Wirecard und P.F.C. launchen volldigitale Banking-Lösung für …

Zur Vollansicht bitte auf das Bild klicken!

Wirecard und P.F.C. launchen volldigitale Banking-Lösung für …

5 min

Aschheim (München)/Stockholm (ots) – Wirecard, der global führende Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, hat zusammen mit dem schwedischen FinTech-Unternehmen P.F.C. – Personal Finance Co., ehemals Betalo, eine volldigitale Banking-Lösung gelauncht, die sich an Hunderttausende schwedische Verbraucher richtet. Die Zusammenarbeit zwischen Wirecard und der im Mai 2012 gegründeten P.F.C., die 2017 zu den 50 am schnellsten wachsenden schwedischen Technologieunternehmen gehörte, hat den Launch Schwedens erster Neobank ermöglicht – einer volldigitalen, mobilen Finanzlösung für schwedische Kunden. Hierzu gehört ein Mastercard-Debitprogramm, das mit einer hochgradig personalisierten App kombiniert wird, um Menschen beim Handling ihrer persönlichen Finanzen zu unterstützen.

www.nachrichten-heute.net:

Schweden ist Vorreiter hin zu einer bargeldlosen Gesellschaft: Nur noch rund 13 Prozent der Zahlungen werden heute laut der schwedischen Zentralbank mit Bargeld getätigt. Digitale Zahlungen per Karten oder Apps sind so weit verbreitet, dass viele Schweden kein Bargeld mehr mit sich führen. Dank der ständig steigenden Leistungsfähigkeit mobiler Geräte in Verbindung mit dem Wandel der Bankenbranche, ist der Markt für bargeldlose Zahlungsanwendungen vor Ort stark gestiegen.

Als Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Käufen / Letzte Aktualisierung am 20.09.2019 / Affiliate Links * / Platzierung nach Amazonverkaufsrang / Amazon und das Amazon-Logo sind Warenzeichen von Amazon.com, Inc. oder eines seiner verbundenen Unternehmen

Eli Daniel Keren, Gründer und CEO von P.F.C., kommentiert: “Menschen erwarten heute, dass Finanzdienstleistungen persönlich, transparent und einfach sind. Genau das wollen wir mit P.F.C. erreichen. Wir setzen bei der Markteinführung unserer Produkte auf starke Partner wie Wirecard. Langfristig ermöglicht die Lösung von P.F.C. und Wirecard Verbrauchern, finanziell auf dem neusten Stand zu sein, und das ist keine geringe Aufgabe.”

Julian Weste, Vice President Sales, Financial Institutions and FinTech Europe bei Wirecard, ergänzt: “Das von Wirecard herausgegebene volldigitale Mastercard-Debitkartenprogramm hilft Nutzern von P.F.C., ihren Finanzalltag im Auge zu behalten. Darüber hinaus wird die mobile Wallet-Lösung in Zukunft zu einem echten Multi-Währungs-Kartenprogramm ausgebaut. Gemeinsam mit P.F.C. garantieren wir eine innovative und komfortable Art der Echtzeit-Finanzverwaltung und freuen uns auf die weitere Digitalisierung der Prozesse weltweit.”

Wirecard und P.F.C. bieten eine komplette digitale Lösung für die persönlichen Finanzen, die über Android und iOS heruntergeladen werden kann. Die App ermöglicht es Benutzern, Einkäufe zu tätigen, ein persönliches Budget festzulegen, Ausgaben zu verfolgen und Sparziele zu erstellen. Darüber hinaus ist P.F.C. eine in Schweden nach dem Payment Services Act (2010: 751) zugelassene Zahlungsinstitution und steht unter der Aufsicht der Finanzaufsichtsbehörde des Landes (FI).

Über Wirecard:

Wirecard (GER:WDI) ist eine der weltweit am schnellsten wachsenden digitalen Plattformen im Bereich Financial Commerce. Wir bieten sowohl Geschäftskunden als auch Verbrauchern ein ständig wachsendes Ökosystem an Echtzeit-Mehrwertdiensten rund um den innovativen digitalen Zahlungsverkehr durch einen integrierten B2B2C-Ansatz. Dieses Ökosystem konzentriert sich auf Lösungen aus den Bereichen Payment & Risk, Retail & Transaction Banking, Loyalty & Couponing, Data Analytics & Conversion Rate Enhancement in allen Vertriebskanälen (Online, Mobile, ePOS). Wirecard betreibt regulierte Finanzinstitute in mehreren Schlüsselmärkten und hält Lizenzen aus allen wichtigen Zahlungs- und Kartennetzwerken. Die Wirecard AG ist an der Frankfurter Wertpapierbörse notiert (DAX und TecDAX, ISIN DE0007472060). Besuchen Sie uns auf www.wirecard.de, folgen Sie uns auf Twitter @wirecard und auf Facebook @wirecardgroup.

Über P.F.C. – Personal Finance Co.

P.F.C. wurde 2012 als Betalo gegründet und entwickelt Finanzprodukte und -dienstleistungen mit Technologie im Mittelpunkt. Im Jahr 2018 wurde Betalo zu P.F.C. – Personal Finance Co. Wir glauben, dass großartige Technologie und gutes Design eine bessere tägliche Bankgeschichte ermöglichen werden. Eine Erfahrung, bei der Bankdienstleistungen sowohl einfach als auch persönlich zu nutzen sind und gleichzeitig für mehr Menschen zu fairen Kosten zugänglich sind. Wir bauen eine mobile First Personal Finance App, die unseren Kunden hilft, finanzielles Wohlergehen zu erreichen. Wir bieten ein personalisiertes Erlebnis, das auf die individuellen Bedürfnisse jedes einzelnen Benutzers zugeschnitten ist. P.F.C. wird von Nordea, NFT Ventures und anderen finanziert. Lesen Sie mehr unter getpfc.com, folgen Sie uns auf Facebook, Instagram und Twitter auf @getpfc.

Quellenangaben

Textquelle:Wirecard AG, übermittelt durch news aktuell
Quelle:https://www.presseportal.de/pm/15202/4174363
Newsroom:Wirecard AG
Pressekontakt:Wirecard-Medienkontakt:
Wirecard AG
Jana Tilz
Tel.: +49 (0) 89 4424 1363
E-Mail: jana.tilz@wirecard.com

P.F.C. Medienkontakt:
P.F.C. – Personal Finance Co.
Charlotta Asell
Tel.: +46 736 30 75 07
E-Mail: charlotta.asell@getpfc.com

Presseportal.de

Presseportal.de

Die große Online-Datenbank für Presseinformationen in Text, Bild, Audio und Video.Pressemitteilungen und Pressematerial zu sehr vielen verschiedenen Themen. Ein Service von news aktuell aus der dpa-Firmengruppe. Internetseite: www.presseportal.de
Presseportal.de
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Bewertung.)