Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Unfall mit Personenschaden auf der Kreuzung in Trotz

Eisenberg:

In den frühen Samstagmorgenstunden kam es zu einem folgenschweren Unfall auf der Kreuzung in Trotz. Ein 34-jähriger Skodafahrer, aus Bad Klosterlausnitz kommend, missachtete die Vorfahrt eines 46-jährigen, welcher mit seinem Pkw Skoda aus Hainspitz gefahren kam. Es kam zum Zusammenstoß. Die beiden Insassen des vorfahrtsberechtigten Fahrzeuges wurden durch den Aufprall glücklicherweise “nur” leicht verletzt und in das Krankenhaus nach Eisenberg verbracht. Der Unfallursacher blieb unverletzt. Beide Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird auf min. 20.000 Euro geschätzt.

Roblox Fornite
Bitte liken und
Kanal Abonnieren. LG

Kontakt

Newsroom:
Rückfragen an:

Thüringer

Polizeiinspektion Saale-Holzland
Telefon: 036428 640
E-Mail: dsl.pi.saale-holzland@polizei.thueringen.de
http://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspx

Quellenangaben

Textquelle: Landespolizeiinspektion Jena, übermittelt durch news aktuell
Quelle: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/126722/5756675

Blaulicht Polizei Bericht Jena/Weimar: Unfall mit Personenschaden auf der Kreuzung in Trotz

×