Wirtschaft

7526 Beiträge

Hier finden Sie tagesaktuelle Wirtschaft Nachrichten aus aller Welt, veröffentlicht von nachrichten-heute.net

Besuchen Sie uns auch gern auf Facebook. ✅ Über einen Like würden wir uns freuen.

Dax legt am Mittag deutlich zu – SAP gefragt

Frankfurt/Main: Der Dax hat am Dienstag nach einem bereits freundlichen Start bis zum Mittag weiter zugelegt. Gegen 12:30 Uhr wurde der Index mit rund 18.600 Punkten berechnet. Dies entspricht einem Plus von 1,1 Prozent gegenüber dem vorherigen Handelstag. An der Spitze der Kursliste rangierten SAP, Sartorius und Fresenius, am Ende Porsche, Infineon und die Porsche-Holding. “Für den deutschen Aktienmarkt stellt sich das Technologieschwergewicht SAP als Heilsbringer heraus”, sagte Marktexperte Andreas Lipkow. “Während es in der […]

IW: Steuerrabatte für Ausländer würden 600 Millionen Euro kosten

Köln: Die geplanten Steuervergünstigungen für ausländische Fachkräfte könnten Kosten im dreistelligen Millionenbereich verursachen. Das geht aus neuen Zahlen des Instituts der deutschen Wirtschaft (IW) hervor, die am Dienstag veröffentlicht wurden. Im ersten Jahr würde der Staat für diese Rabatte demnach auf 300 Millionen Euro verzichten. Nach drei Jahren – wenn der erste Jahrgang nur noch zehn Prozent Rabatt bekäme und neue Fachkräfte dazugekommen wären, würden die Kosten auf bis zu 600 Millionen Euro im Jahr […]

Fernleitungsnetzbetreiber legen Antrag für Wasserstoff-Kernnetz vor

Berlin: Die Fernleitungsnetzbetreiber in Deutschland haben der Bundesnetzagentur einen gemeinsamen Antrag für das geplante Wasserstoff-Kernnetz vorgelegt. Das teilte das Bundeswirtschaftsministerium am Dienstag mit. Im Rahmen der Pläne sollen Verbrauchs- und Erzeugungsschwerpunkte von Wasserstoff sowie Speicher und Importpunkte bis 2032 schrittweise miteinander verbunden werden. Der Kernnetz-Antrag beinhaltet Leitungen von einer Gesamtlänge von 9.666 Kilometer, wobei ein Teil der Leitungen den Status eines sogenannten “Important Project of Common European Interest” (IPCEI) trägt und durch Bund und Länder […]

Dax startet freundlich – Berichtssaison weiter im Fokus

Frankfurt/Main: Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Dienstag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Dax mit rund 18.470 Punkten berechnet, was einem Plus von 0,4 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Vortag entspricht. An der Spitze der Kursliste rangierten nach der Veröffentlichung neuer Geschäftszahlen die Papiere von SAP, am Ende befanden sich Porsche, die Porsche-Holding und Symrise. “An der Wallstreet wurden gestern Teile der in der Vorwoche eingegangenen Trump-Trades aufgelöst”, sagte […]

Studie: Fachkompetenz von Aufsichtsräten bei Privatbanken größer

Dresden: Die Fachkompetenz von Aufsichtsräten ist bei den öffentlich-rechtlichen Banken in Deutschland deutlich geringer ausgeprägt als bei den Privatbanken. Dies zeigt eine Studie des Ifo-Instituts, die am Dienstag veröffentlicht wurde. “Es gibt zahlreiche Studien, die einen Zusammenhang zwischen der Fachkompetenz in Aufsichtsräten und dem wirtschaftlichen Erfolg der Banken aufzeigen”, sagte Marcel Thum, Leiter der Ifo-Niederlassung Dresden. “Mehr Fachkompetenz in den Aufsichtsgremien von öffentlichen Banken könnte helfen, um künftige Krisen besser zu bewältigen.” Bereits nach der […]

US-Börsen zum Wochenstart teils deutlich im Plus – Öl billiger

New York: Die US-Börsen haben am Montag teilweise kräftig zugelegt. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 40.415 Punkten berechnet, ein Plus in Höhe von 0,3 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 5.564 Punkten 1,1 Prozent im Plus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 19.823 Punkten satte 1,5 Prozent im Plus. “An der Wall Street sind […]

Dax legt zum Wochenbeginn deutlich zu – Bayer vorn

Frankfurt/Main: Zum Wochenstart hat der Dax deutlich zugelegt. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 18.407 Punkten berechnet, ein sattes Plus in Höhe von 1,3 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Die größten Gewinne gab es bei Bayer, Infineon und der Deutschen Bank. Die größten Verluste gab es entgegen dem Trend bei Sartorius, Merck und Siemens Health. “Der Aktienmarkt nimmt den Rückzug des amtierenden Präsidenten aus dem Wahlkampf zunächst einmal gelassen auf und kann sich von […]

Dax startet nach Biden-Rückzug im Plus

Frankfurt/Main: Die Börse in Frankfurt hat zum Handelsstart am Montag zunächst Kursgewinne verzeichnet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Dax mit rund 18.230 Punkten berechnet, was einem Plus von 0,3 Prozent im Vergleich zum Handelsschluss am Freitag entspricht. An der Spitze der Kursliste rangierten Siemens Energy, Qiagen und Vonovia, am Ende Sartorius, die Allianz und die Münchener Rück. “Die neue Situation im Präsidentschaftswahlkampf ist heute auch an der Börse das Top-Thema”, sagte Thomas Altmann von QC […]

Exporte in Drittstaaten im Juni gesunken

Wiesbaden: Die Exporte aus Deutschland in die Staaten außerhalb der Europäischen Union sind im Juni 2024 gesunken. Sie ließen gegenüber dem Vormonat kalender- und saisonbereinigt um 2,6 Prozent nach, teilte das Statistische Bundesamt (Destatis) anhand vorläufiger Ergebnisse am Montag mit. Insgesamt wurden kalender- und saisonbereinigt Waren im Wert von 58,0 Milliarden Euro exportiert. Auch nicht kalender- und saisonbereinigt waren es Waren im Wert von 58,0 Milliarden Euro. Im Vergleich zum Vorjahresmonat sanken die Exporte um […]

Geschäftsklima in Chemiebranche verschlechtert sich

München: Das Geschäftsklima in der Chemieindustrie in Deutschland hat sich zuletzt wieder verschlechtert. Der entsprechende Index des Ifo-Instituts sank im Juni 2024 auf -4,5 Punkte, nach +4,9 Zählern im Mai. “Der Aufwärtstrend in der deutschen Chemiebranche ist somit unterbrochen”, sagte Ifo-Branchenexpertin Anna Wolf. Sowohl die Beurteilung der aktuellen Geschäftslage als auch die Geschäftserwartungen rutschten im Juni in den negativen Bereich. Die Nachfrage nach Chemikalien ist wieder zurückgegangen und der Auftragsbestand war im Juni von einem […]

Renault fordert “mehr Flexibilität” bei Verbrenner-Verbot in EU

Boulogne-Billancourt: Renault-Chef Luca de Meo ist skeptisch mit Blick auf das für 2035 geplante Verkaufsverbot für Autos mit Verbrennungsmotoren in der EU. “Wir brauchen etwas mehr Flexibilität”, sagte de Meo dem “Handelsblatt” und drei weiteren europäischen Zeitungen. Man sei nicht auf Kurs, bis Mitte des nächsten Jahrzehnts 100 Prozent bei vollelektrischen Fahrzeugen zu erreichen. “Das ist die Wahrheit.” Der Präsident des Verbandes der Europäischen Automobilhersteller (ACEA) warb im “Handelsblatt” sowie gegenüber “Les Échos” aus Frankreich, […]

Einige Stadtwerke doppelt so teuer bei Strom und Gas

Heidelberg: Obwohl der Höhepunkt der Energiepreiskrise schon mehr als 22 Monate her ist, gibt es immer noch Stadtwerke, die in der Grundversorgung mehr als 50 Cent für eine Kilowattstunde Strom verlangen und welche, die fast 20 Cent für die Kilowattstunde Gas nehmen. Das berichtet der “Stern”. Besonders teuer beim Strom sind die Stadtwerke Schweinfurt: Dort kostet die Kilowattstunde Strom in der Grundversorgung gut 56 Cent. Eine vierköpfige Familie (mit 4.000 Kilowattstunden Verbrauch) zahlt im Jahr […]

Techmilliardär Wolosch plant KI-Großinvestitionen in Europa

Amsterdam: Nach seinem Rückzug aus Russland hat sich Techmilliardär Arkadi Wolosch für einen Neuanfang in der EU entschieden. “Die Techindustrie wird dominiert durch Firmen aus den USA und China. Das ist unfair”, so Wolosch im Gespräch mit dem “Spiegel”. Er glaube fest daran, dass die EU “riesiges Potenzial” bei der Entwicklung künstlicher Intelligenz (KI) habe. Bislang allerdings sei Europa leider eher “ein weißer Fleck auf der Tech-Landkarte”. Wolosch will helfen, das zu ändern. Von Amsterdam […]

Mediamarkt-Saturn fordert strengere Vorgaben für Temu und Shein

Düsseldorf: Der Chef des Mediamarkt-Saturn-Konzerns Ceconomy, Karsten Wildberger, fordert eine stärkere Regulierung für chinesische Händler wie Temu und Shein. “Ich frage mich, wieso Europa zulässt, dass flugzeugweise Einzellieferungen mit wenig nachhaltigen und womöglich unsicheren Billiggeräten kommen. Da ist die EU gefragt, genauer hinzuschauen”, sagte er der “Welt am Sonntag”. Bei den Zollbestimmungen sei die geltende Freigrenze von 150 Euro “ein Einfallstor für Missbrauch”, so Wildberger. Das müsse die EU ändern. Zudem sollten importierte Produkte genauer […]

Wirtschaftsweise: Schaden durch Computerpanne hat Milliardenhöhe

Berlin: Die Wirtschaftsweise Veronika Grimm schätzt den Schaden, der infolge eines fehlerhaften Software-Updates weltweit für Computer-Chaos sorgte, als enorm hoch ein. “Das Ausmaß der Beeinträchtigungen ist beträchtlich – weltweit und über zahlreiche Sektoren hinweg. Das dürfte schon jetzt zu Schäden in Milliardenhöhe kommen”, sagte die Ökonomin den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Samstagausgaben). Wie hoch der Schaden am Ende tatsächlich ausfalle, hänge auch davon ab, wie schnell man die Probleme nun in den Griff bekommen werde, sagte […]

US-Börsen geben nach – Tech-Aktien werden abgestoßen

New York: Die US-Börsen haben am Freitag auf breiter Front nachgegeben. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 40.288 Punkten berechnet, 0,9 Prozent niedriger als am Vortag. Wenige Minuten zuvor war der breiter gefasste S&P 500 mit rund 5.505 Punkten 0,7 Prozent im Minus, die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 zu diesem Zeitpunkt mit rund 19.520 Punkten ebenfalls 0,9 Prozent im Minus. Über die verschiedenen Indizes hinweg waren Aktien aus der Technologiebranche […]

Dax gibt zum Wochenausklang nochmal kräftig nach

Frankfurt/Main: Zum Wochenausklang hat der Dax noch einmal kräftig nachgelassen. Zum Xetra-Handelsschluss wurde der Index mit 18.172 Punkten berechnet, ein Abschlag von bis auf die zweite Nachkommastelle genau 1,00 Prozent. Auf Wochensicht summieren sich die Kursrückgänge auf über drei Prozent. Dabei war unklar, welche Rolle am Freitag der weltweite Ausfall vom Microsoft-Computern in den Aktienverkäufen spielte, denn auch die letzten Tage ging es schon kontinuierlich bergab. Dennoch zeigte der Vorfall, wie verletzlich die IT-Infrastruktur von […]

Experten debattieren über fatale Computer-Panne

Berlin: Nach der weltweiten Computerpanne ist die vordergründige Ursache schnell in einem Sicherheitsupdate der Firma Crowdstrike für Microsoft gefunden worden, doch wieso die nicht vermeidbar war, ist weiter unklar. Rund um den Globus gab es massive Ausfälle und Störungen in Flughäfen, Banken, Krankenhäusern und weiteren Branchen. Sahin Albayrak, Professor und Leiter des Distributed Artificial Intelligence Laboratory (DAI-Labor), sieht die Lösung in besseren Tests: “Die Welt ist stark von der Cloud und wenigen Firmen abhängig, die […]

Bundesbank glaubt an zusätzliches Wirtschaftswachstum durch Anreize

Frankfurt/Main: Der Präsident der Deutschen Bundesbank hält es durchaus für realistisch, dass es im nächsten Jahr ein zusätzliches Wachstum von 0,5 Prozentpunkten geben kann. “Wir rechnen das jetzt mal nach bei der Bundesbank, aber die ersten Indikatoren, die ich habe, die gehen schon in die Richtung”, sagte Bundesbank-Chef Joachim Nagel RTL/ntv. Dabei geht es um mögliche steuerliche Anreize für qualifizierte Fachkräfte, oder dafür, länger zu arbeiten. Ein solches Signal hält er für besonders wichtig, das […]

Eurowings streicht wegen IT-Störung Flüge bis 15 Uhr

Düsseldorf: Wegen der großflächigen globalen IT-Störung streicht Eurowings am Freitag alle innerdeutsche Flüge sowie Flüge von und nach Großbritannien bis Abflug um 15 Uhr. Die Check-In- und Boarding-Prozesse seien durch die technische Störung beeinträchtigt, teilte das Unternehmen mit. Von einer innerdeutschen Flugstreichung betroffene Fluggäste würden gebeten, eigenständig ein Bahnticket zu buchen und dieses zur Erstattung einzureichen, hieß es weiter. Auch im weiteren Tagesverlauf sei mit Verspätungen und Flugstreichungen zu rechnen. Sobald die Störung behoben sei, […]

Drei Viertel aller Betriebe ohne Tarifvertrag

Berlin: In den vergangenen zehn Jahren hat die Tarifbindung in Deutschland weiter deutlich abgenommen. Galt 2013 noch für 49 Prozent aller Beschäftigten ein Branchentarifvertrag, waren es 2023 nur noch 42 Prozent. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine schriftliche Anfrage der Linken im Bundestag hervor, über die der “Spiegel” berichtet. Die Zahlen beruhen auf einer regelmäßigen repräsentativen Befragung des Nürnberger Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung (IAB) in 15.000 Betrieben. Die Lage ist im […]

Dax am Mittag weiter schwach – IT-Störung bereitet Sorgen

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Freitag nach einem bereits schwachen Start in den Handelstag bis zum Mittag weiter im roten Bereich geblieben. Gegen 12:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 18.230 Punkten berechnet, 0,7 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. “Der Dax baut seine Handelsverluste im weiteren Verlauf weiter aus und notiert aktuell bei 18200 Punkten”, sagte Marktanalyst Andreas Lipkow. “Es entstehen immer mehr Risikocluster und die Gewinnwarnung von Sartorius im Einklang mit den weltweiten […]

KLM stellt wegen Computerstörung Flugbetrieb ein

Amsterdam: Die niederländische Fluggesellschaft KLM stellt wegen der weltweiten Computerstörung ihren Flugbetrieb vorübergehend “weitgehend” ein. Das teilte das Unternehmen am Freitagvormittag mit. Unter anderem sei die Flugabfertigung “unmöglich”, hieß es von KLM. Man sei sich darüber im Klaren, dass dies für die Kunden und Mitarbeiter insbesondere mitten in der Sommerferienzeit “sehr unpraktisch” sei. Auch zahlreiche andere Fluggesellschaften und Flughäfen rund um den Globus waren von dem weltweiten Computerausfall betroffen, ebenso Unternehmen aus anderen Branchen. Während […]

BGH: Siegreiche Wohnungseigentümer müssen Prozesskosten mittragen

Karlsruhe: Der Bundesgerichtshof (BGH) hat entschieden, dass Wohnungseigentümer, die gegen ihre eigene Eigentümergemeinschaft vor Gericht gewonnen haben, sich eventuell auch an den Prozesskosten beteiligen müssen. Soweit es keine andere Regelung gebe, zählten diese zu den Verwaltungskosten der Gemeinschaft und könnten nach dem allgemeinen Kostenverteilungsschlüssel umgelegt werden, teilten die Richter am Freitag in Karlsruhe zur Begründung mit. Die drei Klägerinnen in diesem Fall sind Mitglieder der beklagten Gemeinschaft der Wohnungseigentümer und Eigentümerinnen jeweils einer der insgesamt […]

Dax startet mit Verlusten – Börsen legen sich auf Trump-Sieg fest

Frankfurt/Main: Der Dax ist am Freitagmorgen schwach in den Handelstag gestartet. Gegen 9:30 Uhr wurde der Leitindex mit rund 18.240 Punkten berechnet, 0,6 Prozent unter dem Schlussniveau vom Vortag. Besonders hart traf es die Aktien von Sartorius, die um über zehn Prozent einbrachen. Der Laborzulieferer hatte nach Gewinneinbußen zuletzt seine Jahresziele abgesenkt. “Nach einer langen Phase hoher Unsicherheit legt sich die Börse jetzt auf zwei Konstanten fest: eine Senkung der Leitzinsen im September durch die […]

Erdbeerernte voraussichtlich gut ein Viertel geringer als im Vorjahr

Wiesbaden: Die Erdbeerernte in Deutschland wird im Jahr 2024 voraussichtlich noch geringer ausfallen als im bereits sehr schlechten Erntejahr 2023. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag nach einer ersten Schätzung mitteilte, erwarten die landwirtschaftlichen Betriebe eine Ernte von rund 70.000 Tonnen Erdbeeren im Freiland. Das wäre die niedrigste Erntemenge seit 1995 (68.800 Tonnen). Die aktuell geschätzte Erdbeerernte im Freiland liegt damit 24 Prozent unter der bereits geringen Erdbeerernte des Jahres 2023 von 92.700 Tonnen […]

Erzeugerpreise auch im Juni rückläufig

Wiesbaden: Die Erzeugerpreise gewerblicher Produkte waren im Juni 2024 um 1,6 Prozent niedriger als im Juni 2023. Im Mai 2024 hatte die Veränderungsrate gegenüber dem Vorjahresmonat bei -2,2 Prozent gelegen. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) am Freitag mitteilte, stiegen die Erzeugerpreise im Juni 2024 gegenüber dem Vormonat Mai 2024 um 0,2 Prozent. Hauptursächlich für den Rückgang der Erzeugerpreise gegenüber dem Vorjahresmonat waren auch im Juni 2024 die Preisrückgänge bei Energie. Vorleistungsgüter waren ebenfalls billiger als […]

Last-Minute-Urlauber profitieren von FTI-Pleite

Berlin: Kurzentschlossene Sommerurlauber profitieren offenbar von der Pleite des Reiseveranstalters FTI. Weil durch die FTI-Insolvenz viele Plätze in Hotels und Flugzeugen freigeworden und von anderen Reiseveranstaltern günstig eingekauft worden sind, können Last-Minute-Urlauber so preiswert verreisen wie lange nicht mehr, berichtet der “Tagesspiegel” nach eigenen Recherchen. Bis zu 60 Prozent Rabatt seien möglich, wenn man jetzt noch in die Sommerferien starten möchte, berechnete ein Vergleichsportal für den “Tagesspiegel”. Allerdings muss man dazu flexibel sein, was Reisezeit, […]

US-Börsen lassen nach – Euro und Gold schwächer

New York: Die US-Börsen haben am Donnerstag nachgelassen. Zu Handelsende in New York wurde der Dow mit 40.665 Punkten berechnet, ein Minus in Höhe von 1,3 Prozent im Vergleich zum vorherigen Handelstag. Der breiter gefasste S&P 500 schloss mit 5.545 Punkten 0,8 Prozent im Minus und ließ damit weniger deutlich nach als der Dow. Die Technologiebörse Nasdaq berechnete den Nasdaq 100 am Ende mit 19.705 Punkten und damit mit einem Anschlag von 0,5 Prozent. Auf […]

Kühne stellt Forderungen an Hamburg für Elbtower-Rettung

Hamburg: Logistikmilliardär Klaus-Michael Kühne hält einen Weiterbau des Elbtowers für machbar, wenn Hamburg sich mehr einbringt. Die Stadt müsse sich an die Spitze einer “Pro Elbtower-Bewegung” setzen, sagte Kühne dem “Spiegel”. “Möglichst aus dem Mund des Ersten Bürgermeisters” Peter Tschentscher (SPD) solle sie sich bereit erklären, zusammen mit der Privatwirtschaft das Projekt “zu einem guten Ende zu führen”. Kühne hat einen Forderungskatalog ersonnen. Die Stadt soll sich demnach verpflichten, die Hälfte der Flächen des Elbtowers […]

1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 251