Wiesbaden

746 Beiträge

Deutschland exportiert immer weniger Plastikmüll ins Ausland

Wiesbaden: Deutschland exportiert immer weniger Plastikmüll ins Ausland. Im Jahr 2023 wurden hierzulande gut 694.000 Tonnen Kunststoffabfälle ausgeführt: Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mitteilte, hat sich die Menge der exportierten Kunststoffabfälle damit in den letzten zehn Jahren fast halbiert (-48 Prozent). Ein Grund dafür sind die Einfuhrbeschränkungen einiger asiatischer Länder für Plastikmüll. Im Jahr 2013 waren noch gut 1,3 Millionen Tonnen aus Deutschland exportiert worden. Im Vergleich zum Jahr 2022 nahm die Menge […]

Zahl der Erwerbstätigen nimmt weiter zu

Wiesbaden: Im April 2024 sind rund 45,8 Millionen Personen mit Wohnort in Deutschland erwerbstätig gewesen. Nach vorläufigen Berechnungen des Statistischen Bundesamtes (Destatis) stieg die Zahl saisonbereinigt gegenüber dem Vormonat um 25.000 Personen (+0,1 Prozent). In den Monaten Januar, Februar und März 2024 war die Erwerbstätigenzahl gegenüber dem Vormonat mit Zunahmen von 4.000, 17.000 beziehungsweise 8.000 Personen jeweils in geringerem Umfang angestiegen. Nicht saisonbereinigt nahm die Zahl der Erwerbstätigen im April gegenüber März um 88.000 Personen […]

Prognose: EU-Bevölkerung sinkt bis 2070

Wiesbaden: Die EU-Bevölkerung wird bis 2070 in den aktuellen Grenzen bei einer angenommenen Nettozuwanderung von 1,2 Millionen Personen pro Jahr voraussichtlich um 4,2 Prozent auf 432,2 Millionen sinken. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Grundlage der Basisvariante der Bevölkerungsvorausberechnung des EU-Statistikamtes Eurostat am Montag mit. Ohne Nettozuwanderung würde die EU-Bevölkerung demnach sehr viel deutlicher zurückgehen: um gut 20 Prozent auf insgesamt 358,4 Millionen Menschen im Jahr 2070. Bei einer höheren jährlichen Zuwanderung (+33 Prozent […]

Abfallaufkommen sinkt weiter

Wiesbaden: Im Jahr 2022 sind in Deutschland 399,1 Millionen Tonnen Abfälle entsorgt worden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Montag mitteilte, waren das 3,0 Prozent oder 12,4 Millionen Tonnen Abfälle weniger als im Vorjahr. Damit nahm das jährliche Abfallaufkommen seit dem Höchststand von 417,2 Millionen Tonnen im Jahr 2018 kontinuierlich ab und unterschritt im Jahr 2022 erstmals seit 2013 die Marke von 400 Millionen Tonnen. Der Rückgang des Abfallaufkommens im Jahr 2022 […]

MPK-Chef pocht auf verpflichtende Elementarschadenversicherung

Wiesbaden: Angesichts der Flutschäden in Süddeutschland hat der Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz, Boris Rhein (CDU), die Bundesregierung zur Einführung einer verpflichtenden Elementarschadenversicherung aufgefordert. “Wir alle sehen, dass Extremwetterereignisse zunehmen”, sagte der hessische Regierungschef dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. “Wir brauchen deshalb zügig eine Pflichtversicherung für Elementarschäden, um Betroffenen unter die Arme zu greifen und gleichzeitig die Solidargemeinschaft zu entlasten.” Der Ministerpräsident forderte den Bund zum Handeln auf. “Naturkatastrophen wie Unwetter oder Stürme dürfen weder Menschen in den finanziellen […]

DFB-Pokal-Auslosung: Bayer Leverkusen trifft auf FC Carl Zeiss Jena

Dortmund: In der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals der Saison 2024/25 muss Titelgewinner Bayer Leverkusen beim FC Carl Zeiss Jena antreten. Das ergab die offizielle Auslosung am Samstag im Dortmunder Fußballmuseum. Die 1. Hauptrunde wird ab dem 16.08.2024 gespielt. Die kompletten Auslosungsergebnisse im Überblick: Dynamo Dresden – Fortuna Düsseldorf, Arminia Bielefeld – Hannover 96, Jahn Regensburg – VfL Bochum, SC Preußen Münster – VfB Stuttgart, Eintracht Braunschweig – Eintracht Frankfurt, FC Erzgebirge Aue – Borussia Mönchengladbach, […]

Stellenangebot

Werkstudent: in/Praktikant: in Procurement (m/w/d) in Wiesbaden, Hessen gesucht

Jobtitel Werkstudent: in/Praktikant: in Procurement (m/w/d) Unternehmen Allnex Stellenbeschreibung Möglichkeit zur teilweisen Durchführung von Praxisaufgaben im Homeoffice… Zur kompletten Jobbeschreibung … * Erwartetes Gehalt Standort Wiesbaden, Hessen Jobdatum Fri, 31 May 2024 07:01:59 GMT Hier bewerben! * * Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite und gelangen auf das Stellenangebot von Careerjet. Wir erhalten dadurch eine Provision.

Nato will stärkere Rolle bei Koordination von Ukraine-Hilfen spielen

Prag: Nato-Generalsekretär Jens Stoltenberg hat eine größere Rolle des Bündnisses in der Koordination der Militärhilfe an die Ukraine angekündigt. “Die Nato plant eine stärkere Koordinierungsrolle bei der Bereitstellung von Ausrüstung und Ausbildung für die Ukraine zu spielen”, sagte er am Freitag nach dem Nato-Außenministertreffen in Prag. Das sei sinnvoll, weil 99 Prozent der Lieferungen von Nato-Mitgliedern kämen, fügte Stoltenberg hinzu. Zusätzlich sorge das für eine größere Planbarkeit in Kiew. Weiter macht sich der Generalsekretär für […]

Geringerer Einzelhandelsumsatz im April

Wiesbaden: Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland haben im April 2024 nach vorläufigen Ergebnissen kalender- und saisonbereinigt real (preisbereinigt) 1,2 Prozent und nominal (nicht preisbereinigt) 1,4 Prozent weniger umgesetzt als im März 2024. Im Vergleich zum Vorjahresmonat April 2023 verzeichnete der Einzelhandel ein reales Umsatzminus von 0,6 Prozent und ein nominales Umsatzplus von 1,0 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Der Umsatz im Einzelhandel mit Lebensmitteln sank im April 2024 kalender- und saisonbereinigt real […]

Importpreise im April weniger stark zurückgegangen

Wiesbaden: Die Importpreise waren im April 2024 um 1,7 Prozent niedriger als im April 2023. Im März 2024 hatte die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahresmonat bei -3,6 Prozent gelegen, im Februar 2024 bei -4,9 Prozent. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte, stiegen die Einfuhrpreise im April 2024 gegenüber dem Vormonat März 2024 um 0,7 Prozent. Die Exportpreise lagen im April 2024 um 0,2 Prozent unter dem Stand von April 2023. Im März 2024 hatte […]

Inflationsrate steigt auf 2,4 Prozent – Kerninflation noch höher

Wiesbaden: Der jährliche Anstieg der Verbraucherpreise in Deutschland hat sich im Mai 2024 wieder etwas beschleunigt. Die Inflationsrate wird voraussichtlich 2,4 Prozent betragen, teilte das Statistische Bundesamt am Mittwoch mit. Im April hatte die Teuerung noch bei 2,2 Prozent gelegen. Die deutlich aussagekräftigere Inflationsrate ohne Nahrungsmittel und Energie, oftmals auch als Kerninflation bezeichnet, beträgt voraussichtlich 3,0 Prozent, nach ebenfalls 3,0 Prozent im April und 3,3 Prozent im März. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Verbraucherpreise im […]

Studie: Einsamkeit unter jungen Menschen nimmt zu

Wiesbaden: Einsamkeit gilt als wachsende gesellschaftliche Herausforderung, auch eine wachsende Zahl von jungen Menschen ist betroffen. Neuen Analysen des Bundesinstituts für Bevölkerungsforschung (BiB) zufolge fühlt sich heute jeder Dritte zwischen 18 und 53 Jahren zumindest teilweise einsam, Tendenz steigend. Dabei ist Einsamkeit nicht nur bei älteren Menschen, sondern seit der Pandemie auch bei jüngeren Erwachsenen unter 30 Jahren weit verbreitet. Die Untersuchung basiert auf den Datensätzen GGS, FReDA und SOEP und analysiert für die Zeitspanne […]

Länderdaten deuten auf kaum veränderte Jahresinflation

Wiesbaden: Die bundesweite jährliche Inflationsrate, die sich zuletzt im April seitwärts bei 2,2 Prozent bewegt hatte, hat sich im fünften Monat des Jahres wohl erneut kaum verändert. Darauf deuten erste Zahlen aus den Bundesländern hin, die bereits am Mittwochmorgen veröffentlicht wurden. Demnach blieb die jährliche Teuerung der Verbraucherpreise in Hessen im Mai bei 1,9 Prozent. In Baden-Württemberg blieb der Verbraucherpreisindex bei 2,1 Prozent, in Niedersachsen stagnierte die jährliche Inflation ebenfalls bei 2,1 Prozent. In NRW […]

Reallöhne im ersten Quartal kräftig gestiegen

Wiesbaden: Die Reallöhne in Deutschland sind im ersten Quartal 2024 kräftig gestiegen. Sie lagen um 3,8 Prozent über dem Vorjahreszeitraum, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mit. Damit legten sie zum vierten Mal in Folge zu. Es war zudem das stärkste Reallohnwachstum im Vorjahresvergleich seit Beginn der Zeitreihe 2008. Einen ähnlich starken Anstieg der Reallöhne hatte es zuletzt vor knapp drei Jahren im zweiten Quartal 2021 gegeben (+3,2 Prozent zum zweiten Quartal 2020). Im […]

Pflugeinsatz verliert in Landwirtschaft an Bedeutung

Wiesbaden: Der Pflug als klassisches Werkzeug der Bodenbearbeitung in der Landwirtschaft verliert in Deutschland an Bedeutung. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch nach Ergebnissen der Agrarstrukturerhebung 2023 mitteilte, wurden im Wirtschaftsjahr 2022/2023 nur noch 40 Prozent (4,6 Millionen Hektar) des Ackerlandes gepflügt. Das war ein deutlicher Rückgang gegenüber dem Wirtschaftsjahr 2015/2016, als noch 53 Prozent (6,3 Millionen Hektar) des Ackerlandes mit diesem konventionellen Verfahren bearbeitet wurden. Demgegenüber setzen die landwirtschaftlichen Betriebe häufiger sogenannte konservierende […]

Relegation: Jahn Regensburg steigt in 2. Liga auf

Wiesbaden: Der SSV Jahn Regensburg kehrt in die zweite Liga zurück. Im Delegationsrückspiel gewann die Mannschaft 2:1 gegen die SV Wehen Wiesbaden. Das Gesamtergebnis nach Hin- und Rückrunde betrug 4:3. Wiesbaden hatte deutlich höhere Spielanteile, konnte aber kaum gefährlich werden. Für die Oberpfälzer traf zunächst Dominik Kother (45.+2), Konrad Faber erhöhte gleich zu Beginn der zweiten Hälfte (46. Minute). In der 81. Minute sorgte ein Tor von Ivan Prtajin kurz vor Schluss der knappen Partie […]

Kanarische Inseln sind meist besuchtes Reiseziel in EU

Wiesbaden: Die Kanarischen Inseln sind gemessen an den absoluten Zahlen das meist besuchte Reiseziel in der Europäischen Union (EU). Dort wurden 2022 rund 89,3 Millionen Übernachtungen gezählt, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag auf Basis von Daten der EU-Statistikbehörde Eurostat mit. Pro Tag übernachteten demnach durchschnittlich rund 245.000 Menschen auf einer der Inseln. Es folgten die kroatische Adriaküste mit knapp 85,6 Millionen Übernachtungen sowie die Region Ile-de-France (Großraum Paris) mit rund 80,4 Millionen Übernachtungen […]

Deutlich mehr stationäre Hautkrebsbehandlungen

Wiesbaden: In den vergangenen 20 Jahren hat die Zahl der Krankenhausbehandlungen wegen Hautkrebs in Deutschland fast stetig zugenommen. Im Jahr 2022 wurden 109.400 Menschen mit der Diagnose Hautkrebs im Krankenhaus stationär behandelt – das waren gut 75 Prozent mehr Fälle als im Jahr 2002, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mitteilte. Zum Vergleich: Die Bevölkerung ist im selben Zeitraum um gut zwei Prozent gewachsen auf 84,4 Millionen Menschen zum Jahresende 2022. Zugenommen haben vor […]

Zahl an Einbürgerungen steigt weiter stark

Wiesbaden: Im Jahr 2023 sind in Deutschland rund 200.100 Ausländer eingebürgert worden. Das waren so viele wie noch nie seit Beginn der Zeitreihe im Jahr 2000, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Die Zahl stieg im Vergleich zum Vorjahr um rund 31.000 (+19 Prozent), nachdem sie im Jahr 2022 im Vorjahresvergleich bereits um rund 37.000 (+28 Prozent) gestiegen war. Insgesamt erhielten im vergangenen Jahr Menschen aus 157 unterschiedlichen Staatsangehörigkeiten die deutsche Staatsbürgerschaft. Dabei […]

Fast jeder dritte Arzt ist 55 Jahre und älter

Wiesbaden: Ein großer Teil der Ärzte in Deutschland dürfte in den nächsten Jahren altersbedingt aus dem Berufsleben ausscheiden. Im Jahr 2023 waren gut 31 Prozent der Ärzte in der Human- und Zahnmedizin 55 Jahre und älter, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag auf Grundlage von Ergebnissen des Mikrozensus mitteilte. Der Anteil dieser Altersgruppe lag damit deutlich über dem bei allen Erwerbstätigen (26 Prozent). Insgesamt ist die Zahl der Ärzte in der Human- und Zahnmedizin […]

Rhein wirft Bundesregierung Untätigkeit in Wirtschaftspolitik vor

Wiesbaden: Der hessische Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) wirft der Bundesregierung Untätigkeit in der Wirtschaftspolitik vor. “Es muss etwas passieren, die schlechte wirtschaftliche Lage spüren wir mittlerweile auch massiv in den Landeshaushalten”, sagte er der “Frankfurter Rundschau”. Die Union habe im Bund daher Vorschläge für eine Ankurbelung der Wirtschaft auf den Tisch gelegt. “Wir brauchen kein Kiffergesetz, sondern ein Konjunkturprogramm.” Er fügte hinzu, dass Hessen die Schuldenbremse einhalte. “Für den Haushalt 2025 müssen wir uns die […]

Stellenangebot

Studentische Aushilfe (m/w/d) in Wiesbaden, Hessen gesucht

Jobtitel Studentische Aushilfe (m/w/d) Unternehmen R+V Stellenbeschreibung Wie sich die Versicherung von morgen anfühlen wird, entscheiden Sie schon heute – als Mitarbeiter (m/w/d) der R…+V Versicherung. Unser Anspruch: Ihrem Talent und Ihrer Leidenschaft den passenden Rahmen bieten. Unser Ziel: Zukunftsweisenden… Zur kompletten Jobbeschreibung … * Erwartetes Gehalt Standort Wiesbaden, Hessen Jobdatum Fri, 24 May 2024 02:07:24 GMT Hier bewerben! * * Nach Klick auf die Buttons verlassen sie unsere Seite und gelangen auf das Stellenangebot […]

Angriffe im Wahlkampf: BKA mahnt sachliche Debattenkultur an

Wiesbaden: Nach den Angriffen auf Wahlkämpfer wie den sächsischen SPD-Europakandidaten Matthias Ecke appelliert BKA-Präsident Holger Münch für eine sachliche Debattenkultur und nimmt dabei die AfD in Verantwortung. “Die AfD hat eine besondere Rolle, weil sie gerade in Social Media eine sehr breite Präsenz hat”, sagte Münch der “taz”. “Eine solche Präsenz kann man einsetzen, um zu beruhigen oder zu beunruhigen. Und zur Beruhigung tragen viele der AfD-Veröffentlichungen nicht bei.” Münch ergänzte: “Die Frage, wie wir […]

Reinigungskräfte am schlechtesten bezahlt

Wiesbaden: In keiner anderen Berufsgruppe verdienen Angestellte so wenig wie im Reinigungssektor. Das ergibt sich aus Erhebungen des Statistischen Bundesamts, die das Bündnis Sahra Wagenknecht (BSW) aufbereitet hat und über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe berichten. Demnach liegt der durchschnittliche Bruttoverdienst im Monat im Reinigungssektor bei 2.493 Euro. Auf Platz zwei der Berufsgruppen, die am wenigsten verdienen, folgen demnach Landwirtschaftsberufe mit einem Medianwert von 2.531 Euro. Platz drei belegen Berufe im Tourismus-, Hotel- oder Gaststättengewerbe. […]

Relegation zur 2. Liga: Regensburg und Wiesbaden unentschieden

Regensburg: In der Relegation zur 2. Bundesliga haben sich der SSV Jahn Regensburg und die SV Wehen Wiesbaden im Hinspiel mit 2:2 unentschieden getrennt. Regensburg konnte in einer intensiven Partie viele Zweikämpfe für sich entscheiden. Zunächst traf Noah Ganaus für den Drittligisten (27. Minute). Wiesbaden hatte hingegen deutlich mehr Ballbesitz, blieb jedoch zunächst harmlos. In der zweiten Hälfte konnten Robin Heußer (66.) und John Iredale (72.) das Spiel innerhalb kurzer Zeit drehen, doch Dominik Kother […]

Fischerzeugung in Aquakulturen gesunken

Wiesbaden: Im Jahr 2023 haben die Aquakulturbetriebe in Deutschland rund 16.800 Tonnen Fisch erzeugt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte, waren das 5,5 Prozent oder 980 Tonnen weniger als im Vorjahr. Dagegen hat sich die Muschelproduktion 2023 zum Vorjahr mit einem Anstieg von 108,9 Prozent oder 9.400 Tonnen auf 18.000 Tonnen mehr als verdoppelt. Veränderungen in diesem Ausmaß sind bei Muscheln nicht ungewöhnlich, da die Muschelernte aufgrund natürlicher Bedingungen von Jahr zu Jahr […]

Bauhauptgewerbe verzeichnet mehr Aufträge im März

Wiesbaden: Der preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe ist im März 2024 gegenüber Februar kalender- und saisonbereinigt um 3,8 Prozent gestiegen. Dabei stieg der Auftragseingang im Hochbau um 6,3 Prozent und im Tiefbau um 1,6 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im Vergleich zum Vorjahresmonat März 2023 stieg der reale, kalenderbereinigte Auftragseingang um 2,2 Prozent. Dabei nahm der Auftragseingang im Hochbau um 5,5 Prozent ab, im Tiefbau stieg er dagegen um 10,0 Prozent. Der […]

Zahl der Verkehrstoten im März leicht gesunken

Wiesbaden: Im März 2024 sind in Deutschland rund 26.200 Menschen bei Straßenverkehrsunfällen verletzt worden. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag nach vorläufigen Ergebnissen mitteilte, waren das zwei Prozent oder rund 600 Verletzte mehr als im Vorjahresmonat. Die Zahl der Verkehrstoten sank im März 2024 um zwei auf 194 Personen. Insgesamt registrierte die Polizei im März 2024 rund 196.877 Straßenverkehrsunfälle, das waren etwa 11.400 weniger als im Vorjahresmonat (-5 Prozent). Im 1. Quartal 2024 erfasste […]

Exporte in Drittstaaten im April deutlich gestiegen

Wiesbaden: Die Exporte aus Deutschland in die Staaten außerhalb der Europäischen Union sind im April 2024 gestiegen. Sie legten gegenüber dem Vormonat kalender- und saisonbereinigt um 3,7 Prozent zu, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse am Donnerstag mit. Insgesamt wurden kalender- und saisonbereinigt Waren im Wert von 62,1 Milliarden Euro exportiert. Nicht kalender- und saisonbereinigt waren es Waren im Wert von 63,4 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die Exporte um 17,5 […]

Zahl der Schutzsuchenden gestiegen

Wiesbaden: Zum Jahresende 2023 sind in Deutschland rund 3,17 Millionen Menschen als Schutzsuchende im Ausländerzentralregister (AZR) erfasst gewesen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mitteilte, stieg die Zahl der registrierten Schutzsuchenden gegenüber dem Vorjahr um etwa 95.000 oder drei Prozent. Schutzsuchende sind Ausländer, die sich nach Angaben des AZR unter Berufung auf völkerrechtliche, humanitäre oder politische Gründe in Deutschland aufhalten. Neben Ukrainern (977.000 Personen; -drei Prozent zum Vorjahr) waren die meisten Schutzsuchenden syrische (712.000; […]

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 25