Wohnen

180 Beiträge

Ampel will 758 zusätzliche Beamtenstellen in Bundesministerien

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – In den Bundesministerien sollen 758 zusätzliche Beamtenstellen geschaffen werden. Das berichtet das ARD-Politikmagazin “Report Mainz” nach einer Auswertung des Haushaltsentwurfs 2022. Demnach kommt es erneut zu einem massiven Stellenzuwachs im Vergleich zum Ende der Ära Merkel. Da die Zahl der Angestellten um 54 reduziert werden soll, steigt die geplante Mitarbeiterzahl insgesamt um 704 Stellen. Die aktuelle Auswertung der Personalübersichten zeigt auch, dass alle Minister mehr Personal fordern. Besonders viele zusätzliche Stellen […]

Berliner Grüne befürworten Enteignung von Immobilienkonzernen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Berliner Grünen-Fraktionsvorsitzende Werner Graf hat sich für die Enteignung großer Wohnimmobilienkonzerne in der Hauptstadt ausgesprochen. “Ich persönlich finde, dass man die Enteignung als Ultima Ratio nutzen sollte, um einen mehrheitlich gemeinwohlorientierten Wohnungsmarkt zu erreichen”, sagte er dem “Tagesspiegel”. Man habe sich als Koalition auf eine Expertenkommission verständigt, “die Wege aufzeigen soll, wie eine Enteignung umgesetzt werden kann”. Es gehe nun um das Wie nicht um das Ob. Der Fraktionsvorsitzende sagte, […]

Länder kritisieren Justizminister für Ablehnung von Mietgesetz

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Für seine Ablehnung, Mietwucher künftig härter zu bestrafen, wird Bundesjustizminister Marco Buschmann (FDP) von den Bundesländern kritisiert. “Durch das Gesetz hätten diejenigen Vermieter, die aus der derzeit häufig schwierigen Lage auf dem Wohnungsmarkt zum Nachteil der Mieter Profit schlagen, besser in ihre Schranken gewiesen werden können”, sagte der nordrhein-westfälische Justizminister Peter Biesenbach (CDU) dem “Handelsblatt” (Dienstagausgabe). Er appellierte an die Bundesregierung, “diese für mich nicht nachvollziehbare Entscheidung noch einmal zu überdenken”. […]

Deutsche machen sich Gedanken um steigende Energiepreise

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Eine große Mehrheit der Deutschen fühlt sich von den steigenden Energiepreisen stark oder sehr stark betroffen. Das ist das Ergebnis der Studie einesdes Immobilienfinanzierers, über die die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben) berichten. Foto: Stromzähler, über dts Nachrichtenagentur Kontakt: Newsroom: Pressekontakt: Deutsche Textservice Nachrichtenagentur GmbH Mansfelder Straße 56 06108 Halle (Saale) Deutschland

Agrarminister Özdemir jetzt für Entlastung bei Lebensmittelpreisen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Bundeslandwirtschaftsminister Cem Özdemir (Grüne) regt nun eine Entlastung bei den Lebensmittelpreisen an. “Längst nicht jeder hat ein Auto oder ist darauf angewiesen, aber jeder muss sich ernähren, darauf sind alle angewiesen”, sagt Özdemir dem “Spiegel”. “Deshalb muss man schon fragen, ob eine Entlastung hier nicht zielgerichteter ist als beim Benzinpreis und allen zugutekommt, insbesondere denjenigen, die wirklich Not leiden.” Der Staat könne nicht alle Kosten des Kriegs auffangen: “Unsere staatlichen Maßnahmen, […]

Steigende Energiepreise belasten Alleinlebende besonders

Wiesbaden (dts Nachrichtenagentur) – Die deutlichen Preissteigerungen bei Heizöl, Gas und Strom werden sich wohl besonders stark auf die Ausgaben Alleinlebender auswirken. Sie verbrauchten im Bereich Wohnen durchschnittlich gut 12.100 Kilowattstunden Energie im Jahr 2019, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Dienstag mit. Damit war der Pro-Kopf-Verbrauch in Einpersonenhaushalten rund 38 Prozent größer als im Durchschnitt aller Haushalte. Verglichen mit dem Pro-Kopf-Verbrauch in Haushalten mit drei und mehr Personen verbrauchten Alleinlebende sogar 76 Prozent mehr […]

Mieter und Verbraucher dringen auf Hilfe gegen Energiekostenanstieg

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Mieterbund, Umwelthilfe und Verbraucherschützer verlangen, dass die Regierung rasch gegen die hohen Energiekosten vorgeht. In einem gemeinsamen Forderungskatalog, über den die “Frankfurter Allgemeine Zeitung” (Dienstagausgabe) vorab berichtet, fordern die Verbände Heizkostenzuschüsse und geringe staatliche Abgaben auf den Strompreis. “Mieter leiden unter den höchsten Strompreisen in Europa, den aktuellen Preissprüngen auf dem Öl- und Gasmarkt und der vollen CO2-Preis-Umlage für Heizung und Warmwasser”, sagte Melanie Weber-Moritz, Bundesdirektorin des Mieterbundes, der FAZ. “Ein […]

Wohnungswirtschaft will fünf Milliarden Euro für Sozialwohnungsbau

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Chef des Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen (GdW), Axel Gedaschko, will die Erhöhung der jährlichen Förderung für den Sozialwohnungsbau auf fünf Milliarden Euro. Das sei nötig, “um bezahlbares Wohnen in Deutschland unabhängig vom Geldbeutel für alle Menschen zu ermöglichen”, sagte er der “Rheinischen Post” (Freitagausgabe). Und sie müsse von den Ländern kofinanziert werden. Bauministerin Klara Geywitz (SPD) und die Länder hatten sich im Dezember darauf geeinigt, den Sozialwohnungsbau ab 2022 […]

Giffey: Bezahlbares Wohnen ist “große soziale Frage” für Berlin

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Berlins Regierende Bürgermeisterin Franziska Giffey (SPD) hat das Thema bezahlbares Wohnen in der Hauptstadt als “die große soziale Frage” für das kommende Jahrzehnt bezeichnet. “Daran wird sich entscheiden, ob der soziale Zusammenhalt in Berlin, in unserer Stadt, hier weiter funktioniert”, sagte sie im Deutschlandfunk. Man sehe bereits, wie aufgeheizt die Situation teilweise schon sei. Der Volksentscheid über die Enteignung sei ein Ausdruck dessen, dass die Bürger wegen der Situation auf dem […]

Viele Alten- und Pflegeheime bieten Bewohnern keinen Internetzugang

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Nur ein Bruchteil der Senioren in deutschen Alten- und Pflegeheimen kann sich im ausklingenden zweiten Corona-Jahr über einen drahtlosen Internetzugang mit Angehörigen in Verbindung setzen. Eine lückenlose Versorgung aller Zimmer mit WLAN bietet bislang kein einziger der führenden Heimbetreiber, so die Umfrage eines Vergleichsportals. Die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Dienstagausgaben) berichte darüber. Spitzenplatz ist ein Anbieter, wo die Bewohner immerhin in rund zwei Drittel der Einrichtungen einen WLAN-Zugang haben. “Möglichst zeitnah” soll […]

Länder erhalten 2022 weitere Milliardenhilfe für Sozial-Wohnungsbau

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Länder werden auch 2022 mit einer Milliarde Euro vom Bund für sozialen Wohnungsbau unterstützt. “Ich freue mich, dass die Verhandlungen zwischen dem Bund und den Ländern für das Förderjahr 2022 zügig noch in diesem Jahr abgeschlossen werden konnten”, sagte Bundesbauministerin Klara Geywitz (SPD) den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Donnerstagausgaben). Die eine Milliarde Euro für die Bundesländer bezeichnete Geywitz als ein “gutes Signal” für die Mieter, die sich keine teuren Wohnungen leisten […]

Neue Regierung beantragt 176 neue Stellen

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die neue Bundesregierung benötigt nach eigenen Angaben 176 neue Stellen in ihren Ministerien. Das berichtet die “Bild” unter Berufung auf die “Personalanforderungen”, die dem Haushaltsausschuss des Bundestags zugeleitet wurden. Demnach verlangt der neue Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) am meisten neues Personal. Der Auflistung zufolge will Habeck in seinem Ministerium 28 neue Stellen schaffen, darunter eine Stelle in der Besoldungsgruppe B9, fünf in der Besoldungsgruppe B6 und fünf in der Besoldungsgruppe B3. […]

GMK-Vorsitzender fordert doppeltes Gehalt für Intensivpflegekräfte

München (dts Nachrichtenagentur) – Der Vorsitzende der Gesundheitsministerkonferenz, Klaus Holetschek (CSU), will eine Verdoppelung des Gehalts für Intensivpflegekräfte für die kommenden zwölf Monate. Das sagte der bayerische Gesundheitsminister der Wochenzeitung “Die Zeit”. Er schlage vor, “dass wir das Gehalt der Pflegekräfte auf den Intensivstationen für die kommenden zwölf Monate steuerfrei stellen oder dass wir es durch einen Staatszuschuss für dieses Jahr verdoppeln”, sagte der CSU-Politiker angesichts des akuten Mangels an Pflegepersonal auf den Intensivstationen. Damit […]

Klima-Ökonom sieht Finanzierungs-Fragezeichen bei Ampel-Parteien

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Klima-Ökonom Ottmar Edenhofer mahnt bei den Ampelparteien konkrete Aussagen zur Finanzierung des Klimaschutzes an. “Ob die Vorhaben mit ausreichend Geld unterlegt sind, kann man auf Basis des Koalitionsvertrages gar nicht entscheiden. Weil dazu zu wenig gesagt wird”, sagte Edenhofer dem “Redaktionsnetzwerk Deutschland”. Er fügte hinzu: “Die Finanzierung des Klimaschutzes ist die große Blackbox der Ampel-Koalition.” Der Wissenschaftler führt als Beispiel die geplanten “Contract-for-Difference-Verträge” an: Unternehmen, die künftig teuren grünen Wasserstoff […]

Berichte: Ressortverteilung steht – FDP erhält Finanzministerium

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Kurz vor der Vorstellung des Koalitionsvertrags zwischen SPD, Grünen und FDP steht die Ressortverteilung in der künftigen Bundesregierung offenbar fest. Die “Bild” und der “Spiegel” berichten übereinstimmend, dass die SPD sieben, die Grünen fünf und die FDP vier Ministerien bekommen werden. FDP-Chef Christian Lindner soll demnach neuer Finanzminister werden. Die FDP soll zudem auch den Zuschlag bei den Ressorts Justiz, Verkehr sowie Bildung und Forschung erhalten haben. Vor allem der Bereich […]

DAX legt am Mittag zu – Vonovia mit Milliarden-Kapitalerhöhung

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Montagmittag leichte Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 16.175 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 0,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste stehen die Wertpapiere von MTU, BMW und Continental. Am Ende rangieren die Aktien von Zalando, Vonovia und SAP entgegen dem Trend im Minus. Vonovia hatte zuvor mitgeteilt, im Rahmen einer Kapitalerhöhung rund acht Milliarden […]

Vonovia will die Deutsche Wohnen nun doch übernehmen

Vonovia will die Deutsche Wohnen nun doch übernehmen

Finanzen: Jetzt steht dem Zusammenschluss der beiden größten deutschen Immobilienkonzerne nichts mehr im Weg: Die Vonovia möchte die Deutsche Wohnen selbst dann übernehmen, wenn die Aktionäre dem Unternehmen sogar weniger als die Hälfte der Anteile anbieten. Im zweiten Anlauf soll es endlich gelingen, den Konkurrenten zu bekommen: die Deutsche Wohnen. Dafür verzichtet die Vonovia, laut einer Mitteilung am gestrigen Abend, auf eine sogenannte Mindestannahmeschwelle von 50 Prozent der Anteile der Deutsche Wohnen. Ein sehr großes […]

Mieterbund kritisiert “Ampel”-Pläne zur Mietenregulierung

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Der Präsident des Deutschen Mieterbundes, Lukas Siebenkotten, hat die Pläne einer möglichen Ampel-Koalition zur Mietenregulierung kritisiert. “Es gibt nichts mehr zu evaluieren. Die Mietpreisbremse reicht nicht aus, die Mieten steigen immer weiter”, sagte er den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Freitagausgaben). SPD, Grüne und FDP hatten zuletzt in ihrem Sondierungspapier festgehalten, bisherige Maßnahmen evaluieren und gegebenenfalls verlängern zu wollen. Siebenkotten forderte nun die Verhandlungsführer von SPD und Grünen beim Thema Bauen und Wohnen, […]

Bericht: “Ampel” hat Spielraum von 20 Milliarden Euro im Bundesetat

Berlin (dts Nachrichtenagentur) – SPD, Grüne und FDP können bei ihren Koalitionsverhandlungen offenbar auf große finanzielle Spielräume im Bundeshaushalt hoffen. Das berichtet die “Bild” (Donnerstagausgabe) unter Berufung auf SPD-Kreise. Demnach kann die nächste Bundesregierung im kommenden Jahr rund 20 Milliarden Euro für neue Projekte ausgeben. Das Geld stehe zur Verfügung, ohne dass im Bundeshaushalt große Umschichtungen vorgenommen werden müssten, hieß es. Das Geld könne beispielsweise in Programme für den Klimaschutz fließen. So wollen SPD, Grüne […]

DAX startet leicht im Minus – Beiersdorf ersetzt Deutsche Wohnen

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Mittwoch zunächst leichte Kursverluste verzeichnet. Gegen 09:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.725 Punkten berechnet. Das entspricht einem Minus von 0,2 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag. Mit Puma, der Deutschen Bank und BASF legten drei DAX-Konzerne neue Geschäftszahlen vor. Puma rückte im Anschluss an die Spitze, die Deutsche Bank ans Ende der Kursliste. Die Deutsche Börse teilte unterdessen mit, dass […]

DAX legt am Mittag zu – Deutsche Wohnen vor DAX-Abschied

Frankfurt/Main (dts Nachrichtenagentur) – Die Börse in Frankfurt hat am Dienstagmittag Kursgewinne verzeichnet. Gegen 12:30 Uhr wurde der DAX mit rund 15.750 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,0 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. Die Aktien von MTU, Siemens Energy und Delivery Hero stehen an der Spitze der Kursliste. Am Ende rangieren die Wertpapiere von Fresenius, FMC und Sartorius. Die Deutsche Wohnen steht unterdessen vor dem Abschied aus dem DAX. Der Wohnungsvermieter Vonovia teilte […]

Immobilienrecht - eine Frage der Profession

Immobilienrecht – eine Frage der Profession

Immobilienrecht München – die Kanzlei für Ihr Hab und Gut Wer in die Suchmaschine „Rechtsanwalt Immobilienrecht München, Immobilienrecht München“ oder „Immobilienrecht München“ eingibt eine Menge diesbezügliche Informationen. Denn eins ist klar: Wer heutzutage in den Boden investiert, blickt zuversichtlich in die Zukunft. Der sich schnell entwickelnde Immobilienmarkt hat viele rechtliche Probleme mit sich gebracht. Unerfüllte Verpflichtungen, insbesondere Projekte, die nicht gestartet und abgeschlossen werden können, Projekte, die fehlerhaft gemacht wurden. Der Rechtsanwalt für Immobilienrecht München […]

Ellen DeGeneres verkauft ihre Villa

Ellen DeGeneres verkauft ihre Villa

Wer möchte nicht im noblen Beverly Hills, dem Wohnort der Hollywoodstars wohnen? Wer 44 Millionen Euro locker machen kann, für den könnte der Traum in Erfüllung gehen. Ellen DeGeneres und ihre Frau Portia De Rossi wollen sich von ihrem Luxusanwesen in den Hollywood Hills trennen, obwohl sie die Villa erst vor zwei Jahren dem Sänger Adam Levine abgekauft haben. Was bietet die Villa von Ellen DeGeneres? Die Schauspielerin und ihre Frau haben die Villa, die […]

Privatanleger können auch ohne Banken Gewinne am Finanzmarkt erzielen

Privatanleger können auch ohne Banken Gewinne am Finanzmarkt erzielen

Die meisten Deutschen haben ihr Geld auf einem Giro- oder auf Tagesgeldkonto und ärgern sich darüber, dass sie keine Zinsen mehr bekommen. Geld anlegen kommt für viele nicht infrage, da sie Angst haben, etwas falsch zu machen. Alle, die dennoch Geld anlegen wollen, vertrauen dabei den großen Banken und das schmälert ihren Gewinn. Dabei geht es auch ohne Banken, denn es gibt eine Reihe von guten und sicheren Anlagemöglichkeiten, mit denen sich selbst in Zeiten […]

Wie Berlin Wohnungsinvestoren enteignen will

Wie Berlin Wohnungsinvestoren enteignen will

Die deutsche Hauptstadt hat schon einiges hinter sich, aber kaum etwas anderes hat Berlin so aufgewühlt, wie das aktuelle Volksbegehren. Nicht nur die Berliner diskutieren kontrovers darüber, wie sie dem Mietwucher und der Gentrifizierung in der Stadt begegnen sollen. Die Initiatoren des Volksbegehrens sehen nur einen Weg und der heißt Enteignung. Rund 30 Gruppen stehen für eine Großdemonstration am kommenden Samstag in den Startlöchern. „Gegen die Verdrängung und den Mietwucher“, so lautet das Motto dieser […]

Der Traum vom Eigenheim: Viele zieht es in ländlichere Regionen

Steigende Mieten und niedrige Bauzinsen sorgen dafür, dass sich mehr und mehr Menschen in Deutschland für Wohneigentum interessieren. Auch für Personen, für die ein Wohnungs- oder gar Hauskauf bis vor einiger Zeit noch nicht möglich war, können nun von den guten Konditionen profitieren. Alte Immobilien werden kostengünstig modernisiert Auf der anderen Seite steht der günstigen Gelegenheit eine Wohnungsknappheit gegenüber. Nicht nur sozialer Wohnraum ist vielerorts Mangelware. Gerade in den Ballungsgebieten können viele Städte und Gemeinden […]

Staatlicher Wohnungsbau – die GroKo kann Vorgaben nicht einhalten

Der Wohnraum wird vor allem in den großen Städten immer knapper. Aus diesem Grund sollen bis 2021 laut SPD und CDU 1,5 Millionen Wohnungen entstehen. Dieses Ziel ist aber nicht zu erreichen, denn wenn der Staat baut, dann ist das vor allem teuer und extrem umständlich. Das müsste den Machern der GroKo eigentlich klar sein, denn jedes Jahr 375.000 Wohnungen zu bauen, ist nicht möglich. Die Preise steigen immer weiter Im letzten Jahr sind von […]

Sterben die Friedhöfe in Deutschland aus?

32.000 traditionelle Friedhöfe gibt es in Deutschland, wenn es aber nach der Einschätzung der Deutschen Friedhofsgesellschaft geht, dann ist in fünf bis zehn Jahren ein Drittel dieser Friedhöfe verschwunden. Der Grund für das Sterben der Friedhöfe ist der Trend zum Urnengrab, das zum einen weniger Platz benötigt und zum anderen deutlich günstiger ist. Aber nicht nur die kleinen Urnengräber machen den klassischen Friedhöfen Konkurrenz, es gibt viele andere Begräbnisformen, die heute modern sind. Das Grab […]

Was ist dran am Fitness-Trend?

Die Fitnessstudios in Deutschland können sich über mangelndes Interesse nicht beklagen, denn mittlerweile haben die Studios mehr Mitglieder als die klassischen Sportvereine. Die Deutschen trainieren offenbar lieber in der „Muckibude“, als im Fußballverein zu kicken oder Tennis zu spielen. Aber gibt es diesen Fitness-Trend wirklich oder ist es am Ende nur heiße Luft? Wie viele, die Mitglied in einem Fitnessstudio sind, gehen auch tatsächlich zum Training? Fitnessexperten haben da so ihre Zweifel und vermuten, dass […]

Steigende Mieten machen das Studieren zum großen Problem

Wer in den großen Städten wie Berlin, Hamburg oder München studieren möchte, der sollte nach Möglichkeit reiche Eltern haben, denn steigende Mieten machen das Studieren in den Ballungsräumen mehr und mehr zu einem Problem. Viele junge Leute, die ein Studium an einer renommierten Universität anstreben, müssen sich darauf einstellen, in der Provinz zu studieren, denn nur dort sind die Mieten noch in einem einigermaßen bezahlbaren Bereich. Steigende Mieten vor allem in München Nicht nur die […]

1 2 3 4 5 6