Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Lahr – Sexueller Übergriff

Lahr:

Zu einem Vorfall mit sexuellem Hintergrund kam es am Dienstagnachmittag im Bereich des Rathauses in Lahr. Ein 25-jähriger Mann soll eine 14 und eine 15 jährige Jugendliche unsittlich angefasst, im Anschluss sexuell beleidigt und geschlagen haben. Der Mann stieg anschließend in einen Bus und konnte kurz darauf von einer alarmierten Streifenwagenbesatzung des Polizeireviers Lahr angehalten und vorläufig festgenommen werden. Gegen den polizeibekannten Tatverdächtigen liegt aktuell ein Vollstreckungshaftbefehl wegen einer nicht gezahlten Rechnung in einem hohen dreistelligen Bereich vor. Da der 25-Jährige das Geld nicht aufbringen konnte, wurde er nach den polizeilichen Maßnahmen in eine Justizvollzugsanstalt eingeliefert. Ihn erwarten nun weitere Anzeigen. Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Vorfall geben können, sollen sich bitte unter der Telefonnummer 07821 / 21 – 0 beim Polizeirevier in Lahr melden.

/vo

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781 – 211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5744924

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Lahr – Sexueller Übergriff

×