Spielend Gutes tun beim 3. McDonald’s Kinderhilfe Golf Cup in …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Spielend Gutes tun beim 3. McDonald’s Kinderhilfe Golf Cup in …

56 sec

Ingolstadt (ots) –

Für 90 Golfer hieß es >Tee off für Familien schwer kranker Kinder< beim 3. Golf Cup der McDonald's Kinderhilfe, erstmals im Golfclub Ingolstadt. Mit beeindruckenden Ergebnis: Ein Reinerlös in Höhe von 52.000 Euro kam zugunsten der Stiftung zusammen.

Den dritten Golf Cup veranstaltete die McDonald’s Kinderhilfe Stiftung nun erstmals im Golfclub Ingolstadt e.V.. Bereits mit ihrer Anmeldung zum Turnier und der Teilnahmegebühr taten die Golfer Gutes, denn auch dieser Beitrag floss in den Reinerlös mit ein. Während auf dem Golfplatz motiviert über 18 Löcher hinweg abgeschlagen wurde, konnte abends bei der angebotenen Spendenauktion kräftig mitgeboten werden. Fernsehmoderator und Schauspieler Alexander Mazza führte durch die Veranstaltung und wurde nicht müde, auf die vielfältigen Spendenmöglichkeiten hinzuweisen. So kam ein Reinerlös in Höhe von 52.000 Euro für die McDonald’s Kinderhilfe zusammen. >Auch in diesem Jahr ist es uns zusammen mit vielen Sponsoren und Unterstützern gelungen, in Ingolstadt ein Golfturnier auszurichten, dass die Spieler für den guten Zweck sportlich herausfordert. Wir freuen uns sehr über diesen schönen gemeinsamen Golftag und das erfolgreiche Ergebnis

Quellenangaben

Bildquelle:obs/McDonald’s Kinderhilfe Stiftung/AXEL GRIESCH FOTOGRAFIE www.axe
Textquelle:McDonald’s Kinderhilfe Stiftung, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/34184/3999614
Newsroom:McDonald's Kinderhilfe Stiftung
Pressekontakt:McDonald’s Kinderhilfe Stiftung
Isabell Mollner
Direktor Kommunikation & Pressesprecherin
Max-Lebsche-Platz 15
81377 München
Telefon 089 – 740066-50
Isabell.Mollner@mdk.org

Das könnte Sie auch interessieren:

Mut kommt jetzt per Post ins Haus – Evangelische Kirche startet … Frankfurt am Main (ots) - Gegen die zunehmenden Ängste in der Gesellschaft und im persönlichen Leben setzt die Evangelische Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) den Mut. Unter dem Motto "Fürchtet Euch nicht" macht sie seit Dienstag (17. April) Menschen Hoffnung, besser mit den täglichen Ängsten umgehen zu lernen. Dazu bekommen die rund 1,6 Millionen Mitglieder sogar eine Portion Mut direkt nach Hause geschickt. Ein Brief in hoffnungsvollem Grün an alle evangelischen Haushalte im Kirchengebiet setzt dabei auf Zuversicht und Courage gegen die grassierende Furcht. Motivation zur Entwicklung der akt...
WDR-Magazin WESTPOL: Deutlich mehr Reichsbürger in NRW – … Köln, 06.05.2018 (ots) - Die Zahl der Reichsbürger in Nordrhein-Westfalen hat sich in den vergangenen sechs Monaten deutlich erhöht. Noch Ende 2017 ging der NRW-Verfassungsschutz von etwa 2200 Reichsbürgern aus. Inzwischen wird die Szene bereits auf 2750 Personen geschätzt. Dies geht aus aktuellen Berechnungen des NRW-Verfassungsschutzes hervor, die dem WDR-Magazin WESTPOL vorliegen. Die Sicherheitsbehörde erklärt den Anstieg unter anderem mit höherer Aufmerksamkeit und besserer Beobachtung der Reichsbürger-Szene. Verfassungsschutz-Chef Burkhard Freier warnt im WESTPOL-Interview vor einer wac...
Bündnis fordert offensive Sozialpolitik: Armut jetzt … Berlin (ots) - Entschlossene Maßnahmen zur Armutsbekämpfung und eine sofortige Anhebung der Regelsätze in der Grundsicherung für alle hier lebenden bedürftigen Menschen fordern über 30 bundesweit aktive Organisationen von der neuen Bundesregierung heute in einer gemeinsamen Erklärung anlässlich der aktuellen Debatte um die Tafeln. Dass Menschen, egal welcher Herkunft, überhaupt Leistungen der Tafeln in Anspruch nehmen müssten, sei Ausdruck politischen und sozialstaatlichen Versagens in diesem reichen Land, heißt es in der Erklärung, die u.a. vom DGB, der Nationalen Armutskonferenz, dem Parität...
CARE zur Konferenz der Unionsfraktion: „Wertekunde für alle in … Bonn (ots) - Die Hilfsorganisation CARE übt Kritik an dem Vorschlag der CDU/CSU-Fraktion, dem Regelunterricht einen "Wertekundeunterricht für Flüchtlingskinder" vorzuschalten. Der Vorschlag soll bereits heute bei Konferenz der Unionsfraktionschefs verabschiedet werden. "Der Vorschlag der Unionsfraktion ist Ausdruck eines überholten Integrationsverständnisses und Unkenntnis der schulischen Realität in Deutschland", sagt Thomas Knoll, der das bundesweite schulische Integrationsprojekt KIWI von CARE leitet. "Neben dem familiären Umfeld ist der Regelunterricht an Schulen die wesentliche Institutio...
Brand: Den einzelnen Menschen in der innenpolitischen Debatte … Berlin (ots) - UNHCR veröffentlicht anlässlich Weltflüchtlingstag aktuelle Zahlen Die Zahl der Flüchtlinge weltweit hat einen neuen Höchststand erreicht, wie das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR am heutigen Weltflüchtlingstag bekanntgab. Dazu erklärt der Vorsitzende der Arbeitsgruppe Menschenrechte und humanitäre Hilfe der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Michael Brand: "Es geht nicht allein um Zahlen, sondernd es geht um Menschen, um einzelne Schicksale. Angesichts der hitzigen innenpolitischen Debatte muss man heute besonders auf die globale Entwicklung hinweisen, die kein Land rein national lösen w...
NSU-Doku „Heer, Stahl und Sturm“ am Mittwoch online first Köln (ots) - Die WDR-Dokumentation "Heer, Stahl und Sturm - Wer Nazis vertei-digt" wird am Mittwoch (11.7.) bereits ab 20.15 Uhr in der Mediathek Das Erste zu sehen sein (http://mediathek.daserste.de/). Die Filmemacherin Eva Müller hat die drei jungen Verteidiger von Beate Zschäpe, Wolfgang Heer, Wolfgang Stahl und Anja Sturm, seit 2013 exklusiv durch einen der wichtigsten Prozesse der deutschen Nachkriegsgeschichte begleitet. Es sollte der Fall ihres Lebens werden. Zu Beginn ist die Stimmung angriffslustig und optimistisch. Der Prozess: eine Karrierechance, eine Herausforderung. Der Fall: nic...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.