Wiesbaden

746 Beiträge

Güterumschlag im Seeverkehr zurückgegangen

Wiesbaden: Der Güterumschlag der deutschen Seehäfen ist im Jahr 2023 gegenüber dem Vorjahr um 4,1 Prozent gesunken. Insgesamt wurden 267,8 Millionen Tonnen Güter umgeschlagen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mit. Die schwierige geopolitische Lage und die schwache Dynamik des Welthandels im Jahr 2023 gingen somit nicht spurlos an den deutschen Seehäfen vorbei. So verzeichnete der deutsche Außenhandel im Jahr 2023 gegenüber dem Jahr 2022 einen Rückgang der Warenexporte (-2,0 Prozent) und der Warenimporte […]

Umsätze von Kaufhäusern in 20 Jahren um ein Drittel eingebrochen

Wiesbaden: Die seit vielen Jahren andauernde Krise der Kaufhäuser in Deutschland wird in deutlich gesunkenen Umsatz- und Beschäftigungszahlen sichtbar. Die Kauf- und Warenhäuser machten im Jahr 2023 preisbereinigt 34,8 Prozent weniger Umsatz als im Jahr 2003, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Montag mitteilte. Im selben Zeitraum konnte der stationäre Einzelhandel insgesamt ein Umsatzplus von 11,3 Prozent verbuchen, die Umsätze im Versand- und Onlinehandel legten real um 170,1 Prozent zu. Hatte sich das Geschäft der […]

2. Bundesliga: HSV patzt gegen Schlusslicht Osnabrück

Hamburg: Zum Abschluss des 24. Spieltags der 2. Bundesliga hat der Hamburger SV trotz Überzahl 1:2 gegen Schlusslicht VfL Osnabrück verloren. Im ersten Durchgang taten sich die Hamburger bereits ziemlich schwer und mussten in der sechsten Minute sogar den frühen Rückstand hinnehmen, als Lukas Kunze nach einem Freistoß frei vor dem Tor der Hausherren auftauchte und den Ball per Direktabnahme im Kasten versenkte. Die Rothosen brauchten bis zur zweiten Minute der Nachspielzeit, um doch noch […]

Ex-Innenminister Baum fordert Aufklärung der RAF-Morde

Berlin: Der ehemalige Bundesinnenminister Gerhart Baum (FDP) beklagt, dass die Morde der dritten RAF-Generation, der auch die jüngst verhaftete Daniela Klette zugerechnet wird, bisher ungesühnt seien. “Die Morde der dritten Generation der RAF sind allesamt nicht aufgeklärt”, sagte er dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland” (Sonntagausgaben). “Die Sicherheitsbehörden sind da nicht weitergekommen. Das ist eine offene Wunde und ein entsetzliches Vakuum. Und für die Angehörigen ist es eine Last. Denn die Täter laufen frei herum.” Zu den Ermordeten […]

2. Bundesliga: Hannover und Fortuna unentschieden

Hannover: Am 24. Spieltag der 2. Fußball-Bundesliga hat Fortuna Düsseldorf bei Hannover 96 2:2 unentschieden gespielt. Die erste Halbzeit gehörte dabei den Gästen: Die Düsseldorfer nutzten ihre Chancen eiskalt und stellten innerhalb von sieben Minuten auf 2:0. Bei beiden Treffern durfte sich Christos Tzolis als Torschütze feiern lassen. Die Hannoveraner versuchten viel, blieben aber insgesamt glücklos. Dementsprechend brauchte es in der zweiten Hälfte für die standardstarken Niedersachsen einen ruhenden Ball, um wieder ins Spiel zu […]

Zahl der Beschäftigten in Gesundheitsberufen konstant

Wiesbaden: Die Zahl der Beschäftigten im Gesundheitswesen in Deutschland ist im Jahr 2022 nahezu konstant geblieben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte, waren zum Jahresende gut 6,0 Millionen Personen im Gesundheitswesen beschäftigt. Das waren 0,6 Prozent oder 35.000 Beschäftigte mehr als Ende 2021. Im Corona-Jahr 2021 war die Zahl der Beschäftigten noch um 165.000 oder 2,8 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Der Grund für den geringeren Anstieg war der teilweise Abbau von zusätzlichem […]

Sechs von zehn Reinigungskräften haben Einwanderungsgeschichte

Wiesbaden: Personen mit Einwanderungsgeschichte sind besonders in Gastronomie und Reinigungsberufen überdurchschnittlich stark vertreten. So hatten 60 Prozent der 15- bis 64-jährigen Beschäftigten in Reinigungsberufen eine Einwanderungsgeschichte, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) auf Basis von Ergebnissen des Mikrozensus für das Jahr 2022 am Freitag mit. In der Gastronomie traf dies auf 46 Prozent der Beschäftigten zu, unter den Köchen sogar auf gut die Hälfte (51 Prozent). Insgesamt hatten ein Viertel (25 Prozent) aller Erwerbstätigen von 15 […]

Kommunen zum Jahresende 2022 höher verschuldet

Wiesbaden: Die Gemeinden und Gemeindeverbände einschließlich ihrer Beteiligungen waren zum Jahresende 2022 beim nicht-öffentlichen Bereich nach einer Modellrechnung der Statistischen Ämter des Bundes und der Länder mit 313,9 Milliarden Euro verschuldet. Das entsprach einer Verschuldung von 4.034 Euro pro Kopf, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Dabei werden neben den Schulden der kommunalen Kernhaushalte auch die Schulden der Extrahaushalte und sonstigen öffentlichen Fonds, Einrichtungen und Unternehmen bis in tiefe Beteiligungsstufen abgebildet und den […]

Tarifverdienste 2023 gestiegen

Wiesbaden: Die Tarifverdienste in Deutschland sind im Jahr 2023 im Durchschnitt um 3,7 Prozent gegenüber dem Jahresdurchschnitt 2022 gestiegen. Die Tarifverdienste ohne Sonderzahlungen sind 2023 im Vergleich zum Vorjahr um 2,4 Prozent gestiegen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Im selben Zeitraum erhöhten sich die Verbraucherpreise um 5,9 Prozent. Damit setzte sich der Trend aus den Jahren 2022 und 2021 fort, in denen die Verbraucherpreise ebenfalls stärker als die Tarifverdienste angestiegen waren. In […]

Inflationsrate sinkt im Februar auf 2,5 Prozent

Wiesbaden: Der Anstieg der Verbraucherpreise in Deutschland hat im Februar 2024 weiter nachgelassen. Die Inflationsrate wird voraussichtlich 2,5 Prozent betragen, teilte das Statistische Bundesamt am Donnerstag mit. Im Januar hatte die Teuerung noch bei 2,9 Prozent gelegen, im Dezember bei 3,7 Prozent. Gegenüber Januar 2024 sinken die Verbraucherpreise im zweiten Monat des Jahres voraussichtlich um 0,4 Prozent. Die Inflationsrate ohne Nahrungsmittel und Energie, oftmals auch als Kerninflation bezeichnet, beträgt voraussichtlich 3,4 Prozent, nach ebenfalls 3,4 […]

Länderdaten deuten auf weiter sinkende Inflation

Wiesbaden: Die bundesweite Inflationsrate, zuletzt gesunken und für Januar mit 2,9 Prozent berechnet, ist im zweiten Monat des Jahres wohl weiter zurückgegangen. Darauf deuten erste Zahlen aus den Bundesländern hin, die bereits am Donnerstagmorgen veröffentlicht wurden. Demnach sank die Teuerung der Verbraucherpreise in Bayern von 2,9 im Januar auf 2,6 Prozent im Februar und in Hessen von 2,2 auf 2,1 Prozent. In Baden-Württemberg ging sie um 0,5 Prozentpunkte auf 2,7 Prozent zurück, in Niedersachsen stagnierte […]

Zahl genehmigter Wohnungen sinkt auf niedrigsten Stand seit 2012

Wiesbaden: Im Jahr 2023 ist in Deutschland der Bau von 260.100 Wohnungen genehmigt. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mitteilte, waren das 26,6 Prozent oder 94.100 Wohnungen weniger als im Jahr 2022. Niedriger war die Zahl der Baugenehmigungen zuletzt im Jahr 2012 (241.100 Wohnungen). In den Zahlen sind sowohl die Baugenehmigungen für Wohnungen in neuen Gebäuden als auch für neue Wohnungen in bestehenden Gebäuden enthalten. Zum Rückgang der Bauvorhaben im Jahr […]

Einzelhandel macht etwas weniger Umsatz

Wiesbaden: Die Einzelhandelsunternehmen in Deutschland haben im Januar 2024 kalender- und saisonbereinigt sowohl real als auch nominal 0,4 Prozent weniger umgesetzt als im Dezember 2023. Im Vergleich zum Vorjahresmonat verzeichnete der Einzelhandel reales Umsatzminus von 1,4 Prozent und ein nominales Umsatzplus von 1,6 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Donnerstag mit. Die Differenz zwischen den nominalen und realen Ergebnissen spiegelt demnach das gestiegene Preisniveau im Einzelhandel wider. Der Umsatz im Einzelhandel […]

Reallohnentwicklung erstmals seit 2019 wieder leicht positiv

Wiesbaden: Die Reallohnentwicklung in Deutschland ist im vergangenen Jahr erstmals seit 2019 wieder leicht positiv ausgefallen. Während der Nominallohnindex um 6,0 Prozent gegenüber dem Vorjahr stieg, kletterten die Verbraucherpreise im selben Zeitraum um 5,9 Prozent, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Die Reallöhne stiegen damit um 0,1 Prozent gegenüber 2022. Das Ergebnis für die Reallohnentwicklung im vierten Quartal 2023 gegenüber dem Vorjahreszeitraum fällt ebenfalls positiv aus: Im Vergleich zum vierten Quartal 2022 ergab […]

Rhein kritisiert Grünen-Blockade bei Bezahlkarten-Einführung

Wiesbaden: Vor dem Bund-Länder-Gipfel zur Migrationspolitik in der kommenden Woche hat Hessens Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) Bundeskanzler Olaf Scholz (SPD) aufgefordert, für eine schnelle Zustimmung seiner Koalition zur Anfang November vereinbarten Bezahlkarte zu sorgen. “Diese Bezahlkartenblockade der Grünen ist ein Konjunkturprogramm für die AfD”, sagte der aktuelle Vorsitzende der Ministerpräsidentenkonferenz (MPK) dem “Tagesspiegel” (Donnerstagausgabe). “Wenn die Grünen nicht bereit sind, einer kleinen Änderung im Asylbewerberleistungsgesetz zuzustimmen und damit eine rechtssichere Einführung der Bezahlkarte zu ermöglichen, […]

Onlineshopping auch bei Älteren zunehmend beliebt

Wiesbaden: Onlineshopping ist in Deutschland zunehmend verbreitet. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mitteilte, gaben gut 82 Prozent der Bevölkerung im Alter von 16 bis 74 Jahren 2023 an, in der Vergangenheit schon einmal etwas im Internet gekauft zu haben. Das waren etwas mehr als zwei Jahre zuvor, als der Anteil noch bei 80 Prozent lag. Vor allem in der Altersgruppe der 65- bis 74-Jährigen haben Onlinekäufe an Beliebtheit gewonnen: Hier stieg der Anteil […]

Mehr Verkehrstote in Deutschland

Wiesbaden: Im Jahr 2023 sind in Deutschland 2.830 Menschen bei Unfällen im Straßenverkehr ums Leben gekommen. Das waren 1,5 Prozent oder 42 Todesopfer mehr als im Jahr 2022 (2.788 Todesopfer), aber 7,1 Prozent weniger als 2019, dem Jahr vor der Corona-Pandemie, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Dienstag mit. Auch die Zahl der Verletzten stieg 2023 gegenüber dem Vorjahr leicht an, und zwar um 1,0 Prozent auf gut 364.900 Personen. Im Vergleich […]

Zahl der Studienberechtigten sinkt

Wiesbaden: Im Jahr 2023 haben rund 381.000 Schüler in Deutschland die Hochschulreife oder die Fachhochschulreife erworben. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Dienstag mitteilte, waren das 1,0 Prozent weniger Studienberechtigte als im Vorjahr (-3.700). Zwar stieg die Zahl der Personen in der relevanten Altersgruppe (17 bis 19 Jahre) zum 31. Dezember 2022 um 2,1 Prozent gegenüber dem Vorjahr, allerdings ist dieser Anstieg auf die Zuwanderung ukrainischer Jugendlicher infolge des Kriegs in der […]

Bericht: Hessens CDU-Fraktionschefin will Parteivize werden

Wiesbaden: Die Vorsitzende der hessischen CDU-Landtagsfraktion, Ines Claus, will offenbar stellvertretende CDU-Bundesvorsitzende werden. Wie die “Bild” in ihrer Dienstagsausgabe unter Berufung auf hohe Parteikreise berichtet, will sich Claus beim CDU-Bundesparteitag im Mai in Berlin mit Unterstützung ihres hessischen Landesverbands um das Amt bewerben. Sie gehört dem CDU-Präsidium seit 2022 als Beisitzerin an. Claus sowie der CDU-Vorsitzende Friedrich Merz wollten sich auf Anfrage zur Kandidatur zunächst nicht äußern. Wie die “Bild” weiter schreibt, könnte es beim […]

2. Bundesliga: HSV gewinnt bei Baumgart-Debüt gegen Elversberg

Hamburg: Zum Abschluss des 23. Spieltags der 2. Bundesliga hat der Hamburger SV beim Debüt des neuen Cheftrainers Steffen Baumgart 1:0 gegen die SV Elversberg gewonnen. Nach einem engagierten Auftritt beider Mannschaften im ersten Durchgang war es Ransford-Yeboah Königsdörffer, der die Hansestädter in der 53. Minute in Führung brachte: Der Offensivspieler vollendete einen Umschaltmoment ins kurze obere Eck. In der Folge verpassten es die Hamburger mehrmals, den Deckel drauf zu machen, was die Elversberger allerdings […]

2. Bundesliga: St. Pauli gewinnt in Kiel

Kiel: Zum Auftakt des 23. Spieltags in der 2. Fußball-Bundesliga hat der FC St. Pauli das Spitzenduell in Kiel mit 4:3 gewonnen. Dass St. Pauli auf Platz eins bleibt war aufgrund des besseren Torverhältnisses schon vorher so gut wie sicher, jetzt wächst der Abstand auf die Kieler aber auf sechs Punkte. Die erste Halbzeit gehörte den Gästen, Oladapo Afolayan (11. und 36.) und Marcel Hartel (34. Minute) brachten die Hamburger in Front. Im zweiten Durchgang […]

Statistisches Bundesamt bestätigt BIP-Zahlen für viertes Quartal

Wiesbaden: Das Bruttoinlandsprodukt (BIP) in Deutschland ist im vierten Quartal 2023 gegenüber dem Vorquartal preis-, saison- und kalenderbereinigt um 0,3 Prozent gesunken. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte, bestätigte sich damit das Ergebnis einer ersten Schätzung vom 30. Januar. “Damit hat die deutsche Wirtschaft das Jahr 2023 im Minus beendet”, sagte Destatis-Präsidentin Ruth Brand. “Im Schlussquartal bremsten die rückläufigen Investitionen die Konjunktur, während der Konsum leicht zulegte.” In den ersten drei Quartalen stagnierte […]

Staatsdefizit leicht zurückgegangen

Wiesbaden: Das Finanzierungsdefizit des Staates hat im Jahr 2023 bei 87,4 Milliarden Euro gelegen. Das Defizit blieb damit hoch, verringerte sich im Vorjahresvergleich jedoch um 9,5 Milliarden Euro, da die Einnahmen des Staates mit +4,4 Prozent auf 1.901,8 Milliarden Euro stärker stiegen als die Ausgaben mit +3,7 Prozent auf 1.989,2 Milliarden Euro, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mit. Gemessen am Bruttoinlandsprodukt (BIP) in jeweiligen Preisen errechnet sich für 2023 eine Defizitquote von 2,1 […]

Auftragseingang im Bauhauptgewerbe deutlich gesunken

Wiesbaden: Der preisbereinigte Auftragseingang im Bauhauptgewerbe ist im Jahr 2023 um 4,4 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunken. Mit einem Volumen von 102,3 Milliarden Euro lag der Auftragseingang nominal 3,3 Prozent über dem Vorjahresniveau und damit erstmals im dreistelligen Milliardenbereich, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte. Die unterschiedliche Entwicklung von realen und nominalen Werten ist demnach auf die zu Beginn des Jahres deutlich gestiegenen Baupreise zurückzuführen. Im Hochbau gingen die realen Auftragseingänge um 11,4 […]

Hessens Ministerpräsident fordert “Entlastungspaket” für Bauern

Wiesbaden: Hessens Ministerpräsident Boris Rhein (CDU) hat das Vermittlungsergebnis zum Wachstumschancengesetz kritisiert. “Der Weg der Ampelregierung, einen Teil der Wirtschaft zu entlasten, indem ein anderer Teil – die Landwirtschaft – belastet wird, ist falsch”, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagsausgaben). “Das Wachstumschancengesetz für Unternehmen muss deshalb erweitert werden um ein Entlastungspaket für unsere Bauern.” Das Wachstumschancengesetz könne nur ein erster Impuls für die Konjunktur sein, weitere Maßnahmen müssten folgen. “Alle wachsen, nur Deutschland schrumpft”, […]

Einnahmen aus Grunderwerbsteuer brechen ein

Wiesbaden: Die Zurückhaltung beim Kauf von Grundstücken und Immobilien hat die Einnahmen aus der Grunderwerbsteuer einbrechen lassen. Im ersten Halbjahr 2023 nahmen die Bundesländer rund 6,3 Milliarden Euro aus der Grunderwerbsteuer ein – ein Minus von 33,5 Prozent gegenüber dem Höchststand von knapp 9,5 Milliarden Euro im ersten Halbjahr 2022, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Zugleich fielen die Einnahmen auf den tiefsten Stand seit mehr als sechs Jahren: Weniger brachte die Grunderwerbsteuer […]

Nettozuwanderung aus Ukraine 2023 deutlich geringer als im Vorjahr

Wiesbaden: Im Jahr 2023 sind deutlich weniger Menschen aus der Ukraine nach Deutschland zugezogen als im Jahr 2022. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag nach vorläufigen Ergebnissen der Wanderungsstatistik mitteilte, wurden im Jahr 2023 rund 277.000 Zuzüge aus der Ukraine und 156.000 Fortzüge in die Ukraine erfasst. Daraus ergibt sich eine Nettozuwanderung (Zuzüge abzüglich Fortzüge) von 121.000 Menschen. 2022 hatte es mit rund 1,1 Millionen Zuzügen und 138.000 Fortzügen eine Nettozuwanderung von 960.000 Menschen […]

Menschen mit Einwanderungsgeschichte sprechen zu Hause oft Deutsch

Wiesbaden: Deutsch wird in Deutschland auch von den meisten Menschen mit Einwanderungsgeschichte zur Kommunikation im eigenen Haushalt genutzt. Auf mehr als drei Viertel von ihnen trifft das zu, wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mitteilte. Knapp ein Viertel (knapp 24 Prozent) der rund 20,2 Millionen Personen mit Einwanderungsgeschichte sprachen im Jahr 2022 ausschließlich Deutsch zu Hause. Mehr als die Hälfte (knapp 54 Prozent) griff neben Deutsch noch auf mindestens eine weitere Sprache zur Verständigung […]

Gastgewerbeumsatz 2023 gestiegen

Wiesbaden: Das Gastgewerbe in Deutschland hat im Jahr 2023 real 1,1 Prozent und nominal 8,5 Prozent mehr Umsatz erwirtschaftet als im Jahr 2022. Das Ergebnis liegt damit unter der Mitte Januar veröffentlichten ersten Schätzung, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Das Gastgewerbe war im Jahresverlauf 2023 starken Preisanstiegen ausgesetzt, sodass die nominalen Umsätze deutlich gegenüber dem Vorjahr stiegen. Die realen Umsätze entwickelten sich nach hohen Zuwächsen zu Jahresbeginn vor allem in der zweiten […]

Auftragsbestand der Industrie steigt wieder

Wiesbaden: Der preisbereinigte Auftragsbestand im Verarbeitenden Gewerbe in Deutschland ist im Dezember 2023 gegenüber November saison- und kalenderbereinigt um 0,5 Prozent gestiegen. Zuvor war er fünf Monate in Folge rückläufig gewesen, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Angaben am Dienstag mit. Im Vergleich zum Vorjahresmonat lag der Auftragsbestand kalenderbereinigt 5,1 Prozent niedriger. Der Anstieg im Vormonatsvergleich kam durch die positive Entwicklung im Sonstigen Fahrzeugbau (saison- und kalenderbereinigt +6,0 Prozent zum Vormonat) sowie aus der […]

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 25