POL-WES: Rheinberg – Autofahrer flüchtete nach Verkehrsunfall / Polizei sucht Zeugen

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-WES: Rheinberg – Autofahrer flüchtete nach Verkehrsunfall / Polizei sucht Zeugen

Presseportal.de
6 sec

Polizeimeldungen -

Rheinberg (ots) – Am Freitagmorgen gegen 06.10 Uhr befuhr ein 28-jähriger Rheinberger mit einem Fahrrad den Radweg der Moerser Straße aus Richtung Moers kommend. Im Bereich der Einmündung Moerser Straße / Alte Landstraße kam es zum Zusammenstoß mit einem unbekannten Autofahrer, der aus der Alten Landstraße nach rechts in Richtung Moers fuhr.

Der Rheinberger stürzte zu Boden und verletzte sich dabei.

Der Fahrer des PKW setzte seine Fahrt fort, ohne sich um den Verletzten zu kümmern.

Sachdienliche Hinweise bitte an die Polizei in Rheinberg, Tel.: 02843 / 9276-0.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Wesel
Pressestelle
Telefon: 0281 / 107-1050
Fax: 0281 / 107-1055
E-Mail: pressestelle.wesel@polizei.nrw.de
https://wesel.polizei.nrw

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Wesel, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HB: Nr.:0234 –Schwere Verkehrsunfälle im Bremer Stadtgebiet und auf der Autobahn Bremen (ots) - - Ort: Bremen-Neustadt, Friesenwerder Ecke Große Sortilienstraße Bremen, A 27 Richtung Hannover Höhe Anschlussstelle Ihlpol Zeit: 10.04.18, 18.40 Uhr und 09.04.18, 18.30 Uhr Am gestrigen frühen Abend fuhr ein abbiegender 40-Tonner in der Neustadt eine 31-jährige Radfahrerin an. Sie wurde dabei schwer verletzt. Bereits am Montag erlitt ein Motorradfahrer schwere Verletzungen, als er auf der A 27 versuchte, einen vor ihm fahrenden Audi zu überholen. Der Fahrer des Lasters stand mit seinem MAN-Sattelzug zunächst bei Rot an der Ampelanlage Frie...
POL-PDLD: Motorradunfall Landau-Wollmesheim (ots) - 16. April 2018, 19 Uhr Der Fahrer eines Motorrades mit Beiwagen verlor am Montagabend auf der Strecke von Wollmesheim nach Landau in einer Rechtskurve aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit die Kontrolle über sein Gefährt und prallte auf einen entgegenkommenden VW Golf (siehe Bild). Der Motorradfahrer erlitt Schürfwunden an Händen und Knien. Die Autofahrerin stand nach dem Unfall unter Schock. Der Schaden am Motorrad und am Auto wird auf 6.500 Euro geschätzt. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion LandauTelefon: 06341-287-235www.poliz...
POL-OG: Oppenau – Gestürtze Motorradfahrerin Oppenau (ots) - Eine 45-Jahre alte Motorradfahrerin ist am Sonntagvormittag beim Befahren der L 94 mit ihrer Suzuki gestürzt und hat sich hierbei leichte Verletzungen zugezogen. Nach ersten Ermittlungen dürfte die Frau kurz nach 11 Uhr einem entgegenkommenden Sportwagen ausgewichen sein. Dessen Fahrer soll die Kurve bergwärts gefährlich geschnitten haben. Der am Motorrad entstandene Sachschaden wird auf etwa 2.000 Euro geschätzt. /pb Rückfragen bitte an:Polizeipräsidium OffenburgTelefon: 0781-211211E-Mail: offenburg.pp.stab.oe@polizei.bwl.dehttp://www.polizei...
POL-EL: Esterwegen – Baumaschine von Ladefläche gestohlen Esterwegen (ots) - Bislang unbekannte Täter haben in der Nacht zu Dienstag einen sogenannten Stampfer der Marke Wacker, Typ BS60-2 gestohlen. Die Baumaschine war auf der Ladefläche eines an der Straße Heidbrücken auf einem Firmengelände geparkten Transporters mit Spanngurten befestigt. Der Wert wird auf etwa 500 Euro beziffert. Zeugen werden gebeten, sich unter der Rufnummer (05952)93450 bei der Polizei Sögel zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimDennis DickebohmTelefon: 0591 87 104E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.nied...
LPI-GTH: Ladendieb mit Haftbefehl Berka/Werra - Wartburg-Kreis (ots) - Ein 49-Jähriger ist am Mittwochnachmittag beim Ladendiebstahl erwischt worden. Der Mann und ein noch Unbekannter packten Lebensmittel und andere Waren im Wert von knapp 72 Euro in Beutel und gingen an der Kasse vorbei. Zunächst wurden beide Männer festgehalten, dem Unbekannten gelang später die Flucht. Als Polizisten im Markt in der Werrastraße eintrafen, stellte sich bei der Personalienüberprüfung heraus, dass gegen den 49-Jährigen ein Haftbefehl vorlag. Er wurde festgenommen. Nach Zahlung der Ersatzfreiheitsstrafe ...
POL-FB: Unfallstatistik für den Landkreis Wetterau 2017 Ein DokumentUnfallstatistik_PD-Wetterau_2017.pdfPDF - 245 kBFriedberg (ots) - #Zahl der Unfälle weiter gestiegen #Wildunfälle weiterhin Unfallursache Nummer 1 #Anzahl der Unfallfluchten nahm weiter zu Die Anzahl der im Dienstgebiet der Polizeidirektion Wetterau aufgenommenen Unfälle stieg im Jahr 2017 gegenüber den Vorjahren deutlich an. Fast 500 Unfälle mehr als im Jahr 2016 wurden erfasst. Statistisch gesehen ist damit im Rückblick auf die letzten Jahre ein Höchststand festzustellen. Mehr dazu findet sich auf der Seite der Polizei Mittelhessen im Internet: ...
LPI-NDH: Supermarkt war Ziel von Einbrechern Ebeleben (ots) - Immer wieder werden Einbrüche in Supermärkte,auf der Suche nach Zigaretten, begangen. So auch in der zurückliegenden Nacht in Ebeleben. Um 00.44 Uhr brachen dort Unbekannte gewaltsam in einen Lebensmittelmarkt in der Sondershäuser Straße ein. Sie hebelten die Eingangstür auf und drückten das innen liegende Rolltor nach oben. Mit einer noch unbekannten Anzahl an Zigaretten konnten die Einbrecher unerkannt entkommen. Vermutlich war ein Fluchtauto unweit des Marktes auf einem Radweg bereit gestellt. Sofort eingeleitete Suchmaßnahmen blieb...
POL-KLE: Einbruch in Kinder- und Jugendzentrum / Polizei sucht Zeugen Kleve (ots) - Am Sonntag, 15.04.2018 zwischen 05:00 Uhr und 07:30 Uhr gelangten unbekannte Täter gewaltsam in ein Kinder- und Jugendzentrum auf der Lindenallee in Kleve. Nach bisherigen Feststellungen wurden zwei Brieftaschen mit Bargeld und Ausweisdokumenten gestohlen. Wer im Tatzeitraum verdächtige Feststellungen gemacht hat, wird gebeten die Polizei in Kleve unter Tel. 02821 / 5040 zu kontaktieren. Rückfragen bitte an:Kreispolizeibehörde KlevePressestelle Polizei KleveTelefon: 02821 504 1111E-Mail: pressestelle.kleve@polizei.nrw.dehttp://www.polizei.nrw.de/kleveOriginal-...
FW-LK Leer: Autotransporter brannte auf der Autobahn 31 Weenermoor (ots) - Am Mittwochnachmittag war es auf der Autobahn 31 zwischen den Anschlussstellen Bunde/Weener und Jemgum in Fahrtrichtung Leer zu dem Brand eines Autotransporters gekommen. Der Fahrer, der mit seinem Gespann in Richtung Bremerhaven unterwegs war, bemerkte den Brand am Anhänger kurz nach der Anschlussstelle Bunde/Weener. Er stoppte den LKW auf dem Standstreifen und setzte einen Notruf ab. Zunächst wurden die Feuerwehren aus Weenermoor und Weener alarmiert. Schon auf der Anfahrt erhöhten die Kräfte jedoch die Alarmstufe und forderten ein weiteres Tanklös...
POL-PDKL: Spritztour mit Radlader Waldmohr (ots) - Ein Zeuge meldet am Mittwochabend gegen 20:00 Uhr drei Jugendliche, die im Naherholungsgebiet Dörrberg, Nähe Spielplatz, mit einem kleinen Radlader herumfahren würden. Die Polizei konnte drei Verdächtige in unmittelbarer Nähe stellen. Nach anfänglichem Zögern räumen sie schließlich ein, den Radlader, der in der Nähe des Spielplatzes abgestellt war, geknackt und Fahrübungen gemacht zu haben. Der Radlader wurde am Spielplatz in einen Graben gefahren, in dem er stecken blieb. Gegen die Jugendlichen wird ein Strafverfahren we...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/65858/3917985
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.