Netzwerk

129 Beiträge

Breiter Zuspruch für Ankündigung von Scholz zu Samidoun-Verbot

Berlin: Nach der Ankündigung von Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD), dass er in Deutschland die Hamas und Samidoun, eine Vorfeldorganisation der PFLP (“Volksfront zur Befreiung Palästinas”) verbieten wolle, gibt es viel Zuspruch aus der Politik. “Das muss jetzt sofort durchgezogen werden”, sagte Volker Beck, Präsident der Deutsch-Israelischen Gesellschaft (DIG), der “Welt am Sonntag” zum angekündigten Samidoun-Verbot. Zudem müssten nun auch die “ideologischen Außenposten” in deutschen Städten “wie das Islamische Zentrum Hamburg (IZH) umgehend verboten werden”, fordert […]

Sterbefallzahlen im September auf Niveau der Vorjahre

Wiesbaden: Die Sterbefallzahlen in Deutschland sind im September ähnlich wie in den Vorjahren ausgefallen. Insgesamt starben nach einer am Dienstag veröffentlichten Hochrechnung des Statistischen Bundesamtes (Destatis) 76.358 Menschen und damit 271 mehr als im Mittel der Jahre 2019 bis 2022. Bei einer Betrachtung nach einzelnen Kalenderwochen lag lediglich die zweite Septemberwoche (vom 11. bis 17. September) etwas deutlicher über dem entsprechenden Vergleichswert (+3 Prozent). In den restlichen Septemberwochen betrug die Abweichung maximal +1 Prozent. Das […]

Investor MSC verspricht zusätzliche Umschlagmengen für Hamburg

Hamburg/Genf: Die Reederei MSC stellt dem Hamburger Hafen Wachstumschancen in Aussicht. “Wir werden zusätzliche Umschlagmengen nach Hamburg bringen”, sagte MSC-Chef Soren Toft der “Frankfurter Allgemeinen Zeitung” (Montagsausgabe). Gleichzeitig äußerte er Verständnis für die Kritik, die in Hamburg mit Blick auf den geplanten Einstieg von MSC bei der Betreibergesellschaft HHLA vielfach geäußert wird: “Natürlich ist die HHLA ein besonderes Unternehmen, mit einer besonderen Geschichte und Bedeutung für Hamburg. Da ist es klar und auch gut, dass […]

Umfrage: Generation X im Job besonders loyal

Berlin: Die sogenannte Generation X gehört bundesweit zu den loyalsten Beschäftigten. 69 Prozent der 43- bis 58-Jährigen wollen langfristig bei ihrem Arbeitgeber bleiben, 55 Prozent können sich sogar vorstellen, bis zur Rente dort zu arbeiten. Das hat die Auswertung einer Forsa-Studie unter 3.200 Angestellten ergeben, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Montagausgaben) berichten. Mit rund 16,5 Millionen Beschäftigten stellt die Generation X (Jahrgänge 1965 bis 1980) aktuell die größte Gruppe am Arbeitsmarkt da. Fast 70 […]

Nach IT-Störung bei VW: Probleme beim Neustart der Systeme

Wolfsburg: Nach einem großflächigen IT-Ausfall am Mittwoch hat Volkswagen aktuell offenbar Probleme beim Wiederhochfahren seiner Systeme. Ein Konzernsprecher sagte dem “Handelsblatt” (Freitagausgabe), dass es vor allem am Standort Wolfsburg ruckele. Die Produktion im Stammwerk stehe in Teilen und laufe deutlich langsamer an als geplant. Grund sei die Komplexität und Größe des Standorts. Wolfsburg beheimatet das größte Autowerk der Welt und gilt als IT-Knotenpunkt für den gesamten VW-Konzern. Alle anderen VW-Standorte in Deutschland würden seit Beginn […]

IT-Störung bei VW hatte Ursprung offenbar im eigenen Netzwerk

Wolfsburg: Die IT-Störung bei Volkswagen, die Produktionsausfälle weltweit zur Folge hatte, hatte ihren Ursprung offenbar im internen Netzwerk des Konzerns. Wie das “Handelsblatt” unter Berufung auf informierte Kreise berichtet, hätten sich auf den Servern untypische Dateninhalte innerhalb der IT-Struktur vervielfältigt und so die Störung verursacht. Um den Kern des Problems einzukreisen, seien nach und nach testweise Dienste, die der Konzern nutzt, abgeklemmt und wieder mit dem Netzwerk verbunden worden. “Letztlich lag der Kern des Problems […]

EU-Kommission kritisiert Desinformation auf Kurznachrichtendienst X

Brüssel: Die EU-Kommission hat den Kurznachrichtendienst X, vormals Twitter, für ein hohes Maß an Desinformation auf der Plattform kritisiert und das Netzwerk zur Einhaltung von Gesetzen gegen Falschinformationen angehalten. X sei “die Plattform mit dem größten Anteil an Falsch- und Desinformations-Posts”, sagte die für Werte und Transparenz zuständige EU-Kommissarin, Věra Jourová, am Dienstag bei der Vorstellung eines Berichts über Falschinformation auf Plattformen. “Das Pilotprojekt hat auch gezeigt, dass Desinformationsakteure deutlich mehr Follower haben als ihre […]

Wüst will sich für Veteranentag einsetzen

Düsseldorf: NRW-Ministerpräsident Hendrik Wüst (CDU) setzt sich für eine stärkere Würdigung der Leistung von Bundeswehrsoldaten im Ausland. “Meine Gespräche und Begegnungen bei den Invictus Games haben mich tief bewegt: Ich bin stolz auf unsere Landeshauptstadt, die als ein `Home for respect` ein sichtbares Zeichen der Solidarität und Dankbarkeit für diejenigen gesetzt hat, die für uns ihr Leben riskiert und ihre Gesundheit geopfert haben”, sagte Wüst der “Rheinischen Post” (Montagausgaben). Für die, die in schwierigsten Missionen […]

Invictus Games: Bundeswehrverband will neue Veteranenkultur

Berlin: Der Vorsitzende des Deutschen Bundeswehrverbandes, Oberst André Wüstner, fordert eine dauerhafte Veteranenkultur in Deutschland. Die Ausrichtung der Invictus Games dürfe keine “Eintagsfliege” im Bemühen um einsatzgeschädigte Soldaten bleiben, sagte Wüstner der “Welt” (Samstagausgabe). “Der Umgang mit Veteranen ist wichtig für die Seele der Streitkräfte in Gänze. Es wäre gut, wenn noch in dieser Legislaturperiode ein weiterer Meilenstein im Geiste der Invictus Games erfolgt.” Konkret verlangte der Verbandschef, “dass das staatliche Netzwerk der Hilfe immer […]

Tui will mehr Bahnreisen anbieten

Berlin: Der Reiseveranstalter Tui will sein Geschäft mit Bahnreisen ausbauen. “Ich strebe zehn europäische Strecken in den nächsten fünf Jahren an”, sagte Konzernchef Sebastian Ebel dem “Tagesspiegel”. “Wir sprechen mit potenziellen Joint-Venture-Partnern, um ein europäisches Netzwerk für touristische Zugreisen aufzubauen”, so Ebel. Dabei handele es sich um Partner aus dem Ausland. Im Winter war bereits der erste Tui-Zug aus den Niederlanden nach Österreich gefahren, aktuell verkehrt eine Verbindung nach Dresden oder Prag, weitere Strecken sollen […]

Trump nach eigenen Angaben angeklagt

Washington: Ex-US-Präsident Donald Trump ist nach eigenen Angaben mittlerweile offiziell angeklagt. Es gehe dabei um Vorwürfe des Sonderermittlers Jack Smith und angeblich nicht vorschriftsgemäß gelagerte Geheimdokumente aus seiner Amtszeit, schrieb Trump am Donnerstag (Ortszeit) auf seinem eigenen sozialen Netzwerk “Truth Social”. “Die korrupte Biden-Administration hat meine Anwälte darüber informiert, dass ich angeklagt wurde”, heißt es in Trumps Mitteilung. Smith war Ende letzten Jahres beauftragt worden, Trumps angebliche missbräuchliche Aufbewahrung geheimer Unterlagen in seinem Anwesen Mar-a-Lago […]

Tatverdächtiger für Brandanschlag von Saarlouis bleibt in U-Haft

Saarlouis: Bei den Ermittlungen zu dem rassistischen Brandanschlag von Saarlouis, bei dem 1991 der Ghanaer Samuel Yeboah starb, bleibt der am Dienstag festgenommene Tatverdächtige in Untersuchungshaft. Laut Haftbefehl soll der Tatverdächtige noch immer in ein “weitreichendes konspiratives Netzwerk” eingebunden sein, eine Fluchtgefahr sei daher nicht ausgeschlossen. Der Festgenommene galt in den Neunzigerjahren als Führungsfigur der saarländischen Neonazi-Szene. Ihm wird Beihilfe zum Mord und zum versuchten Mord in 20 Fällen vorgeworfen. So soll er den mutmaßlichen […]

Razzia gegen Drogen-Mafia in Deutschland und anderen Ländern

Den Haag: In Italien, Belgien und Deutschland haben Polizeibehörden bei einer Razzia gegen die italienische Mafia am Montag 31 Verdächtige festgenommen. Das teilte Europol mit und benannte konkret die berüchtigte ’Ndrangheta als Beschuldigten. Es seien Vermögenswerte im Wert von über 3,8 Millionen Euro beschlagnahmt worden, über 840 Beamte waren im Einsatz, 53 Objekte wurden durchsucht. Mit 18 Festnahmen lag der Schwerpunkt in Italien, acht Festnahmen gab es in Belgien, fünf in Deutschland. Konkret geht es […]

Bundesanwaltschaft geht gegen mutmaßliche IS-Unterstützer vor

Karlsruhe: Im Rahmen einer Großrazzia ist die Bundesanwaltschaft am Mittwoch gegen mehrere mutmaßliche Unterstützer des “Islamischen Staats” (IS) vorgegangen. Bei den Maßnahmen seien sieben Personen festgenommen worden, teilte die Karlsruher Behörde mit. Es handelt sich demnach um vier deutsche, eine deutsch-marokkanische und eine türkische Staatsangehörige sowie einen Mann aus dem Kosovo. Die Festnahmen erfolgten in Ulm (Baden-Württemberg), im rheinland-pfälzischen Landkreis Neuwied, in Bremen sowie im Kreis Heinsberg und im Rheinisch-Bergischen Kreis in NRW durch Beamte […]

Thüringens Innenminister fürchtet Gewalt nach Urteil in Dresden

Erfurt: Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) hat angesichts des bevorstehenden Urteils des Oberlandesgerichts Dresden im Fall einer mutmaßlichen Linksextremistin vor einer Eskalation der Gewalt gewarnt. “Wir bereiten uns auf Reaktionen vor – je nachdem, wie hart das Urteil ausfällt”, sagte Maier dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Mittwochausgaben). “Wir sind am Mittwoch und am Wochenende mit allen verfügbaren Kräften einsatzbereit.” Maier fügte mit Blick auf Angeklagte hinzu: “Wir haben es mit einer besorgniserregenden Entwicklung zu tun. Sie äußert […]

Twitter tritt aus EU-Pakt gegen Desinformation aus – scharfe Kritik

Berlin/San Francisco: Die Online-Plattform Twitter tritt aus dem freiwilligen EU-Verhaltenskodex gegen Desinformation aus. Das teilte EU-Binnenmarktkommissar Thierry Breton mit. Verpflichtungen blieben aber bestehen, so der Kommissar. Über freiwillige Selbstverpflichtungen hinaus werde der Kampf gegen Desinformation im Rahmen des EU-Gesetzes über Digitale Dienste (DSA) vom 25. August an verpflichtend sein, so Breton. Scharfe Kritik an dem Ausstieg kam aus Deutschland: SPD-Chefin Saskia Esken drohte in diesem Zusammenhang mit Konsequenzen. “Twitter will der zunehmenden Desinformation in seinem […]

Reul kritisiert Verzicht auf Vorratsdatenspeicherung

Düsseldorf: NRW-Innenminister Herbert Reul (CDU) wirft der Bundesregierung vor, durch den Verzicht auf Vorratsdatenspeicherung den Kampf gegen Kindesmissbrauch zu erschweren und sich so moralisch mitschuldig zu machen. Seit einem Grundsatzurteil des EuGH-Urteil im September vergangen Jahres sei juristisch bei den Ermittlungen gegen Kinderpornografie viel mehr möglich, so Reul. “Wir hätten längst handeln können. Die Bundesregierung ist im Tiefschlaf.” Mit der Vorratsdatenspeicherung “kämen wir an die IP-Adressen und die dahinterliegenden Menschen”. Es sei “überhaupt nicht zu […]

Bericht: Verfahren gegen Linksextremisten ausgeweitet

Dresden: Die Bundesanwaltschaft (GBA) hat das Verfahren gegen ein mutmaßliches linksextremes Netzwerk in Sachsen ausgeweitet. Die Ermittler sollen fünf weitere Personen im Blick haben, wie die “Welt am Sonntag” berichtet. Die Beschuldigten sollen an verschiedenen brutalen Angriffen auf politische Gegner beteiligt gewesen sein. Die Polizei durchsuchte in den vergangenen Monaten Wohnungen und Arbeitsstellen. Seit zwei Jahren läuft vor dem Oberlandesgericht Dresden der Prozess gegen eine mutmaßlich kriminelle Vereinigung um eine 28 Jahre alte ehemalige Studentin. […]

Telekom und GdW planen sieben Millionen Glasfaseranschlüsse bis 2030

Berlin: Die Telekom und der Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW) haben eine Kooperation vereinbart, durch die rund sieben Millionen Mieter in Deutschland bis 2030 Anschluss an schnelleres Internet erhalten sollen. Das verkündeten beide Unternehmen am Mittwoch in einem gemeinsamen Positionspapier, über das die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben) berichten. Rund ein Drittel aller Mietwohnungen werden in Deutschland von der GdW bewirtschaftet, darunter auch gemeinnützige Wohnungsunternehmen. Diese rund sieben Millionen Mieter sollen in den kommenden sieben […]

Sterbegeschehen in Deutschland normalisiert sich wieder

Wiesbaden: Die Sterbefallzahlen in Deutschland haben im April 2023 wieder im mittleren Bereich der Jahre 2019 bis 2022 für diesen Monat gelegen. Insgesamt starben in der Bundesrepublik im vierten Monat des Jahres 83.503 Menschen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag nach einer Hochrechnung mit. Das war nur noch ein Prozent mehr als der mittle Wert der Vorjahre. Im März, als zeitgleich eine hohe Zahl an Atemwegserkrankungen zu beobachten war, lagen die Sterbefallzahlen noch acht […]

ABAKUS Internet Marketing GmbH Medienpartner der CAMPIXX 2023 in Berlin

Die CAMPIXX 2023 vom 15. bis 16. Juni: Wissensvermittlung und Networking zu SEO und Contentmarketing in Berlin Brandenburg

Die CAMPIXX 2023 steht in den Startlöchern und verspricht erneut ein inspirierendes Fachkonferenz-Festival, das sich ganz der Welt der Suchmaschinenoptimierung und des Content Marketings widmet. Vom 15. bis 16. Juni wird das Van der Valk Hotel in Berlin Brandenburg zum Treffpunkt für Agenturen, Inhouse-Experten, Freelancer und Content-Creators sowie SEO-Enthusiasten. Mit einem umfangreichen Programm von über 80 Sessions, Talks und Workshops bietet die Veranstaltung eine erstklassige Gelegenheit, sich über die neuesten Trends und Strategien auszutauschen, Wissen […]

Geteiltes Echo auf Habecks Industriestrompreis

Berlin: Das Konzept von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne), den Industriestrompreis in Deutschland für mehrere Jahre auf sechs Cent je Kilowattstunde zu begrenzen, trifft unter Wissenschaftlern und Firmenchefs auf gespaltene Meinungen. “Angesichts der kritischen Versorgungslage in vielen Bereichen kommt es darauf an, die Grundstoffindustrie im Land zu halten und nicht in neue Abhängigkeiten zu geraten”, sagte Philipp Schlüter, Chef des größten deutschen Aluminiumherstellers Trimet, dem “Spiegel”. Die IG Metall warnt vor möglichen Folgeeffekten der Krise in […]

Weltweite Anti-Mafia-Operation angelaufen

Berlin: In einer großangelegten Aktion sind Ermittler weltweit am Mittwoch gegen die kalabrische Mafia-Organisation `Ndrangheta vorgegangen. Der MDR und die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” berichten, dass im Rahmen der Anti-Mafia-Operation “Eureka” insgesamt mehr als 100 Haftbefehle vollstreckt werden sollen. In Deutschland liegen demnach Ermittlungsschwerpunkte in Nordrhein-Westfalen, Bayern und Thüringen. Auch die Polizei in Rheinland-Pfalz und im Saarland ist offenbar involviert. Nach Informationen von MDR und FAZ handelt es sich bei “Eureka” um eine der größten internationalen […]

NRW-Antisemitismusbeauftragte für Spielabbruch bei “Juden”-Rufen

Dortmund: Die Antisemitismus-Beauftragte Nordrhein-Westfalens, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger, spricht sich für Spielabbrüche aus, wenn es zu “Juden”-Rufen im Stadion kommt. “Da bin ich rigoros. Ich bin dafür, ein Spiel abzubrechen, wenn es antisemitische Vorfälle oder Fälle von Rassismus oder Homo-Feindlichkeit gibt”, sagte die FDP-Politikerin der “Rheinischen Post” (Freitagausgabe). Beim jüngsten Derby Schalke gegen Dortmund soll es aus dem Gästeblock antisemitische Parolen gegeben haben. Die frühere Bundesjustizministerin sieht nach wie vor die größte Gefahr für Juden in Deutschland […]

Polizei Berlin verbietet propalästinensische Versammlungen

Berlin: Die Berliner Polizei hat zwei für das bevorstehende Wochenende geplante propalästinensische Versammlungen verboten. Das teilte die Behörde am Donnerstag mit. Bei den Versammlungen handelt es sich um eine Kundgebung und einen Aufzug zum “Tag der palästinensischen Gefangenen”. Aufgerufen zu den Versammlungen hatte das Netzwerk “Samidoun”, das ursprünglich von Mitgliedern der politisch, terroristisch und militärisch aktiven “Volksfront zur Befreiung Palästinas” (PFLP) gegründet worden ist. Nach Bewertung aller Umstände und Erkenntnisse sowie der Abwägung sämtlicher Interessen, […]

ZdJ für Versammlungsauflösung bei antisemitischen Parolen

Berlin: Mit Blick auf eine weitere pro-palästinensische Demonstration in Berlin am kommenden Sonntag ruft der Zentralrat der Juden in Deutschland nach entschiedenen Reaktionen der Polizei, falls dann abermals antisemitische Parolen skandiert werden. Präsident Josef Schuster sagte der “Bild” (Mittwochausgabe), er erwarte, “dass die Kundgebung unverzüglich aufgelöst” werde, “wenn es erneut zu offensichtlichen menschenverachtenden und antisemitischen Parolen” komme. “Ein Schleifenlassen rechtsstaatlicher Konsequenz hielte ich für gefährlich”, warnte Schuster. Aufgerufen zu dem Protest am kommenden Sonntag hat […]

Nach Anti-Israel-Parolen: Parteien für Prüfung eines PFLP-Verbots

Berlin: Nach israelfeindliche Parolen auf einer propalästinensischen Demonstration am vergangenen Wochenende in Berlin werden Rufe nach einer Prüfung eines Verbots der “Volksfront zur Befreiung Palästinas” (PFLP) laut. Organisiert worden war die Demonstration von Samidoun, einer Vorfeldorganisation der für gewöhnlich als links eingeordneten, terroristisch aktiven Palästinenserorganisation. SPD-Innenpolitiker Uli Grötsch sagte der “Welt” (Mittwochausgabe): “Terroristen dürfen sich in Deutschland niemals sicher fühlen. Für die PFLP gilt ebenso wie für alle anderen Terrororganisationen: Die Behörden müssen stetig prüfen, […]

Fremdsprachen lernen - ein gutes Training fürs Gehirn

Fremdsprachen lernen – ein gutes Training fürs Gehirn

Bei einem Urlaub auf Mallorca sich perfekt auf Spanisch mit den Einheimischen zu unterhalten, macht nicht nur Spaß, sondern auch immer einen guten Eindruck. Eine neue Sprache zu lernen, ist im Trend. Immer mehr Studenten entscheiden sich für ein oder zwei Semester im Ausland und viele nehmen attraktive Jobangebote in einem anderen Land an und lernen deshalb eine neue Sprache. Für das Gehirn ist das Lernen definitiv eine sehr gute Sache. Die Wörter miteinander vernetzen […]

Ostermärsche: Rund 70 Veranstaltungen für Karsamstag geplant

Bonn: Nach dem Auftakt der jährlichen Ostermärsche in den vergangenen Tagen sind für Karsamstag rund 70 Veranstaltungen geplant. Die Ostermärsche sollen unter anderem in Bonn, München und Stuttgart stattfinden, wie das “Netzwerk Friedenskooperative” am Freitag mitteilte. Die Veranstalter zeigten sich zufrieden mit dem Auftakt: “Die ersten Ostermärsche am Gründonnerstag und Karfreitag verliefen erfolgreich”, so Kristian Golla aus dem Büro des Netzwerk Friedenskooperative. “Die Forderung nach Frieden für die Ukraine, Abrüstung und die Abschaffung der Atomwaffen […]

Chebli begrüßt Bußgeldverfahren gegen Twitter

Berlin: Die frühere Berliner Staatssekretärin und Autorin Sawsan Chebli, die immer wieder Opfer von Hass im Netz geworden ist, hat das Bußgeldverfahren gegen das soziale Netzwerk Twitter als “sehr wichtigen Schritt” begrüßt. “Würde das Bußgeld jetzt tatsächlich verhängt werden, hätte dies eine große Signalwirkung auch für andere Plattformen, die ihrer Verantwortung beim Löschen beziehungsweise Sperren von rechtswidrigen Inhalten aus meiner Sicht bisher nicht ausreichend nachkommen”, sagte Chebli dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Donnerstagausgaben). “Der Staat kann hier […]

1 2 3 4 5