TCP Group integriert Nachhaltigkeit in den 5-jährigen …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

TCP Group integriert Nachhaltigkeit in den 5-jährigen …

5 min

– Fördert die Nachhaltigkeit in 3 Bereichen: Integrität, Qualität, Harmonie – Hat sich zum Ziel gesetzt, den Status als großes thailändisches Unternehmen auf der Weltbühne zu stärken

Bangkok (ots/PRNewswire) – TCP Group, der thailändische Getränke- und Snackkonzern, der die Getränke Krating Daeng (Red Bull), Ready, Sponsor, Som Plus, Mansom und Puriku sowie Sun Snack Snacks besitzt, gab heute bekannt, dass er seine weitreichenden Nachhaltigkeitsziele in seinen fünfjährigen Geschäftsplan integriert hat. Die Ziele reichen von der Verpflichtung zur Integrität in all seinen Geschäftsaktivitäten über die Verpflichtung zur Qualität seiner Produkte und des Arbeitsplatzes bis hin zur Verpflichtung zu nachhaltigen Umweltschutzpraktiken und gesellschaftlichen Beziehungen.

Herr Saravoot Yoovidhya, Chief Executive Officer, TCP Group, sagte: „Unser Geschäftsziel ist es, bis 2022 eines der angesehenen Unternehmen Thailands zu werden, das über leistungsstarke Marken verfügt und seinen Jahresumsatz auf 3 Milliarden US-Dollar verdreifacht hat. Wir werden unsere Ziele mit Investitionen von über 300 Millionen US-Dollar verfolgen und so unsere Fähigkeiten in allen Bereichen stärken.“

„Wir haben heute einen wichtigen ersten Schritt auf dem Weg zu einem angesehenen Unternehmen getan, indem wir die Erfüllung der Nachhaltigkeitsziele zu einem integralen und untrennbaren Bestandteil unserer Unternehmensziele gemacht haben. Unsere Ziele sind in drei wesentliche Säulen gegliedert – Integrität, Qualität und Harmonie – und stehen im Einklang mit den Nachhaltigkeitsrichtlinien der Vereinten Nationen“, sagte er.

Er erklärte, dass die TCP Group mit anderen Interessensgruppen in allen Bereichen zusammenarbeiten wird, die die Erfüllung ihrer Nachhaltigkeitsziele verbessern können, darunter NGOs, lokale Gemeinschaften und Regierungsbehörden.

Integrität

„Integrität ist die erste unserer drei Säulen, auf denen wir unsere Nachhaltigkeitsziele aufgebaut haben“, sagte Yoovidhya.

„Es geht hier darum, wie wir uns intern und extern verhalten und beinhaltet Unternehmensrichtlinien, die eine gute Unternehmensführung sowie faire Beschaffungspraktiken und die Förderung der Nachhaltigkeit in der Lieferkette sicherstellen“, sagte er.

Laut Herrn Yoovidhya wird die TCP Group alle ihre Interessengruppen, von den Lieferanten bis zu den Mitarbeitern und vom eigenen Vorstand bis hin zu den Direktoren, ermutigen, nachhaltige Praktiken im gesamten Spektrum ihrer Aktivitäten anzuwenden, von der Beschaffung von Rohstoffen aus sozial verantwortungsbewussten Quellen bis hin zur Sicherstellung der ordnungsgemäßen Lieferung von TCP-Produkten an die Verbraucher.

Qualität

‚Qualität‘ sei eine weitere Säule, um die das Unternehmen seine Nachhaltigkeitsziele formuliert habe.

„Wir haben bereits mehrere Programme zur Verbesserung der Lebensqualität am Arbeitsplatz gestartet, damit unsere Mitarbeiter mehr Freude in ihrer täglichen Arbeit finden und sich besser entfalten können. Wir glauben, dass dies die wichtigste Grundlage für ein Unternehmen ist, um großartige Produkte und Ergebnisse zu liefern“, sagte Yoovidhya.

Er sagte, dass das Unternehmen auch mehr Qualität im Lebensstil der Verbraucher durch Programminvestitionen fördern würde, um ein Bewusstsein für Wellness und gesunde Ernährung zu schaffen und gleichzeitig sicherzustellen, dass Qualität stets ein untrennbarer Bestandteil im Nährwert aller TCP-Produkte bleibt.

Harmonie

„Harmonie bildet die dritte unserer Nachhaltigkeitssäulen. Sie soll sicherstellen, dass alles, was wir als Unternehmen tun, im Einklang mit der Umwelt und den Gemeinschaften steht, in denen wir tätig sind“, sagte Yoovidhya.

„Wir wollen nicht nur die Umwelt und die Gemeinden erhalten und schützen, sondern ihnen auch proaktiv helfen, sich zu entfalten“, erklärte er.

Die TCP Group gab bekannt, dass sie die Effizienz ihrer Nutzung natürlicher Ressourcen, wie z. B. Wasser, maximieren und auch die lokalen Gemeinschaften unterstützen wird, indem sie Arbeitsplätze schafft und der Verwendung lokaler Rohstoffe Vorrang einräumt.

„Unsere Nachhaltigkeitsziele sind konkret und umsetzbar, weil wir sie als integralen Bestandteil unserer Unternehmensentwicklung betrachten“, sagte Yoovidhya.

Quellenangaben

Textquelle:TCP Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/127514/4037479
Newsroom:TCP Group
Pressekontakt:P.Pachanapreeda +662-664-9500 -www.tcp.com
Foto – https://mma.prnewswire.com/media/731483/TCP_Group.jpg

Das könnte Sie auch interessieren:

Perfekt gerüstet für die Grill-Saison: Mit dem Messer von … Köln (ots) - Grillen ist längst nicht mehr einfach nur Fleisch auf ein Rost legen. In Deutschland hat sich ein wahrer Grill-Boom entwickelt, wo in puncto Geschmack und Qualität auf jedes Detail geachtet wird. Feuer und Flamme sind die deutschen Griller auch für das passende Zubehör. Messer ist nicht gleich Messer - und auch das Outfit beim Grillen zeigt, wer hier Profi ist. Deshalb bietet KAYA&KATO in Kooperation mit F. DICK nun das passende Paket für die kommende Grill-Saison. Die Grill-Schürze "THE BIG ONE - DENIM GREY" bietet Schutz vor Spritzern und Kohleflecken, das F. DICK Kochmesser...
XCMG legt mit neuem 700-Tonnen-Hydraulikbagger Grundstein für … Xuzhou, China (ots/PRNewswire) - Der erste 700-Tonnen-Hydraulikbagger des weltweit führenden Baumaschinenherstellers XCMG hat gerade die hochmoderne Fertigungsstraße des Unternehmens in Xuzhou, China verlassen, und dies läutet gleichzeitig eine neue Ära im chinesischen Schwermaschinenbau ein. Die erfolgreiche Entwicklung und Produktion des XE7000E macht China nach Deutschland, Japan und den USA nun zum vierten Land der Welt, das in der Lage ist, 700-Tonnen-Bagger zu bauen. Der hydraulische 700-Tonnen-Bagger wird von zwei 1.700-PS-Motoren angetrieben, die eine höhere Leistung als zwei Type-99 K...
Sirius International Insurance Group, Ltd. wird ein … -- Vorgeschlagene Fusion führt dazu, dass die Sirius Group ein börsennotiertes Unternehmen wird -- -- Die Sirius Group ist ein weltweit tätiges branchenübergreifendes (Rück-)Versicherungsunternehmen mit über 1.800 Kunden in über 140 Ländern -- -- Am Montag, 25. Juni 2018, um 11:00 Uhr EDT findet eine voraufgezeichnete Telefonkonferenz für Investoren statt -- Hamilton, Bermuda und New York (ots/PRNewswire) - Sirius International Insurance Group, Ltd. ("Sirius Group"), eine branchenübergreifende (Rück-)Versicherungsgruppe, und Easterly Acquisition Corp. ("Easterly") (NASDAQ: EACQ) gaben heute be...
3. Seidenstraßen-Ausstellung öffnet ihre Türen in Xi’an; … Xi'an, China (ots/PRNewswire) - Am 11. Mai begannen die dritte internationale Seidenstraßen-Ausstellung sowie das Investitions- und Handelsforum zur Kooperation zwischen Ost- und Westchina ("die 3. Seidenstraßen-Ausstellung") in Xi'an in der nordöstlichen chinesischen Provinz Shaanxi. Die Ausstellung wurde von Gästen und Investoren aus 75 Ländern und Regionen besucht, darunter das VK, Kasachstan, Malaysia, die Philippinen, Kambodscha, Iran, Südkorea, Nepal und Südafrika. Ehrengäste waren das VK und Malaysia. Das Motto der diesjährigen Seidenstraßen-Ausstellung lautet "Neue Ära, Neue Strategie,...
CNA Hardy macht Delphine Leroy zum Country Manager für … London (ots/PRNewswire) - CNA Hardy, ein führender Spezialist und Anbieter von Unternehmensversicherungen für Kunden auf dem Lloyd's-Versicherungsmarkt und Unternehmensmärkten, freut sich, Delphine zu ihrer neuen Position als Country-Managerin für Frankreich zu gratulieren. Leroy wird Stuart Middleton, CEO Continental Europe, unterstellt sein. Sie wird für rentables Wachstum und den Ausbau der Präsenz und Kompetenzen von CNA Hardy in Frankreich verantwortlich sein. Leroy ist seit 13 Jahren bei CNA Hardy, wo sie mehrere Führungspositionen mit einem Schwerpunkt im Ausbau des Spezialproduktportfo...
Hangzhou lädt Sie zu einer Degustation von Grüntee ein, MICE … Peking (ots/PRNewswire) - Am 22. Mai ging die fünf Tage dauernde Second China International Tea Expo in Hangzhou in der chinesischen Provinz Zhejiang erfolgreich zu Ende. Die Expo zog 151.000 Besucher an, erzielte ein Handelsvolumen von 99,43 Tonnen Tee und generierte einen Umsatz von RMB 103 Mio. Als die größte, einflussreichste und maßgeblichste Tee-Veranstaltung in China nahmen an der Expo weltweit 30 Länder und Regionen teil und es wurden über 10 Themenaktivitäten sowie über 70 Markenpromotionen organisiert. Dadurch erzielt die Welt eine weitere Gelegenheit, den Puls der chinesischen Kultu...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.