POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter  vom Dienstag, 17. April 2018:

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-SZ: Pressemitteilung der Polizeiinspektion Salzgitter / Peine / Wolfenbüttel für den Bereich Salzgitter vom Dienstag, 17. April 2018:

Presseportal.de
9 sec

Polizeimeldungen -

Salzgitter (ots) – Salzgitter Bad: hoher Sachschaden nach Verkehrsunfallflucht

Montag, 16.04.2018, gegen 08:10 Uhr

Eine 49-jährige Autofahrerin befuhr am Montagmorgen, gegen 08.10 Uhr, die Breite Straße in Salzgitter Bad in Richtung Norden. Hier sei der 49-Jährigen ein unbekannter Fahrzeugführer mit einem dunklem Kleinwagen, teilweise auf ihrer Fahrbahn fahrend, entgegengekommen. Um einen Frontalzusammenstoß mit dem entgegenkommenden PKW zu vermeiden, sei sie mit ihrem Fahrzeug nach rechts ausgewichen. Hierbei kollidierte sie seitlich mit einem ordnungsgemäß parkenden PKW. Der unbekannte Fahrzeugführer setzte seine Fahrt indes unbekümmert fort. An dem PKW der 49-Jährigen und am geparkten PKW entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von rund 16.000,– Euro. Hinweise: 05341 / 8250.

Rückfragen bitte an:

Polizei Salzgitter
Pressestelle

Telefon: 05341/1897104
http://www.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizei Salzgitter, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-HRO: Gefährliche Körperverletzung unter Jugendlichen in Wismar Wismar (ots) - Am Abend des 18. Aprils 2018 gegen 23:10 Uhr kam es in der Bürgermeister-Haupt-Straße in Wismar am dortigen Netto-Markt zu einer Auseinandersetzung zwischen Jugendlichen ausländischer Herkunft. Der 17-jährige Geschädigte wurde dabei von einem 16-Jährigen mit einem Messer im Bauchraum verletzt. Die nicht lebensbedrohliche Schnittverletzung konnte ärztlich ambulant behandelt werden. Gegen den Tatverdächtigen wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet. Es werden dringend weitere...
POL-TUT: (Tuningen) Mit Schwung aus Parklücke – 6500 Euro Schaden Tuningen (ots) - Zu schwungvolles Ausparken hat am Mittwochmorgen in der Hauptstraße zu einem Verkehrsunfall geführt. Der Fahrer eines Ford Mondeos fuhr gegen 6.45 Uhr bei der Bäckerei "Felsenback" in der Hauptstraße schwungvoll aus einer Parklücke und übersah dabei einen schräg hinter ihm am Fahrbahnrand parkenden Audi. Nach einem heftigen Rumpler war ein Sachschaden in Höhe von zirka 6500 Euro angerichtet. Beide Autos blieben fahrbereit. Verletzt wurde niemand. Rückfragen bitte an:Thomas KalmbachPolizeipräsidium TuttlingenTelefon: 07461 941...
LPI-G: Unfall im Begegnungsverkehr Schmölln (ots) - Am Donnerstag (19.04.2018),gegen 07:25 Uhr kam es im Bereich Coswitzanger /Am Kellerberg zu einem Unfall im Begegnungsverkehr. In der dortigen Kurve gerieten eine 64- jährige BMW-Fahrerin und ein 64-jähriger Busfahrer mit ihren beiden Fahrzeugen aneinander. Beide Fahrzeugführer blieben unverletzt. An den Fahrzeugen entstand Sachschaden. Rückfragen bitte an:Thüringer PolizeiLandespolizeiinspektion GeraPressestelleTelefon: 0365 829 1503 / -1504E-Mail: medieninfo-gera.lpig@polizei.thueringen.dehttp://www.thueringen.de/th3/polizei/index.aspxOriginal-C...
POL-ME: Bei Kletterunfall schwer verletzt – Wülfrath – 1804092 Mettmann (ots) - Am Mittwoch, dem 18.04.2018, gegen 17:00 Uhr, kletterte eine 58- jährige Frau aus Essen im Kalksteinbruch "Bochumer Bruch" an der Kruppstraße in Wülfrath. Nach Angaben der übrigen anwesenden Kletterer stürzte die Frau ab und fiel ca. 10 Meter in ihr Sicherungsseil. Dabei schlug sie mit dem Kopf und dem Rumpf gegen die Felswand und zog sich hierbei schwere Verletzungen zu. Die anderen Kletterer brachten die Verletzte schließlich zu Boden und verständigten die Rettungskräfte. Die Verunglückte wurde nach notärztlicher Erstversor...
POL-KN: Meldungen aus dem Landkreis Konstanz Konstanz (ots) - Reichenau Schilfbrand Rund 1000 Quadratmeter brennendes Schilf im Bereich der Niederzeller Straße musste die mit zwei Fahrzeugen und 10 Einsatzkräften ausgerückte Feuerwehr am Mittwochmorgen, gegen 09.30 Uhr löschen. Die Brandursache ist unklar. Zeugen, die Hinweise zum Sachverhalt geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei Konstanz, Tel. 07531/995-0, zu melden. Konstanz Heckenbrand Möglicherweise durch eine weggeworfene Zigarette ist am Mittwochnachmittag, gegen 14.45 Uhr, neben der Westtangente (L221) im Bereich Löwernweg eine Heck...
LPI-G: Randalierer landet in Zelle Gera (ots) - Mehrere Zeugen meldeten gestern Abend (19.04.2018), gegen 22:45 Uhr der Polizei, dass sich in der Weststraße eine männliche Person befindet und dort gegen geparkte Fahrzeuge und Haustüren schlägt. Vor Ort trafen sie einen 29-jährigen Mann an, welcher scheinbar wahllos gegen dort abgestellte Fahrzeuge schlug und Sachschaden verursachte. Aufgrund seines anhaltend aggressiven Verhaltens und seiner starken Alkoholisierung (1,42 Promille) wurde er in Gewahrsam genommen. Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet. (KR) Rückfragen bitte an:Th...
POL-EL: Haselünne – Cola und Schokolade aus Baucontainer gestohlen Haselünne (ots) - Bislang unbekannte Täter sind in der Nacht zu Donnerstag in einen Baucontainer an der Lingener Straße eingebrochen. Sie warfen ein Fenster des Containers ein und stahlen mehrere Flaschen Cola und eine Tafel Schokolade. Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Meppen unter der Telefonnummer (05931) 949 0 zu melden. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft BentheimInga GraberPressestelleTelefon: 0591 87 203E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.dehttp://www.pi-el.polizei-nds.deAußerhalb d...
POL-IZ: 180420.1- Itzehoe: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht Itzehoe (ots) - Freitagvormittag ist es in Itzehoe zu einer Verkehrsunfallflucht gekommen. Bei dem flüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen dunkelgrauen VW Golf gehandelt haben. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Hinweise auf dieses Fahrzeug geben können. Um 08.45 Uhr befuhr ein Autofahrer mit seinem Pkw den Albert-Schweitzer-Ring von der Alten Landstraße aus kommend in Richtung Robert-Koch-Straße. Ein Radfahrer befuhr mit seinem Fahrrad zur gleichen Zeit die Straße in die gleiche Richtung und wurde von dem Autofahrer in Höhe der Verkehrsinsel überh...
BPOLI EBB: Transporter mit zwei unerlaubt eingereisten Moldauern gestellt Bautzen (ots) - Am 16. April 2018 stoppte die Bundespolizei Ebersbach auf der Bundesautobahn 4 bei Bautzen einen in Richtung Dresden fahrenden Transporter mit 12 Insassen aus Moldawien und Rumänien. Zwei der Moldauer waren unerlaubt eingereist. Eine Streife kontrollierte um 01:40 Uhr nach Abfahrt über die Ausfahrt Bautzen-Ost den in Moldau zugelassenen Mercedes Benz Transporter. Zwar konnten sich die fünf rumänischen und die sieben moldawischen Reisenden mit gültigen Dokumenten ausweisen, zwei der Moldauer erfüllten aber nicht die Einreisevoraussetzungen. Ein 22-j...
POL-HRO: Tödlicher Verkehrsunfall in Rostock Rostock (ots) - Eine 64-jährige Fußgängerin wurde heute Vormittag in Lütten Klein bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass sie wenig später im Krankenhaus verstarb. Der Unfall ereignete sich gegen 08:25 Uhr im Kreuzungsbereich Warnowallee/ St.-Petersburger-Straße. Die Frau stand auf dem Fußweg an der Ampelkreuzung zum GDZ als ein aus Richtung Rigaer Straße kommender Pkw Audi den Kreuzungsbereich passierte, dabei nach rechts von der Fahrbahn abkam und in der Folge mit der wartenden Fußgängerin und dem Mast der Lichtsignalage kollid...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56519/3918455
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.