„Berggefährten“: ZDF dreht neue Reihe

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

„Berggefährten“: ZDF dreht neue Reihe

2 min

Mainz (ots) –

Freundschaft und Outdoor-Aktivitäten: Im Alpbachtal sowie im Zillertal in Tirol entsteht derzeit unter dem Arbeitstitel „Berggefährten“ eine neue Reihe für das ZDF. Johanna von Gutzeit, Daniel Fritz und Daniel Gawlowski in den Hauptrollen spielen drei Freunde, die gemeinsam eine Alpinschule gründen. In weiteren durchgehenden Rollen stehen Olivia Pascal, Johann Schuler, Patricia Meeden und andere vor der Kamera.

In der Pilotfolge mit dem Arbeitstitel „Freunde“ (Regie: Käthe Niemeyer, Buch: Stephanie und Thomas Kronthaler, Silja Clemens) will die leidenschaftliche Bergführerin Martina Stadler (Johanna von Gutzeit) ihr Elternhaus verkaufen, um sich mit ihrem Mann in Frankreich niederzulassen. In ihrem Heimatort trifft sie Uli Dobner (Daniel Fritz) wieder, einen engen Freund aus ihrer Jugend. Zur gleichen Zeit kreuzt dessen jüngerer Bruder Rupert (Daniel Gawlowski) auf, der kurzfristig seine Karriere als Boulderer beendet hat. Die Wiedersehensfreude ist groß, denn die drei waren früher unzertrennlich und hatten jeden Gipfel gleich mehrfach erklommen. Als Martinas Mann Jean-Luc (Pierre Kiwitt) ihr eine Affäre gesteht, stoppt Martina den Hausverkauf zunächst. In dieser Situation trifft sie auf einen jungen Mann, der mit seiner Frau Urlaub in den Bergen macht. Sie will dem begeisterten Wanderer, der sein Augenlicht fast ganz verloren hat, gemeinsam mit Rupert einen Gleitschirmflug und eine Klettertour ermöglichen. Das besondere Bergerlebnis bleibt nicht ohne Folgen: Die drei Freunde gründen gemeinsam eine Alpinschule.

„Berggefährten“ (Arbeitstitel) ist eine ZDF-Auftragsproduktion der Network Movie, Köln (Produzenten: Gabriela Graf und Wolfgang Cimera). Sophie Venga Fitz ist die verantwortliche Redakteurin im ZDF. Die Dreharbeiten für zunächst zwei Filme dauern voraussichtlich bis Ende Juli 2018; die Sendetermine stehen noch nicht fest.

http://twitter.com/ZDFpresse

http://facebook.com/ZDF

Ansprechpartnerin: Lisa Miller, Telefon: 089 – 9955-1962; Presse-Desk, Telefon: 06131 – 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über die ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 – 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/berggefaehrten

Quellenangaben

Bildquelle:obs/ZDF/Andreas Fischer
Textquelle:ZDF, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/7840/3970774
Newsroom:ZDF
Pressekontakt:ZDF Presse und Information
Telefon: +49-6131-70-12121

Das könnte Sie auch interessieren:

ZDFinfo, kurzfristige Programmänderung Mainz (ots) - Woche 21/18 Mittwoch, 23.05. Bitte Beginnzeitkorrektur beachten: 7.40 ZDF-History Die dunklen Geheimnisse des Vatikans Deutschland 2018 ( weiterer Ablauf ab 8.28 Uhr wie vorgesehen )Bitte Beginnzeitkorrekturen beachten: 21.40 Terra X Faszination Universum Eine Frage der Zeit Deutschland 2017 22.25 Terra X Faszination Universum Ohne Limit Deutschland 2017 23.05 Terra X Faszination Universum Aliens: Der erste Kontakt Deutschland 2016 23.50 Terra X Faszination Universum Asteroiden: Die letzte Chance Deutschland 2016 0.35 heute journal1.00 Das Nevada-Dreieck - Mythos auf dem Prüfsta...
„ttt – titel thesen temperamente“ (hr) am Sonntag, 6. Mai 2018, … München (ots) - Wer sagt, dass Boden Privateigentum sein muss? "ttt" über schwindelerregende Wohnungspreise und die Stadtgesellschaft in der Krise Die Wohnungs- und Immobilienpreise steigen in unseren Städten unaufhörlich. Wohnraum - ganz gleich ob Miet- oder Eigentumswohnungen - wird für einen wachsenden Teil der Bevölkerung unerschwinglich. Spekulanten, nationale und internationale Investmenttrusts tummeln sich auf den Immobilienmärkten und fahren fantastische Renditen ein, während immer mehr normal verdienende Menschen sich das Wohnen in der Stadt nicht mehr leisten können. David Chipperfie...
Kontraste: Die Clans – Wie arabische Großfamilien in … Berlin (ots) - Do 02.08.2018 | 21:45 | vom rbb in Das ErsteKriminelle Clans aus arabischen Großfamilien beschäftigen mehr denn je Polizei, Politik und Presse. Spektakuläre Coups wie der Diebstahl der Goldmünze aus dem Berliner Bode-Museum oder der KaDeWe-Raub verschaffen den Tätern Legendenstatus. Ehrenmorde und Gruppengewalt stiften sozialen Unfrieden und schüren Angst. Oft genügt es, wenn die Clans mit ihren Namen drohen. Wer sind diese Familien? Wie genau sieht ihre abgeschottete Parallelwelt aus? Wo kommen sie her? Was denken die Clanmitglieder über den deutschen Rechtsstaat? Antworten ...
Verlässt der HSV die Abstiegsränge? Alle Begegnungen des 33. … Unterföhring (ots) - - Sky überträgt am Samstag ab 13.00 Uhr alle neun Partien des 33. Bundesliga-Spieltags live und exklusiv - Unter anderem mit Eintracht Frankfurt - HSV, RB Leipzig - VfL Wolfsburg, BVB - 1. FSV Mainz 05 und Borussia Mönchengladbach - SC Freiburg - "Sky90 - die Kia Fußballdebatte" am 33. und 34. Spieltag jeweils am Sonntagabend um 19.00 Uhr auf Sky Sport Bundesliga 1 HD, "Wontorra - der Kia Fußball-Talk" zur gewohnten Zeit am Sonntag ab 10.45 Uhr auf Sky Sport News HD - 2. Bundesliga am Sonntag: Alle Spiele live und exklusiv bei Sky, die Highlights in "Sky Sport News HD - d...
„Die Galoschen des Glücks“ werden für ARD-Reihe „Sechs auf … München (ots) - Mit Jonas Lauenstein, Luise von Finckh, Inka Friedrich und Annette Frier in den Hauptrollen - Drehstart in Brandenburg Die Märchenfilme der ARD-Reihe "Sechs auf einen Streich" gehören für viele Familien zu Weihnachten wie Lebkuchen und Kerzen. Im zehnten Jahr der Reihe verfilmt der Rundfunk Berlin-Brandenburg "Die Galoschen des Glücks" nach Motiven von Hans Christian Andersen. In den Hauptrollen stehen u. a. Jonas Lauenstein, Luise von Finckh, Josefine Voss sowie Inka Friedrich und Annette Frier als zwei lustige Köchinnen mit Zauberkräften vor der Kamera. Das Drehbuch zu "Die G...
Schwesig kritisiert fehlende Abstimmung mit SPD vor … Hamburg (ots) - Nach der nächtlichen Einigung zwischen CDU und CSU zur Einrichtung von Transit-Zentren für Flüchtlinge an der Grenze zu Österreich hat die stellvertretende Bundesvorsitzende der SPD, Manuela Schwesig, die Bundeskanzlerin kritisiert: "Ich finde es nicht besonders fair von Frau Merkel, dass sie wochenlang mit Herrn Seehofer streitet, dann in einer Nacht- und Nebelaktion zu einer möglichen Einigung in der Union kommt und uns das dann präsentiert, ohne vorher zu beraten." So Schwesig am Dienstag, 3. Juli 2018 im NDR Fernsehen. Sie begrüßte, dass der "erbitterte Machtkampf" in der U...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.