0 2 min
nachrichten-heute.net

Eschborn (ots) – In Zeiten des Fachkräftemangels kämpfen Unternehmen nicht nur mit der Verfügbarkeit, sondern mit der Erreichbarkeit potenzieller Arbeitnehmer. Google bietet seit Mai 2019 in Deutschland einen neuen Suchkanal. 40% der Deutschen nutzen ihn schon. Und das mit Erfolg. Fast ein Fünftel von ihnen findet über diesen Weg eine Stelle (18%, Mehrfachnennungen möglich). Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Studie von Randstad Research, die weltweit Arbeitnehmer und Personalverantwortliche zur Jobsuche befragt hat.

Bringt der Googlebot bessere Bewerber? Zwar sind Jobportale (49%) und persönliche Kontakte (42%) nach wie vor die wichtigsten Anlaufstellen bei der Jobsuche. Doch Google (40%) liegt…

WEITERE ARTIKEL

Wechsel an der B·A·D-Spitze
Bonn (ots) – Ulrike Lüneburg übernimmt am 1. Januar 2020
POL-WOB: Polizei fahndet nach Sexualstraftäter
13.12.2019 – 11:33 Polizei Wolfsburg Wolfsburg (ots) Braunschweig, OT Querum, Im Gettelhagen Lehre, BAB 2
nachrichten-heute.net
Den Ex zurückgewinnen – so kann es klappen
Liebeskummer ist sehr schmerzhaft, daher ist die erste Reaktion nach einem Liebesaus bei vielen Menschen:
nachrichten-heute.net