Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Brand in einem leerstehenden Haus

Gotha – Landkreis Gotha:

Zu einem Häuserbrand wurden und Feuerwehrs am frühen Samstagmorgen in die Mozartstraße gerufen. Gegen 00.53 Uhr erhielt die Polizei Gotha die Mitteilung, dass dort ein unbewohntes Haus brennen würde. In dem Haus entzündete sich aus noch nicht geklärtem Grund abgelagerter Müll, der eine Holztreppe ebenfalls in Brand gesetzt hatte. Da es sich bei dem Haus um ein altes Industriegebäude handelte und die Gebäudesubstanz nicht angegriffenn war, war der entstandene Sachschaden gering. Die Polizei Gotha hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen. (av)

* Werbung / Aktualisiert am 15.04.2024 / Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Details in der Datenschutzerklärung

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer Polizei

Inspektionsdienst Gotha
Telefon: 03621/781124
E-Mail: dsl.gotha.lpigth@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Gotha, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126721/5756609

Blaulicht Polizei Bericht Gotha: Brand in einem leerstehenden Haus

Presseportal Blaulicht
×