Was trägt Mann 2018? Aktuelle Modetrends für Herren

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Was trägt Mann 2018? Aktuelle Modetrends für Herren

3 min

Mode ist reine Frauensache? Das war einmal. Der Mann von heute legt sehr wohl Wert auf sein Outfit. Worauf also dürfen sich modebewusste Herren 2018 freuen? Ein erster Blick verrät bereits, das ist das Jahr der Comebacks. Von Baggy Pants bis Chelsea Boots ist alles drin.

Mut zur Farbe: Orange ist Trendfarbe 2018 für Männermode

Ja, Sie haben richtig gelesen. Dieses Jahr ist Orange die Trendfarbe schlecht hin. Aber Vorsicht! Nicht übertreiben, denn Orange sticht heraus. Daher Oberteile in diesem Farbton mit dezenten Farben, wie grau, khaki oder schwarz kombinieren. Selbst Männer, die nicht den Mut aufbringen, ein Shirt im leuchtenden Orange zu tragen, gibt es selbstverständlich viele Varianten, die Trendfarbe zur Schau zu stellen. Ein lässig um den Hals gelegter Schal setzt ebenfalls klare Akzente.

Wenn Designer, wie Dior Scharlachrot zu einer ihrer Lieblingsfarben küren, dann können Sie sich gewiss sein, modisch 2018 up to date zu sein.

Wie sieht es bei den Jeans aus?

Die tiefblauen Raw Denim Jeans sind wieder angesagt und als Basic für ein trendiges Outfit eine Überlegung wert. Auf der anderen Seite passen coole Ripped Jeans im Destroyed Look perfekt zu den extravaganten Farbtönen der aktuellen Mode. Es darf gern alt und neu kombiniert werden.

Die Baggy Pants sind zurück!

Die Ü30-Generation weiß genau was auf sie zukommt. Weit, weiter, Baggy! Aber keine Angst. Dieses mal werden die großzügig geschnittenen Hosen nicht mehr unter, sondern über der Taille getragen. Damit nicht etwa der gefürchtete Schlabber-Look entsteht, sollten diese Hosen möglichst mit engeren Oberteilen kombiniert werden. Herren, die auf weite Shirts stehen, stecken diese einfach in die Hose. Auf diese Weise wirkt die Kombination lässig, aber eben nicht schlabberig.

Karos und Polo-Shirts – Die Evergreens der Mode sind zurück

Zugegeben, das Karomuster war bereits im vergangenem Jahr angesagt und dieser Trend überdauert auch noch 2018. Ein Klassiker, der das Outfit von elegant bis sportlich wirken lassen kann. Doch nicht nur das gute alte Karo-Muster gehört jetzt wieder in den Kleiderschrank. Auch das Polo-Shirt feiert seine Auferstehung. Lange waren diese Shirts als spießig und langweilig verschrien. Doch nun trägt Mann sie wieder in allen erdenklichen Designs. Wichtig für 2018: Die Knöpfe bleiben bis oben hin geschlossen und der Kragen wird wieder nach unten geklappt.

Sneaker bleiben angesagt und die Chelsea Boots are back!

Sneaker sind und bleiben der Allrounder unter den Schuhwerken. Sie lassen sich nun einmal wunderbar zu allen erdenklichen Outfits gut kombinieren und auch der Trend zu den sogenannten Ugly-Look hält noch an. Die großen Marken setzen bei der Schuhmode weiterhin auf widersprüchliche Muster und Formen.

Die große Überraschung 2018 ist das Comeback der legendären Chelsea Boots. Einst schmückten sie die Füße der Beatles und in diesem Jahr komplettieren sie Ihren trendigen Look!

Bild: @ depositphotos.com / danissimo_photo

Ich bin seit mehreren Jahren erfolgreiche Schriftstellerin und Autorin und interessiere mich für vielfältige Themen.

Hinterlassen Sie einen Kommentar

  • (Wird nicht veröffentlicht)