Krankenhäuser

331 Beiträge

Wirtschaftsweise: Schaden durch Computerpanne hat Milliardenhöhe

Berlin: Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm schätzt den Schaden, der infolge eines fehlerhaften Software-Updates weltweit für Computer-Chaos sorgte, als enorm hoch ein. “Das Ausmaß der Beeinträchtigungen ist beträchtlich – weltweit und über zahlreiche Sektoren hinweg. Das dürfte schon jetzt zu Schäden in Milliardenhöhe kommen”, sagte die Ökonomin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Wie hoch der Schaden am Ende tatsächlich ausfalle, hänge auch davon ab, wie schnell man die Probleme nun in den Griff bekommen werde, sagte […]

Dax am Mittag weiter schwach – IT-Störung bereitet Sorgen

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Freitag nach einem bereits schwachen Start in den Handelstag bis zum Mittag weiter im roten Bereich geblieben. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 18.230 Punkten berechnet, 0,7 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. “Der Dax baut seine Handelsverluste im weiteren Verlauf weiter aus und notiert aktuell bei 18200 Punkten”, sagte Marktanalyst Andreas Lipkow. “Es entstehen immer mehr Risikocluster und die Gewinnwarnung von Sartorius im Einklang mit den weltweiten […]

Toter bei Explosion in Tel Aviv

Tel Aviv: Im Zentrum der israelischen Großstadt Tel Aviv hat es am Freitag eine schwere Explosion gegeben, bei der ein Mensch ums Leben gekommen ist. Eine vorläufige Untersuchung habe ergeben, dass die Explosion in der Nähe der US-Botschaft durch den Absturz eines Luftziels verursacht worden sei, der keinen Sirenenalarm ausgelöst habe, teilte das Israelische Militär (IDF) mit. Die Angelegenheit werde derzeit eingehend untersucht. Viele Einsatzkräfte seien mittlerweile vor Ort im Einsatz. Die Luftwaffe werde die […]

Verdi bekräftigt Kritik am Wachstumspaket der Ampelkoalition

Berlin: Die Dienstleistungsgewerkschaft Verdi mahnt die Ampelkoalition dazu, ihre sogenannte “Wachstumsinitiative” inhaltlich noch einmal grundsätzlich zu überarbeiten. “Insbesondere die Arbeitszeitpläne gehen an der Lebensrealität der weitaus meisten Beschäftigten in Deutschland völlig vorbei”, sagte der Verdi-Vorsitzende Frank Werneke am Sonntag. Das Bundeskabinett will das Paket am Mittwoch beschließen. Laut Werneke gehen einige Vorhaben der 49 Punkte umfassenden `Wachstumsinitiative` in die richtige Richtung, etwa bei den Themen Energiekosten und Netzausbau. “Insgesamt bleibt jedoch der Eindruck, dass einseitig […]

Perthes warnt vor humanitärer Katastrophe im Sudan

Berlin: Volker Perthes, der frühere UN-Sondergesandte für den Sudan, warnt vor einer zunehmenden Verschlechterung der humanitären Lage im Sudan. Perthes forderte verstärkten internationalen Druck und sagte dem Nachrichtenportal Watson: “Krankenhäuser und andere zivile Infrastrukturen sind seit Beginn der Kämpfe Ziel der Kriegsparteien gewesen. Es gibt keinen effektiven Schutz für medizinisches Personal.” Nach dem Rückzug der Hilfsorganisation Ärzte ohne Grenzen aus dem Türkischen Krankenhaus in Khartum verwies er auf die sich verschärfende Lage: “Nicht nur die […]

Grüne machen Ländern Vorwürfe wegen mangelnder Krankenhausplanung

Berlin: Die Grünen machen den Bundesländern Vorwürfe wegen einer angeblich mangelnden Strategie in Bezug auf die Gesundheitsversorgung. “Insgesamt haben 14 von 16 Ländern ihre ureigenste Aufgabe der Krankenhausplanung einfach nicht wahrgenommen”, sagte die Gesundheitspolitikerin und Ärztin Paula Piechotta (Grüne) der Wochenzeitung “Das Parlament”, die am Samstag erscheint. Das führe dazu, “dass in den Krankenhäusern viele Dinge gemacht werden, die den Gesundheitszustand der Patienten nicht verbessern, dass Therapien in Abteilungen stattfinden, die dafür keine ausreichende Expertise […]

Esken sieht bei sich keinen “Schulden-Fetisch”

Berlin: SPD-Chefin Saskia Esken ist im Ringen um den neuen Bundeshaushalt von der Forderung nach einem erneuten Aussetzen der Schuldenbremse abgerückt – sie pocht aber weiter auf Investitionen unter anderem in den Sozialstaat. “Es geht mir nicht um die Instrumente, sondern um eine wirksame Lösung von Problemen”, sagte Esken der “Rheinischen Post” (Freitagsausgabe) auf die Frage, ob die SPD einem Haushalt zustimmen werde, in dem die Schuldenbremse nicht ausgesetzt wird. “Ich habe keinen Schulden-Fetisch. Für […]

Stellenangebot

Pflegefachkraft (m/w/d) für die Allgemein- und Viszeralchirurgie in Sulzbach-Rosenberg, Bayern gesucht

Jobtitel Pflegefachkraft (m/w/d) für die Allgemein- und Viszeralchirurgie Unternehmen Krankenhäuser des Landkreises Amberg-Sulzbach Stellenbeschreibung Gastroenterologie, Kardiologie, Allgemein- und Viszeralchirurgie, Unfallchirurgie / Orthopädie, Gynäkologie und Geburtshilfe sowie… Zur kompletten Jobbeschreibung … * Oder folgen sie uns auf Facebook oder Google News für neue IT Jobs. Erwartetes Gehalt Standort Sulzbach-Rosenberg, Bayern Jobdatum Thu, 20 Jun 2024 22:49:19 GMT Hier bewerben! * * Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite und gelangen auf das Stellenangebot von […]

Bislang 128.000 Einträge im Organspende-Register

Berlin: Knapp drei Monate nach dem Start des Organspende-Registers von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) sind erst 128.000 Bürger in das Register eingetragen. Das berichtet die “Welt” (Donnerstagausgabe) mit Verweis auf Zahlen des Bundesinstituts für Arzneimittel und Medizinprodukte (BfArM). Berechtigt sind alle ab 16 Jahren, also mehr als 71 Millionen Menschen. Von den Krankenhäusern, in denen Organtransplantationen stattfinden können, haben bislang 50 Prozent “die Registrierung komplett abgeschlossen”, wie ein Sprecher des BfArM der Zeitung mitteilte. Das […]

Landesgesundheitsminister erwarten Klagen gegen Krankenhausreform

Kiel: Die Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz, Schleswig-Holsteins Gesundheitsministerin Kerstin von der Decken (CDU), hat vor Klagen gegen die vom Bundeskabinett auf den Weg gebrachte Krankenhausreform geklagt. “Dieses Gesetz wird irgendwann vor dem Bundesverfassungsgericht landen”, sagte von der Decken zu “Ippen-Media” (Donnerstagausgabe). Sie hält es für denkbar, dass Krankenhäuser oder Krankenkassen klagen. “Auch die Kassenärztliche Bundesvereinigung hat eine Überprüfung bei der EU angekündigt”, so von der Decken. Daher sei es so wichtig, “dass Bundestag und Bundesrat jetzt […]

Union verlangt Krisengipfel zur Kindermedizin

Berlin: Nach Berichten über eine Krise in Deutschlands Kinderkliniken fordert die Union im Bundestag von Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) einen Krisengipfel zur Kinder- und Jugendmedizin. Das Treffen sollte der erste Schritt für eine neue Offensive in diesem Bereich sein, sagte der gesundheitspolitische Sprecher der CDU/CSU-Fraktion, Tino Sorge, dem “Stern”. Lauterbach müsse die Hilferufe der Experten beherzigen und sie an einen Tisch holen: “Es gibt keine Zeit mehr zu verlieren.” Der CDU-Bundestagsabgeordnete übte scharfe Kritik an […]

Bundesratsinitiative aus NRW für Widerspruchslösung bei Organspende

Berlin: NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU) drängt auf die Einführung eine Widerspruchslösung bei Organspenden. Der CDU-Politiker kündigte am Dienstag in Berlin eine entsprechende von Nordrhein-Westfalen initiierte Bundesratsinitiative an. Der Gesetzentwurf sieht vor, dass zukünftig alle Menschen in Deutschland grundsätzlich als Organspender gelten, wenn sie dem nicht widersprechen. Hintergrund ist die Lücke zwischen gespendeten Organen und Personen, die ein Spenderorgan benötigen – obwohl eine Mehrheit der Bevölkerung der Organspende gegenüber positiv eingestellt ist. Deutschlandweit warteten zum Stichtag […]

Fachgesellschaften fordern Abschaltung von Klinik-Atlas

Berlin: Ein Zusammenschluss von fast 200 medizinischen Fachgesellschaften fordert Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) dringend auf, den Mitte Mai von ihm gestarteten Klinik-Atlas wegen aus ihrer Sicht massiver Qualitätsprobleme wieder vom Netz zu nehmen. Der Atlas sei nicht vertrauenswürdig, heißt es in einer Stellungnahme der Arbeitsgemeinschaft der Wissenschaftlichen Medizinischen Fachgesellschaften (AWMF) an Lauterbach, über die die Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” berichten. Die aktuelle Umsetzung des Bundes-Klinik-Atlas sei nicht geeignet, Patienten in Auswahlprozessen adäquat zu beraten, kritisieren […]

Lauterbach attackiert Lobbygruppen

Berlin: Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) gibt den Lobbygruppen eine Mitschuld am schlechten Zustand des deutschen Gesundheitswesens. “Jetzt stehen die Krankenhäuser mit dem Rücken zur Wand und die älteren Hausärzte wollen aus lauter Frustration ihre Praxen aufgeben”, sagte er dem Magazin Focus. “In der Digitalisierung ist 20 Jahre nichts gelaufen. In der Medizinforschung sind wir komplett zurückgefallen. Ohne den Einfluss der Lobbygruppen wäre ein solches Reformversagen der letzten zehn Jahre kaum erklärbar.” Weiter führte der Minister […]

Dresden: Schwerverletzte nach Blitzeinschlag am Elbufer

Dresden: Am Dresdner Elbufer sind am frühen Abend zehn Menschen durch einen Blitzeinschlag, zum Teil schwer verletzt worden. “Als die ersten Einsatzkräfte vor Ort eintrafen, lagen vier Personen im Gras”, teilte die Feuerwehr am Abend mit. “Zwei Männer (27 und 30 Jahre) hatten keinen Kreislauf mehr und mussten deshalb sofort wiederbelebt werden.” Im Rahmen einer Erkundung hätten die Einsatzkräfte weitere Personen mit typischen Beschwerden nach einem Blitzeinschlag festgestellt. Daraufhin seien zusätzliche Rettungskräfte hinzugezogen worden. Alle […]

Krankenhausgesellschaft kritisiert neuen Klinik-Atlas

Berlin: Die Deutsche Krankenhausgesellschaft (DKG) hat den Klinik-Transparenz-Atlas von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD), der am Freitag offiziell vorgestellt und frei geschaltet werden soll, als irreführend und überflüssig kritisiert. “Es gibt keinen Bereich im Gesundheitswesen, der in der Qualität so transparent ist, wie die Krankenhäuser”, sagte DKG-Chef Gerald Gaß dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Freitagausgaben). Schon seit über zwei Jahrzehnten würden im online zugänglichen “Deutschen Krankenhausverzeichnis” Informationen über Personal, Fallzahlen, Qualitätsdaten und Komplikationsraten aufbereitet. Mit mehr als 500.000 […]

Drei Tote bei Brand in Düsseldorf – zahlreiche Verletzte

Düsseldorf: In Düsseldorf sind in der Nacht zu Donnerstag mindestens drei Menschen bei einem Brand ums Leben gekommen. Zahlreiche weitere Personen wurden verletzt, zwei befinden sich in Lebensgefahr, teilte die Feuerwehr mit. Der Brand ereignete sich demnach im Stadtteil Flingern-Nord östlich der Düsseldorfer Innenstadt. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte stellten diese den Vollbrand eines Kiosks fest, der sich in einem Mehrfamilienhaus befindet. Die Flammen waren bereits ins erste Obergeschoss übergeschlagen und die Hauseingangstür zum Wohnhaus war […]

Patientenschützer wollen Bestandsschutz für 200 Krankenhäuser

Berlin: Die Deutsche Stiftung Patientenschutz hat die geplante Krankenhausreform von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) kritisiert und eine Bestandsgarantie für 200 Kliniken gefordert. “Die Krankenhausreform beendet nicht die Überversorgung in Ballungszentren und die sich immer mehr zuspitzende Unterversorgung auf dem Land”, sagte Stiftungs-Chef Eugen Brysch der “Rheinischen Post” (Mittwochausgabe). “Kein wirksames Konzept hat Karl Lauterbach für die schwindenden Einnahmen und steigenden Kosten der Krankenhäuser.” Bisher hätten sich Bund und Länder nicht mal auf die erhaltenswerten Kliniken […]

Vor Kabinettsbeschluss: Scharfe Kritik an Krankenhausreform

Berlin: Kliniken, Ärzteverbände und Krankenkassen haben die Krankenhausreform von Gesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) scharf kritisiert und das Bundeskabinett aufgefordert, dem Vorhaben am Mittwoch nicht zuzustimmen. “Die bisherigen Reformpläne bedrohen die Stabilität der Krankenhausversorgung in Deutschland”, sagte der Chef der Krankenhausgesellschaft (DKG), Gerald Gaß, dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Mittwochausgabe). “Wenn das Gesetz so umgesetzt wird, führt es zu langen Wartelisten, Fehlanreizen und mehr Bürokratie”, warnte er. Zudem sei mit Verfassungsklagen von Bundesländern, Krankenkassen und niedergelassenen Ärzte zu […]

Linke verlangt “Rückkehr-Offensive” für Pflegekräfte

Berlin: Die Linke fordert eine “Rückkehr-Offensive” für Pflegekräfte. “Wenn die Bundesregierung den Pflegenotstand beenden will, muss sie die Arbeit in der Pflege attraktiver machen”, sagte Linken-Chefin Janine Wissler am Sonntag. “Ein erster Schritt wäre, ehemalige Pflegekräfte wiederzugewinnen und die Rahmenbedingungen zu schaffen, um Menschen in Teilzeit in die Vollzeit zurückzuholen.” Studien zeigten, dass 300.000 zusätzliche Vollzeit-Pflegekräfte durch Rückkehr in den Beruf oder Aufstockung der Arbeitszeit zu gewinnen wären. “Über 60 Prozent der Pflegekräfte arbeiten nicht […]

Grüne beharren auf Rentenpaket II und warnen FDP

Berlin: Grünen-Fraktionsvize Andreas Audretsch hat die FDP gewarnt, das geplante Rentenpaket II wegen der Haushaltsstreits in der Ampel zu verzögern. “Wir verhindern mit dem Rentenpaket das Absinken des Rentenniveaus, um Altersarmut zu verhindern”, sagte Audretsch der “Rheinischen Post” (Mittwochausgaben). “Vor allem schützen wir Frauen vor bitterer Armut im Alter. Die Würde von Menschen im Alter werden wir nicht gegen andere Vorhaben ausspielen.” Er bekräftigte die Forderung der Grünen, die Schuldenbremse zu reformieren. “Wir müssen in […]

Etliche Tote nach Straßeneinsturz in China

Guangdong: In der südchinesischen Provinz Guangdong sind am Mittwoch beim Einsturz einer Fahrbahn auf einer Autobahn mindestens 19 Menschen ums Leben gekommen. Zudem wurden 30 weitere Personen mit nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in Krankenhäuser gebracht, wie der chinesische Staatssender CCTV berichtet. Demnach wurden 18 Fahrzeuge bei dem Einsturz eingeklemmt. Über 500 Personen waren bei den Rettungsarbeiten im Einsatz. Die Ursache für das Unglück war zunächst noch unklar. In der vergangenen Woche hatte es in der Region […]

Linke will private Krankenversicherung abschaffen

Berlin: Die Linke will das Gesundheitssystem in Deutschland grundlegend reformieren und dabei auch die privaten Krankenversicherungen abschaffen. Laut einem Positionspapier, aus dem die “Rheinische Post” und der Bonner “General-Anzeiger” (Samstag) zitieren, soll die bislang strikte Trennung von ambulanter Versorgung durch Einzelpraxen und stationärer Versorgung in Krankenhäusern aufgehoben und durch ein integriertes ambulant-stationäres System ersetzt werden. Zur Finanzierung der Reform soll die Vermögensteuer wiedereingeführt werden, damit die Schließung weiterer Krankenhäuser und Stationen vermieden werde. Die private […]

Gutachten: Fachkräftemangel im Gesundheitswesen verschärft sich

Berlin: Der Sachverständigenrat Gesundheit & Pflege (SVR) erwartet, dass sich der Fachkräftemangel im deutschen Gesundheitswesen verschärfen wird, wenn nicht gegengesteuert wird. Obwohl im internationalen Vergleich hierzulande relativ viele Beschäftigte zur Verfügung stünden, “sind eindeutig Versorgungsengpässe festzustellen”, sagte SVR-Vorsitzender Michael Hallek am Donnerstag in Berlin bei der Vorstellung eines Gutachtens zu Fachkräften im Gesundheitswesen. “Dies weist auf strukturelle Defizite im deutschen Gesundheitssystem hin. Vor diesem Hintergrund empfehlen wir ein Maßnahmenbündel, damit künftig die wertvolle Ressource der […]

Linke kritisiert Lauterbachs Krankenhausreform als “halbherzig”

Berlin: Die Linke kritisiert die Krankenhausreform von Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) als zu zögerlich. “Wir brauchen keine halbherzige Reform, sondern eine Revolution, um unser Gesundheitssystem zu retten”, sagte Bundesgeschäftsführer Ates Gürpinar am Mittwoch. “Das Fallpauschalensystem hat furchtbare Verwüstungen in der Krankenhauslandschaft angerichtet und muss vollständig abgeschafft werden”, fügte er hinzu. “Geht es nach Lauterbach, werden künftig Vorhaltepauschalen die Fallpauschalen ergänzen. Allerdings sollen die neuen Pauschalen nur 40 Prozent der Kosten decken. Die Fallpauschalen blieben erhalten […]

Gaß erwartet Scheitern der Krankhausreform

Berlin: Der Vorstandsvorsitzende der Deutschen Krankenhausgesellschaft (DKG), Gerald Gaß, sieht die umstrittene Krankenhausreform von Karl Lauterbach (SPD) vor dem Aus. “Die große Strukturreform wurde von Seiten des Ministeriums so schlecht gemanagt, dass sie vor dem Scheitern steht”, sagte Gaß der “Rheinischen Post” (Freitagausgabe). “Wir haben noch immer keinen abgestimmten Referentenentwurf.” Der Minister will eigentlich, dass das Bundeskabinett am 24. April die Reform beschließt. “Wir haben eine Vorhaltefinanzierung, die nachweislich ihre Wirkung verfehlt, eine Krankenhausplanung nach […]

BSI: Firmen und Staat sollten mehr in Cybersicherheit investieren

Berlin: Die Präsidentin des Bundesamtes für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI), Claudia Plattner, hat mehr Investitionen in die Cybersicherheit in Deutschland gefordert. “Aus unserer Sicht sollten Staaten und Unternehmen zwanzig Prozent ihrer IT-Ausgaben für die Cybersicherheit ausgeben – das würde der aktuellen Bedrohungslage entsprechen”, sagte Plattner den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagausgaben). Der Bitkom-Verband schätze die Schäden von Cyberkriminalität 2023 allein in Deutschland auf 206 Milliarden Euro im vergangenen Jahr. “Die Investitionen in IT-Sicherheit sind dagegen […]

Istanbul: Mindestens 29 Tote bei Brand in Nachtclub

Istanbul: In der türkischen Millionen-Metropole Istanbul sind bei einem Brand in einem Nachtclub mindestens 29 Menschen ums Leben gekommen. Das teilten die örtlichen Behörden am Dienstag mit. Der Vorfall ereignete sich am Mittag gegen 13 Uhr Ortszeit (12 Uhr deutscher Zeit) einem 16-stöckigen Gebäude im Bezirk Besiktas. Laut erster Medienberichte sollen dort gerade Renovierungsarbeiten stattgefunden haben, der eigentliche Clubbetrieb sei während des muslimischen Fastenmonats Ramadan ohnehin geschlossen gewesen. Bei den Todesopfern soll es sich demnach […]

Vier Tote bei Wohnhausbrand in Solingen

Solingen: Im nordrhein-westfälischen Solingen sind am Montag vier Menschen bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus ums Leben gekommen. Es handele sich um zwei Erwachsene, ein Kleinkind sowie einen Säugling, teilten die Behörden mit. Am Morgen war zunächst von drei Toten die Rede gewesen. Der Säugling galt als vermisst, wurde mittlerweile aber offenbar tot aufgefunden. 21 weitere Personen wurden bei dem Brand unterschiedlich schwer verletzt, einige wurden in umliegende Krankenhäuser gebracht. Bei den Toten soll es […]

VdK befürwortet Schließung unprofitabler Krankenhäuser

Berlin: Der Sozialverband VdK spricht sich für eine Schließung unprofitabler Krankenhäuser aus – auch im ländlichen Raum. “Das Geld könnte man besser einteilen, indem man schaut, welche Klinik wo Kompetenzen hat und ob es wirklich alle Kliniken in der heutigen Form braucht”, sagte VdK-Präsidentin Verena Bentele angesichts hoher Gesundheitskosten der “Neuen Osnabrücker Zeitung”. Mancherorts könne auch eine gute Notfallpraxis ausreichen. “Das kann auch bedeuten, dass Krankenhäuser im ländlichen Raum zu machen”, sagte Bentele. Viele Kliniken […]

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12