Franz Wiese: „Ist Minister Ludwig (Linke) einfach nur feige …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Franz Wiese: „Ist Minister Ludwig (Linke) einfach nur feige …

2 min

Potsdam (ots) –

Gestern tagte im Potsdamer Landtag der Europa-Ausschuss. Minister Ludwig verlor im Ausschuss kein Wort über die Weigerung der EU, weitere Mittel der EFRE-Förderung (Europäischer Fonds für regionale Entwicklung) an das Land Brandenburg auszuzahlen. Die Abgeordneten erfuhren erst durch das Zeitungsstudium vom offensichtlichen nächsten Skandal der krisengeschüttelten Regierungskoalition aus SPD und Linken unter Ministerpräsident Woidke.

Dazu erklärt der europapolitische Sprecher der AfD-Fraktion im Landtag Brandenburg, Franz Wiese:

„Es ist schlicht unverschämt von Minister Ludwig, den Ausschuss nicht zu informieren. Hier geht es nicht um eine Nebensächlichkeit, die man mal unter den Tisch fallen lassen kann, hier geht es um mehrere hundert Millionen Euro an Fördermitteln, auf die sich unzählige Unternehmen in der Mark verlassen. Ich fordere Ludwig auf, unverzüglich für Aufklärung zu sorgen. Warum kam es zu der Panne in der Auszahlung? Wer hat dafür die Verantwortung? Wo liegen die Gründe? Und wie will der Minister sicherstellen, dass so etwas nicht noch einmal passiert? Dazu hätte er gestern die Bühne des Ausschusses nutzen müssen. Er hat es nicht getan. Dadurch steht für mich fest, dass auch hier vertuscht und vernebelt werden soll. Ich verspreche den Brandenburgern schon heute, meine Fraktion wird auch hier mit Vehemenz auf Aufklärung drängen. Das linke Gemauschel hinter verschlossenen Türen muss endlich ein Ende haben.“

Quellenangaben

Bildquelle:obs/AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag/AfD-Fraktion Brandenbg.
Textquelle:AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/130777/4060806
Newsroom:AfD-Fraktion im Brandenburgischen Landtag
Pressekontakt:Detlev Frye
Telefon (0331) 966-1880
E-Mail: presse@afd-fraktion.brandenburg.de

Zur Nachrichtenzentrale der AfD-Fraktion Brandenburg:
https://www.presseportal.de/nr/130777

Soziale Medien:

Bei Facebook: http://facebook.com/afdfraktion
Im Netz: http://www.afd-fraktion-brandenburg.de
Bei Twitter: https://twitter.com/AfD_FraktionBB
Bei Instagram: https://www.instagram.com/afdfraktionbb/

Das könnte Sie auch interessieren:

Live: FDP-Bundesparteitag in Berlin – Samstag, 12. Mai 2018, … Bonn (ots) - Nach dem Ausstieg aus den Verhandlungen über eine mögliche Jamaika-Koalition, kämpft die FDP um ihre Position. In Umfragen liegt die Partei derzeit unter dem Ergebnis der Bundestagswahl. Der Partei-Vorsitzende Christian Lindner sagte jüngst in einem Spiegel-Interview, kurzfristig wäre es sicher leichter gewesen, in die Regierung einzutreten, mittelfristig wäre der damit einhergehende Bruch von Wahlversprechen die Partei jedoch teuer zu stehen gekommen. Am kommenden Wochenende trifft sich die FDP in Berlin zu ihrem Bundesparteitag. phoenix überträgt am Samstag und Sonntag live aus ...
Frau von der Leyen die größte bekannte Fehlbesetzung an der … München (ots) - Die frisch recycelte Verteidigungsministerin Ursula von der Leyen ließ die Öffentlichkeit wissen, die Bundesrepublik müsse mehr "Verantwortung" übernehmen. Aus diesem Grund brauche die Bundeswehr eine bessere Ausstattung. Nur so können mehr Auslandseinsätze absolviert werden. Kritikern, die die ohnehin mangelhafte Ausrüstung und Überforderung der Streitkräfte bemängelten, entgegnete sie, dies liege ja nicht an den Auslandseinsätzen, sondern an den zunehmenden Übungen im Rahmen der Landes- und Bündnisverteidigung. Diese Aussage ist eine Ungeheuerlichkeit. Denn in allererster Lin...
Birgit Bessin zum Golze-Skandal: „Herr Woidke, das Maß ist … Potsdam (ots) - Die Staatsanwaltschaft Neuruppin hat bekannt gegeben, dass Sie keinen Anfangsverdacht der Korruption bei den von Gesundheitsministerin Golze beschuldigten Mitarbeitern des Gesundheitsministeriums und des Landesamtes für Gesundheit sieht. Sie wird keine Ermittlungen aufnehmen. Dazu erklärt die stellvertretende Fraktionschefin der AfD im Landtag Brandenburg und Mitglied im Gesundheitsausschuss, Birgit Bessin: "Auf einen puren Verdacht hin hat die panisch agierende Ministerin ihr gesamtes Ministerium planlos umgebaut und sogar die eigenen Leute grundlos angezeigt. Sie hat Karriere...
AfD-Bundesvorstand setzt Arbeitsgruppe zum Thema … Berlin (ots) - Der AfD-Bundesvorstand hat auf einer außerordentlichen Präsenzsitzung am Mittwochabend in Berlin beschlossen, eine Arbeitsgruppe einzusetzen, die sich mit dem Thema einer möglichen Beobachtung durch den Verfassungsschutz befasst. Der Arbeitsgruppe gehören an: Prof. Dr. Jörg Meuthen MdEP, Bundessprecher der AfD, Joachim Kuhs, Schriftführer im Bundesvorstand der AfD, Dr. Roland Hartwig MdB, (ehem. Chefsyndikus der Bayer AG) als Leiter der Arbeitsgruppe, Roman Reusch MdB, (Oberstaatsanwalt a. D.), Martin Hess MdB, (Polizeihauptkommissar a. D.). Bei Bedarf werden weitere Sachverstän...
VaatzRupprecht: Neue Enquete-Kommission rückt berufliche … Berlin (ots) - Gleichwertigkeit von beruflicher und akademischer Bildung Am heutigen Donnerstag, 28. Juni 2018, hat der Deutsche Bundestag die Einsetzung einer Enquete-Kommission "Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt" beschlossen. Hierzu erklären der stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Bundestagsfraktion, Arnold Vaatz, und der bildungs- und forschungspolitische Sprecher, Albert Rupprecht: Arnold Vaatz: "Die Einsetzung der Enquete-Kommission 'Berufliche Bildung in der digitalen Arbeitswelt' im Deutschen Bundestag ist ein entscheidender Schritt, um eine klare Strategie für die We...
Ex-Trump-Berater Bannon: „Großes Vertrauen in die neue, junge … Hamburg (ots) - Der ehemalige Chefstratege des Weißen Hauses, Steve Bannon, lobt das Personal der AfD: "Ich habe großes Vertrauen in die neue, junge Führung der Alternative für Deutschland", sagt er der Wochenzeitung DIE ZEIT. "Wenn ich mir Alice Weidel und Beatrix von Storch anschaue, dann denke ich, dass sie im Laufe der Zeit in der Lage sein werden, die Mittelklasse anzusprechen und einem jungen Publikum Populismus und Nationalismus näherzubringen." Bannon kündigt an, in naher Zukunft auch nach Deutschland zu kommen. "Das große geostrategische Ereignis des Jahrhunderts wird China gegen die ...
www.presseportal.de - Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video. Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe.