0 3 min
nachrichten-heute.net

Noch haben die eigentlichen Koalitionsgespräche zwischen der SPD und den Unionsparteien nicht begonnen, da gehen die möglichen Regierungsparteien schon auf harten Konfrontationskurs. Es geht um das Thema Bildung und um das sogenannte Kooperationsverbot, das die einen kippen und die anderen unbedingt behalten möchten. Wie heftig der Streit mittlerweile ist, darüber schreibt unter anderem das Onlineportal von n-tv.

Bildung ist Sache der Länder

Wenn es um die Bildung geht, lassen die Bundesländer nicht mit sich reden, denn Bildung ist Ländersache und soll es auch bleiben. Der SPD gefällt das Kooperationsverbot nicht, sie will es nach Möglichkeit kippen, aber die Union aus CDU und CSU ist strikt dagegen. Die unionsregierten Bundesländer haben zwar nichts dagegen, wenn ihnen der Bund mehr bezahlt, aber an der Verteilung der Kompetenzen soll bitte schön nicht gerüttelt werden. Das Verbot gibt es seit 2006 und es ist fest im Grundgesetz verankert. Im September des vergangenen Jahres hatte es aber einen kleinen Aufstand gegeben, denn Brandenburg, Hamburg, Berlin, Bremen, Rheinland-Pfalz, Niedersachsen und Thüringen hatten den Bundesrat dazu aufgefordert, das Kooperationsverbot endlich aufzuheben.

Keinen Zentralismus

Gegen ein bisschen mehr Kooperation ist nichts zu sagen, meint der bayrische Ministerpräsident Horst Seehofer, aber einen Zentralismus darf es nicht geben. Die CSU geht sogar noch einen Schritt weiter und will bei der Klausur, die in der kommenden Woche im Kloster Seeon stattfindet, einen Beschluss zum Thema Kooperationsverbot auch schriftlich fixieren. Die Union steht demnach für eine Bildungspolitik, die bürgerlich, aber zugleich auch konservativ ist. Die Bildungspolitik der Linken sei endgültig gescheitert. Auch der hessische Ministerpräsident…

Koalitionsgespräche: So heftig streiten die Parteien um die Bildung
5 (100%) 1

WEITERE ARTIKEL

Das bringt uns 2018 in Sachen Schmucktrends
Mit dem neuen Jahr kommen wie gewohnt auch die neuen
Tipps zur richtigen Zahnpflege
Wer über gesunde und gleichmäßig schöne Zähne verfügt, möchte die
Geschenke für alle, die schon alles haben
Jedes Jahr stellen sich Millionen Menschen die gleiche Frage: Was

INTERESSANTE

ARTIKEL

Koalitionsgespräche: So heftig streiten die Parteien um die Bildung
Noch haben die eigentlichen Koalitionsgespräche zwischen der SPD und den Unionsparteien nicht begonnen, da gehen
nachrichten-heute.net
Das bringt uns 2018 in Sachen Schmucktrends
Mit dem neuen Jahr kommen wie gewohnt auch die neuen Trends in Sachen Schmuck und
nachrichten-heute.net
Startseite
4.8 (95.79%) 19