Psychologie

27 Beiträge

Regen ohne Ende – Expertin verrät, wie sich trübe Frühlingstage auf die Stimmung auswirken und was Besserung …

Bremgarten: Dauerregen und ein wolkenverhangener Himmel im Frühling verhindern nicht nur Aktivitäten im Freien – viele Menschen leiden derzeit unter Antriebslosigkeit und erkennen gar nicht, wie sich das schlechte Wetter auf ihre Stimmung auswirkt. Doch was nur allzu oft als Frühjahrsmüdigkeit abgetan wird, lässt in manchen Fällen auf tieferliegende psychologische Unstimmigkeiten schließen. Schlechtes Wetter und wenig Licht verursachen häufig Niedergeschlagenheit, Lustlosigkeit oder gar depressive Episoden. Vor allem für Menschen, die bereits unter psychischen Problemen und […]

Paarberatung Schärer-Hansen: Als Paar wieder zueinanderfinden – wann eine Paarberatung helfen kann

Riniken: Die meisten Paare sehnen sich nach Liebe und Harmonie – insbesondere in langjährigen Beziehungen ist das allerdings nicht immer einfach. Vor allem, wenn sich die Partner emotional voneinander entfernt haben, fällt es ihnen häufig schwer, Probleme zu lösen und wieder zueinanderzufinden. Wie das möglich ist, wissen Thomas Schärer und Jeannette Hansen Schärer. Mit der Paarberatung Schärer-Hansen helfen sie ihren Klienten dabei, Konflikte und Missverständnisse nachhaltig zu lösen. Wann eine Paarberatung noch Sinn macht, erfahren […]

Hochsensibilität und Angst: Isabelle Tschumi klärt auf, wie diese beiden Faktoren zusammenhängen

Bremgarten: Hochsensible Menschen nehmen ihre Umgebung intensiver wahr als andere – warum das so ist, können sich Betroffene meist nicht erklären. Die klassische Homöopathin Isabelle Tschumi sieht einen Zusammenhang zu Ängsten und leitet daraus Behandlungsmethoden ab, die hochsensible Menschen unterstützen sollen. In diesem Artikel erfahren Sie, warum Verlustängste bei vielen Betroffenen eine wichtige Rolle spielen, wann Hochsensibilität zu Einschränkungen führt und wie Betroffene ihre Fähigkeiten umlenken. Situationen, die laut, grell oder unübersichtlich sind, werden von […]

Erholt in und aus dem Urlaub – mit Tipps von Hamburger Expertinnen für Stressmedizin

Hamburg: Dr. Bettina Löhberg und Nicole Plinz aus dem Zentrum für Seelische Gesundheit des Asklepios Klinikums Harburg über entspannte Ferien Für viele Menschen ist es die schönste Zeit des Jahres: der Sommerurlaub. Mehr als drei Viertel der Deutschen verreisen mindestens einmal im Jahr für mehr als eine Woche – Juli und August sind mit Abstand die beliebtesten Reisemonate. Ob Strand oder Berge, nah oder fern: Bei aller Vorfreude auf die Auszeit wächst während der Vorbereitung […]

Schwindel: Welche Arten es gibt, was die Auslöser sind

Baierbrunn: Viele Menschen leiden mindestens einmal im Leben unter Schwindel. Tritt Schwindel neu oder häufiger auf, sind die Attacken sehr heftig oder halten lange an, sollte das unbedingt ärztlich abgeklärt werden. Die gute Nachricht für Betroffene: “Man kann Schwindel gut behandeln”, erklärt Prof. Dr. Andreas Stengel, Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie am Klinikum Stuttgart, Gesundheitsmagazin “Apotheken Umschau”. Störung des Gleichgewichtsorgans im Innenohr Schwindel ist keine Krankheit, sondern ein Symptom, hinter dem […]

Lea Feder: 3 schwerwiegende Folgen, die chronischer Stress mit sich bringt und wie man gegensteuert

Taufkirchen: Jeden Tag hohe Leistungen erbringen und gleichzeitig die eigene Gesundheit erhalten: ein Balanceakt für jede Führungskraft – nicht selten mit geringem Erfolg und der Folge, dass sie unter chronischem Stress leiden. Die angehende Ärztin Lea Feder bietet mit ihrer WAY-TO-WIN-Strategie eine Methode, die auf ihrer langjährigen Erfahrung im Leistungssport basiert, um Gesundheit und Leistungsfähigkeit in Einklang zu bringen. Worauf kommt es dabei aber wirklich an und was droht, wenn man nichts gegen chronischen Stress […]

Korrektur: “Past Forward: Toxische Männlichkeit” ab 12. Juni exklusiv in der ARD Mediathek

Bremen: Korrigierte Fassung der Meldung vom 12.06.2024 9:24 Bitte beachten Sie die Korrektur im vierten Absatz: Der Musiker BRKN ist 33 Jahre alt. Es folgt die korrigierte Pressemeldung. Mutige Kriegshelden, mächtige Firmenbosse, zuverlässige Familienernährer – traditionelle männliche Rollenbilder werden aktuell kontrovers diskutiert: für die einen sind sie hochattraktiv, für die anderen hochtoxisch. “Past Forward”-Reporter Yousuf Mirzad ist mit Rap-Musik und Fußballer-Freunden aufgewachsen. “Typisch männliches” Verhalten ist ihm nicht fremd. Immer wieder fragt er sich: Bin […]

“Past Forward: Toxische Männlichkeit” ab 12. Juni exklusiv in der ARD Mediathek

Bremen: Mutige Kriegshelden, mächtige Firmenbosse, zuverlässige Familienernährer – traditionelle männliche Rollenbilder werden aktuell kontrovers diskutiert: für die einen sind sie hochattraktiv, für die anderen hochtoxisch. “Past Forward”-Reporter Yousuf Mirzad ist mit Rap-Musik und Fußballer-Freunden aufgewachsen. “Typisch männliches” Verhalten ist ihm nicht fremd. Immer wieder fragt er sich: Bin ich schon toxisch männlich? Also: “Schade ich mir und anderen, wenn ich alte Rollenbilder übernehme?” Seit wann wird das Bild vom starken Mann weitergegeben? Warum beeinflussen diese […]

Monja Berardinucci-Jost vom Zentrum für Yoga und Hypnose in Schopfheim: Wie Yoga und Hypnose das Leben verändern

Schopfheim: Ein Yoga-Studio ist viel mehr als nur ein Ort der Bewegung: Für viele Menschen ist es eine Oase der Ruhe, die sie im stressigen Alltag aufsuchen können. Diesen Anspruch hat auch Monja Berardinucci-Jost als Inhaberin für ihr Zentrum für Yoga und Hypnose in Schopfheim, wo sie körperliche Bewegung mit mentaler Achtsamkeit verbindet. Was ihr Yoga-Studio so besonders macht und welche Vorteile diese Kombination für ihre Teilnehmer bereithält, erfahren Sie hier. Stress und mangelnde Bewegung […]

Den Sommer genießen! Auch mit Vitiligo

München: Vitiligo ist eine Autoimmunerkrankung der Haut, die sich in Form von charakteristischen weißen Flecken manifestiert. Diese zeichnen sich nicht nur durch ihre besondere Empfindlichkeit gegenüber Sonneneinstrahlung aus, sondern stellen gerade in der warmen Jahreszeit aufgrund verstärkter Sichtbarkeit eine erheblich psychosoziale Belastung für Betroffene dar. Worauf sollten Menschen mit Vitiligo im Sommer achten? Wie können weiße Flecken auch bei heißen Temperaturen gut kaschiert werden? Und wie steht es um Behandlungsmöglichkeiten? Am 25. Juni ist zudem […]

Wie fake bist du? – Drei neue Folgen “Terra Xplore” im ZDF

Mainz: Wieso fallen Menschen auf Hochstapler rein? Warum fühlt man sich oft selbst wie ein Betrüger und kämpft mit Selbstzweifeln? Und weshalb betrügen Liebende ihre Partner? In der neuen Staffel “Terra Xplore: Wie fake bist du?” trifft Psychologe Leon Windscheid Hochstapler und Betrüger – echte, aber auch solche, die sich dafür halten, wie “heute show”-Comedian Lutz von der Horst. Zu sehen sind die Folgen sonntags, ab 7. Juli 2024, 18.30 Uhr. In der ZDFmediathek (https://www.zdf.de/dokumentation/terra-xplore/) […]

ADHS und Abhängigkeit: Neues Angebot in Harburg schließt Versorgungslücke

Hamburg: Etwa jeder fünfte Abhängigkeitserkrankte hat ADHS – spezialisiertes Therapie-Programm einzigartig in Norddeutschland Das Zentrum für seelische Gesundheit am Asklepios Klinikum Harburg ist die größte Einrichtung für Menschen mit psychischen Erkrankungen in der Region. Chefarzt PD Dr. Daniel Schöttle ist deutschlandweit anerkannter Experte für die Diagnostik und Therapie von ADHS (Aufmerksamkeitsdefizit/Hyperaktivitätsstörung). Mit dem neu etablierten, spezialisierten Angebot “ADHS und Abhängigkeit” schließt die Klinik jetzt eine wichtige Versorgungslücke. Denn: Aktuelle Studien belegen, dass rund ein Fünftel […]

Erinnerungen: Was nach dem Tod bleiben soll – und wie man vorsorgen kann

Baierbrunn: Was will ich nach meinem Tod hinterlassen? – eine Frage, die sich viele stellen: “Im mittleren und höheren Lebensalter steigt das Bedürfnis, etwas für die nächste Generation zu hinterlassen”, sagt Prof. Dr. Simon Forstmeier von der Universität Siegen. Es mache das eigene Leben sinnvoller, wenn es nicht mit dem Tod endet, sondern auch danach noch Einfluss hat. Fachleute bezeichnen das Bedürfnis, sich auf diese Weise um die nachfolgenden Generationen zu kümmern, als Generativität. Die […]

Tatort Arbeitsplatz! Wenn Beschäftigte Gewalt erleben

Düsseldorf: Am Mittwoch (29.05.) verfolgten erneut zahlreiche Zuschauerinnen und Zuschauer die Gesprächsrunde “SICHERE STUNDE” des Gewaltschutznetzwerks #sicherimDienst zum Thema Nachsorge bei Gewaltvorfällen. Wenn Beschäftigte im dienstlichen Kontext Übergriffe erleben, ist die Verunsicherung verständlicherweise groß: Wer sorgt für einen? An wen muss man sich wenden und wie kann das Erlebte langfristig verarbeitet werden? Mit diesen und vielen weiteren Fragen beschäftigte sich das Netzwerk #sicherimDienst in der mittlerweile achten “SICHEREN STUNDE”. Moderatorin Ruth Flier, ehemalige Leiterin des […]

Geschichten, wie aus einem Film: Wie Andy Friday seinen Kunden verhilft, die Richtige zu finden

Frankfurt am Main: Wer bei Frauen punkten will, muss sich nicht verstellen. In seinem Training setzt Dating-Experte Andy Friday deshalb nicht auf ausgefallene Flirt-Strategien, sondern auf gezielte Persönlichkeitsentwicklung, um seinen Kunden ein selbstbewusstes und authentisches Auftreten zu ermöglichen. Indem er ihnen dabei hilft, innere Blockaden und Komplexe aufzulösen und mit ihren inneren Werten zu überzeugen, macht der Experte Männer fit dafür, ihre romantischen Ziele zu erreichen und die Partnerin fürs Leben zu finden. Welche Ergebnisse […]

Isabelle Tschumi: Wenn Traumata nicht heilen

Bremgarten: Viele Menschen leiden unter den Symptomen eines nicht aufgearbeiteten Traumas. Häufig ist den Betroffenen dabei gar nicht bewusst, dass die Ursache einschneidende Erlebnisse in der Vergangenheit sind. Isabelle Tschumi, Naturärztin und klassische Homöopathin, setzt bei der Behandlung ihrer Klienten daher auf einen ganzheitlichen Ansatz, in dem unter anderem auch vorhandene Ängste in den Blick genommen werden. In diesem Artikel erfahren Sie, welche Arten von Traumata besonders häufig hinter diversen Leiden stecken, wie die Behandlung […]

Studie zur mentalen Gesundheit: Mit Reden zu mehr Glück

Hamburg: Sind Psychotherapie, Beratungsstellen und Selbsthilfegruppen noch ein Tabu? Der Mai ist Mental Health Awareness Month – anlässlich dessen haben REDEZEIT FÜR DICH und Appinio 3.000 Personen aus Deutschland, Spanien, Frankreich, den USA und Großbritannien* zu ihrer mentalen Gesundheit und Nutzung von Hilfsangeboten befragt. Die Studie zeigt eine wachsende Akzeptanz von mentalen Hilfsdiensten in fast allen Ländern, aktuelle Hindernisse und Chancen. – Deutsche sind glücklicher: 81 Prozent der Deutschen geben an, aktuell (eher) glücklich zu […]

Ökonom Feld: Gute Stimmung bei EM kann Wirtschaft unterstützen

Berlin: Gute Stimmung bei der Fußball-Europameisterschaft kann nach Überzeugung des langjährigen Wirtschaftsweisen Lars Feld zum ersehnten wirtschaftlichen Aufschwung zumindest beitragen. “Konjunktur ist immer auch ein Stück weit Psychologie. Eine gute Stimmung kann deshalb auch ein bisschen Aufschwung bringen”, sagte Feld bei einer Veranstaltung des “Mannheimer Morgen”. Eine “schöne Europameisterschaft mit einem einigermaßen guten Abschneiden der deutschen Nationalmannschaft” im eigenen Land würde den allmählichen Aufschwung für das zweite Halbjahr 2024 stützen, den die Prognosen bereits vorhersagten, […]

Demoskop hält AfD-Wähler für immun gegen negative Informationen

Mannheim: Matthias Jung, Vorstandsmitglied des Meinungsforschungsinstituts Forschungsgruppe Wahlen, hält es nicht für realistisch, dass die Spionage- und Korruptionsvorwürfe die Wahlchancen der AfD schmälern. “Man muss sich davor hüten zu glauben, da gibt es Negativschlagzeilen und jetzt bricht die Zustimmung für die AfD ein – das ist illusionär”, sagte er der “Rheinischen Post” am Freitag. “Bei so stark populistisch-ideologisch geprägten und auch rechtsextremen Parteien ist das so eine Sache mit Skandalen. Ihre Wählerschaft ist sehr heterogen, […]

Missbrauch: Experten fürchten Paralleljustiz durch Kommission

Berlin: Familienrechtler und Psychologen kritisieren ein Gesetzesvorhaben des Bundesfamilienministeriums, das den Schutz von Kindern und Jugendlichen vor sexueller Gewalt verbessern soll. Das berichtet der “Spiegel”. So sieht der Entwurf etwa vor, dass Betroffene, aber auch Personen, die ein berechtigtes Interesse belegen können, leichter Akten des Jugendamts oder von Heimen einsehen können. Bei einer individuellen Aufarbeitung der Gewalt können Betroffene von einem Gremium unterstützt werden, der Aufarbeitungskommission. Sie besteht seit 2016 und soll nun dauerhaft eingerichtet […]

Studie: Jeder Zweite studiert heimatnah

Berlin: Rund die Hälfte der Studenten in Deutschland bleibt im Studium in der näheren Umgebung. Zwischen dem Ort, an dem die Hochschulzugangsberechtigung erworben wurde, und der Hochschule lägen oft weniger als 50 Kilometer, heißt es in einer am Donnerstag veröffentlichten Analyse des Centrums für Hochschulentwicklung (CHE). Zwei Drittel der Studenten studieren demnach in einer Entfernung von weniger als 100 Kilometer vom Heimatort. Jeder fünfte Studierende muss vom Hochschul- zum Heimatort mehr als 200 Kilometer reisen. […]

Bär kritisiert Kommission zu Schwangerschaftsabbrüchen

Berlin: In der neu aufgeflammten Debatte um die Reform des Abtreibungsparagrafen 218 hat die stellvertretende Vorsitzende der Unionsfraktion, Dorothee Bär (CSU), die Unabhängigkeit der von der Regierung eingesetzten Expertenkommission in Frage gestellt. “Die Kommission hat wenig überraschend geliefert, was von der Ampel bestellt wurde”, sagte Bär den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben). Medienberichten zufolge spricht sich die Kommission dafür aus, Abtreibungen ausschließlich für die Frühphase der Schwangerschaft zu legalisieren. Bär zeigte sich “fassungslos”. Der Lebensschutz des […]

Konjunkturprognose: DIW-Chef warnt vor “unsäglicher Schwarzmalerei”

Berlin: DIW-Präsident Marcel Fratzscher hat angesichts der fortgesetzten Rezession in Deutschland vor negativen Übertreibungen gewarnt. “Die anhaltende wirtschaftliche Schwäche Deutschlands ist nicht überraschend und kein Grund zur Panik”, sagte Fratzscher der “Rheinischen Post” (Freitagsausgabe). “Sie ist vor allem das Resultat des Ukraine-Kriegs, denn die hohen Kosten für Energie und Lebensmittel bremsen den privaten Konsum von Menschen mit mittleren und geringen Einkommen und auch die Exporte und Investitionen vieler Industrieunternehmen”, sagte der Chef des Deutschen Instituts […]

Dax startet positiv – Hoffnung auf Zinssenkungen

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Freitagmorgen positiv in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 16.835 Punkten berechnet, 0,5 Prozent über dem Schlussniveau vom Vortag. Bei den Einzelwerten zeigte unterdessen Symrise einen deutlichen Ausreißer nach unten. Duftstoffhersteller hatte zuletzt seine Gewinnprognose leicht gesenkt. Geprägt wurde die endende Handelswoche einmal mehr von den Zentralbanken. “Nachdem die Inflation scheinbar so schnell wieder verschwindet, wie sie gekommen ist, könnten die Notenbanken 2024 in eine […]

Mansour warnt vor Waffenstillstand im Gaza-Krieg

Berlin: Der Extremismusexperte Ahmad Mansour warnt davor, den Militärschlag gegen die Hamas im Gazastreifen jetzt schon zu beenden. “Israel muss diesen Krieg gewinnen, Terror darf sich nicht lohnen”, sagte Mansour der Wochenzeitung “Die Zeit”. Die derzeitige Waffenruhe im Gazastreifen dürfe “auf gar keinen Fall” unbegrenzt verlängert werden. Ein Waffenstillstand mit Terroristen habe noch nie funktioniert: “Wenn die Hamas nicht besiegt wird, schürt sie weiter Hass – und in zwei bis drei Jahren gibt es wieder […]

Union für Kirchenvertreter in Kommission zu Paragraf 218

Berlin: Die Unionsfraktion hat die Besetzung der Kommission scharf kritisiert, die eine Streichung des Paragrafen 218 aus dem Strafgesetzbuch und die Entkriminalisierung von Schwangerschaftsabbrüchen prüfen soll. “Die Kommission ist von Grund auf falsch aufgestellt. Viele gesellschaftliche Gruppen werden beteiligt, aber keine einzige kirchliche Organisation”, sagte Mechthild Heil (CDU), Vorsitzende der Gruppe der Frauen der Unionsfraktion, der “Rheinischen Post” (Donnerstag). Dabei seien kirchliche Organisationen ihrer Meinung nach seit Jahrzehnten zuverlässige Partner in den Frauenberatungsstellen und der […]

Wirtschaftsweise gibt keine Entwarnung für Bankensektor

Berlin: Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm hält es nach dem Zusammenbruch der Silicon Valley Bank und der Zwangsfusion der Credit Suisse mit der UBS für noch zu früh, Entwarnung für den globalen Bankensektor zu geben. “Man sollte schon sehr wachsam sein”, sagte Grimm der “Welt am Sonntag”. “Man muss aber auch aufpassen, dass man nicht durch übertriebenen Alarmismus das Risiko einer Bankenkrise vergrößert.” Psychologie spiele in dieser Situation eine entscheidende Rolle. Mit Sicherheit könne derzeit niemand […]