0 4 min
nachrichten-heute.net

Die RFID-Technik ist schon seit einigen Jahren fester Bestandteil bei vielen sportlichen Veranstaltungen. So spielt die Technik bei der Zeitmessung eine wichtige Rolle, neu ist jetzt eine besondere App, die die Daten eines Triathleten erfasst und sie mittels RFID weitergibt. Diese neue Möglichkeit des Datenmanagements beeindruckt vor allem durch ihre große Flexibilität und macht es leichter, individuelle Trainingsprogramme für Ausdauersportler zu erstellen.

Ein langer Prozess

An einem System, das die Daten von Sportlern schon während des Rennens erfasst, arbeiten Unternehmen weltweit schon seit einigen Jahren. Es ging dabei vor allem um Lösungen, die eine längere Reichweite haben, aber hier scheiterten die Versuche immer wieder. Das lag unter anderem auch an den Besonderheiten des menschlichen Körpers, wie dem hohen Wassergehalt. Diese Tatsache sorgte für ungenaue Messergebnisse. Jetzt gibt es eine Software und ein Lesegerät sowie die passenden Antennen und Tags, die in Testläufen überzeugen konnten. Zwischenzeitlich trat ein Problem mit der Hardware auf, die die Daten erfassen und interpretieren sollte. Aber auch diese Schwierigkeiten bekam der britische Anbieter in den Griff.

Die Ausstattung für die Sportler

Um die Daten eines Läufers oder Radfahrers während eines Rennens erfassen zu können, müssen die Sportler mit den entsprechenden Hilfsmitteln ausgestattet sein. Die entsprechende Software können die Läufer und Radler bequem am Handgelenk tragen. Die Software enthält alle relevanten persönlichen Daten, wie das Alter, die Größe und das Gewicht des jeweiligen Sportlers. Die RFID-Etiketten, die die Software tragen, sind mit Schaumstoff abgedichtet, damit ihnen der Schweiß des Sportlers nichts anhaben kann. Kämen die Etiketten mit dem Schweiß in Berührung, wäre die Übertragung beeinträchtigt.

Entlang…

WEITERE ARTIKEL

Mit Aktien handeln ist leichter als viele vielleicht denken
Die Börse ist eine geheimnisvolle Welt und für die meisten
Die Vor- und Nachteile der Digitalisierung
Wenn es um die Zukunft deutscher Unternehmen geht, fällt immer
Schön am Strand – wie man sich auch in höherem Alter gut in Szene setzen kann
Wer die 50 überschritten hat, der sollte sich möglichst verhüllen,

INTERESSANTE

ARTIKEL

Datenmanagement im Sport mit RFID
Die RFID-Technik ist schon seit einigen Jahren fester Bestandteil bei vielen sportlichen Veranstaltungen. So spielt
nachrichten-heute.net
Mit Aktien handeln ist leichter als viele vielleicht denken
Die Börse ist eine geheimnisvolle Welt und für die meisten Menschen ein Buch mit sieben
nachrichten-heute.net