Hauptstadt Damaskus eingeschlagen, wobei mehrere Menschen getötet worden seien. Unter den Opfern befindet sich Berichten zufolge auch Mohammad Reza Zahedi. Er gilt als Verantwortlicher für die Aktionen der Revolutionsgarden […]

SPD-Abgeordneter Karaahmetoglu erwartet “Ende der Ära Erdogan”

Berlin: Der Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion in der Deutsch-Türkischen Parlamentariergruppe, Macit Karaahmetoglu, erwartet, dass die Kommunalwahl in der Türkei das “Ende der Ära Erdogan” einleiten wird. “Erdogan droht mit dieser Wahl ein schmachvolles politisches Ende”, sagte Karaahmetoglu nach der Wahl am Sonntag. So stelle Yeniden Refah, die “Neue Wohlfahrtspartei”, in der konservativen Stadt Urfa künftig den Bürgermeister und drohe die regierende AKP als führende konservative Kraft im Land abzulösen. “Erdogan wird nun massiver Kritik auch aus […]

Erdogan räumt Niederlage bei Kommunalwahlen ein

Ankara: Nach den Kommunalwahlen in der Türkei hat der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan den Sieg der Opposition eingeräumt. Man habe nicht das Ergebnis erzielen können, das man sich gewünscht und erhofft hatte, sagte er am Wahlabend vor Anhängern seiner AKP. Der 31. März sei “nicht das Ende, sondern ein Wendepunkt” für seine Partei, fügte er hinzu. Das türkische Volk habe die Wahlurne als Gelegenheit genutzt, seine Botschaften an die Politiker zu übermitteln. “Unabhängig vom […]

Sozialdemokratische Opposition bei Kommunalwahlen in Türkei vorn

Istanbul: Bei den Kommunalwahlen in der Türkei liegt die sozialdemokratische CHP vorn. In Istanbul kann deren Oberbürgermeister Ekrem Imamoglu auf seine Wiederwahl hoffen. Er hatte das Amt 2019 erstmals ergattert, nachdem zuvor 25 Jahre lang die AKP den Oberbürgermeister in der Millionenmetropole gestellt hatte, darunter war auch der heutige Präsident Erdogan. Nach Auszählung von über 80 Prozent der Stimmen kam Imamoglu auf rund 50 Prozent, der AKP-Kandidat auf rund 41 Prozent. Noch deutlicher ist der […]

Vitali Klitschko warnt vor erneuter Offensive auf Kiew

Kiew: Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko hat zum zweiten Jahrestag von Butscha vor einem erneuten Großangriff auf Kiew gewarnt. “Kiew war ein Ziel und bleibt ein Ziel für Putin, weil die Hauptstadt das Herz des Landes ist”, sagte Klitschko der “Bild am Sonntag”. “Wir wissen das und wir sind viel besser vorbereitet als vor zwei Jahren für mögliche neue Angriffe.” Klitschko sagte weiter, dass immer alle Szenarien einkalkuliert werden müssten. “Wenn Putin eine solche Entscheidung trifft, […]

Tausende Ermittlungsverfahren wegen Betrug bei Corona-Hilfen

Berlin: Wegen mutmaßlichen Betrugs bei der Beantragung von Corona-Soforthilfen sind bis Ende 2023 deutschlandweit 7.900 Ermittlungsverfahren eingeleitet worden. Das teilte ein Sprecher des Bundeswirtschaftsministeriums dem “Spiegel” mit. In der Pandemie unterstützte der deutsche Staat viele Unternehmen und Selbstständige mit Subventionen. Die Soforthilfen waren nur eines der Hilfsprogramme; bezogen auf alle Programme dürfte die Zahl der eingeleiteten Verfahren wegen möglichen Betrugs daher um ein Vielfaches höher liegen. Das Landeskriminalamt in Berlin etwa hat Zahlen, die sich […]

Mehrere Verletzte bei erneutem Raketenangriff auf Kiew

Kiew: Bei einem erneuten Raketenangriff Russlands auf die ukrainische Hauptstadt Kiew sind zehn Menschen verletzt worden. Zwei von ihnen würden im Krankenhaus behandelt, teilte Bürgermeister Vitali Klitschko am Montag mit. Am Vormittag gegen 10:30 Uhr waren mehrere Explosionen in der Stadt zu hören gewesen. Der Luftalarm konnte wohl erst kurz vorher ausgelöst werden. Bei dem Angriff seien die Kunstakademie, eine Sporthalle und mehrere Wohnhäuser beschädigt worden, hieß es von der Militärverwaltung. Russland soll demnach zwei […]

Berliner Staatssekretär setzt auf Großevents als Wirtschaftstreiber

Berlin: Der Berliner Staatssekretär Michael Biel (SPD) aus der Senatsverwaltung für Wirtschaft, Energie und Betriebe will die Hauptstadt zur “Blaupause” für Deutschland und Metropolen auf der ganzen Welt machen. Das wolle er mit dem Hebel Mode erreichen, die Berliner Fashion Week sehe er als Chance für Berlin als Großstadt, wie er dem Nachrichtenportal Watson sagte. Die Berliner Fashion Week habe sich vor zwei Jahren auf einen neuen Weg gemacht, sagte der Wirtschaftsstaatssekretär. Nachhaltige Mode, junge […]

Polen wirft Russland Verletzung von Luftraum vor

Warschau: Polen wirft Russland vor, bei einem Raketenangriff auf die Ukraine seinen Luftraum verletzt zu haben. Am frühen Sonntagmorgen sei ein russischer Marschflugkörper 39 Sekunden im polnischen Luftraum geblieben, teilte das Verteidigungsministerium in Warschau mit. Man habe die Rakete während des gesamten Flugverlaufs im Blick gehabt. Polnische und verbündete Luftfahrzeuge seien zudem “aktiviert” worden. Außerdem seien alle Maßnahmen ergriffen worden, um die wichtigsten Personen im Land zu informieren, hieß es weiter. Verteidigungsminister Wladyslaw Kosiniak-Kamysz teilte […]

Zahl der Toten nach Anschlag in Moskau steigt auf mindestens 115

Moskau: Nach dem Terroranschlag in Russlands Hauptstadt Moskau ist die Zahl der Todesopfer auf mindestens 115 gestiegen. Das berichteten russische Staatsmedien am Samstag unter Berufung auf Ermittler. Es sei wahrscheinlich, dass die Zahl der Opfer noch weiter steige. Die Todesursachen sollen Schusswunden und Rauchvergiftung sein, hieß es. Unter den Toten sollen mindestens drei Kinder sein. Weit über 100 Menschen sollen verletzt worden sein. Laut letzten Angaben hatten am Freitagabend etwa fünf Personen mit Maschinengewehren das […]

Schusswaffenangriff in Moskau – Mehrere Tote befürchtet

Moskau: In der russischen Hauptstadt Moskau soll es am Freitag einen Schusswaffenangriff in oder vor einem Konzertgebäude gegeben haben. Der in Deutschland gesperrte Staatssender “Russia Today” (RT) zeigte Bilder der brennenden “Crocus City Hall” und sprach von “mehreren Toten”. Auf Bildern war zu sehen, wie mehrere Personen um sich schießen. Die Schießerei habe vor einem Konzert begonnen, meldete RT. Die weiteren Hintergründe waren zunächst vollkommen unklar. Die 2009 eröffnete “Crocus City Hall” gehört zu einem […]

Raketenangriff auf Kiew

Kiew: Die ukrainische Hauptstadt Kiew ist in der Nacht zu Donnerstag von Russland wieder mit Raketen angegriffen worden. Dabei sollen bis zu zehn Menschen verletzt worden sein. Laut ukrainischen Angaben sollen erstmals seit Wochen wieder Hyperschall-Luft-Boden-Raketen vom Typ Ch-47M2 Kinschal benutzt worden sein. Im Bezirk Swjatoschynskyj sollen Raketensplitter auf einen Kindergarten gefallen sein, im Bezirk Shevchenkivskyi wurden Autos in Brand gesteckt, in einem Umspannwerk und in einem zweistöckigen Nichtwohngebäude im Bezirk Podilskyi wurde ein Brand […]

Castellucci gegen Verlagerung von Asylverfahren nach Ruanda

Berlin: Die SPD erteilt Plänen der Unionsparteien, Asylverfahren nach Ruanda auszulagern und Schutzsuchende auch nach einem positiven Bescheid in dem ostafrikanischen Land unterzubringen und zu versorgen eine Absage. “Asylverfahren in Ländern außerhalb der EU durchzuführen, ist eine Option – und wenn sich die Regierung von Ruanda dazu bereit erklärt, auch dort”, sagte Migrationspolitiker Lars Castellucci (SPD) der “Welt” (Freitagausgabe). “Nur: Menschen, die Europa bereits erreicht haben, für ein Asylverfahren einfach in ein Drittland abzuschieben, ist […]

Bandengewalt in Haiti eskaliert – UN richten Luftbrücke ein

Port-au-Prince: Im von Bandengewalt geplagten karibischen Staat Haiti ist kein Ende der Krise in Sicht. Die Vereinten Nationen kündigten aus diesem Grund eine Luftbrücke an, um die notleidende Bevölkerung zu unterstützen. Diese solle zwischen Haiti und der Dominikanischen Republik eingerichtet werden, teilte die UN-Vertretung in Haiti am späten Mittwochabend (Ortszeit) mit. Die Luftbrücke wird die nahtlose Lieferung von humanitärer Hilfe und Unterstützungsdiensten nach Haiti gewährleisten und die Ein- und Ausreise von UN-Personal erleichtern. Die Vereinten […]

USA: Erster Vorwahl-Sieg für Trump-Rivalin Haley

Washington: Bei den Präsidentschaftsvorwahlen der US-Republikaner hat die ehemalige UN-Botschafterin Nikki Haley ihren ersten Sieg errungen. Sie setzte sich bei der Abstimmung in der Hauptstadt Washington, D.C klar gegen den früheren Präsidenten Donald Trump durch. Trotz des Sieges von Haley ist Trump aber weiter auf Kurs zur Kandidatur. Er konnte bisher 247 Delegiertenstimmen hinter sich vereinen, Haley nur 43. Eine Vorentscheidung könnte bereits am Dienstag beim sogenannten “Super Tuesday” fallen. Dann finden in 15 weiteren […]

Polizeieinsatz in Berlin wegen RAF-Fahndung

Berlin: Im Zusammenhang mit der Fahndung nach den beiden noch flüchtigen RAF-Mitgliedern Ernst-Volker Staub und Burkhard Garweg ist es am Sonntag in Berlin zu einem weiteren Polizeieinsatz gekommen. Man führe gemeinsam mit der Berliner Polizei und dem Bundeskriminalamt Durchsuchungsmaßnahmen am Markgrafendamm in der Hauptstadt durch, teilte das LKA Niedersachsen mit. Zusätzliche Details zu dem Einsatz in Berlin-Friedrichshain wurden zunächst nicht genannt. Man könne aufgrund der laufenden Ermittlungen aktuell keine weiteren Einzelheiten nennen, hieß es. Die […]

Deutschland und Peru wollen Sicherheitsabkommen schließen

Lima: Deutschland und Peru wollen ein Sicherheitsabkommen schließen. Bei einem Besuch von Bundesinnenministerin Nancy Faeser (SPD) in der peruanischen Hauptstadt Lima sei eine gemeinsame Absichtserklärung über die Aufnahme von Verhandlungen über ein solches Abkommen unterzeichnet worden, teilte das Innenministerium am Mittwoch mit. Die umfassende polizeiliche Zusammenarbeit mit Peru soll demnach neben der Bekämpfung der Organisierten Kriminalität (OK) und des Rauschgifthandels auch die Bekämpfung des Waffenhandels, des Menschenhandels, der Geldwäsche und der Umweltkriminalität umfassen. Es sei […]

Breite Kritik an israelfeindlichen Äußerungen auf Berlinale

Berlin: Die israelfeindlichen Äußerungen beim Abschluss der Berlinale haben massive und breite Kritik aus den Reihen der Ampel-Koalition und der Opposition hervorgerufen. Helge Lindh, kultur- und medienpolitischer Sprecher der SPD-Fraktion, hält den massiven Applaus und das Fehlen von Widerspruch im Publikum für “erschütternd und entlarvend”, die Festival-Leitung hätte die Aussagen auf der Bühne kommentieren oder kontextualisieren müssen, sagte Lindh der “Welt”. “Ich schäme mich dafür, dass in meinem Land Leute Völkermordvorwürfe an Israel feiern, statt […]

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13