Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Bohmte: Verkehrsunfall auf der Bremer Straße- Zwei Personen verletzt

Osnabrück:

Am Mittwochabend kam es auf der Bremer Straße (B51), in Richtung Diepholz, zu einem Auffahrunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Die Ursache setzte gegen 17.40 Uhr ein 25- jähriger VW- Fahrer, der einen vor ihm verkehrsbedingt haltenden 44- jährigen Autofahrer zu spät erkannte und auffuhr.

Das Fahrzeug des 44- jährigen Mannes wurde durch den Zusammenstoß auf ein angrenzendes linksseitiges Feld geschoben. Der 25-Jährige kam vor einem Baum zum Stillstand.

Beide Personen wurden anschließend leicht verletzt in umliegende Krankenhäuser gebracht.

Die Autos waren nicht mehr fahrbereit und wurden durch ein Abschleppunternehmen geborgen.

Die B51 war für die Zeit der polizeilichen Unfallaufnahme zeitweise voll gesperrt.

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:


Maike Elixmann
Telefon: 0541/327-2072
E-Mail: pressestelle@pi-os..niedersachsen.de
http://www.pi-os.polizei-nds.de

Quellenangaben

Textquelle: Polizeiinspektion Osnabrück, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/104236/5754920

Blaulicht Polizei Bericht Osnabrück: Bohmte: Verkehrsunfall auf der Bremer Straße- Zwei Personen verletzt

Presseportal Blaulicht
×