Wirtschaft

7334 Beiträge

Hier finden Sie tagesaktuelle Wirtschaft Nachrichten aus aller Welt, veröffentlicht von nachrichten-heute.net

Besuchen Sie uns auch gern auf Facebook. ✅ Über einen Like würden wir uns freuen.

Ifo-Institut erhöht Konjunkturprognose für 2024

München: Das Ifo-Institut hat seine Prognose für das Wirtschaftswachstum im laufenden Jahr auf 0,4 Prozent heraufgesetzt, von 0,2 Prozent bislang. Im kommenden Jahr dürfte es sich auf 1,5 Prozent beschleunigen, teilte das Institut am Donnerstag mit. “Es entsteht gerade neue Hoffnung”, sagte Ifo-Konjunkturchef Timo Wollmershäuser. “Die deutsche Wirtschaft arbeitet sich langsam aus der Krise. Das zweite Halbjahr 2024 dürfte deutlich besser ausfallen als das erste.” Gleichzeitig werde die Inflation abflauen, von 5,9 Prozent im vergangenen […]

Dax startet mit Gewinnen – Zinspolitik im Fokus

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Donnerstag mit Gewinnen in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 18.175 Punkten berechnet und damit 0,6 Prozent über dem Schlussniveau vom Vortag. An der Spitze der Kursliste rangierten Sartorius, Heidelberg Materials und MTU, die größten Abschläge gab es bei Henkel, Rheinmetall und Continental. “Das Thema Zinspolitik wir den europäischen Handel den ganzen Handelstag über prägen”, prognostizierte Experte Andreas Lipkow. “Zum einen werden heute die Bank […]

Erzeugerpreise im Mai gesunken

Wiesbaden: Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte sind im Mai 2024 um 2,2 Prozent niedriger gewesen als im Vorjahresmonat. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mitteilte, blieben die Erzeugerpreise gegenüber dem Vormonat unverändert. Hauptursächlich für den Rückgang der Erzeugerpreise gegenüber dem Vorjahresmonat waren auch im Mai 2024 die Preisrückgänge bei Energie. Vorleistungsgüter waren ebenfalls billiger als im Mai 2023, während Konsum- und Investitionsgüter teurer waren. Energie war im Mai 2024 um 6,4 Prozent billiger als im […]

Wohnnebenkosten: Bremen am teuersten – Erfurt am günstigsten

Berlin: Eigentümer und Mieter in den 16 Landeshauptstädten müssen in diesem Jahr deutlich mehr Geld für Müll, Wasser und die Grundsteuer ausgeben als 2023. Durchschnittlich stiegen die Wohnnebenkosten für 2024 um rund 3,6 Prozent, wie eine Erhebung des Bunds der Steuerzahler ergibt, über die das Nachrichtenportal T-Online berichtet. Im Schnitt zahlt ein Musterhaushalt (drei Personen, Einfamilienhaus) demnach 1.944,49 Euro für die erhobenen Gebühren, Steuern und Abgaben. Spitzenreiter im Vergleich ist in diesem Jahr Bremen. Dort […]

Dax wieder im Rückwärtsgang – Solarbranche unter Schock

Frankfurt/Main: Der Dax hat nach zwei Tagen Verschnaufpause am Mittwoch wieder auf Rückwärtsgang geschaltet. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 18.067 Punkten berechnet, 0,4 Prozent unter Vortagesschluss. Für Aufsehen sorgte die Aktie von SMA Solar, die nach einer deutlichen Gewinnwarnung von den Anlegern förmlich abgestraft wurde und 30 Prozent nachgabe. Auch bei dem hessischen Anbieter von Solartechnik geht die Angst vor einem sich verändernden Europa um, nachdem die Menschen nun statt grün rechts wählen. “Die […]

Lufthansa will mehr Arbeitsmigration nach Deutschland

Köln: Lufthansa-Chef Carsten Spohr fordert mehr Arbeitsmigration nach Deutschland. “Unser zukünftiger Wohlstand lässt sich ohne Einwanderung nicht darstellen”, sagte Spohr der Wochenzeitung “Die Zeit”. Das Vorbild USA zeige: “Einwanderung führt zu Wirtschaftswachstum.” In Deutschland müsse es für Migranten einfacher sein, zu arbeiten. Darüber hinaus teile er die Sorge einiger Wirtschaftsvertreter in Deutschland zur schwächelnden Wirtschaft, sagte Spohr. “Wir diskutieren zu wenig über die Frage: Was sind unsere Pflichten als Bürger und als Arbeitnehmer?” Stattdessen würden […]

Deutsche Wirtschaft will ihr China-Geschäft anpassen

Berlin: Vor der Reise von Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) nach Asien zeigt sich, dass die Warnungen vor China den Großteil der deutschen Unternehmen veranlasst haben, ihren Handel mit der Volksrepublik oder ihre Geschäfte vor Ort anzupassen. Das ist das Ergebnis einer Umfrage der Deutschen Industrie- und Handelskammer (DIHK), über die das “Handelsblatt” (Donnerstagsausgabe) berichtet. 68 Prozent der befragten Firmen geben an, ihr China-Geschäft zu verändern. Nahezu jedes zweite Unternehmen (46 Prozent) will die Risiken des […]

Dax kommt auch am Mittag nicht in Schwung – dünner Handel

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Mittwoch nach einem bereits schwachen Start bis zum Mittag im roten Bereich geblieben. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 18.075 Punkten berechnet, dies entspricht einem Minus von 0,3 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste standen Siemens Energy, Continental und BMW entgegen dem Trend im Plus, die größten Abschläge gab es bei Sartorius, Qiagen und Infineon. “Der Dax kommt zur Wochenmitte nicht in Schwung”, sagte […]

Studie: Zu viel Bürokratie treibt Selbständige ins Ausland

Köln: Ein Drittel der Solo-Selbstständigen in Deutschland denkt über eine Abwanderung ins Ausland nach. Das ist das Ergebnis einer Studie des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW), die am Mittwoch veröffentlicht wurde. Ein Grund dafür ist demnach das aufwändige Statusfeststellungsverfahren, in dem geprüft wird, ob eine Person scheinselbstständig ist oder nicht. Die daraus resultierende Rechtsunsicherheit gefährde nicht nur die Verfügbarkeit wichtiger Fachkräfte, sondern auch die ohnehin rückläufige Selbstständigkeit in Deutschland, so das IW. Fast 60 Prozent […]

IWH: Wirtschaft in Sachsen-Anhalt weiter im Abschwung

Halle (Saale): Die Wirtschaft in Sachsen-Anhalt befindet sich weiterhin im Abschwung. Die Stimmungslage der mittelständischen Unternehmen hat sich im Frühjahr 2024 weiter verschlechtert, wie aus einer am Mittwoch veröffentlichten Umfrage von Creditreform und des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) hervorgeht. Danach beurteilten nur noch 51,0 Prozent der befragten Unternehmen die Geschäftslage mit “sehr gut” bzw. “gut”. Im Vorjahr hatte der Anteil der positiven Meldungen noch bei 59,5 Prozent gelegen. “Die Konjunkturschwäche scheint hartnäckig zu sein”, […]

Dax startet mit Verlusten – US-Börsen bleiben geschlossen

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Mittwoch mit Kursverlusten in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 18.095 Punkten berechnet und damit 0,2 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. An der Spitze der Kursliste rangierten Siemens Energy, Eon und Heidelberg Materials, die größten Abschläge gab es bei Sartorius, Infineon und Porsche. “Wegen des Feiertags `Juneteenth` in den USA dürfte der Handel heute sowohl in New York als auch in Frankfurt vermutlich etwas […]

Erzeugerpreise für Dienstleistungen legen zu

Wiesbaden: Die Erzeugerpreise für Dienstleistungen in Deutschland sind im ersten Quartal 2024 um 1,0 Prozent höher gewesen als im Vorjahresquartal. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Mittwoch mitteilte, stiegen die Preise gegenüber dem vierten Quartal 2023 um 1,3 Prozent. Kostensteigerungen etwa für Energie und Personal führten dazu, dass Unternehmen in vielen Dienstleistungsbereichen ihre Preise zu Jahresbeginn anpassten. Mit -1,9 Prozent gegenüber dem Vorjahresquartal verzeichnete der Wirtschaftsabschnitt Verkehr und Lagerei im ersten Quartal 2024 als einziger […]

Gastgewerbe macht etwas mehr Umsatz

Wiesbaden: Der Umsatz im deutschen Gastgewerbe ist im April 2024 gegenüber März kalender- und saisonbereinigt real um 0,2 Prozent und nominal um 1,3 Prozent gestiegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) nach vorläufigen Ergebnissen am Mittwoch mitteilte, verzeichnete das Gastgewerbe im Vergleich zum Vorjahresmonat einen Umsatzrückgang von real 2,7 Prozent und nominal ein Plus von 0,8 Prozent. Die Hotels und sonstigen Beherbergungsunternehmen verzeichneten im April gegenüber März ein reales, kalender- und saisonbereinigtes Umsatzminus von 0,4 Prozent. […]

Inflationsrate in Großbritannien sinkt auf 2,0 Prozent

London: Der Anstieg der Verbraucherpreise in Großbritannien hat sich zuletzt weiter abgeschwächt. Die jährliche Inflationsrate lag im Mai 2024 bei 2,0 Prozent, nach 2,3 Prozent im April, wie die britische Statistikbehörde am Mittwoch in London mitteilte. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Verbraucherpreise im fünften Monat des Jahres um 0,3 Prozent. Die jährliche Kerninflation (ohne Energie, Nahrungsmittel, Alkohol und Tabak) ist aber noch deutlich höher als der Gesamtindex – sie lag im Mai 2024 bei 3,5 […]

DIW: Rentensystem benachteiligt Geringverdiener

Berlin: Geringverdiener werden bei der gesetzlichen Altersvorsorge offenbar benachteiligt. Das geht aus einem noch unveröffentlichten Wochenbericht des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung (DIW) hervor, über den die Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwochausgaben) berichten. Demnach beziehen Menschen mit hohen Erwerbseinkommen länger Rente als Menschen mit geringen Erwerbseinkommen. Dadurch werde im Rentensystem von Versicherten mit geringen Einkommen zu Versicherten mit hohen Einkommen umverteilt, so das DIW. Besonders stark sei dieser Zusammenhang bei Männern, da die Unterschiede in den Erwerbseinkommen […]

US-Börsen legen etwas zu – Nvidia weltweit wertvollstes Unternehmen

New York: Die US-Börsen haben am Dienstag leicht zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 38.835 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,2 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 5.485 Punkten 0,2 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 19.909 Punkten wenige Punkte im Plus. Der Hype über sogenannte “Künstliche Intelligenz” (KI) […]

Dax legt zu – Beiersdorf hinten

Frankfurt/Main: Am Dienstag hat der Dax zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 18.124 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,3 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nach einem freundlichen Start baute der Dax einen Großteil seiner Zugewinne wieder ab, bevor er sich wieder festigte. “Die aktuelle Stabilisierung im Deutschen Aktienindex gleicht einem zarten Pflänzchen, das möglichst keinen plötzlichen Stimmungsschwankungen unter den Anlegern ausgesetzt werden sollte”, kommentierte Konstantin Oldenburger, Marktanalyst bei CMC Markets. “Zu groß […]

Dax hält sich im Plus – Finanzmarktanalysten bleiben optimistisch

Frankfurt/Main: Der Dax hat sich am Dienstag nach einem bereits halbwegs freundlichen Start bis zum Mittag im grünen Bereich gehalten. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 18.150 Punkten berechnet, dies entspricht einem Plus von 0,5 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste rangierten Qiagen, die Deutsche Börse und Rheinmetall, am Ende Adidas, Beiersdorf und Siemens Healthineers. Die vom Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) ermittelten mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen […]

ZEW-Konjunkturerwartungen stagnieren auf hohem Niveau

Mannheim: Die mittelfristigen Konjunkturerwartungen von Finanzanalysten und institutionellen Investoren haben sich im Juni nur geringfügig verbessert. Der entsprechende Index stieg gegenüber dem Vormonat um 0,4 Punkte auf nun 47,5 Zähler, teilte das Zentrum für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) am Dienstag in Mannheim mit. Die Einschätzung der aktuellen konjunkturellen Lage verschlechterte sich hingegen leicht. Der Lageindikator für Deutschland fällt um 1,5 Punkte und liegt aktuell bei -73,8 Punkten. Die Erwartungen der Finanzmarktexperten an die Konjunkturentwicklung in der […]

Dax rutscht deutlich ins Minus – fast alle Werte im roten Bereich

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Donnerstag nach einem bereits schwachen Start bis zum Mittag weiter in den roten Bereich gerutscht. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 18.420 Punkten berechnet, 1,1 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. An der Spitze der Kursliste rangierten nur SAP und die Telekom entgegen dem Trend leicht im Plus, die größten Abschläge gab es bei der Porsche-Holding, Porsche und Volkswagen. Die europäische Gemeinschaftswährung war am Donnerstagmittag etwas schwächer: Ein […]

IWH sieht “Anzeichen” für konjunkturelle Besserung

Halle (Saale): Nach Einschätzung des Leibniz-Instituts für Wirtschaftsforschung Halle (IWH) vermehren sich in der ersten Jahreshälfte 2024 für Deutschland die Anzeichen für eine konjunkturelle Besserung. Nach der am Donnerstag veröffentlichten Sommerprognose des Instituts könnte das Bruttoinlandsprodukt im Jahr 2024 um 0,3 Prozent expandieren, im Jahr 2025 um 1,5 Prozent (Ostdeutschland: 0,6 Prozent und 1,4 Prozent). Im März hatten die IWH-Konjunkturforscher ein Plus von 0,2 Prozent für Deutschland im Jahr 2024 und ebenfalls 1,5 Prozent für […]

VDIK warnt vor “dramatischer” Schieflage bei deutscher E-Mobilität

Berlin: Im Mai sind die Zulassungszahlen für E-Autos in Deutschland im Vergleich zum Vorjahresmonat um 30 Prozent eingebrochen. “Das ist wirklich dramatisch, wir sollten das als Weckruf verstehen”, warnt Michael Lohscheller, Präsident des Verbandes der Internationalen Kraftfahrzeughersteller (VDIK) dem Nachrichtenmagazin Focus. So gehe es nicht weiter. “Es braucht gewaltige Anstrengungen, eine große Offensive für die Elektromobilität.” Es sei “eine ganz schlechte Entscheidung” gewesen, “den Umweltbonus von einem Tag auf den anderen zu streichen. Der plötzliche […]

Studie: “GenZ” mehrheitlich gegen Vier-Tage-Woche

Berlin: In ihren Erwartungen an das Berufsleben ähnelt die sogenannte “Generation Z” der um die Jahrtausendwende Geborenen den älteren Generationen offenbar stärker als häufig angenommen. Zu diesem Ergebnis kommt eine Umfrage zum Thema “Zukunft der Arbeit” der Personalvermittlungsplattform Zenjob, über die der Focus berichtet. Demnach sind Gehalt und Karrieremöglichkeiten für junge Menschen unter 25 die wichtigsten Faktoren bei der Berufswahl. Weiche Werte wie flache Hierarchien nehmen auf der Rangliste die hinteren Plätze ein. Auch bei […]

Studie: Beschäftigungswachstum vor allem durch bestehende Betriebe

Dresden: Bestehende Betriebe sind offenbar Treiber für das Wachstum der Beschäftigung in Deutschland von 2000 bis 2016 gewesen. Das geht aus Berechnungen der Ifo-Niederlassung in Dresden hervor, die am Donnerstag veröffentlicht wurden. Neugründungen spielten demnach für das Beschäftigungswachstum nur eine untergeordnete Rolle. “Die Expansion existierender Betriebe staatlich zu unterstützen ist daher die bessere Möglichkeit, um mehr Arbeitsplätze zu schaffen”, sagte Ifo-Forscher Niels Gillmann. “Gründungsförderung ist zwar auch sinnvoll, schafft aber eher Innovationen als Arbeitsplätze.” In […]

Großhandelspreise im Mai gesunken

Wiesbaden: Die Verkaufspreise im Großhandel in Deutschland sind im Mai 2024 um 0,7 Prozent niedriger gewesen als im Vorjahresmonat. Das teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Im April 2024 hatte die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahresmonat bei -1,8 Prozent gelegen, im März bei -2,6 Prozent. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Großhandelspreise im Mai geringfügig um 0,1 Prozent. Hauptursächlich für den Rückgang der Großhandelspreise insgesamt gegenüber dem Vorjahresmonat war im Mai der Preisrückgang im Großhandel […]

Landwirtschaftliche Erzeugerpreise leicht gestiegen

Wiesbaden: Die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte sind im April 2024 leicht gestiegen. Sie waren um 0,4 Prozent höher als im Vorjahresmonat, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) am Donnerstag mit. Im März 2024 hatte die Veränderungsrate zum Vorjahresmonat bei -2,2 Prozent gelegen, im Februar 2024 bei -5,8 Prozent. Gegenüber dem Vormonat stiegen die Erzeugerpreise landwirtschaftlicher Produkte im April 2024 um 0,7 Prozent. Im Vorjahresvergleich entwickelten sich die Preise für Produkte aus pflanzlicher und tierischer Erzeugung erneut gegenläufig. […]

US-Börsen uneinheitlich – Fed erwartet 2024 nur einen Zinsschritt

New York: Die US-Börsen haben sich am Mittwoch uneinheitlich gezeigt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 38.712 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 0,1 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 5.425 Punkten 1,0 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 19.465 Punkten 1,3 Prozent im Plus. Die Entwicklung und Bekämpfung der Inflation […]

US-Zentralbank lässt Leitzins weiterhin unverändert

Washington: Die US-Notenbank Federal Reserve lässt den Leitzins im Dollarraum wie von den meisten Marktteilnehmern erwartet zum siebten Mal in Folge unverändert. Er werde weiter in einer Spanne zwischen 5,25 und 5,50 Prozent liegen, teilte die Fed am Mittwoch mit. Es handelt sich dabei um den höchsten Wert seit mehr als zwei Jahrzehnten. Zwar deuteten die jüngsten Indikatoren darauf hin, dass sich die Wirtschaftstätigkeit weiterhin in einem soliden Tempo entwickele, so die Währungshüter. In den […]

Dax legt nach US-Inflationsdaten kräftig zu – Porsche hinten

Frankfurt/Main: Am Mittwoch hat der Dax kräftig zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 18.644 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 1,5 Prozent im Vergleich zum Vortagesschluss. Nach einem freundlichen Start verharrte der Dax bis zum frühen Nachmittag im Plus, bevor er im weiteren Verlauf seine Gewinne deutlicher ausbauen konnte. Rückenwind kam aus den USA: Die dortige Inflationsrate ist zuletzt erneut minimal gesunken, wie die zuständige Statistikbehörde am Mittwoch mitteilte. Im Mai verteuerten sich […]

US-Inflationsrate sinkt leicht auf 3,3 Prozent

Washington: Die allgemeine Inflationsrate in den USA ist zuletzt erneut minimal gesunken. Im Mai verteuerten sich die Preise in den Vereinigten Staaten gegenüber dem Vorjahr um 3,3 Prozent, wie die zuständige Statistikbehörde am Mittwoch mitteilte. Gegenüber dem Vormonat blieben die Preise gleich. Im Vormonat waren die Verbraucherpreise um 3,4 Prozent im Jahresvergleich gestiegen. Die oft als “Kerninflation” bezeichnete Teuerung ohne Energie und Nahrungsmittel lag im Mai bei 3,4 Prozent, nach 3,6 Prozent im Vormonat. Die […]

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 245