Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Rheinmünster – Diebstahl aus Pkw, Zeugen gesucht

Rheinmünster:

Ein bislang unbekannter Täter schlug am Mittwoch gegen 16:45 Uhr eine Seitenscheibe im Bereich der Beifahrerseite eines Pkw ein und entwendete einen Geldbeutel aus dem Innenraum. Das Fahrzeug war zuvor “Am Hanfsee” im Bereich der Natorampe geparkt worden. Ersten Erkenntnissen zu Folge unternahm die Fahrerin des Pkw zur Tatzeit einen fünfminütigen Spaziergang, wobei nach ihrer Aussage beim Verlassen ihres Fahrzeuges einen grauer Kleinwagen mit Bühler Kennung neben ihr parkte. Dieser war nach ihrer Rückkehr von dem kurzen Fußmarsch offenbar nicht mehr vor Ort. Zeugen, welche sachdienliche Hinweise zu dem Vorfall geben können, werden gebeten sich bei den Beamten des Polizeiposten Lichtenau unter der Rufnummer: 07227 2221 zu melden.

* Werbung / Aktualisiert am 15.04.2024 / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details in der Datenschutzerklärung

In diesem Zusammenhang rät die Polizei:

Lassen Sie in Ihrem Fahrzeug keine Wertgegenstände zurück. Diebe kennen alle vermeintlich sicheren Verstecke in einem Auto. Verschließen Sie darüber hinaus ihr Fahrzeug immer, auch wenn Sie es nur kurz verlassen. /ng

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Telefon: 0781-211211
E-Mail: offenburg.pp.sts.oe@.bwl.de

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von www.polizei-bw.de zu laden.

Inhalt laden

Quellenangaben

Textquelle: Polizeipräsidium Offenburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/110975/5749515

Blaulicht Polizei Bericht Offenburg: Rheinmünster – Diebstahl aus Pkw, Zeugen gesucht

Presseportal Blaulicht
×