Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

Bad Tennstedt:

Zu einem Verkehrsunfall mit zwei verletzten Personen kam es am 01.04.24 gegen 3:50 Uhr auf der L1027 zwischen Bad Tennstedt und Bruchstedt. Der 37-jährige Fahrer eines VW Passat überschlug sich mit seinem Pkw und beschädigte dabei eine Leitplanke nicht unerheblich. Er selbst und seine Beifahrerin wurden verletzt und mussten zur Behandlung in das Krankenhaus. Es besteht der Verdacht, dass der Mann aus Bad Langensalza das Fahrzeug unter Einwirkung berauschender Mittel geführt hat. Ein Strafverfahren wegen Gefährdung des Straßenverkehrs wurde eingeleitet, eine Blutentnahme wurde veranlasst und der Führerschein beschlagnahmt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Unstrut-Hainich
Telefon: 03601 4510
E-Mail: pi-unstrut-hainich@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5747056

Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Verkehrsunfall mit zwei Verletzten

×