Pflanzen

61 Beiträge

Bewässerung landwirtschaftlicher Flächen nimmt zu

Wiesbaden: Die Bewässerung landwirtschaftlicher Flächen nimmt im langjährigen Trend in Deutschland zu. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag nach Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung 2023 mitteilte, wurden im Jahr 2022 mit rund 554.000 Hektar etwa 3,3 Prozent der landwirtschaftlich genutzten Freilandfläche in Deutschland bewässert. Damit war die bewässerte Fläche im sehr niederschlagsarmen Jahr 2022 um fast die Hälfte (+49 Prozent beziehungsweise +181.300 Hektar) größer als im Jahr 2009, als nur rund 372.700 Hektar bewässert worden waren. […]

Gen-Soja und Pestizide: NGOs reichen OECD-Beschwerde gegen Bayer ein

Berlin: Erstmals reicht eine internationale Gruppe von Menschenrechtsorganisationen Beschwerde gegen Bayer wegen Verstoßes gegen die OECD-Leitsätze für multinationale Unternehmen ein. Wie der RBB berichtet, geht es im Beschwerdetext um die Verantwortung des Konzerns für den Einsatz von Glyphosat und Gen-Soja. Der Beschwerde zufolge habe Bayer die Risiken, die der Anbau von Gen-Soja und der Einsatz von Glyphosat mit sich bringen, nicht ausreichend analysiert und keine angemessenen Maßnahmen zur Vorbeugung möglicher Schäden ergriffen. Dies sei jedoch, […]

Deutschland und China beschließen Marktöffnungen für Agrarexporte

Peking/Berlin: Deutschland und China haben Öffnungen des chinesischen Marktes für deutsche Agrarprodukte beschlossen. Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) und Minister Yu Jianhua von der Hauptzolladministration Chinas unterzeichneten dazu zwei gemeinsame Erklärungen zur Aufhebung von Handelsbeschränkungen infolge der Bovinen Spongiformen Enzephalopathie (BSE) sowie zum Export von Äpfeln aus Deutschland, wie das Ministerium am Mittwoch in Berlin mitteilte. Auch zum Export von deutschem Schweinefleisch aus Gebieten, die nicht von der afrikanischen Schweinepest (ASP) betroffen sind, soll es weiter […]

Linke drängt auf Ende des ständigen Ortswechsels des EU-Parlaments

Brüssel: Der Spitzenkandidat der Linken für die Europawahl, Martin Schirdewan, drängt auf ein Ende des ständigen Ortswechsels des EU-Parlaments. “Der monatliche Wanderzirkus des EU-Parlaments ist komplett aus der Zeit gefallen”, sagte der Linken-Chef am Montag. Die EU wolle bis 2045 klimaneutral werden, trotzdem seien jeden Monat Hunderte Abgeordnete, Mitarbeiter, Lobbyisten, Journalisten und mehrere Tonnen Akten unterwegs zwischen Brüssel und Straßburg. “Dieser ständige Wechsel ist nicht nur anstrengend für alle Beteiligten, sondern auch teuer und umweltschädlich”, […]

Mit der passenden Hülle das iPhone schützen

Mit der passenden Hülle das iPhone schützen

Ein iPhone ist schick und im Trend, aber leider auch teuer. Wer sich für ein Smartphone aus dem Hause Apple entschieden hat, möchte das teure Gerät nach Möglichkeit auch schützen. In der heutigen Zeit ist das kein Problem mehr, denn Hüllen für das iPhone gibt es in einer mehr als großen Auswahl. Neben den gängigen Modellen werden auch besonders umweltfreundliche Hüllen angeboten. Reine Natur Wer ein iPhone 12 besitzt und eine Hülle aus natürlichen Stoffen […]

Mehrheit der Internetnutzer verkauft privat im Netz

Berlin: 80 Prozent der Internetnutzer in Deutschland haben in der Vergangenheit bereits privat Produkte über das Internet verkauft. Das ist das Ergebnis einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde. 20 Prozent verkaufen demnach häufig im Netz, 40 Prozent gelegentlich und 20 Prozent nur selten. Drei Viertel (76 Prozent) verkaufen über Webseiten oder Apps von Kleinanzeigen-Plattformen. Webseiten oder Apps von Online-Marktplätzen folgen mit 55 Prozent auf Platz zwei. 30 Prozent verkauften über Online-Ankäufer […]

Der Garten im Februar – was Pflanzen und Obstbäume jetzt brauchen

Der Garten im Februar – was Pflanzen und Obstbäume jetzt brauchen

Der Februar ist der perfekte Monat für Hobbygärtner, um alles für die neue Saison vorzubereiten. Welche Arbeiten braucht der Garten im Februar? Wie sollen Gärtner mit dem Schnee umgehen, der eventuell noch liegt und wie sieht es mit dem Düngen der Pflanzen aus? Ist der richtige Zeitpunkt gekommen, die Beerensträucher zu schneiden und müssen die Obstbäume gewässert werden? Der Garten im Februar benötigt viel Arbeit, denn in diesem Monat erwacht der Garten wieder zu neuem […]

Edamame Bohnen – ein leckeres Gemüse mit Zukunft

Edamame Bohnen – ein leckeres Gemüse mit Zukunft

Dank des globalen Handels kommen immer mehr exotische Delikatessen auch in Deutschland auf den Tisch. Edamame Bohnen sind eine solche Delikatesse, die aus Asien stammt und in den vergangenen Jahren in Europa immer beliebter geworden ist. Die Bohne ist sehr gesund, sie lässt sich vielfältig zubereiten und auch im heimischen Garten ohne Probleme anbauen. Die knallig grünen Bohnen haben eine sehr lange Geschichte und sind in Japan, Taiwan, Korea und China ein fester Bestandteil der […]

Özdemir will Kompromiss bei Gentechnik

Berlin: Nachdem sich das EU-Parlament für Lockerungen bei Gentechnik in der Landwirtschaft ausgesprochen hat, zeigte sich Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) zurückhaltend. Es liege noch “kein tragfähiger Vorschlag” vor, der den Interessen von Landwirtschaft, Verbrauchern und Lebensmittelwirtschaft gerecht werde, sagte er am Mittwoch. “Die Probleme der Patentierung von Pflanzen müssen gelöst und nicht durch die Neuregelung verschärft werden. Sie darf nicht zur Einführung von Biopatenten durch die Hintertür führen”, so der Grünen-Politiker. “Das ginge zulasten unserer […]

Studie: Düngung mit Stickstoff könnte Wasserknappheit verschärfen

Potsdam: Die zunehmende Düngung mit Stickstoff könnte die weltweite Wasserknappheit noch weiter verschärfen. Im schlimmsten Fall könnten im Jahr 2050 etwa 30 Prozent der weltweiten Teileinzugsgebiete von Flüssen von einem Mangel an sauberem Wasser betroffen sein, zeigt eine neue Studie, die in der wissenschaftlichen Fachzeitschrift “Nature Communications” veröffentlicht wurde. Stickstoff wird in der Landwirtschaft als Dünger eingesetzt. Gelangt der Nährstoff im Übermaß ins Wasser, kann dies allerdings zu schweren ökologischen Schäden führen. Wenn die Stickstoffkonzentration […]

Stark-Watzinger für Einsatz von Gentechnik in Deutschland

Berlin: Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) hat sich für den Einsatz von Gentechnik in Europa ausgesprochen. “Über 1.000 Wissenschaftler und 35 Nobelpreisträger sprechen Klartext: Wir brauchen die neuen Züchtungstechniken und müssen sie europaweit zulassen”, sagte Stark-Watzinger der “Bild am Sonntag”. Die FDP-Politikerin bezieht sich dabei auf einen offenen Brief von 1.000 Wissenschaftlern, die sich eindringlich für eine Lockerung der EU-Regeln zum Einsatz von sogenannten “Neuen Genomischen Techniken” (NGT) einsetzen. “In Wahrheit gibt es kein gutes Argument […]

Der Wintergarten – ein Wohnzimmer aus Glas

Der Wintergarten – ein Wohnzimmer aus Glas

Wenn es draußen regnet, schneit oder stürmt, macht es doppelt so viel Spaß, es sich drinnen gemütlich zu machen. Eine wunderbare Alternative zum Wohnzimmer bietet hier ein Wintergarten. Gemütlich sitzen, ein Buch lesen, ein gutes Glas Wein trinken und dabei die Aussicht auf das schlechte Wetter genießen, ist ein herrliches Gefühl. Aber Wintergärten bieten noch andere attraktive Möglichkeiten. Gut planen Wintergärten sollten grundsätzlich von einem erfahrenen Fachmann bis ins kleinste Detail geplant werden. Bevor dieser […]

Hochwasser hat Auswirkungen auf Landwirtschaft und Wildtiere

Hannover: Das derzeitige Hochwassergeschehen hat zum Teil erhebliche Auswirkungen auf die Land- und Forstwirtschaft. Das teilte das Agrarministerium in Niedersachsen mit. Landwirtschaftliche Flächen seien vor allem entlang der Weser und der Aller sowie der Ems betroffen, darüber hinaus lägen landesweit auch kleinräumigerer so genannte Überstauungen vor, die in der Summe eine erhebliche Betroffenheit der Landwirtschaft darstellten, so das Ministerium. Überstauung könne bei allen Kulturpflanzen zu Ertragsverlusten führen. Besonders problematisch sei das Hochwasser aber für Ackerbaubetriebe […]

Precision Farming und Wetter-APIs: Optimierung landwirtschaftlicher Prozesse

Precision Farming und Wetter-APIs: Optimierung landwirtschaftlicher Prozesse

Precision Farming, auch als Präzisionslandwirtschaft bekannt, revolutioniert die Art und Weise, wie Landwirte ihre Felder bewirtschaften. In dieser Ära der Hochtechnologie spielen Wetter-APIs eine zentrale Rolle, indem sie präzise meteorologische Daten liefern, die es ermöglichen, landwirtschaftliche Prozesse wie Bewässerung, Düngung und Ernte zu optimieren. Precision Farming im Überblick Precision Farming, auch als Präzisionslandwirtschaft bekannt, repräsentiert einen bahnbrechenden Ansatz in der modernen Landwirtschaft. Durch den gezielten Einsatz fortschrittlicher Technologien ermöglicht Precision Farming eine präzise Steuerung landwirtschaftlicher […]

Deutschland will neuer EU-Gentechnik-Regelung nicht zustimmen

Berlin: Deutschland wird einer europäischen Neuregelung zur Kennzeichnung von Gentechnik am Montag im EU-Agrarrat nach jetzigem Stand nicht zustimmen. Das berichten die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben) unter Berufung auf das Landwirtschaftsministerium. Wichtig sei für ihn, dass neben den Interessen der Wissenschaft auch die der Landwirtschaft, der Verbraucher sowie der Lebensmittelwirtschaft gewahrt bleiben, sagte Landwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) den Funke-Zeitungen zur Begründung. Die Interessen der Bürger sowie der Wirtschaft zu missachten und für eigene Überzeugungen Freiheiten […]

Stark-Watzinger drängt auf Lockerung für gentechnische Züchtungen

Berlin: Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) hat die Grünen aufgefordert, einer geplanten EU-Regelung für gentechnische Züchtungen zuzustimmen. “Die jetzige Regelung ist völlig veraltet und wissenschaftlich überholt”, sagte sie der “Neuen Osnabrücker Zeitung” (Mittwochausgabe). “Die Position der Wissenschaft ist daher genauso klar wie meine: Wir sollten unbedingt zustimmen.” Es sei bedauerlich, dass es andere Ministerien gebe, in denen die Wissenschaft offenbar keine Rolle spiele. “Dabei brauche wir doch klimarobustere Nutzpflanzen und dürfen uns bei dieser chancenreichen Zukunftstechnologie […]

Ampel einigt sich im Streit um Cannabis-Legalisierung

Berlin: Das Gesetz zur Cannabis-Legalisierung soll offenbar weniger streng ausfallen als bisher geplant. Laut eines Berichts des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” sollen sich die Koalitionsfraktionen bei abschließenden Verhandlungen unter anderem darauf geeinigt haben, die Bannzone, in der der öffentliche Konsum von Cannabis verboten bleibt, deutlich kleiner zu fassen. Künftig gilt demnach, dass das Kiffen “in Sichtweite” um den Eingangsbereich von Kitas, Schulen und anderen Jugendeinrichtungen untersagt bleibt, wobei in diesem Fall eine Entfernung von mindestens 100 Metern […]

IW-Studie: Bio-Produkte deutlich weniger von Inflation betroffen

Köln: Bio-Nahrungsmittel schonen nicht nur Umwelt und Klima, sie dämpfen auch die Inflation. Das geht aus einer aktuellen Studie des arbeitgebernahen Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, über die die Zeitungen des “Redaktionsnetzwerks Deutschland” (Dienstagausgaben) berichten. So hat sich zum Beispiel konventionell produziertes Weizenmehl zwischen dem ersten Quartal 2022 und dem zweiten Quartal 2023 um 76 Prozent verteuert. Bei Biomehl lag der Aufschlag hingegen bei 27 Prozent. Auch bei Emmentaler stellten die IW-Forscher eine deutliche […]

Bildungsministerium fördert Züchtungstechniken von Pflanzen

Berlin: Das Bundesbildungsministerium (BMBF) will die Erforschung von neuen Züchtungstechniken von Pflanzen in den nächsten vier Jahren mit 50 Millionen Euro fördern. “Neue Züchtungstechniken sind eine riesige Chance, Pflanzen effizient, zielgerichtet und sicher zu züchten”, sagte die auch für Forschung zuständige Ministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagsausgaben). “Mit unserer neuen Forschungsförderung wollen wir der Züchtung klimaangepasster und leistungsstarker Nutzpflanzen einen deutlichen Schub geben. Sie schließt Neue Züchtungstechniken explizit mit ein.” Die Ministerin […]

Grüne pochen auf Aufhebung der Arbeitsverbote für Flüchtlinge

Berlin: Die Grünen pochen auf eine Aufhebung der Arbeitsverbote für geflüchtete Menschen. “Die Arbeitsverbote müssen fallen und das so schnell wie möglich”, sagte Grünen-Fraktionsvize Andreas Audretsch am Donnerstag den Sendern RTL und ntv. Menschen Arbeit zu geben, helfe nicht nur der Integration, sondern auch der deutschen Wirtschaft. “Das, was wir brauchen, ist, Menschen zu ermöglichen, sich hier zu integrieren, zu arbeiten und dann auch diejenigen zu werden, die Sozialbeiträge zahlen, die das Gesundheitssystem finanzieren, die […]

Die wichtigsten Maschinen für den Garten- und Landschaftsbau

Die wichtigsten Maschinen für den Garten- und Landschaftsbau

Muskelkraft alleine reicht nicht immer aus. Vor allem nicht im Garten- und Landschaftsbau, denn dort warten häufig härtere Herausforderungen. So müssen zum Beispiel Steine transportiert, Wurzeln ausgegraben und große Mengen an Erde bewegt werden. Mit den richtigen Baumaschinen ist das aber kein Problem. Mit ihnen lassen sich quasi alle Projekte umsetzen. Der Fuhrpark: Grundausstattung jedes Unternehmens im GaLa-Bau Ohne einen guten Fuhrpark ist ein Unternehmen gar nicht einsatzfähig. Wie sonst sollen Sand, Kies, Erde und […]

EuGH rügt Deutschland für mangelnden Schutz natürlicher Lebensräume

Luxemburg: Deutschland hat zu wenige Naturschutzgebiete ausgewiesen und für einige der Natura-2000-Schutzgebiete zu ungenaue Erhaltungsziele festgelegt. Das urteilte die Zweite Kammer des Europäischen Gerichtshofs am Donnerstag. Einer Klage der Europäischen Kommission von 2015, die Deutschland vorwarf, gegen eine Richtlinie zur Erhaltung natürlicher Lebensräume sowie der wildlebenden Tiere und Pflanzen (FFH-Richtlinie) zu verstoßen, gab der Gerichtshof damit nun in Teilen statt. Der Naturschutzbund Deutschland (Nabu) erklärte, die Bundesländer hätten nach Einleitung der Klage durch die Kommission […]

Söder verlangt “Integrationsgrenze”

München: Bayerns Ministerpräsident Markus Söder (CSU) fordert eine neue Obergrenze für die Zuwanderung nach Deutschland. “Wir kommen doch jetzt schon mit der Unterbringung und dem Bau von Schulen, Kitas und Wohnungen nicht mehr hinterher”, sagte Söder der “Bild am Sonntag”. Deshalb brauche es in Anlehnung an die Obergrenze eine neue feste Richtgröße: die “Integrationsgrenze”. Das Modell der alten Begrenzung von höchstens 200.000 Migranten pro Jahr habe unter der Großen Koalition funktioniert: “Diese Zahl orientierte sich […]

Forscher: Sechs von neun planetaren Belastungsgrenzen überschritten

Potsdam: Sechs von neun der bislang identifizierten planetaren Belastungsgrenzen sind mittlerweile überschritten. Das zeigt eine Studie eines internationalen Forschungsteams, an dem auch Wissenschaftler des Potsdam-Instituts für Klimafolgenforschung beteiligt waren. “Dieses Generalupdate der Planetaren Grenzen zeigt deutlich: die Erde ist ein Patient, dem es nicht gut geht”, sagte Johan Rockström, Mitautor der Studie. “Der Druck auf den Planeten nimmt weiter zu, dabei werden lebenswichtige Belastungsgrenzen überschritten. Wir wissen nicht, wie lange wir entscheidende Grenzen derart überschreiten […]

Dürremonitor

Warum der Dürremonitor so wichtig ist

Zu wenig Wasser und zu große Hitze machen vor allem der Land- und Forstwirtschaft, aber auch der Schifffahrt in Deutschland vermehrt zu schaffen. Ein sogenannter Dürremonitor ist eine große Hilfe, um den Mangel an Wasser und die Feuchtigkeit im Boden bestimmen zu können. Baden-Württemberg Ob die Böden in Baden-Württemberg zu trocken sind, kann man äußerlich leider nicht erkennen. Selbst wenn eine Wiese oder ein Feld matschig sind, kann es sein, dass das an der Oberfläche […]

Stark-Watzinger für Lockerung von Gentechnik-Vorschriften

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundesforschungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) hat die Pläne der EU-Kommission für eine Lockerung der bisher strengen Vorschriften für gentechnisch veränderte Lebensmittel begrüßt. “Der Entwurf der EU-Kommission ist ein großer Wurf”, sagte Stark-Watzinger dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Samstagausgabe). “Die derzeit in der der EU geltende Rechtslage ist völlig aus der Zeit gefallen und entspricht längst nicht mehr dem aktuellen Stand der Wissenschaft”, fügte die FDP-Politikerin hinzu. Das hemme die Erforschung und Anwendung neuer Züchtungstechnologien. […]

Biowetter in Deutschland

Biowetter in Deutschland

Die Glieder schmerzen, Schwindel und Kopfschmerzen – dies ist nur eine kleine Auswahl dessen, was viele Menschen im Zusammenhang mit dem Wetter erleben. Wetterfühligkeit nannte man dieses Phänomen noch vor einigen Jahren. Heute heißt es Biowetter und es ist je nach Bundesland ganz unterschiedlich. Baden-Württemberg Wer in Stuttgart, Mannheim oder Heilbronn zu Hause ist, wird in diesem Sommer vermehrt unter Kopfschmerzen oder Migräneattacken leiden. Das Biowetter sorgt dafür, dass sowohl die Durchblutung als auch der […]

Städtetag will mehr Unterstützung beim Schutz gegen Hitzewellen

Berlin: Die Kommunen fordern von Bund und Ländern mehr Hilfen, um sich stärker gegen die immer häufiger auftretenden Hitzewellen wappnen zu können. Der Hauptgeschäftsführer des Deutschen Städtetages, Helmut Dedy, sagte der “Rheinischen Post” (Samstagausgabe), Bund und Länder erwarteten bis 2025 Hitzeaktionspläne. “So sinnvoll das ist – für diesen ambitionierten Zeitplan brauchen die Städte für die Umsetzung vor Ort mehr Unterstützung.” Erhebliche personelle sowie finanzielle Ressourcen seien notwendig. Ein Hitzeaktionsplan dürfe “nicht zum Papiertiger werden und […]

Stark-Watzinger fordert Lockerung der EU-Gentechnik-Regeln

Berlin: Bundesbildungsministerin Bettina Stark-Watzinger (FDP) fordert eine Lockerung der EU-Vorschriften für gentechnisch veränderte Pflanzen und geht damit auf Distanz zum Umweltressort. Sogenannte “Neue Züchtungstechniken” seien eine “riesige Chance”, sagte sie den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Sonntagsausgaben). Mit ihnen ließen sich “der Hunger in der Welt bekämpfen, Nutzpflanzen klima- oder trockenheitsresistenter machen und für Deutschland ein Spitzenplatz in der grünen Biotechnologie sichern”, so die FDP-Politikerin. “Wir brauchen diesen Fortschritt, wir sollten bei der Biotechnologie nicht den Fehler […]

“Hanfverband” beklagt Hürden für Gelegenheitskonsumenten

Berlin: Der sogenannte “Hanfverband” (DHV) begrüßt die Pläne der Bundesregierung zur Legalisierung von Cannabis-Vereinen, sogenannten “Cannabis Social Clubs”, sieht darin aber zu große Hürden für Gelegenheitskonsumenten. Die Clubs seien hauptsächlich auf Personen ausgelegt, die viel konsumieren, sagte der Sprecher des “Hanfverbands”, Georg Wurth, dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. “Für gelegentliche Konsumenten sind die Hürden einer Mitgliedschaft zu hoch.” Die “Social Clubs” seien ein guter Anfang, im nächsten Schritt sollte die Bundesregierung jedoch ein Gesetz für eine vollständige […]

1 2 3