Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Balkon in Brand geraten

Worbis:

Am Dienstag stand gegen 17 Uhr aus noch ungeklärter Ursache der Balkon eines Mehrfamilienhauses in der Straße der Solidarität in Flammen. Durch das Feuer wurden auch der darunter befindliche Balkon sowie Teile der Fassade und des Dachstuhls beschädigt. Die Höhe des entstandenen Sachschadens beläuft sich auf etwa 50000 Euro. Die zum betroffenen Balkon gehörende Wohnung ist in Folge des Brandes gegenwärtig nicht mehr bewohnbar. Personen wurden nicht verletzt. Die Kriminalpolizei ermittelt zur Klärung der Brandursache.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Telefon: 03631/961503
E-Mail: Pressestelle.lpindh@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Nordhausen, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126723/5748946

Blaulicht Polizei Bericht Nordhausen: Balkon in Brand geraten

Presseportal Blaulicht
×