Das sind die Handtaschen Trends für den Sommer 2021

Vielen geht es mit Handtaschen wie mit Schuhen – man kann davon nie genug haben. Die Designer kommen dem Wunsch nach einer neuen Handtasche gerne nach und entwerfen immer wieder neue, aufregende Modelle. Die Handtaschen Trends für den Sommer 2021 lassen wenig Wünsche offen, da für jede Dame die passende Handtasche dabei ist. Damen, die es bunt mögen, werden die richtige Tasche finden, ebenso wie die Damen, die markante Details und sehr große Logos mögen.

Handtaschen Trends an die Kette gelegt

„Chain Bags“ nennen sich die Handtaschen Trends, die modebewusste Frauen im wahrsten Sinne des Wortes an die Kette legen: Statt eines klassischen Henkels haben diese Taschen dicke und vor allem schwere Gliederketten. Sie gehören zu den Accessoires der Saison und sehen besonders zum Hosenanzug und zum Blümchenkleid besonders gut aus. Ein kleiner Tipp: Zu groß sollte die Tasche aber nicht sein, denn je schwerer sie wird, umso unhandlicher und anstrengender wird es, die Tasche an der Kette zu tragen.

Große Logos sind IN

* Werbung / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details im §6 der Datenschutzerklärung

Es gibt Taschen, die sind unverwechselbar und brauchen kein großes Logo, um auf sich aufmerksam zu machen. Wer bei den neuen Handtaschen Trends für diesen Sommer dabei sein will, sollte sich eine Tasche zulegen, deren Logo einfach nicht zu übersehen ist. Das Logo ist entweder eingewebt, aufgedruckt oder geprägt. Besonders gut sichtbar sind die Logos auf Shoppern, die breite Trageriemen haben. Bei diesen Taschen ist der Name des Designers nicht nur auf der Tasche selbst, sondern auch auf den Schulterriemen deutlich zu sehen.

Knallbunt in Candy Farben

Der Sommer wird bunt und fröhlich, vor allem was die Handtaschenfarben angeht. Candy Color heißt das Zauberwort, was den eintönigen Farben der Wintertaschen ein Ende macht. Von einem grellen Pink bis zu einem sehr giftigen Grün reicht die Palette der Farben, die in diesem Sommer im Trend sind. Empfehlenswert sind diese knallbunten Taschen zu allen eher schlichten Outfits, denn ein Farbtupfer sollte reichen. Alle, die es richtig bunt mögen, können Chain Bags, also die Taschen mit den großen Gliederketten in Knallfarben bekommen. Die Tasche hat dann jedoch eine andere Farbe als die Kette.

Extragroße Shopper

Große Shopper sehen sehr lässig aus und machen den Einkauf entspannter. Allerdings sind die neuen Shopper sehr groß und damit eher für Frauen geeignet, die ebenfalls sehr groß und dazu noch schlank sind. Knautschig sollten die Trendtaschen sein, getragen werden sie entweder ganz leger über der Schulter oder unter dem Arm.

Markttaschen zum Picknick

Market Bags sind ein weiterer Trend. Diese Taschen sind perfekt für Frauen, die zeigen wollen, was so alles in ihrer Tasche steckt. Die geflochtenen Taschen aus oder Leder sind die IN-Taschen, wenn es zum Picknick geht.

Fazit zu Handtaschen Trends

Die Designer geben die Stilrichtung vor, aber zu kaufen gibt es meist nur die etwas abgespeckten Varianten der Taschen. Während der große Shopper sehr praktisch für den nächsten Shoppingbummel ist, dürfte die Markttasche, die an ein Einkaufsnetz aus den 1950er Jahren erinnert, es schwerer haben, akzeptiert zu werden. Die bunten Candy Color Taschen machen den Sommer fröhlich und wer es noch auffälliger mag, setzt auf die Taschen mit den schweren Ketten und den großen Logos.

Bild: @ depositphotos.com / steilemas@gmail.com

Das sind die Handtaschen Trends für den Sommer 2021

Ulrike Dietz