POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 17.04.18

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

POL-GS: PI Goslar: Pressemitteilung vom 17.04.18

Presseportal.de
3 min

Polizeimeldungen -

Goslar (ots) – Mountainbike gestohlen.

Goslar. In der Zeit von Freitagmittag, 13.15 Uhr, bis Montagvormittag, 07.40 Uhr, entwendeten bislang unbekannte Täter ein mit einem Faltschloss im Fahrradständer einer Bildungseinrichtung in der Bornhardtstraße gesichert abgestelltes Mountainbike der Marke Bulls, Rahmenfarbe blau-schwarz-weiß, 26er Reifengröße, 24er Kettengangschaltung, schwarze Griffe. Bei der Tat entstand ein Gesamtschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321 339-0 zu melden.

Kleintransporter aufgebrochen.

Goslar. In der Zeit von Samstagnachmittag, 18.00 Uhr, bis Montagmorgen, 06.00 Uhr, zerstörten bislang unbekannte Täter die Seitenscheibe eines in der Talstraße abgestellten Kleintransporters. Nach ersten Feststellungen wurde nichts entwendet, allerdings entstand in der Höhe derzeit nicht beziffererbarer Sachschaden. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums verdächtige Personen/Fahrzeuge im Bereich des Abstellplatzes bzw. in der Nähe festgestellt und/oder entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Unfall verursacht/Zeugen gesucht.

Goslar. Am Montagmittag, gegen 16.49 Uhr, fuhr ein bislang unbekannter Pkw, bei dem es sich um einen von einer weiblichen Person geführten silberfarbenen Daimler-Chrysler gehandelt haben soll, vermutlich in Folge eines Rückstaus zu früh auf die Linksabbiegespur und somit Gegenfahrbahn der Alten Heerstraße, so dass ein entgegenkommender Goslarer mit seinem blauen Dacia Logan mit GS-Kennzeichen nur durch eine Gefahrenbremsung einen Aufprall verhindern konnte. Das wiederum erkannte allerdings ein Goslarer zu spät, der ihm unmittelbar mit seinem roten VW Caddy mit GS-Kennzeichen folgte. Es kam zu einem Verkehrsunfall, bei dem glücklicherweise keine Personen verletzt wurden, allerdings entstand Sachschaden an beiden Fahrzeugen in Höhe von mehreren tausend Euro. Die Verursacherin konnte sich mit ihrem Fahrzeug in der Folge vom Ort des Geschehens entfernen, ohne sich weiter um den angerichteten Schaden zu kümmern oder ihre Art der Beteiligung den Geschädigten gegenüber anzugeben. Die Polizei Goslar hat dazu die Ermittlungen aufgenommen und bittet Personen, die während des angegebenen Zeitraums entsprechende Beobachtungen gemacht haben oder andere sachdienliche Hinweise geben können, sich unter 05321/339-0 zu melden.

Siemers, KOK

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Goslar
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Telefon: 05321/339104
E-Mail: pressestelle@pi-gs.polizei.niedersachsen.de

Original-Content von: Polizeiinspektion Goslar, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren:

POL-EL: Meppen – Polizei übt Ernstfall in der Hänsch-Arena Meppen (ots) - Eine Einsatzhundertschaft bestehend aus Beamtinnen und Beamten des Emslandes, der Grafschaft Bentheim und des Landkreises Osnabrück, hat am Mittwoch eine Großübung mit etwa 180 Teilnehmern durchgeführt. In unterschiedlichen Sequenzen wurde dabei zum Beispiel der Einsatz gegen randalierende Fußballfans trainiert. Um ein möglichst realistisches Grundszenario zu ermöglichen, fanden Teile der Übung im Stadion des Fußballdrittligisten SV Meppen statt. Junger Polizeinachwuchs spielt Hooligans Eines lässt sich bei Übungen wie di...
POL-HS: Motorrollerfahrer musste ausweichen und stürzte Erkelenz-Houverath (ots) - Am Mittwoch (11. April) befuhr gegen 12.20 Uhr ein 50-jähriger Mann aus Heinsberg mit seinem Motorroller die Landstraße 227 von Hückelhoven nach Erkelenz. Zu dieser Zeit hielt an der Kreuzung Landstraße 227 / Kreisstraße 8 eine 25-jährige Frau aus Hückelhoven mit ihrem Pkw an. Sie wollte die Landstraße von Houverath kommend geradeaus in Richtung Doveren überqueren. Offensichtlich hatte sie den von rechts kommenden Zweiradfahrer übersehen und fuhr in den Kreuzungsbereich ein. Der Heinsberger musste seinen Roller st...
POL-H: Springe: Fahrradfahrerin bei Verkehrsunfall schwer verletzt Hannover (ots) - Heute Nachmittag, 17.04.2018, kurz vor 16:00 Uhr, ist es an der Osterfeldstraße (Gestorf) zu einem Zusammenstoß zwischen einem jugendlichen Radler und einer 67 Jahre alten Fahrerin eines Pedelecs gekommen. Dabei hat sich die Seniorin schwere Verletzungen zugezogen. Nach bisherigen Erkenntnissen des Verkehrsunfalldienstes fuhr der 15-Jährige mit seinem Rad auf dem Gelände der Grundschule Gestorf (Osterfeldstraße). Zeitgleich war die 67 Jahre alte Frau mit ihrem Pedelec auf der Osterfeldstraße in Richtung der Neustadtstraße unterwegs. Im w...
POL-SI: Unfallflüchtiger hinterlässt 3000 Euro Sachschaden – Polizei bittet um Hinweise Freudenberg (ots) - Am Freitag, 06.04.2018, gegen 21 Uhr, wurde in der Krottorfer Straße in Freudenberg ein dort geparkter roter VW Caddy von einem noch unbekannten Fahrzeug erheblich beschädigt. Bei dem dann unfallflüchtigen Fahrzeug soll es sich um einen blauen Pkw - ggf. einen Renault Clio o.ä. - handeln, der nun im Bereich seiner rechten Fahrzeugseite deutlich beschädigt sein muss. Dieses Fahrzeug soll später noch einmal im Bereich der Krottorfer Straße gesehen worden sein, als es dort bei einem der Häuser in Blickrichtung Innenstadt stand. Das Kre...
POL-OG: Rastatt – Verkehrsbehinderung Rastatt (ots) - In wie fern die Alkoholisierung eines Sattelzug-Lenkers Einfluss auf eine Verkehrsbehinderung im Tunnel der L77a hatte, ist noch nicht abschließend geklärt. Der 47 Jahre alte Fahrer des Lastwagens blieb am Dienstag gegen 14.50 Uhr vor dem Tunnel in Rastatt stehen. Da es sich nach Aussage des Fahrzeugführers um technische Probleme handelte, kam auch der zuständige Tunnelwart vor Ort. Bei der Überprüfung des 47-Jährigen wurde festgestellt, dass dieser mit etwa 0,7 Promille am Steuer seines Schwergewichts gesessen hatte. Nachdem ein Ersatzfahrer...
POL-HAM: Verkehrssünder unter Alkohol- und Drogeneinfluss erwischt Hamm (ots) - Die Polizei hat am Wochenende wieder mehrere Verkehrssünder erwischt, die unter Alkohol- oder Drogeneinfluss unterwegs waren. Am Sonntag, 15. April, . gegen 18.40 Uhr, fiel den Beamten auf dem Sachsenring ein Fahrradfahrer auf, der während der Fahrt telefonierte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass der 56-jährige Hammer Alkohol getrunken hatte. Er musste eine Blutprobe abgeben und sein Fahrrad stehen lassen. Auf dem Nordenstiftsweg erwischte die Polizei am Sonntag gleich zwei Verkehrssünder. Gegen 3.40 Uhr kontrollierten sie einen 70-jährigen VW-Fa...
POL-OS: Osnabrück: Polizei sucht Unfallbeteiligten Osnabrück (ots) - Die Polizei sucht einen unbekannten Autobesitzer, dessen Fahrzeug am Mittwochnachmittag im Stadtteil Schinkel angefahren und beschädigt wurde. Die Fahrerin eines Nissan hatte offenbar beim Rangieren auf einem Parkstreifen der Straße Im Wegrott das unbekannte Auto touchiert, aber erst später einen Schaden an ihrem Wagen bemerkt und den Vorfall bei der Polizei angezeigt. Hinweise in der Sache bitte an die Polizeistation Schinkel. Telefon: 0541-9773540. Rückfragen bitte an:Polizeiinspektion OsnabrückFrank OevermannTelefon: 0541/327-2071E-Mail: pres...
POL-KA: (CW) Calw- Mofafahrer mit 1,8 Promille um 10 Uhr vormittags umgefallen Calw (ots) - Ein bisschen Klischee und etwas Slapstick, so kann man es sich bildlich vorstellen, als ein 55-jähriger Betrunkener am Dienstagvormittag mit dem Mofa während dem Fahren in der Liebenzeller Straße in Calw einfach zur Seite gekippt ist und auf der Straße liegen blieb. Der Mann fuhr mit dem Piaggio-Mofa aus einer Grundstücksausfahrt und bog auf die Liebenzeller Straße ein. Dabei kippte er samt Mofa aufgrund seines alkoholisierten Zustandes zur Seite und blieb so längere Zeit auf der Straße liegen, obwohl er sich nur leicht verletzte. Eine ...
POL-NB: Verkehrsunfall mit Personen- und Sachschaden auf der BAB20 BAB 20, AS Pasewalk Nord (ots) - Am 19.04.2018 gegen 12:50 Uhr ereignete sich auf der Bundesautobahn 20, zwischen den Anschlussstellen Pasewalk Nord und Straßburg in Fahrtrichtung Lübeck ein Verkehrsunfall mit zwei leichtverletzten Personen und Sachschaden. Die 69-jährige Fahrerin eines Pkw Dacia befuhr die BAB 20 in Fahrtrichtung Lübeck im rechten Fahrstreifen. Aufgrund eines leeren Benzinkanisters, der auf der Fahrbahn lag, führte die Fahrerin ein Ausweichmanöver nach rechts durch, kam dabei von der Fahrbahn ab und stieß gegen die Schutzplanke. Durch den ...
POL-ME: Einbrüche aus dem Kreisgebiet – Velbert – 1804088 Mettmann (ots) - Folgende Einbrüche wurden am 17. und 18. April 2018 entdeckt und angezeigt. Betroffen war die nachfolgende Stadt: --- Velbert --- In der Zeit von Montag, dem 16.04.2018, 22:30 Uhr, bis zum Dienstag, dem 17.04.2018, 10:15 Uhr, gelangten unbekannte Straftäter auf bislang nicht geklärte Art und Weise in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses an der Hefeler Straße in Velbert- Mitte. Sie entwendeten aus den Wohnräumen Schmuck sowie mehrere Geldbörsen mit Bargeld und persönlichen Ausweisdokumenten der Bewohner. Sachdienliche Hinweise nimmt die P...

Quelle:
https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/56518/3918972
Presseportal.de
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.